Neues Pokemon auf Gamescom gezeigt!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neues Pokemon auf Gamescom gezeigt!

      Im Rahmen einer Livepräsentation zu Pokemon Sonne & Mond wurde ein neues Pokemon gezeigt.


      Bilder:





      Infos:

      Name: Tortunator das Knallkröten-Pokemon
      Typ: Feuer/Drache - Größe: 2,0 m - Gewicht: 212,0 kg
      Fähigkeit: Panzerhaut

      Da Tortunator auf Vulkanen lebt und sich von Schwefel und anderen Substanzen ernährt, die man in der Nähe von Vulkankratern findet, ist sein Panzer von einer Schicht aus explosiven Stoffen bedeckt – hauptsächlich Schwefel.
      Wird Tortunator von etwas getroffen, schlagen die Spitzen auf seinem Panzer Funken und eine Explosion wird ausgelöst.

      Wenn es sich in der Nähe von Vulkankratern befindet, tarnt sich das Pokémon als Stein und lauert seiner Beute auf.
      Sobald diese dann auf die Rückseite seines Panzers tritt, schlägt Tortunator mit seinem Schweif auf seinen Panzer und löst so eine Explosion aus.
      Die Explosionen, die von Tortunators Rücken ausgehen, treten aus einem Loch aus, das sich in der Mitte seines Vorderkörpers befindet.
      Dies ist gleichzeitig auch seine Schwachstelle. Attacken, die es dort treffen, richten besonders viel Schaden bei ihm an.

      Panzerfalle ist eine Attacke, die nur Tortunator erlernen kann. Sie ermöglicht es ihm, dem Gegner zu Beginn der Runde eine Falle zu stellen.
      Wird es im Verlauf dieser Runde von einer Attacke getroffen, löst Panzerfalle eine Explosion aus, die dem Angreifer noch viel mehr Schaden zufügt.

      Quellen: filb.de , pokemon.com
    • DragonLord schrieb:

      Wow, also ich hab ja schon viel gesehen, aber das....mein lieber Schwan. Kann sich echt mit Deponitox und Grebbit als Team der äußerst hässlichen Pokemon zusammentun.

      Nen Drachen erkenne ich da mal so überhaupt nicht.
      Die Ideen sind einfach weg. Irgendwann reicht es auch mal mit neuen Pkmn mMn!
      Das Vieh ist ein Mix aus Schildkröte und Ente und wird als Feuerdrache dargestellt...
    • Naja, es gibt schon einige urtümlich aussehende Schildkröten, die ich darin etwas wieder erkenne, z. B. einige Schnapp-Schildkrötenarten oder die Fransenschildkröte.

      Gebe meinem Vorposter natürlich recht, was die Fauna anbelangt, ist nun mal so gut wie alles ausgeschöpft, deswegen treten Wiederholungen unvermeidbar auf. Bin dahingehend froh, dass es so gesehen keine Ähnlichkeit mit bereits vorhandenen Schildkröten hat. Einen Drachentypen hätte ich da nun auch nicht vermutet. Dieses Pokemon hat bei mir auch keine Jubelschreie ausgelöst muss ich sagen...

      Das ist für mich so etwas wie Qurtel oder Liebiskus, es ist da aber weiter zerbricht man sich nicht den Kopf drüber.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Goldenyan ()

    • Mighty schrieb:

      DragonLord schrieb:

      Wow, also ich hab ja schon viel gesehen, aber das....mein lieber Schwan. Kann sich echt mit Deponitox und Grebbit als Team der äußerst hässlichen Pokemon zusammentun.

      Nen Drachen erkenne ich da mal so überhaupt nicht.
      Die Ideen sind einfach weg. Irgendwann reicht es auch mal mit neuen Pkmn mMn!Das Vieh ist ein Mix aus Schildkröte und Ente und wird als Feuerdrache dargestellt...
      Da stimme ich sowasvon zu.

      Ich habe schon bei der dritten generation aufgehört. Alles andere hat mich nicht interessiert und passte für mich nicht mehr ins Konzept. Es ist ab da nicht mehr das Pokemon. Zumindest für mich nicht. ich will von dem neuen kram garnichts wissen.

      Aber ja, finds auch lächerlich. WTF wie der aussieht :D
      Auch der name, Tortunator, von Troture. Die sind auch nichtmehr so kreativ. Ok waren sie nie besonderss, aber naja, besser wirds auch nicht :D