Angepinnt Einmal hin,alles drin - der Smalltalk-Thread

    • Wollte mal fragen ob es hier noch mehr Spieler gibt welche die Jogger-Medaille noch nicht auf Gold haben. Bin mit 539,5km gerademal auf halbem Weg.

      Hätte jemand Lust auf eine "No-Jogger-Challenge" mit


      Bummelz-Medaille: Wer bei der Jogger-Medaille am längste auf Silber (oder drunter) bleibt
      Letarking-Medaille: Wer es auf Level 40 schafft bevor er die Jogger-Medaille auf Gold hat



      Ich hätte schonmal den richtigen Kumpel. ;)
    • Bin nichtmal sicher ob ich es überhaupt bis Level 40 schaffe oder nicht vorher aufgeben.

      Naja, früher hab ich mich doch ein bisschen gebrütet, zumindest wenn es kostenlose Brutmaschienen gab, und mir eben auch ein paar Psianas und Nachtaras erlaufen, sowie ein Porygon2 und ein Dodri erlaufen. Wobei aber jetzt noch Milotic ansteht, und etwas brüten für die Quests.
    • Ist aber leider so,

      a) gibt es von Niantic ja bewusst keine Bedienungsanleitung und

      b) sind wohl 75+xx % nicht in Foren etc. aktiv (wieviele 0,0000 Promille der aktiven Spieler sind hier Mitglied?) - und ich glaube sogar, dass der Großteil nicht einmal die richtigen Info-Seiten im Netz anschaut oder kennt. Die stolpern maximal über Clickbaits - mit wenn es gut geht "nur schlechteren" Infos. Wenn die keinen fragen oder bewusst einen Testclick machen (oder einen Fehler und dann noch zu wissen, was sie falsch gemacht haben), wissen die es einfach nicht.

      Fragen sehe ich in meinen WA-/Telegrammgruppen auch höchst selten mal, entweder stellt sich für den Spieler die Frage aus purer Unwissenheit nicht oder man "schämt" sich, sich in seiner Gruppe als ein zu Unwissender zu outen. Und ob überhaupt die Mehrheit der Spieler wirklich gruppenorganisiert ist, wage ich auch zu bezweifeln. Gefühlt 90% der "Normalspieler" kämpft bei normalen Raids übrigens mit der nianticschen Voreinstellung - und wenn'de mal was sachst, dann schauen sie Dich wie einen alten Nerdspinner an, "Lass den alten Tattergreis mal reden"...

      Wir hier sind die traurige Ausnahme... :P
    • Was tun um ein Shiney zu finden?

      Ich habe gelesen, dass die Shiny Rate schon bei Wailmer gesenkt worden sei und dies auch für die Kampfpokemon gilt.
      Zu den CDs war ich im Centro. Allein aus dem Gefühl heraus, sonst kein Shiny zu bekommen.
      An jedem CD haben die anderen mit denen ich gefahren bin, meist anderthalb Mal, wenn nicht sogar die doppelte Menge an Shinies gefangen.
      Seit meinem letzten Beitrag in diesem Thread sind ca. 300 Karpadore dazu gekommen, aber kein einziges Shiny (ein shiny Wailmer habe ich gefangen). Da ich weder privat noch beruflich in einem Wasser-Biom unterwegs bin, sind da schon einige Kilometer bei dem Wailmer-Event zusammen gekommen, um zu Fuß/Fahrrad/Auto Häfen, Flüsse und Seen abzuklappern.
      Aus Gesprächen mit anderen Spielern habe ich dann erfahren, dass ein Spieler die gleiche Fahrradtour gemacht hat wie ich (zeitlich nur etwas früher). Während auf meiner Runde drei Karpadore erschienen sind, war es bei ihm das 10-fache.
      Genau diese Runde war ich Tags zuvor auch schon mal zu einer anderen Zeit gefahren, aber da sind auch nur vier Karpadore erschienen.
      Kann man so oft zur falschen Zeit am "richtigen" Ort sein?

      Kann der PoGo Account in irgendeiner Form einen Faktor spielen?
      Gibt es in Pokemon Go auch sowas wie TSV?
      Hat jede Shiny Variante eine eigene Quote? Wenn ja, wie hoch ist sie für Karpadore?
      Gibt es irgendwelche Möglichkeiten das Erscheinen von Shinies zu provozieren, z.B.
      - durch Chaining, oder
      - Uhrzeit und Ort, an dem ein Shiny gefunden wurde, notieren und täglich zu dieser Zeit vor Ort sein, oder ....?

      Oder einfach auf das nächste Event hoffen. Wahrscheinlich ist dies die einzige Möglichkeit.
    • @schwabi04
      Ich würde mal behaupten, dass es sehr viel mit Zufall zusammen hängt.
      Was du machen kannst ist dir ein Nest der Shinys suchen und einige Stunden lang fangen. Auch in Nestern oder Spawnpunkten kann die Rate der Pokemon unterschiedlich sein, manchmal tauchen eben mehr auf, manchmal weniger, da hattest du bei Karpador Pech.

      Ich habe z.B. Bei den Community Days jeweils nur zwei Dratintis und zwei Voltilamm in shiny bekommen aber sieben Bisasam, gefangen habe ich ca. gleich viel von jedem.
    • Overused schrieb:

      @schwabi04
      Ich würde mal behaupten, dass es sehr viel mit Zufall zusammen hängt.
      Was du machen kannst ist dir ein Nest der Shinys suchen und einige Stunden lang fangen. Auch in Nestern oder Spawnpunkten kann die Rate der Pokemon unterschiedlich sein, manchmal tauchen eben mehr auf, manchmal weniger, da hattest du bei Karpador Pech.

      Ich habe z.B. Bei den Community Days jeweils nur zwei Dratintis und zwei Voltilamm in shiny bekommen aber sieben Bisasam, gefangen habe ich ca. gleich viel von jedem.
      Wenn ich das lese, dann hoffe ich mal, dass ich zumindest noch bei Glumanda das Glück habe und das ein oder andere Shiny ergattere. Hoffentlich auch zumindest eins mit 80+ zum Maxen eines Shiny Glurak.
    • Danke @Overused. Das vermute ich ja auch.

      Aber wenn es da weitere Theorien gibt, her damit. Ich würde sie -sofern möglich- testen.

      BTW: Während des Events wurden regelmäßig Shines gepostet. Fast mehr Karpador als Wailmer. Wenn ich mal nachgefragt habe, wo derjenige das Shiny gefunden hat, antwortete bestimmt die Hälfte, dass sie es vor der Haustür gefangen haben.
    • Man kann nun wirklich nicht davon sprechen, dass die Shinys (außerhalb von CD und Oberhausen) verramscht wurden. Klar haben viele eins, es sind aber eben auch sehr viele Wale gespawnt. Genauso viele aktive Spieler haben kein Shiny Wailmer. Das Gleiche gilt für Wablu, das auch zeitweise sehr häufig auftrat.
    • Kevin Smith arbeitet gerade an einer neuen "Jay & Silent Bob" Serie...in VR!!! Die Serie wird quasi aus der Egoperspektive von Silent Bob gezeigt. Wann und wie sie ausgestrahlt wird, ist leider noch nicht bekannt.