Displayausleuchtung selbst wählen

    • Displayausleuchtung selbst wählen

      Und ich meine es wirklich so wie ich es geschrieben habe, es sind Vorschläge.
      Mir fällt heute morgen einmal mehr auf meiner morgendlichen Tour vor der Arbeit auf, dass bei Dunkelheit der 06:00 Uhr autark wechselnde Tagesbildschirm kontra ist. Der Kontrast ist selbst bei minimalster Displayausleuchtung gelinde gesagt kritikfähig.
      Ließe sich in einem der späteren Updates eventuell einbauen das die User selbstständig zwischen Nacht- und Tagansicht wählen können?
      In den beiden Beispielen sieht man bei Dunkelheit drumherum kaum die Pokestops. Helle Monster sind auch kaum zu erkennen. Hingegen im Nachtbildschirm ist das ne prima Sache.

      Klar, wir wissen das es so kommt, das Event ist zuende und heute morgen dann die Ernüchterung ..... :D
      Nur noch 100 Einheiten Sternenstaub sind bei Level 29 und weiter schon ne Hausnummer und macht das Spiel verdammt zäh. Einmal mehr, wo die benötigte EP-Rate für jedes weitere Level exponentiell ansteigt.
      Lässt sich da nicht nachwirken und Levelbezogen höhere EPs vergeben?
      Stimmen gibt es hier genug das die User derzeit ca. 30 Jahre benötigen werden um das Spiel regulär und mit üblichen Methoden durchspielen zu können. Ob nen Spiel 30 Jahre dauern muss, sollten die Entwickler nochmal überdenken.
      Bilder
      • Screenshot_2016-11-30-06-24-04[1].png

        406,6 kB, 480×800, 35 mal angesehen
      • Screenshot_2016-11-30-06-26-41[1].png

        393,18 kB, 480×800, 37 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gurke3451 ()

    • 5 Jahre für ein Spiel sind nochimmer fett, wo die meisten Spiele an Spielstunden gemessen werden. :)

      Und ich schreibe wie gesagt von üblichen Methoden zur EP-Entwicklung. Sprich man geht raus, geht 5-25km, spielt in Arenen, fängt Monster, brütet Eier.

      Ich schreibe nicht von:
      "ich habe zwei Handys und tickere wie wild Entwicklungen durch", "ich habe 9 Brutmaschinen parallel laufen", oder "ich sitze täglich 5h an zehn Arenen und passe auf das mich keiner vom Thron schmeißt". 8o

      Soll mir auch nicht darum gehen hier eine Riesen-Diskussion anzuzetteln. Niantic sollte es einfach mal in die Denke einbeziehen und wir werden sehen was kommt und was nicht.
      Ich bin mir sicher, die Hardcore-Player werden trotz höherer EP-Rate nicht mit den sonderbaren Methoden zur EP-Beschaffung aufhören. :D
      Hingegen relaxte, weniger exzessiv spielende App-Nutzer haben mehr Spielspaß weil Fortschritte doch etwas eher erkennbar sind als erst im Verlauf von Wochen und Monaten.

      Exzessiv-Spieler gibt es auch nur, weil es eben nicht schnell genug gehen kann.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gurke3451 ()