Aktion für Landbewohner gestartet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also statt einem hab ich jetzt drei Spannpunkte in relativer Nähe zum Haus.
      ... und dank dem neuem Scanner hab ich jetzt auch ein Relaxo (nunja IV 62% und WP1062, aber ich habe einen).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GaGaRin ()

    • Maunz schrieb:

      ich würde dann gerne mal zu yviwii umziehen...
      Hier gibts nix aufm Feld, heut Abend getestet.
      Der neue Spawn wirft wie gehabt RTH ab... Und ausm Mini-pikachu-nest kommen jetzt magnetilos. Dafür steh ich nicht auf bei dem Wetter, hab schon einige...
      ich will dich jetzt nicht ärgern, aber gerade kam auch noch ein Bisasam und Dratini hockt wieder am Stopp, den hole ich um die Uhrzeit aber nicht mehr.

      Sieht so aus, als würden manchen wirklich davon profitieren so wie ich und andere leider komplett leer ausgehen :(
    • Bei mir ist alles beim Alten.
      Niantic drückt sich immer so dermaßen kompliziert aus!


      "Die Zahl der Pokémon-Sichtungen in Parks und anderen Außengebieten ist weltweit angestiegen! Achtet bitte immer auf eure Umgebung."

      Ist mit "Außengebieten" ein Dorf gemeint? sicher? Definition Dorf? :D
    • Also bei uns hier hat sich definitiv einiges getan...

      Unser 180 Seelen Kaff ist von 10 auf 14 Spawnpunkte aufgestockt worden.
      Zusätzlich gibt es 200m hinter dem Dorf am Waldrand auf 300m Länge 13 neue Spawnpunkte.

      Weiterhin gibt es in ca. 2km Entfernung auf einem Rundweg um eine Burg der 1,5km lang ist anstatt bisher 8 Spawnpunkte nun 44.

      Viele neue Spawnpunkte sind nun an Stellen wo man sie nicht vermutet.
      Scannt am besten mit Pokesear.ch eure Umgebung.. bin sicher JEDER findet neue Spawnpunkte.
    • YoYoYo schrieb:

      Liebe Landeier,

      geht mal raus....

      Am besten dort hin, wo normalerweise in PoGo nicht mal mehr die Straßen angezeigt werden... und schaut mal nach, ob dort nicht womöglich seit kurzen plötzlich eine wundersame Pokemonvermehrung stattgefunden hat!
      Angeblich soll alles voll davon sein,... wo normalerweise PoGo-Wüste herrscht, da herrschen jetzt angeblich Dragoran, Lapras und Co!

      reddit.com/r/TheSilphRoad/comm…e_to_life_over_the_night/

      Ich finds cool und freu mich für alle Landbewohner, dass jetzt ein bisschen Gerechtigkeit einkehrt!
      ;)

      Also ich habe heute mehrfach auf den Tracker geachtet und eigentlich fällt nur auf, dass Tragosso öfter spawnt. Gespielt habe ich noch nicht aber ich gehe aus bisheriger Erfahrung davon aus, dass es nichts spektakuläres zu fangen geben wird, wie z.B ein Lapras oder Dragoran.
      Allerdings gibt es seit einigen Tagen Spawns wo vorher tatsächlich keine waren, unter anderem ein Glumanda Spawn, das ist ganz nice. Hab mich jedoch wohl zu früh gefreut, denn gestern lungerte dort ein Rihorn rum. Zugegeben ist auch ganz ok aber ich hätte sooo gern ein Glurak!
      Ansonsten fällt auf, dass Zubat und Mauzi wieder öfter auftauchen. Hierzu eine Frage, habt ihr eigentlich auch das Problem, dass ihr Golbat, durch die Entfernung, nicht fangen könnt? Würde mich mal interessieren.
      Zuletzt: Bei uns im Dorf tauchen seit einiger Zeit vermehrt Wasserpokemon auf, vor allem Enton, Sterndu, Mushas, Karpador und Goldini. Habe aber auch bereits ein Dratini fangen können...
    • Jaegerm schrieb:

      dank den Scanner dreck ist jede arena gleich nur relaxo relaxo relaxo hätte selten sein sollen dank scanner hat jeder welche
      Genau deswegen habe ich dank Scanner damals auch exakt ein einziges Relaxo gefangen mit sagenhaften 700wp. Der hat alles weg 8o


      Also bei uns im Dorf auf meiner täglichen Route sind auch noch 3-4 Spwanpunkte dazugekommen. Wirklichen Zuwachs gab es aber scheinnar hier im Wohngebiet. Hier ist nun ordentlich was los :)
    • Gestern hatte ich auf der Durchreise In Dortmund ein Turtok auf dem Scanner, welches ich auch in Bahnhofsnähe fangen konnte. Auf dem Rückweg Abends hatte ich ein Aquana im Scanner, ebenfalls in Dortmund am Bahnhof. Heute morgen Zuhause eine Kokowei bei einem Pokestop! Ich war zu faul aufzustehen um sie zu fangen, es war halb sechs morgens. Mein Schlafzimmer Cluster Spawn hat sich von 6 auf 10 Pokemon zu vollen Stunde fünf nach halb erhöht. Am Kennader See habe ich auch deutlich mehr gefangen als sonst!
    • Die Stelle für meinen "Rauch Trick" scheint davon zum Glück nicht betroffen zu sein, da spawnt nach wie vor nichts. Mir ist nur aufgefallen, dass mir noch weitaus weiter Richtung Pampa die Viecher im Tracker bei der Kirche im Kaff angezeigt wurden, wurde da was an der Reichweite geschraubt? Ansonsten haben wir einige Spawnpunkte im Park und auf meiner chilligen Fahrradstrecke dazubekommen.
    • Capsoni schrieb:

      goasbeaga schrieb:

      Capsoni schrieb:

      Du bist also der Meinung das nutzen dieser Seiten ist cheaten ?Aus meiner Sicht ist es aber schon ein Unterschied ob ich solche Scan-Seiten benutze oder wie Rhyson per GPS Faker nach USA reise, mir dort Eier hole und dann behaupte Tauros sei aus einem in Europa gefundenen Ei gekommen.
      Definitv JA! Wer sich einen illegalen Vorteil verschafft, in welcher Form auch immer ist ein Cheater!
      Dann bleibt festzuhalten, das wir ALLE Cheater sind. Keiner kann mir erzählen, das er noch nie auf Pokehuntr, Pokeser.ch, Pokesearch und wie die Seiten alle heissen geschaut hat.
      Doch, ich! Bin Level 32, mir fehlen noch 150000 EP bis Level 33, im Dex fehlt nur noch ein Dragoran und ich habe bisher ohne Scanner gespielt. Und das wo ich auf dem Dorf wohne. Läuft man halt ein paar Meter mehr. Ist gesund, man ist an der Luft und bewegt sich.

      Zu den Spawnpunkten. Am Friedhofs-Pokestop drängeln sich die Mons fast tot. Da spawnt jetzt das Dreifache. Und nicht nur RTH sondern Abra, Tentacha, Nidoran usw.