Angepinnt Einmal hin,alles drin - der Smalltalk-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einmal hin,alles drin - der Smalltalk-Thread

      Hier solls um alles und nichts gehen. Hier kann von einem Thema aufs andere gekommen werden. Hier wollen wir einfach mal nen bissel miteinander schnacken können und uns austauschen, egal was uns gerade nach ist.

      Bspw. bemerke ich seit dem ersten mal von lesen das ich die Tauschaktion die kommen wird Quark finde. Man hat was man halt fängt. Das Tauschen hat was von mit fremden Federn schmücken.
    • Ich denke mir, das man ein Tier gegen das andere tauschen können wird.
      Wo ich persönlich noch mitgehen könnte wäre, das nur dieselbe Spezies untereinander getauscht werden dürfte.
      Aber das Motto: "Ich habe noch nie ein Tangela gefangen, schwupps habe es eingetauscht." ist so spannend wie Fußpilz. :P
    • Ja, es gab zwar in den guten alten Spielen Tauschfunktionen, aber diese waren auch vollkommen anders konzipiert, eher nach dem Typus "Kartentausch" auf dem Schulhof, ehrlich oder auch "Karte her, sonst Aua", oder statisches Onlinegaming im dunklen Hobbykeller.

      Pokemon GO basiert auf Gehen, Bewegen, Reisen, Suchen und Entdecken - d.h. irgendwie DRAUSSEN SELBST JAGEN. Mit dem dazugehörigen Erfolgserlebnis, wenn mal wieder ein 10er Taubsi gefangen hat. Ein Tauschen würde die Grundidee des GO absolut konterkarieren bzw. vollkommen auf den Kopf stellen. Das wäre irgendwie ein Paradigmenwechsel. Die Besonderheit von PoGo wäre weg. Dann haben wir uns langsam auf das Niveau Auto-Quartett-Karten- oder Briefmarken-Tauschen runtergeschlafen. Obwohl Philatelie betreibe ich ziemlich intensiv im "Second Life". Ja , es gibt noch ein Leben neben PoGo :P

      Wie schon geschrieben wurde, "Schmücken mit fremden Federn".

      Mich ärgert schon maßlos, dass man im Dex inzwischen nicht selbst gesehene, sprich nicht für sich selbst fangbare Arenenbesetzer, als 'graue' Umrisse sehen kann. Ich habe sie mir ja nicht selbst erlaufen, nicht selbst gefunden, was sollen die da? Devise "So könnten die da aussehen", Danke!

      Und das größte Risiko sehe ich in den Cheatern, die sich u.a. die über ein Wegwerfaccount erschummelten Dinge mal schnell in ihren "guten" Account reintauschen können, ganz abgesehen vom "illegalen" Handel. Es gibt schon genug bösartige Schummler, Fake-GPS, Bots, Doppelaccounter und Wünschelruten-Radar-"Gänger", im Spiel. Die ehrlichen Spieler, werden von den Betrügern noch weiter an den Rand und aus den Arenen gedrängt. Und im Zweifelsfall ertausche ich mir nichtsahnend und gutmütig sogar u.U. mal ein gefaktes Tierchen und werde, wenn deshalb irgendwann einmal gebannt. Eigentlich kann man sich 100te von Fake- und Cheating-Szenarien über das Tauschen vorstellen, und wenn ich eines gelernt habe, was vorstellbar ist, wird gemacht und dann gleich noch etwas mehr ;) Chinesische Onlinehändler sind bestimmt erfindungsreich... :D
      [Meine "Handyregenschutztasche" für meine geplanten, ausgedehnten PoGo-Schmuddelwetterspaziergänge, über eBay in China bestellt, kam gestern hier bereits nach 1-2 Wochen an, für satte 1,69 € inkl. Versand. Das nenne ich eine erfindungsreiche chin. Produktions-, Handels- und LogistikGEWINN-Kette, oder?]

      Es ist zwar schade, dass wegen dem Missbrauch eine mögliche Erweitung nicht gemacht werden kann und darf, aber die Welt ist leider mal so. Wegen 1-2 Lids wird etwas für 1000de Normalos kaputt gemacht.

      Aber auch ohne diese Missbrauchsmöglichkeiten, wäre eine Viechertauschfunktion, selbst wenn sie KP/WP/IV-mäßig 1:1 ausgeglichen wäre, nicht im Sinne des Spiels. Never ever...

