Die Version für Apple Watch ist jetzt da

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ItzMike1995 schrieb:

      Hat schon jemand Informationen (wenn möglich in deutsch) wie das alles funktioniert, und was das alles kann? Spielt es eine Rolle ob man die watch Serie 1 oder 2 hat? Wie wirkt sich das aus wenn man zusätzlich PoGoPlus verwendet?
      pokemongolive.com/de/post/apple-watch/
      • Jede Spielsession als Workout eingeben, das in Richtung persönliche Aktivitätsziele zählt
      • Benachrichtigungen über nahegelegene Pokémon erhalten
      • Schritte während des Ausbrütens von Pokémon-Eiern zählen und Bonbons mit eurem Buddy-Pokémon erhalten
      • Benachrichtigungen über nahegelegene PokéStops erhalten und Items von diesen sammeln
      • Benachrichtigungen erhalten, wenn Eier ausgebrütet sind und Medaillen vergeben werden
      Pokemon fangen kann die Watch aber nicht. Dafür braucht man dann doch das iPhone :D

      Du kannst wahrscheinlich PoGo+ nebenbei verwenden. Bekommst du du halt doppelte Informationen, wenn was in deiner Nähe ist.
      Die Watch zeigt aber anscheinend auch Pokemon, die im Tracker sind.
    • ItzMike1995 schrieb:

      Hat schon jemand Informationen (wenn möglich in deutsch) wie das alles funktioniert, und was das alles kann? Spielt es eine Rolle ob man die watch Serie 1 oder 2 hat? Wie wirkt sich das aus wenn man zusätzlich PoGoPlus verwendet?
      Ja, läuft auch auf meiner Serie 1. Ist (wie leider meistens bei den Watch Apps) mehr ein Zusatzdisplay vom iPhone. Auf der Hauptseite werden gelaufene Km (pro Session), Kalorien angezeigt, wie weit dein Buddy ist und darunter die Pokemon, die in der Nähe sind. Eine Seite weiter ist noch eine Übersicht wie weit die Eier sind. Pokestops werden eingeblendet und können per Wisch abgeräumt werden. Das ist aber die einzige aktive Funktion.
      Wenn ich gezielt zum Spielen rausgehe, kann ich mir das alles sparen, da nehme ich einfach das Handy in der Hand.
      Vielleicht ist es ja ein nettes Gimmick wenn ich gerade nicht aktiv spiele und per Tap das Lapras um die Ecke mitbekomme.
    • Bei mir zeigt die Watch App keine Pokemon an, obwohl am iPhone welche zu sehen sind, auch Pokestops die aktiv sind führen nicht zu irgendeiner Interaktionsmöglichkeit. Funktioniert das bei euch denn??

      Positiv: auf jeden Fall, dass die Schritte für das Ausbrüten berücksichtigt werden. So kommen über den Tag vermutlich deutlich mehr km zusammen, das muss ich mal beobachten. Ich hoffe sehr, dass nun auch die km beim Lauftraining besser gewertet werden, bisher zählte da höchstens die Hälfte weil das Tempo meist deutlich zu schnell ist :rolleyes:

      Negativ: der Akku wird so schnell leer gesaugt, dass ein längeres Spielen mit aktiver Uhr wohl eher nicht möglich ist

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nussferatu ()

    • Beim ersten Testen gestern Abend ging beides sehr zuverläßig. Sobald auf dem iPhone ein Pokemon in Reichweite erschien, wurde das auch auf der Uhr angezeigt. Die Pokestops hätte ich am Handy vielleicht ein paar Sekunden früher drehen können, wurden aber auf der Uhr auch zeitnah eingeblendet.
    • Nussferatu schrieb:


      Negativ: der Akku wird so schnell leer gesaugt, dass ein längeres Spielen mit aktiver Uhr wohl eher nicht möglich ist
      Oh ja! War gerade 2 Stunden draußen und hatte die Uhr dauerhaft mit an. War nach 1 Stunde 45 leer. Weiss leider nicht wie der Akkustand beim Losgehen war, aber normal hält sie den ganzen Tag.