Wie seid ihr auf Pokemon gekommen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie seid ihr auf Pokemon gekommen?

      Hey.
      Eine kleine Umfrage. :)
      Wie seid ihr auf Pokemon gekommen? Ganz frisch durch Pokemon Go oder schon viel früher?

      Ich habe damals beim Freund auf dem N64 Pokemon gespielt. Seitdem kenne ich es, aber hatte noch nie einen Nintendo 3DS gehabt. Jetzt durch Go hat es mich wieder neu gepackt :)
    • durch die erste Staffel damals auf RTL 2 im Nachmittagsprogramm ^^

      hat mich sofort gepackt und von daher immer geschaut ^^

      danach erst mal blau und rot komplett durch und danach war erst mal pause, für ein Kind sind diese spiele verdammt teuer ^^' danach bei Platin und nachfolgenden wieder eingestiegen.

      Jetzt mal abwarten wie PKMN Go wird, aber da wart ich im Moment erst noch auf mein neues Handy ^^'
    • Meine Schwester (Damals 10 ) hat mir ein Gameboy in die Hand gedrückt mit Pokemon Gelb drinne und ich habe die ganze Zeit nur mit Pikachu (<3) gespielt und bin von Alabastia immer direkt zur Pokemon-Liga geflogen mit meinem Tauboga. ^^
      Ich habe sogar die Edition noch!

      Danach habe ich die silberne Edition weitergezockt, aber habe es nicht verstanden wie ich an Pikachu ran komme und meine Schwester hat es mir nicht erklärt bzw. habe es nicht verstanden xD
      Schlussendlich habe ich mit Suicune alles gemacht.. :D

      Meine Erfahrung in der Welt von Pokemon hat btw mit 3 Jahren angefangen :)

      Natürlich habe ich auch versucht den Anime zu verfolgen und ich gucke ihn sogar heute noch (übrigens die beste Staffel seit langem mmn.) ;)
    • Wie die meisten hier habe ich Pokemon damals zum ersten mal im TV gesehen. Dauerte nicht lange bis sich mein Bruder die Rote, und ich mir die blaue Edition kaufte. Wir befanden uns dann recht schnell in einem täglichen Wettstreit darum wer mehr Pokemon fängt. Hab also quasi die beste Zeit von Pokemon miterlebt, in welcher man an heißen Sommertagen noch unbeschwert durch die Stadt ging um seine Sammelkarten zu tauschen. Hach ja ^^.
    • Hallo zusammen,

      ich hatte früher mit Pokemon überhaupt nichts am Hut. Erst durch Pokemon Go bin ich darauf aufmerksam geworden. Als es ein paar meiner Freunde gespielt haben, bin ich neugierig geworden, habe es probiert und fand es ziemlich unterhaltsam.

      MfG: tomtom :)
    • Also Pokemon Spiele ich schon seid klein auf aber PokemonGO wollte ich eigentlich nicht spielen.
      Dachte mir wie das wohl aussieht wen man dann in der Stadt herum läuft und Pokemon fängt.
      Aber da durch das es viele Kollegen sich geholt haben und es gespielt habe ich es mir doch dann auch geholt, und bis jetzt noch nicht bereut.
    • Pokemon als solches kenne ich seit dem ersten Release auf dem Game Boy. Habe es aber nie gespielt, war zum Zeitpunkt der Veröffentlichung mehr mit FFVII beschöftugt und später dann im Berufsleben versunken. Dann folgten in der Freizeit MMO's, Festivals und son Kram.
      Auf Pokemon Go wurde ich erstmals über 9Gag aufmerksam. Es schien mir eine gute Motivation mich zu mehr Sport zu bewegen. Funktioniert sehr gut :)
      Daher bin ich auch nicht so verbissen im Spiel wie andere, es hilft mir einfach nur den inneren Schweinehund zu überwinden. Jedes gefangenePokemon und jeder aufgesuchte Pokestop motivieren mich weiter zu machen.
    • Ich habe meine Mama mit acht oder jünger angebettelt, mit eines dieser Themenpacks (?) von Pokemon zu kaufen. Damals waren die noch in einer ziemlich schlechten Papierbox. Auf der Vorderseite sah man Geowaz als seltene Karte und ja..damit fing das Drama dann an. ^^
    • Durch die vielen total nervigen Berichte in den Medien und auf Facebook im Juli. Ich könnte das echt nicht mehr hören. Aber weil ich Leute hasse, die alles bemeckern, ohne darüber Bescheid zu wissen, wollte ich mir erstmal ein eigenes Bild machen. Hab dann gewartet und es mir nach Erscheinen direkt am 13. Juli heruntergeladen. Dann hab ich mir Glumanda als Startpokemon genommen und mir in den Ar*** gebissen, als ich las, wie man Pikatchu kriegt.

      Und weil es so Spaß machte, hab ich nie wieder gemeckert und hasse weiterhin Leute, die von nix 'ne Ahnung haben und trotzdem drüber meckern. :thumbsup:

      Määähhhhh.
    • Als der Hype im Juli 2016 in Kiel losging, sah ich die vielen Idioten die stundenlang wie Zombies öffentliche Plätze belagerten um Arenakämpfe zu bestreiten. Ich wollte wissen was die Bekloppten dazu bewegt sich dermaßen zum Affen zu machen das sogar vereinzelt die Polizei gerufen wurde um Platzverweise zu erteilen. der Kieler Yachtklub half sich dogar mit Wasserschläuchen gegen die Flut von Zombie-Spielern.
      Ich wollte das einfach mal nachvollziehen können und lud mir daraufhin die App runter.