Wie fangt ihr eure Dragorans?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • General Zod schrieb:

      ThoRsaN schrieb:

      curve ball andrehen, dann
      schnell von ganz unten links richtung ganz oben rechts und schon trifft man auch das weiteste pkm ganz easy
      Nachfrage zuer Sicherheit, falls ich mal in die Dragoran-Situation komme: betrifft diese Vorgehensweise im oder gegen den Uhrzeigersinn gedrehte Bälle?
      Viele Grüße,
      Günter
      Falls du mal nem Dragoran in natura begegnest, wird das letzte, an das du denkst, ein Curve-Ball-Experiment sein... :D

      Ich war schon froh, dass mir vor lauter Adrenalin nicht das Smartphone aus der Hand gefallen ist... :)
    • JaySeven schrieb:

      Skinner schrieb:

      Ich habe den Eindruck, dass es durch das Update öfter seltene Pokemon auftauchen.
      Den Eindruck hab ich auch. Gestern Turtok, Knuddeluff, Kadabra und 2x Schiggy gefangen.
      Da Glücklicher. Seit Spielbeginn noch nie ein Turtok "in freier Wildbahn" gesehen. Kadabra gibt's öfters, ist aber m.E. kein wirklich seltenes Pokemon.
      Ich habe auch noch nie aus Eiern oder zum Einfangen ein Relaxo gesehen. Scheint es wohl in einigen Gegenden (wie z.B. Rheinhessen) überhaupt nicht zu geben.
    • General Zod schrieb:

      ThoRsaN schrieb:

      curve ball andrehen, dann
      schnell von ganz unten links richtung ganz oben rechts und schon trifft man auch das weiteste pkm ganz easy
      Nachfrage zuer Sicherheit, falls ich mal in die Dragoran-Situation komme: betrifft diese Vorgehensweise im oder gegen den Uhrzeigersinn gedrehte Bälle?
      Viele Grüße,
      Günter
      gegen :thumbup:



      sechs.setzen! schrieb:

      General Zod schrieb:

      ThoRsaN schrieb:

      curve ball andrehen, dann
      schnell von ganz unten links richtung ganz oben rechts und schon trifft man auch das weiteste pkm ganz easy
      Nachfrage zuer Sicherheit, falls ich mal in die Dragoran-Situation komme: betrifft diese Vorgehensweise im oder gegen den Uhrzeigersinn gedrehte Bälle?Viele Grüße,
      Günter
      Falls du mal nem Dragoran in natura begegnest, wird das letzte, an das du denkst, ein Curve-Ball-Experiment sein... :D
      Ich war schon froh, dass mir vor lauter Adrenalin nicht das Smartphone aus der Hand gefallen ist... :)

      nana, immer cool bleiben xD
      curve ball gibt nämlich einen kleinen bonus auf die fang chance, von daher sollte man gerade bei einem dragoran einen curve ball machen :love:
    • Ich hab mir meinen ersten und bisher einzigen Dragoran tapfer erlaufen, über 100km mit meinem Dragonir marschiert, zum Glück mit einigen Extra-Bonbons durch die Halloween-Aktion. Seit gestern habe ich ihn und er schwebt nun als Buddy hinter mir und ich mag mich gar nicht von ihm trennen, um mit einem anderen Buddy Bonbons zu erlaufen. :D

      Als ich anfing Pokemon zu spielen, hatte ich übrigens mehrfach an verschiedenen Orten den Dragoran-Umriss auf dem Radar. Da mir damals noch viele Pokemon fehlten, und ich noch gar nicht wusste wie toll ein Dragoran ist, und ich ihn zudem als Umriss gar nicht erkannt habe, bin ich ihn nie suchen gegangen. X/ Seit ich einen haben wollte, kam er natürlich nie wieder. :rolleyes:

      Die Beschreibung im Pokedex finde ich übrigens goldig - "Dragoran kann die Welt innerhalb von 16 Stunden umkreisen. Er ist ein gutherziges Pokemon, das vermisste und sinkende Schiffe bei Unwetter sicher an Land zurückbringt". :love:
    • ThoRsaN schrieb:

      General Zod schrieb:

      ThoRsaN schrieb:

      curve ball andrehen, dann
      schnell von ganz unten links richtung ganz oben rechts und schon trifft man auch das weiteste pkm ganz easy
      Nachfrage zuer Sicherheit, falls ich mal in die Dragoran-Situation komme: betrifft diese Vorgehensweise im oder gegen den Uhrzeigersinn gedrehte Bälle?Viele Grüße,
      Günter
      gegen :thumbup:


      sechs.setzen! schrieb:

      General Zod schrieb:

