Guide: Arena Kämpfe / Effektives Ausweichen​

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guide: Arena Kämpfe / Effektives Ausweichen​

      Arena kämpfe / Effektives Ausweichen


      Be the strongest gym attacker!!

      Wieso sollte ich sowas überhaupt tun?
      Um maximales Angriffs potenzial aus deinen pkm rauszuholen.

      Durch effektives ausweichen bekommt ihr generell weniger schaden.

      Jeder Angriff dem ihr ausweicht macht nur 25% schaden.
      also exestiert hier ein rießen potenzial, das wir natürlich ausschöpfen wollen ;-)

      Das bedeutet:

      Eure pkm halten länger durch, ergo braucht ihr weniger tränke.
      Dadurch das eure pkm länger durchhalten, ist es auch einfacher gegnerische Arenen
      mit 1 pkm zu besiegen (bei low Arenen)
      oder eigene Arenen mit einem niedrigerem wp pkm effektiver und schneller hochzuleveln.




      Index:
      1. Wie weiche ich aus?
      2. Was sollte ich im Vorfeld beachten?
      3. Was sind Pausen?
      4. Welche Attacken sind zu empfehlen?
      5. Woher soll ich wissen wie hoch der Cooldown von Attacke XYZ ist?


      6. Okay, und wie sieht das ganze dann aus?
      (weitere videos werden folgen)

      7. Wissenswertes was es zu beachten gillt:
      7.1 = Der Start
      7.2 = Konter bzw einsetzen deiner ChargeMoves / Spezial-Attacken
      7.3 = ChargeMoves der gegner "vorraussehen" und Ausweichen.



      ------------------------------------------------------------------------------------------


      1. Wie weiche ich aus?

      Kurz gesagt:
      Sobald der gegner ein angriff startet, erscheint ein "flash" am bildschirm rand.


      Sobald dieser erscheint ist es wichtig sofort nach links oder rechts zu wischen, um erfolgreich Auszuweichen!
      Achtung, das Zeitfenster ist klein und erfordert Timing.



      Lang gesagt

      pokemongo.gamepress.gg/how-to-dodge




      2. Was sollte ich im Vorfeld beachten?


      Schnelle Attacken!! mit wenig Cooldown um flexibel zu bleiben zwischen den Pausen.





      3. Was sind Pausen?


      Das verteidigende Pkm greift (Außer am anfang) nur alle 1,5 sekunden an.


      Die Zeit zwischen zwei Angriffen/Attacken kann man mal hier als "Pause" bezeichnen.





      das effektive Ausweich-fenster ist allerdings oftmals größer, da die reaktion und das timing hier noch eine rolle spielt.


      zb kann ein Flamara mit Glut (1sec cooldown) trotzdem oftmals 2x mit Glut angreifen und dennoch erfolgreich der nächsten Attacke ausweichen.








      4. Welche Attacken sind zu empfehlen?


      am besten welche mit 0,5 sec cooldown, denn diese ermöglichen locker 2-3 Angriffe zwischen den "Pausen"


      zb: Aquaknarre / Feuerodem / Schlecker / Biss / Pfund / Käferbiss / Zornklinge





      aber auch welche mit 0,55- 1,00 sec cooldown kann man noch mit leichtigkeit benutzen, muss aber mit 1-2 Attacken zwischen den "Pausen" leben.


      zb: Rankenhieb / Donnerschock / Flügelschlag / Glut / Feuerzahn /





      generell gilt aber , je schneller schneller der angriff, umso leichter ist der Kampf bzw das Ausweichen.







      5. Woher soll ich wissen wie hoch der Cooldown von Attacke XYZ ist?



      Auf pokemongo.gamepress.gg/quick-moves


      Findet ihr eine tolle tabelle


      Klickt dort einfach in die spalte "CD", dann werden die Moves nach Cooldown sortiert.



      -------------------------------------------------------------------------




      6. Okay, und wie sieht das ganze dann aus?


      Etwa so:




      Tipp: schaut euch das video bei den entscheidenden stellen (siehe unten) in Zeitlupe an.
      (Zahnrad am youtube player, geschwindigkeit)
      ich werde schauen das ich evtl noch mehr Videos aufnehme und hier poste.
      (Info: alle "aktuellen" Samsung haben eine Video recording app funktion)


      Mit der Zeit entwickelt man ein „Gefühl“ für das Timing und lernt von kampf zu kampf dazu.


      Weitere Videos:









      hier sieht man toll wie nützlich ein einfaches golbat mit flügelschlag sein kann

      627 prestige bei hp von 74/97
      jetzt rechnet euch mal aus wieviel prestige ihr bekommt bevor ihr das golbat 1x heilen müsstet.



