Cheater MEGATHREAD! Bots, Maps, Spoofer, Carplaying, Accountsharing usw.

    • Auf Ingress kann ich mehrere Portale von zu Hause aus sehen, auf PoGo sehe ich - wie schon erwähnt - weder Stopps noch Arenen.

      Unsere Raid-Gruppe ist inzwischen auf 61 angewachsen, aber Raid-Level 1-3 werden praktisch nie gemeldet. Selbst auf Nachfrage und wenn, dann antworten nur wenige (und wie überall, meist dieselben). Man will auch nicht permanent von anderen abhängig sein und blöd in die Gruppe fragen - also mir geht das jedenfalls so. Aufgrund der Urlaubszeit herrscht noch mehr Ruhe, vielleicht auch weil Registeel die Massen nicht so begeistert und Sonderbonbons holt man sich inzwischen kompakter zu Events (Zapdos u.a.). Am Wochenende führt das bei mir zu regelrechtem Raid-Frust. Selbst wenn man sich aufs Rad setzt oder auf dem Weg zum Schwimmbad die umliegenden Arenen abklappert, sieht man - wie gestern - in der Regel einen 1er und einen 5er.

      Ich bin auch gegen Raid-Maps, aber weshalb einen Niantic da so verhungern lässt, ist auch ein Aspekt, den ich nicht verstehe.
    • Krissto schrieb:

      Auf Ingress kann ich mehrere Portale von zu Hause aus sehen, auf PoGo sehe ich - wie schon erwähnt - weder Stopps noch Arenen.

      Unsere Raid-Gruppe ist inzwischen auf 61 angewachsen, aber Raid-Level 1-3 werden praktisch nie gemeldet. Selbst auf Nachfrage und wenn, dann antworten nur wenige (und wie überall, meist dieselben). Man will auch nicht permanent von anderen abhängig sein und blöd in die Gruppe fragen - also mir geht das jedenfalls so. Aufgrund der Urlaubszeit herrscht noch mehr Ruhe, vielleicht auch weil Registeel die Massen nicht so begeistert und Sonderbonbons holt man sich inzwischen kompakter zu Events (Zapdos u.a.). Am Wochenende führt das bei mir zu regelrechtem Raid-Frust. Selbst wenn man sich aufs Rad setzt oder auf dem Weg zum Schwimmbad die umliegenden Arenen abklappert, sieht man - wie gestern - in der Regel einen 1er und einen 5er.

      Ich bin auch gegen Raid-Maps, aber weshalb einen Niantic da so verhungern lässt, ist auch ein Aspekt, den ich nicht verstehe.
      Naja ich würde einfach an deiner Stelle den einer machen. Klar kriegt man aus Lvl 5er mehr Belohnungen und mehr Ep, aber Registeel ist wirklich, einfach wirklich unbrauchbar. Da kannste den Tagespass lieber in nen 1er stecken und auf nen Shiny hoffen. Hat man echt mehr von. Ich mache zurzeit bevorzugt Kirlia und Alola-Raichu Raids, der rest ist mir ehrlich gesagt egal was das angeht. was die Lvl 5 Raids in der Stadt angeht, die finden glaub ich kaum noch statt weil keiner Registeel machen will, es juckt halt wirklich keinen was mich aber auch nicht wundert bei so vielen coolen Legis die man vorher hatte
    • Warum hat man mehr von einem Shiny als von Registeel? Shiny sind vollkommen nutzlos. Sorry, aber diese Einstellung kotzt mich nur noch an. Deswegen kommen keine 5er Raids mehr zustande und deswegen lasse ich aktuell ständig Pässe verfallen. Denn für diesen Level 1 bis 4 Kack, nur weil der andere Farben haben kann, geh ich nicht extra raus. <X :thumbdown:
    • Krissto schrieb:

      Ich bin auch gegen Raid-Maps, aber weshalb einen Niantic da so verhungern lässt, ist auch ein Aspekt, den ich nicht verstehe.
      Deren Intention ist es sicher nicht, dass du jeden Tag im BrandonTan-Style 50 Raids machst.
      Und es ist auch nicht gedacht, dass man nur punktuell für Raids aus dem Haus geht. Danach sieht es mir aber momentan aus. Es warten doch nur alle, bis irgendjemand einen Raid postet und gehen dann da hin und anschließend wieder nach Hause. Kaum jemand macht doch noch großartig mehr?
      Gedacht war das eher so, dass wenn du unterwegs bist um ein paar Pokémon zu fangen, du zufällig auf einen Raid stößt und den dann machst oder für höhere Raids ein paar Freunde holst und den Boss dann zusammen macht.