      ThoRsaN schrieb:

      curve ball andrehen, dann
      schnell von ganz unten links richtung ganz oben rechts und schon trifft man auch das weiteste pkm ganz easy
      Nachfrage zuer Sicherheit, falls ich mal in die Dragoran-Situation komme: betrifft diese Vorgehensweise im oder gegen den Uhrzeigersinn gedrehte Bälle?Viele Grüße,Günter
      Falls du mal nem Dragoran in natura begegnest, wird das letzte, an das du denkst, ein Curve-Ball-Experiment sein... :D Ich war schon froh, dass mir vor lauter Adrenalin nicht das Smartphone aus der Hand gefallen ist... :)
      nana, immer cool bleiben xD
      curve ball gibt nämlich einen kleinen bonus auf die fang chance, von daher sollte man gerade bei einem dragoran einen curve ball machen :love:
      Dass das sinnvoll ist steht ausser jeder Frage! :)

      Sollte mir allerdings das Glück beschieden sein, einen zweiten Dragoran in freierWildbahn anzutreffen, so bin ich mir einigermassen sicher, dass ich technisch, taktisch und körperlich nicht fähig sein werde, einen solchen Curveball anzubringen... :)
    • Habe auch nur einen Dragoran momentan auf 2877Wp und den hab ich mir hart erarbeitet.
      Dratinis sind leider Mangelware bei uns. Hatte noch nie ein Dratini ausm Ei und das bei knapp 1000 gebrüteten Eiern.
      Dafür hab ich 7 Lapras und davon nur eins ausm Ei
      Und 5 Relaxo 2 davon ausm Ei den Rest gefangen.
      Wobei mir ein zweiter Dragoran sehr gefallen würde. Hoffe auf die nächste Aktion und sammle bis dahin schonmal Bonbons mit meinem Kumpel Dratini
    • Hunter79 schrieb:

      Wobei mir ein zweiter Dragoran sehr gefallen würde. Hoffe auf die nächste Aktion und sammle bis dahin schonmal Bonbons mit meinem Kumpel Dratini
      Dit(t)o.

      Kennt jemand aktuelle Dratini-Spots in NRW? Wenn ja, wäre auch ne ungefähre Uhrzeit super.
      Ist im Düsseldorfer Norden im Rheinpark noch ein guter Fangplatz?

      War letztens am Duisburger Binnenhafen, aber wahrscheinlich nicht lange genug bzw. wie üblich zur falschen Zeit am richtigen Ort.
      Scheint zwar kein Hotspot für Dratinis mehr zu sein, obwohl man dort immer noch gut welche fangen kann. Jedenfalls hab ich dort Spieler getroffen, die tags zuvor noch Dratinis gefangen haben.
    • MadR. schrieb:

      Dragoran in freier Wildbahn? Das ist ja fast wie ein 5er mit Superzahl im Lotto. Bin schon über 900 km zu Fuss
      unterwegs gewesen und noch nie einem Dragoran begegnet. Nur eines aus dem Ei bekommen.

      btw. Danke, Skinner, für den Tip mit dem Kabuto. Habe ein paar an der Brücke hinter dem Finanzamt bekommen. :thumbup:
      Das ist mir neu. Ein Dragoran aus dem EI???? Dratini ja, aber Dragoran?
    • boerngd schrieb:

      MadR. schrieb:

      Dragoran in freier Wildbahn? Das ist ja fast wie ein 5er mit Superzahl im Lotto. Bin schon über 900 km zu Fuss
      unterwegs gewesen und noch nie einem Dragoran begegnet. Nur eines aus dem Ei bekommen.

      btw. Danke, Skinner, für den Tip mit dem Kabuto. Habe ein paar an der Brücke hinter dem Finanzamt bekommen. :thumbup:
      Das ist mir neu. Ein Dragoran aus dem EI???? Dratini ja, aber Dragoran?
      Sorry, meinte natürlich Dratini. :rolleyes: Ist das ja doch noch aufgefallen... :D
    • Ich habe bisher einen Dragoran gefangen. Der war IV 93.3 und ist bei mir das Pokemon mit den meisten WP (3122). Hat mich einiges an Bällen und Beeren gekostet, ihn zu fangen, aber hat sich gelohnt und viele Laufkilometer gespart. Seitdem noch einmal einen Dragoran in der Nähe gesehen, hab ihn aber nicht gefunden.
    • Ich habe mir am Pier 39 in San Francisco einen Dragoran zusammen gesammelt, 2 Tage a ca. 2 Std. und es waren genug Bonbons zusammen für den Dragoran und noch 50 Bonbons auf Reserve für den nächsten oder power ups.
      Dragoran gab es dort aber nicht zu fangen, trotz 8 Pokestops mit permanent Lockmodulen. Lediglich ein Dragonir mit guten WP aber schlechten IV war dabei.
    • Mein 1. Dragoran habe ich in Wiesbaden gefangen, ich war glaube lv. 25 und der Kerl hatte 2360 WP oder so. Der hat so weit hinten gestanden das meine Hyperbälle reihenweise drunter durch sind. Habe alle meine 30 Hyperbälle verpulvert. Mit dem 31. Wurf und nem Superball war er dann drin. Hab erst mal tief durchgeschnauft und hab mich gefreut wie Bolle. Heute hat er 3079 und ist mein bester Freund <3 <3 .