Eure Eier

    • Plousia schrieb:

      Heute morgen ein 96er Lapras aus einem 2km-Ei geschlüpft. Da geht der Tag doch gut los. Ist nämlich erst mein drittes (!!!) überhaupt, obwohl ich schon knapp zwei Jahre spiele, und nun mein bestes. Hatte schon fast die Hoffnung aufgegeben. Nun wäre noch ein gutes Männchen dazu schön ...
      Das kann dauern. Ich habe 13 Lapras ausgebrütet bzw. einige wenige gefangen und es ist ein einziges Männchen dabei. Ich hoffe, es fühlt sich trotzdem wohl :)

      Ich habe heute erst gejubelt und dann kam die Ernüchterung. Ich habe drei noch vorhandene 10er-Eier weggebrütet und erhielt tatsächlich 1x das erhoffte Larvitar (mit dem Hintergedanken, es könnte ja ein richtig gutes sein, um die Ausgangssituation für Samstag weiter zu verbessern). Aber nun ja, 76 %, Angriff 11. Das wird garantiert nicht entwickelt, erfahrungsgemäß kann man diesen IV-Bereich beim Event auch auf deutlich höherem Level fangen.

      Die anderen beiden waren Voltilamm und Tanhel, mit Voltilamm kann ich eh nix mehr anfangen und beide sind IV-mäßig von ähnlicher "Güte" wie das Larvitar, was bei Tanhel fast noch schlimmer ist, denn da warte ich immer noch auf ein einigermaßen gutes Exemplar.

      Ansonsten habe ich anscheinend ein Hydropi-Abo, die sind andauernd drin.
    • Susi schrieb:

      Plousia schrieb:

      Heute morgen ein 96er Lapras aus einem 2km-Ei geschlüpft. Da geht der Tag doch gut los. Ist nämlich erst mein drittes (!!!) überhaupt, obwohl ich schon knapp zwei Jahre spiele, und nun mein bestes. Hatte schon fast die Hoffnung aufgegeben. Nun wäre noch ein gutes Männchen dazu schön ...
      Das kann dauern. Ich habe 13 Lapras ausgebrütet bzw. einige wenige gefangen und es ist ein einziges Männchen dabei. Ich hoffe, es fühlt sich trotzdem wohl :)
      Ich habe heute erst gejubelt und dann kam die Ernüchterung. Ich habe drei noch vorhandene 10er-Eier weggebrütet und erhielt tatsächlich 1x das erhoffte Larvitar (mit dem Hintergedanken, es könnte ja ein richtig gutes sein, um die Ausgangssituation für Samstag weiter zu verbessern). Aber nun ja, 76 %, Angriff 11. Das wird garantiert nicht entwickelt, erfahrungsgemäß kann man diesen IV-Bereich beim Event auch auf deutlich höherem Level fangen.

      Die anderen beiden waren Voltilamm und Tanhel, mit Voltilamm kann ich eh nix mehr anfangen und beide sind IV-mäßig von ähnlicher "Güte" wie das Larvitar, was bei Tanhel fast noch schlimmer ist, denn da warte ich immer noch auf ein einigermaßen gutes Exemplar.

      Ansonsten habe ich anscheinend ein Hydropi-Abo, die sind andauernd drin.
      Von 13 Lapras nur ein männliches? Unglaublich! Aber immerhin gibt es welche! Habe nämlich in letzter Zeit zig Bälle verschwendet und jedes Volbeat gefangen, um ein weibliches zu kriegen, bis ich festgestellt hab, dass es die gar nicht gibt :S . Warum eigentlich ?( ?
    • Overused schrieb:

      Bei Lapras steht es 50:50 mit den Geschlechtern, ist für Pokemon Go aber auch eigentlich uninteressant. Das ist nur wichtig für die Zucht. :whistling:
      Ich hatte noch kein Event-Lapras im Ei bisher. :(
      Ist nicht so schlimm. Meins ging gleich "zum Prof". Eins gemaxt, das reicht, sofern nicht noch ein 100er kommt. Und selbst wenn, braucht man Lapras im Spiel heute gar nicht mehr. Drachen macht man besser mit Drachen oder Rossana platt und zum drauf Reiten, wie im original Spiel, eignen sie sich auch nicht in PoGo.

      Hatte eben beim Spazieren wärend der Mittagspause Schiggy und Barschwar im Ei. Sind auch schon "beim Prof"
    • shamino schrieb:

      Overused schrieb:

      Bei Lapras steht es 50:50 mit den Geschlechtern, ist für Pokemon Go aber auch eigentlich uninteressant. Das ist nur wichtig für die Zucht. :whistling:
      Ich hatte noch kein Event-Lapras im Ei bisher. :(
      Ist nicht so schlimm. Meins ging gleich "zum Prof". Eins gemaxt, das reicht, sofern nicht noch ein 100er kommt. Und selbst wenn, braucht man Lapras im Spiel heute gar nicht mehr. Drachen macht man besser mit Drachen oder Rossana platt und zum drauf Reiten, wie im original Spiel, eignen sie sich auch nicht in PoGo.
      Hatte eben beim Spazieren wärend der Mittagspause Schiggy und Barschwar im Ei. Sind auch schon "beim Prof"
      Schon klar, dass man Lapras nicht (mehr) braucht, aber so gesehen, "braucht" man das ganze Spiel nicht ;) . Macht halt Spaß und ich find Lapras einfach schön :love: ...
    • Plousia schrieb:

      shamino schrieb:

      Overused schrieb:

      Bei Lapras steht es 50:50 mit den Geschlechtern, ist für Pokemon Go aber auch eigentlich uninteressant. Das ist nur wichtig für die Zucht. :whistling:
      Ich hatte noch kein Event-Lapras im Ei bisher. :(
      Ist nicht so schlimm. Meins ging gleich "zum Prof". Eins gemaxt, das reicht, sofern nicht noch ein 100er kommt. Und selbst wenn, braucht man Lapras im Spiel heute gar nicht mehr. Drachen macht man besser mit Drachen oder Rossana platt und zum drauf Reiten, wie im original Spiel, eignen sie sich auch nicht in PoGo.Hatte eben beim Spazieren wärend der Mittagspause Schiggy und Barschwar im Ei. Sind auch schon "beim Prof"
      Schon klar, dass man Lapras nicht (mehr) braucht, aber so gesehen, "braucht" man das ganze Spiel nicht ;) . Macht halt Spaß und ich find Lapras einfach schön :love: ...
      Naja, ich meinte, man braucht es weder im Arena-Kampf, noch im Raid-Kampf. Aber denke, das hast du schon verstanden.