Angepinnt Ideen der Community umsetzen

    • Spieler gegen Spieler finde ich auch gut. Nur wenn du das weltweit machst, brauchst du dazu keine Arena mehr, da du das dann eh gleich von zu Hause machst. Wenn du das an der Arena machen willst, dann wird das nur ein lokales Event und nicht global.
    • shamino schrieb:

      Nur wenn du das weltweit machst, brauchst du dazu keine Arena mehr, da du das dann eh gleich von zu Hause machst. Wenn du das an der Arena machen willst, dann wird das nur ein lokales Event und nicht global.
      Hmmm, eine spezielle Örtlichkeit, eine Arena sollte schon sein. Zumindest der Herausforderer sollte sich auf den Weg machen müssen. Pokemon GO. Der "global hinzugeloste" Verteidiger wäre nur eine menschliche (bessere?) Alternative zu einer KI. Ein bisschen unabwägbares Glück und menschliche "Fehler" bei / mit dem Gegner (der dann auch ein Mindestlevel haben muss, oder 1000 Arena-EPs oder ... ) darf schon dabei sein. Ich glaube nicht mehr an niantic'sche Zufälle ;) Und eine böse KI, die sich irgendwann einmal gegen die Menschheit wendet, will ich auch nicht haben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Orangetrucker ()

    • shamino schrieb:

      Die Pokemon, die in einer Arena sitzen nichtmehr von draußen sichtbar wären, sondern nur noch die Anzahl der Pokemon.
      Nur fürs eigene Team sichtbar wäre besser :)

      shamino schrieb:

      Die Pokemon nicht vom schwächsten zum Stärksten kämpfen, sondern zufällig auftauchen. Ggf. auch das Pokemon als nächstes, dass gegen das aktuelle Pokemon am Effektivsten ist
      Das wäre dann auch ne gute Idee, damit man nicht immer nur das erste Pokemon angreifen kann.