Wie fangt ihr eure Dragorans?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hatte heute meinen ersten Dragoran in der Wildnis, war echt heftig.
      Mit Curve Ball nicht erreichbar für mich, am Ende zum Glück im Ball drinne geblieben.
      Frage wäre jetzt, täte sich ein Zubat mit Curve zum Trainieren eignen ? Hab das Gefühl
      der steht ähnlich postiert wie Dragoran ?
    • Am weitesten wirft man wenn ein Pokémon gerade hochspringt. Wenn man also kurz vor der Landung wirft, kann man die weit entfernten auch sehr gut mit Curveball und Großartig treffen, was besonders bei so seltenen wie Dragoran und Co. Gold wert ist. Ich fang die dann immer fast sofort :)
      Ist allerdings nicht ganz einfach zu timen, besonders bei Dragoran, das wie ich meine nur ziemlich kurz hochspringt.
      Zubat ist zu dicht dran, bei Golbat und Tauboss z.B. sollte man das gut üben können ;)
    • Ich hatte bis jetzt leider noch nie das Glück ein Wildes Dragoran zu fangen oder auch nur in der Nähe zu haben. Und auch entwickeln konnte ich noch keines :( habe Momentan Dragonir und 70 Bonbons .
      Blöderweise ist der Orange Drache der letzte Dex-Eintrag der mir noch fehlt.
      (Neben Sleimok)
      Ich weiß das passt nicht ganz in die Runde aber kennt jemand vielleicht ein dratini Nest oder guten Spawnpoint nahe Krefeld/Moers/Düsseldorf oder Umfeld ? Würde auch n Stündchen Autofahrt in Kauf nehmen :)
    • kayrock91 schrieb:

      Also bei meinem einzigen wilden Dragoran hatte ich eig keine Probleme mit der Entfernung und den Curve-Bällen.
      Das muss man einfach üben, irgendwann hat man es raus um den perfekten Ball für jedes Pokemon einzuschätzen.
      Fakt ist, man kann jedes Pokemon mit einem Curveball treffen. Man muss halt nur wissen wie :D Und das lernt man nur durch Übung.
    • H4rd_B4se schrieb:

      Das muss man einfach üben, irgendwann hat man es raus um den perfekten Ball für jedes Pokemon einzuschätzen.Fakt ist, man kann jedes Pokemon mit einem Curveball treffen. Man muss halt nur wissen wie :D Und das lernt man nur durch Übung.
      Gebe Dir zwar uneingeschränkt Recht, was die Curveballs angeht, aber ein Zubat oder sonst ein Pokemon, was scheinbar am oberen Bildrand steht, mit Curveball einzufangen ist wesentlich schwieriger als etwas, was nur wenig virtuelle Entfernung zum Ballwerfenden hat...
    • FuenfteElement schrieb:

      Gebe Dir zwar uneingeschränkt Recht, was die Curveballs angeht, aber ein Zubat oder sonst ein Pokemon, was scheinbar am oberen Bildrand steht, mit Curveball einzufangen ist wesentlich schwieriger als etwas, was nur wenig virtuelle Entfernung zum Ballwerfenden hat...
      Deswegen muss man das üben ^^
      Wenn man es kann ist es nicht mehr schwer.
    • Nach langem hab ichvor ein paar Wochen ein iv90 Dratini gefangen.
      Meine anderen Drachen sind alle über wp3000
      Das Dratini übt einen großen Reiz auf mich aus zum entwickeln.
      Was meint ihr.
      Würdet ihr noch einen entwickeln oder lieber die anderen weiter pushen.
      Hab 2 super Angreifer
      Feuerodem/Drachenpuls
      Feuerodem/Hyperstrahl
      Und zwei Deffer mit dem selben Moveset
      Stahlflügel/Drachenpuls
    • Ehrlich wie kommt ihr an diese ganzen Dragons! ;( ?(
      hab Imme rmal wieder ein Dratini gefunden und gefangen, ein einziges im 10er gehabt und momentan ein Dragonir mit IV 82 und 32 Bonbons. Es wird noch dauern bis ich nach über 6 Monaten meinen ersten Drachen habe.
      Heute ihn mal als Buddy verwendet, doch sind mir 5km pro Bonbon echt zu aufwendig ;( :whistling:
    • Habe meine zwei Dragoran gefangen. Dabei vor allem beim Ersten Dratini mit IV 93 Glück gehabt. Habe am Samstag einen Dragoran mit IV 42 gefangen. Weiß aber nicht, ob ich ihn zu Bonbons verarbeiten oder behalten soll. Als Moveset hat er Stahlflügel und Drachenpuls. Eigentlich ein sehr gutes Moveset. Aber der IV-Wert ist mir eigentlich zu schlecht.
    • Naja, ich spiele schon recht intensiv. Laufe im Moment die Bonbons für den nächsten Level-Aufstieg zusammen. Da ich aber eine Auswahl verschiedener Pokemon entwickle, muss ich da immer mal tauschen. Im Moment ist Relaxo an der Reihe und dann kommt wohl Glumanda oder Glurak für weitere Bonbons für meine Entwicklungen von gestern. Geht halt immer nur ein Pokemon gleichzeitig als Buddy zu nehmen. Und mein 93er Dragoran ist hochgezugen bis zum Anschlag und habe noch 42 Bonbons übrig. Die Frage ist halt, ob ich ein IV42 Dragoran noch pusche oder versuche mein 89er Dragonir zum Dragoran zu entwickeln.