Japantag 2017 Diskussionsthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Japantag 2017 Diskussionsthread

      War einer von euch auf dem diesjährigen Japantag? Kaum zu glauben aber im Mai ist er wieder! Das ist zwar noch ein halbes Jahr Zeit aber ganz schnell ist es soweit :)

      Ich freue mich schon drauf! Aber Cosplay mache ich nicht :) jemand von euch vielleicht?
      Cool finde ich das schon! Manche Cosplays sehen wirklich spitzenklasse aus!

      Aber ich gehe wegen dem Land selbst hin. Ich mag die Kultur Japans und all ihre Besonderheiten. Dort gibt es auch viele Stände, nicht nur für Manga Fans.
    • Ich war auf dem diesjährigen Japantag, aber ich frage mich, warum ich es immer wieder versuche so mit anderen Menschen in Kontakt zu gelangen? Verstehe mich jetzt bitte nicht falsch : der Japantag an sich bietet an sich eine tolle Möglichkeit für Menschen, die nicht nur Anime und Manga liebe (wie ich). Ich allerdings bin von Natur aus ein sehr schüchterner Typ, der nicht einfach so auf wildfremde Leute zugehen kann. Deswegen sind bei den zwei Malen, die ich bisher da war auch keine Bilder zustande gekommen (vielleicht mache ich das nächstes Jahr anders, wobei ich danach eh wieder zuhause sitze und enttäuscht bin, weil ich mich wiedermal nicht überwinden konnte jemanden anzusprechen).
      Das einzige, was ich letztens als Erinnerung mitgenommen habe, ist ein Plüschi von Rot Mustang (stolze 25€ hat mich der Knabe gekostet).

      Cosplay an sich betreibe ich nicht. Erstens kann ich voll nicht nähen (habe es mehrmals versucht, liegt mir einfach nicht) und zweitens ist mir das alles zu kostenpflichtig. Da bleibe ich lieber nur bei den Manga und den Spielen, die ich sammle.
    • Zeittechnisch ist das bei mir immer so eine Sache mit dem Japantag... entweder muss ich samstags arbeiten, oder es steht wieder eine Examensprüfung an.. :( ich bin keine cosplayerin, trage aber japanische Lolitamode (wer das nicht kennt, es hat nichts mit unserer westlichen Definition von Lolita zu tun). Japantag ist eine tolle Gelegenheit, die kostbaren Markenkleidchen mal auszuführen, aber den ganzen Tag mit Perücke, Circle Lenses und petticoat unterm Kleid rumzulaufen ist auch mega anstrengend :rolleyes:
      Ich weiß noch nicht, ob wir 2017 hinfahren.. mal schauen :)