      7. Wissenswertes was es zu beachten gillt:



      1. Der Start ist immer gleich!



      (Siehe video von 0:05 - 0:08 )


      Am Anfang eines kampfes gibt es ein ca. 0,75sek Zeitfenster bevor der 1. Angriff startet.


      Also genug zeit um einen schnellen Angriff deinerseits abzusetzen. (Bei Attacken jenseits der 0,6 sek cooldown empfiehlt es sich lieber abzuwarten)





      Danach wird das Verteidigende Pkm gleich 2x schnell hintereinander Angreifen.


      Bereite dich also auf 2x Ausweichen vor.





      Nun gibt es ein etwas größeres Zeitfenster von ca 1-1,25 sek.


      Zeit also um wieder 1-2x je nach schnelligkeit deiner attacke anzugreifen


      Bevor das nächte „ausweichen“ beginnt.


      (Siehe video von 0:09 - 0:11)





      Erst danach geht es ganz normal weiter.



      Einfach 2-3 Attacken auslösen wärend der Pause, warten auf das ausweichen, wieder 2-3 Attacken, warten auf das ausweichen,
      Repeat untill win xD




      (Im Video mit bisaflor rankenhieb eben 2x je Pause)


      Wenn ihr ein pkm mit aquaknarre habt könnt ihr in den Pausen auch gut 3x Angreifen bevor ihr ausweichen müsst







      2. Nutze deine Charge Moves (Spezial attacken) als Konter wenn du der Spezial Attacke des Gegners ausweichst.





      Warum? Nachdem der Gegner eine Spezial Attacke loslässt, gibt es ein etwas größeres Zeitfenster.


      (mit normalen 0,5sec attacken könnte man hier sogar 4-5x angreifen bevor der nächste normale angriff kommt)


      Beste gelegenheit also um den ChargeMove auszulösen!!


      (siehe zb video 0:22 – 0:35)
      2x matschbombe jeweils hinter dem nassschweif losgelassen.
      Somit den längeren cooldown des gegners effektiv ausgenutzt.





      Hier kann es natürlich von vorteil sein,


      wenn auch eine Schnelle Spezial Attacke vorhanden ist (wenig cooldown)


      (zb Dragoran’s Drachenklaue)


      Denn hier kann man easy Drachenklaue aktivieren und trotzdem jeder attacke danach ausweichen!


      Daher ist Drachenklaue auch sehr hoch im Agriffs-rating, da es einfach Flexibel und daher effektiv in sachen Dmg Output und „DmgInPut“ wärend des cooldowns ist.




      3. Entwickel ein Gefühl für Timing wärend der Pause Phasen, ABER auch für den Zeitpunkt an dem der Gegner seinen ChargeMove Aktiviert.



      Der Moment indem der Charge move des gegners ausgelöst wird ist eigentlich immer gleich "zu erkennen".
      (Siehe video zb von 0:49 - 0:54)

      Seht ihr wie ich mit bisaflor nach dem ausweichen bei 0:49 plötzlich locker 3x rankenhieb hintereinander schaffe bzw den 3. rankenhieb "hinterher schieben kann"?
      (sonst sind es ja nur 2x zwischen den pausen)
      weil das zeitfenster vor einem Chargemove des gegner WIEDER größer ist!!
      daher kann ich noch einen normalen move hinterherschieben und trotzdem sofort dem charge move ausweichen.

      Daher ist es für einen geübten sehr sehr leicht, FAST ALLEN charge moves des gegners auszuweichen.
      Es gibt natürlich ein paar außnahmen die schwerer "vorherzusehen" sind bzw denen auszuweichen, da diese einfach viel schneller auslösen.
      bzw nur dann ausweichbar sind wenn man nicht gerade im eigenem cooldown "fest steckt".

      zb: Dragorans Drachenklaue (nicht unmöglich, aber schon echt schwerer)

      oder typische "low charge moves" wie zb Windhose (Garados)
      wobei windhose eh kaum dmg macht. Das sollte nur als beispiel dienen.

      --------------------------------

      okay, soweit das ganze,
      mit sicherheit gibts noch ne ganze menge zu ergänzen, ich bin sicher das entwickelt sich mit der zeit.

      Ich werde auch bald mehr videos hochladen und hoffe damit einigen Pkm trainern helfen zu können.
      Generell lernt man beim ausweichen nie aus, das "feeling" und timing entwickelt sich
      und 100% aller Attacken cooldowns zu kennen ist kaum möglich.
      Aber Übung macht den Meister :P



      Dieser Beitrag wurde bereits 18 mal editiert, zuletzt von ThoRsaN ()