      Aber wer dreht denn noch "normale" Runden? Meiner Meinung nach gehört der Raid-Bereich viel weiter abgeschwächt und in den Hintergrund gerückt. Man sollte wieder mehr "freier" spielen können. Und Zusammenspiel sollte auch noch auf andere Weise gefördert werden. Ich könnte mir da sowas wie Gruppenquests oder ähnliches vorstellen.
    • General Zod schrieb:

      Warum hat man mehr von einem Shiny als von Registeel? Shiny sind vollkommen nutzlos. Sorry, aber diese Einstellung kotzt mich nur noch an. Deswegen kommen keine 5er Raids mehr zustande und deswegen lasse ich aktuell ständig Pässe verfallen. Denn für diesen Level 1 bis 4 Kack, nur weil der andere Farben haben kann, geh ich nicht extra raus. <X :thumbdown:
      Nutzlos? In deinen Augen mein lieber, in meinen Augen sind die pures Gold. Entweder weil ich selber Sammler bin, was jeder hier weiß, oder einfach für einen zukünftigen Trade und ich so meine Shiny Auswahl beim tausch vergrößern kann. Ich selber will mir keine ranholen aber für andere Sachen wie gesagt z.b bei den Legacy Gengar kann das dann der Fall sein. Ich frage mich auch warum man immer Lvl 5 machen muss und nicht einfach mal ein lvl 2er oder 3er Raid.

      Die ganzen Lvl 4er, 3er und auch 2er Raidbosse sind für das Meta weitaus besser als so ein klumpen Müll der rumwandert. Wieso man sich immer nur auf Lvl 5 versteifen muss will mir nicht einleuchten, vor allem bei den anderen Pkmn die man aus Raids kriegen kann die einfach besser sind.
    • Nutzlos. Ich behalte ein shiny pro Sorte, der Rest geht an den Prof. Sowas tausche ich doch nicht für kostbaren Staub.

      Absolut keiner der anderen Raidbosse ausser Registeel interessiert mich. In keinen sonst würde ich Staub stecken.

      Gestern habe ich nicht nur einen Pass, sondern auch eine Tagesaufgabe verfallen lassen, da mich nichts zum Rausgehen motiviert hat.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von General Zod ()

    • H4rd_B4se schrieb:

      Krissto schrieb:

      Ich bin auch gegen Raid-Maps, aber weshalb einen Niantic da so verhungern lässt, ist auch ein Aspekt, den ich nicht verstehe.
      Deren Intention ist es sicher nicht, dass du jeden Tag im. BrandonTan-Style 50 Raids machst.Und es ist auch nicht gedacht, dass man nur punktuell für Raids aus dem Haus geht. Danach sieht es mir aber momentan aus. Es warten doch nur alle, bis irgendjemand einen Raid postet und gehen dann da hin und anschließend wieder nach Hause. Kaum jemand macht doch noch großartig mehr?
      Gedacht war das eher so, dass wenn du unterwegs bist um ein paar Pokémon zu fangen, du zufällig auf einen Raid stößt und den dann machst oder für höhere Raids ein paar Freunde holst und den Boss dann zusammen macht.