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Orangetrucker ()

    • Das stimmt alles. Im Bescheißen ist die Fantasie grenzenlos. Egal was als Sicherheitsvorkehrungen getroffen würde, die Nasen die sich und andere bescheißen wollen finden einen Weg dies zu tun.
      Tauschen könnte ich mir vorstellen tut man unter seinesgleichen in Foren wie hier, unter Usern die man bereits von häufigem Lesen her kennt.
      Ich werde allerdings diese Funktion nicht nutzen. Ich möcht nur haben was ich selbst erlaufen habe.
    • Für mich hat das Tauschen auch keinen Reiz. Ich glaub ich hätte keine Freude an einem ertauschten Pokemon, im Gegensatz zu zB meinem selbst gefangenen Relaxo oder dem lange erlaufenen Dragoran. Mit denen verbinde ich halt nette Erinnerungen. :love:

      Und ich seh auf Ebay schon die Auktionen, Tauros für 20 Euro oder so... :thumbdown:
    • ich hab da gemischte gefühle. ne tauschfunktion wär an sich schon was feines. allerdings nur unter bestimmten bedingungen.
      bei uns im dorf ist es nunmal nicht gerade einfach an bestimmte pokemons zu kommen. und dass ich da jetzt städtereisen mache hab ich auch nicht grad bock.
      ich spiel irrsinnig gerne, nutze jede freie minute oder einen ausgedehnten hunde-spaziergang für pogo, aber einiges bleibt mir trotzdem verwehrt.
      schnelles leveln auf'm land mit gerade 5 pokestops und 3 arenen is auch nicht drin.

      lange rede, kurzer sinn: ich würde mich sogar über ein (und jetzt werdet ihr alle lachen) "geschenktes" rossana freuen, wie ein honigkuchenpferd.
      hab nunmal noch keines (gesehen 1, gefangen 0) ooooohhhhh.....

      ;)
    • Tja, Tauschen könnte aber auch so laufen: Dazu muss man laut GPS Koordinaten zwar am gleichen Platz sein, tauschen kann man aber nur wenn man einen Obulus an Niantic in Form von PokeMünzen abdrückt. Das wäre eine wunderbare neue Möglichkeit für Niantic, noch mehr Geld zu scheffeln.
      Und China-Farmer könnten dann Bestellungen entgegennehmen und sich via FakeGPS dann zum Tauschpartner hinbeamen.

      Schöne neue Welt...
    • Orangetrucker schrieb:

      Ja, es gab zwar in den guten alten Spielen Tauschfunktionen, aber diese waren auch vollkommen anders konzipiert, eher nach dem Typus "Kartentausch" auf dem Schulhof, ehrlich oder auch "Karte her, sonst Aua", oder statisches Onlinegaming im dunklen Hobbykeller.

      Pokemon GO basiert auf Gehen, Bewegen, Reisen, Suchen und Entdecken - d.h. irgendwie DRAUSSEN SELBST JAGEN. Mit dem dazugehörigen Erfolgserlebnis, wenn mal wieder ein 10er Taubsi gefangen hat. Ein Tauschen würde die Grundidee des GO absolut konterkarieren bzw. vollkommen auf den Kopf stellen. Das wäre irgendwie ein Paradigmenwechsel. Die Besonderheit von PoGo wäre weg. Dann haben wir uns langsam auf das Niveau Auto-Quartett-Karten- oder Briefmarken-Tauschen runtergeschlafen. Obwohl Philatelie betreibe ich ziemlich intensiv im "Second Life". Ja , es gibt noch ein Leben neben PoGo :P

      Wie schon geschrieben wurde, "Schmücken mit fremden Federn".

      Mich ärgert schon maßlos, dass man im Dex inzwischen nicht selbst gesehene, sprich nicht für sich selbst fangbare Arenenbesetzer, als 'graue' Umrisse sehen kann. Ich habe sie mir ja nicht selbst erlaufen, nicht selbst gefunden, was sollen die da? Devise "So könnten die da aussehen", Danke!

      Und das größte Risiko sehe ich in den Cheatern, die sich u.a. die über ein Wegwerfaccount erschummelten Dinge mal schnell in ihren "guten" Account reintauschen können, ganz abgesehen vom "illegalen" Handel. Es gibt schon genug bösartige Schummler, Fake-GPS, Bots, Doppelaccounter und Wünschelruten-Radar-"Gänger", im Spiel. Die ehrlichen Spieler, werden von den Betrügern noch weiter an den Rand und aus den Arenen gedrängt. Und im Zweifelsfall ertausche ich mir nichtsahnend und gutmütig sogar u.U. mal ein gefaktes Tierchen und werde, wenn deshalb irgendwann einmal gebannt. Eigentlich kann man sich 100te von Fake- und Cheating-Szenarien über das Tauschen vorstellen, und wenn ich eines gelernt habe, was vorstellbar ist, wird gemacht und dann gleich noch etwas mehr ;) Chinesische Onlinehändler sind bestimmt erfindungsreich... :D
      [Meine "Handyregenschutztasche" für meine geplanten, ausgedehnten PoGo-Schmuddelwetterspaziergänge, über eBay in China bestellt, kam gestern hier bereits nach 1-2 Wochen an, für satte 1,69 € inkl. Versand. Das nenne ich eine erfindungsreiche chin. Produktions-, Handels- und LogistikGEWINN-Kette, oder?]

      Es ist zwar schade, dass wegen dem Missbrauch eine mögliche Erweitung nicht gemacht werden kann und darf, aber die Welt ist leider mal so. Wegen 1-2 Lids wird etwas für 1000de Normalos kaputt gemacht.