      Aber wer dreht denn noch "normale" Runden? Meiner Meinung nach gehört der Raid-Bereich viel weiter abgeschwächt und in den Hintergrund gerückt. Man sollte wieder mehr "freier" spielen können. Und Zusammenspiel sollte auch noch auf andere Weise gefördert werden. Ich könnte mir da sowas wie Gruppenquests oder ähnliches vorstellen.
      das Problem ist doch, dass "normale Runden" nur noch Spaß machen, wenn gerade eine neue Generation eingeführt wurde, o.ä.
      Ist der Pokedex gefüllt, sind "normale Runden" ziemlich reizlos.
    • General Zod schrieb:

      Warum hat man mehr von einem Shiny als von Registeel? Shiny sind vollkommen nutzlos. Sorry, aber diese Einstellung kotzt mich nur noch an. Deswegen kommen keine 5er Raids mehr zustande und deswegen lasse ich aktuell ständig Pässe verfallen. Denn für diesen Level 1 bis 4 Kack, nur weil der andere Farben haben kann, geh ich nicht extra raus. <X :thumbdown:
      Also ich mache Raid-Kämpfe nicht wegen der Shiny. Die interessieren mich gar nicht. Aber warum soll man 5er Raids machen, wenn da Müll drin ist? Da mach ich lieber einen guten L3- oder L4-Raid. Gerade Despotar würde ich sofort mit Kusshand machen. Leider sind die zu selten. Hab jetzt 3 Registeel-Raids gemacht, aber das ist schon mehr als genug. 2 hab ich davon gefangen und kein Interesse mehr an dem Ding. Da mach ich lieber einen Machomei-Raid oder sowas... Und die Alola-Raids sind auch interessanter.
    • Alola-Knogga und -Raichu habe ich mir geholt. Eines davon reicht. Zu Despotar rennen die Leute hier auch, aber das können sie - Überraschung! - ohne mich machen. Ansonsten habe ich sechs gemaxte Kampfpokis (wofür auch immer), also bleibt da absolut nichts für mich ausser Registeel. In den fließen aktuell auch all meine SB, obwohl ich noch nicht mal ein Exemplar über 82% habe.
    • Achtung Klischee: Asiaten haben ein Spielproblem ;)

      9gag.com/gag/ayXwz2q/70-year-o…artphones-to-catch-em-all



      Zitat: "He wants to increase his smartphones to 15. That would mean an increase to his bill for his hobby, which currently costs him $1,500 / month." ... und ich möchte nicht wissen, was "solche Leute" zusätzlich für ingame Taler in Echt-$ ausgeben... :/



      Da soll das beste Frauchen von allen nochmals zu mir sagen. ich (ja, ich ...) würde es komplett übertreiben, hätte ein Spielproblem und wäre süchtig

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Orangetrucker ()

    • Rabulist schrieb:

      H4rd_B4se schrieb:

      Krissto schrieb:

      Ich bin auch gegen Raid-Maps, aber weshalb einen Niantic da so verhungern lässt, ist auch ein Aspekt, den ich nicht verstehe.
      Deren Intention ist es sicher nicht, dass du jeden Tag im. BrandonTan-Style 50 Raids machst.Und es ist auch nicht gedacht, dass man nur punktuell für Raids aus dem Haus geht. Danach sieht es mir aber momentan aus. Es warten doch nur alle, bis irgendjemand einen Raid postet und gehen dann da hin und anschließend wieder nach Hause. Kaum jemand macht doch noch großartig mehr?Gedacht war das eher so, dass wenn du unterwegs bist um ein paar Pokémon zu fangen, du zufällig auf einen Raid stößt und den dann machst oder für höhere Raids ein paar Freunde holst und den Boss dann zusammen macht.

      Aber wer dreht denn noch "normale" Runden? Meiner Meinung nach gehört der Raid-Bereich viel weiter abgeschwächt und in den Hintergrund gerückt. Man sollte wieder mehr "freier" spielen können. Und Zusammenspiel sollte auch noch auf andere Weise gefördert werden. Ich könnte mir da sowas wie Gruppenquests oder ähnliches vorstellen.
      das Problem ist doch, dass "normale Runden" nur noch Spaß machen, wenn gerade eine neue Generation eingeführt wurde, o.ä.Ist der Pokedex gefüllt, sind "normale Runden" ziemlich reizlos.
      Also ich mache jeden Tag meine "normalen" Runden. Allerdings aus 2 Gründen.

      1. Meine Freundin behauptet ich wäre zu dick (84 Kg bei 1,86m, die spinnt :D )
      2. Ich aktualisiere die Tasks für fast alle Stops hier im Kaff (Frankfurt Niederrad) und trage diese bei pokemongomap.info ein. Das ist mein kleiner Beitrag zur ortsansässigen PGo-Community