      Aber auch ohne diese Missbrauchsmöglichkeiten, wäre eine Viechertauschfunktion, selbst wenn sie KP/WP/IV-mäßig 1:1 ausgeglichen wäre, nicht im Sinne des Spiels. Never ever...
      Deine Denke ist mehr mehr als sympathisch... :thumbup:
    • Noch ein Wort zum Moderator:

      Ich bin froh, dass es Leute gibt, die diese Arbeit machen.
      Es ist ein undankbarer und zeitintensiver Job.

      Aus meiner 14täigigen Ausbildung zum Moderator und mehreren Supervisionen und der jahrelangen Tätigkeit weis ich aber,
      dass ein Moderator möglichst neutral alle Beiträge gleichwertig
      behandeln sollte und im perfekten Fall keine Partei ergreifen sollte.
      Also weder pro noch con.Das ist nicht leicht und nicht immer möglich

      Der Moderator lenkt und steuert, koodiniert, führt zurück zum Thema und lässt auch
      Meinungen (unkommentiert) gelten und stehen, die sich nicht unbedingt mit seiner persönlichen Meinung decken......

      Soweit die Theorie.
    • @Sukram
      Also ich denke man sollte Arbeit und Privates eher trennen.
      Arbeit sind hier meine moderativen Tätigkeiten (z.B. deinen Beitrag hierher verschieben), das hat aber nichts damit zu tun, dass ich weiterhin noch ein User in diesem Forum bin.

      Aber danke, nehme ich gerne zur Kenntnis und versuche es dahingehend zu verbessern :)
    • RobinderHut schrieb:

      @H4rd_B4se Hab jetzt mal ganz grob überschlagen, aber bist du wirklich aus ner dörflichen Gegend?
      Oder doch sehr "stadtnah"?
      Die von dir genannte Arenendichte entspricht ca. dem, was ich aus der mir am nächsten gelegenen Stadt mit mehreren Hunderttausend Einwohnern kenne.
      Also wir haben hier 50 Einwohner (mehr Kühe als Einwohner :whistling: ), eine Arena und einen Stop. Das nächste größere Dorf/Markt ist 5km Entfernt (3000 Einwohner, 5 Arenen und einige Stops). Die nächste Stadt ist 13 Kilometer entfernt (12.000 Einwohner), dort war ich aber noch nie zum PoGo spielen. Sonst gibts noch so Dörfer mit ca. 500 Einwohnern, wo nennenswert sind. Es hat fast jedes kleinere Dorf eine Arena.
      Hab jetzt nochmal genau nachgezählt. Sind 34 Stück im Umkreis von 11,5km (Streckenlänge und nicht Luftlinie).

      München ist 35 Kilometer entfernt.

      Jetzt gibt es aber auch noch eine Himmelsrichtung, die ich noch nicht erkundet habe, da könnte auch noch einiges stehen :D
    • Ich muss morgens ne Stunde eher aufstehen damit ich bei einem morgendlichen 3km Spaziergang für den ich ein paar Haltestellen eher aussteige, in der Stadt Bälle für meinen Abendlichen Spaziergang zwischen 10-20km machen kann.

      Gestern Abend habe ich etwas trainiert weil ich noch Zeit bis zum Weihnachtsmarkt-Treff hatte.
      Da ist mir was bisher Unbekanntes untergekommen. In der Arena war ein Typ der als erstes ein schwaches Ditto einsetzte, dann kam ein Ponita und als drittes ein Garados.
      Ditto und Ponita habe ich mit Amorosa (2105 WP, Aquaknarre + Hydropumpe) ausgeschalten, ohne das mein Amorosa ein Viertel an WP verloren hat. Das Garados musste ich im letzten Drittel mit einem Aquana erledigen.
      Dreimal wiederholte sich das Spiel mit immer denselben Monstern desselben Spielers.
      Kann das richtig sein?
      Bisher habe ich erlebt das ich drei Kämpfe trainiert und gewonnen habe, und dann meinerseits ein Monster von mir einsetzen konnte.
    • habe gerade total keine Lust rauszugehen... War so lange im Auto unterwegs, und da ich ja eine brave Verkehrsteilnehmerin bin, habe ich Pokemon nie während einer Fahrt an :D dafür muss ich aber jetzt noch raus, um wenigstens einen Stop noch abzugreifen für den Bonus ;)

      Bin im Übrigen komplett gegen Tauschen, eigentlich! :D Ich hätte nur so gerne eines von den beiden starken Relaxos, die mein Mann hat! Danach bräuchte ich keinen Tausch mehr :P
    • Auch wenn das hier sicher eher ein Pokemon-Smalltalk-Thread ist, muss ich doch mal eben meiner Verblüffung darüber Ausdruck verleihen, dass der frischgebackene Formel 1-Weltmeister Nico Rosberg gerade mit sofortiger Wirkung seine Karriere beendet hat!

      Und ich wollte Euch die Bonbons zeigen, die meine Kollegin neulich zur Arbeit mitgebracht hat!



      Garados-Bonbons, hab ich sofort gedacht! :D