Shadow-Bann wen hat es erwischt?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Shadow-Bann wen hat es erwischt?

    Hallo liebe Community,

    da es einen Kollegen bereits getroffen hat würde ich gerne von euch erfahren ob es noch jemanden erwischt hat.

    Wodurch kann man gebannt werden?

    Wie es scheint so vermute ich es und auch The Silphroad liegt es an der IVGo App.

    Kann man trotzdem Pokémon fangen?

    Wir haben bereits ausprobiert und es ist auch bestätigt das Weiterentwicklungen und bestimmte andere Pokémon nicht mehr angezeigt werden. Mit dem PokémonGo+ kann man diese dennoch fangen.

    Meiner Meinung nach bringt das überhaupt nichts gegen Botter. Diese bekommen die Koordinaten vom Spiel und können jedes Pokémon fangen ohne es zu sehen. Es ist ja ein Programm und kein Mensch.

    Ich weiß es gibt bereits einen Botter Thread aber dieser hier soll sich nur auf den akuellen Shadow-Bann beziehen.

    P.S. Mich hat es zum Glück nicht erwischt.
  • Mich hat es erwischt. Habe vorher auch die IVgo App benutzt. Jetzt wird mir auch die bekannte Warnmeldung angezeigt.
    Sonst hat ja Bumsiqt den Ban schon ganz gut beschrieben. Ich kann alles ganz normal benutzen/fangen/kämpfen bei PoGo. Es werden einfach nur keine seltenen Pokemon angezeigt. Weder im Nearby noch wenn ich direkt am Spawnpunkt bin. Mit der Plus kann ich dann die Pokemon mit etwas Glück fangen.



    Habe auch schon eine Mail an den Support verfasst und es gab auch eine Antwort:

    Dear Team niantic,
    Since two days I am not able to see any rare Pokemon. My Pokemon go plus located the Pokemon and sometimes catches them. This happens with machollo or larvitar.
    My friends are able to see and catch these rare Pokemon.
    What can I do here ?
    Greetings from Berlin, XXXX


    Folgende Antwort von Niantic:

    Hello,


    We're committed to maintaining the state of Pokémon GO and
    our community of Trainers. People who violate the Pokémon GO Terms of
    Service (including by using third party software and other cheats) may
    have their gameplay affected and may not be able to see all the Pokémon
    around them. While we cannot discuss the systems implemented, we can
    confirm that we are constantly refining new ways to ensure the integrity
    of the game in order to keep it fun and fair for all Trainers.


    As long as you're abiding by the Pokémon GO Terms of Service and the Pokémon GO Trainer guidelines, there should not be any reason for concern.



    Jasmine
    Niantic Support
  • Mich hat es nicht erwischt, aber ich benutze auch nicht die IVgo App. Ein bisschen Angst habe ich jetzt wegen Calcy IV, irgendwer meinte hier aber mal, dass da nichts passieren könne?? Naja, ich werde Calcy jetzt wohl deinstallieren. Wegen so einer IV-App einen shadowban zu bekommen, ist doch lächerlich (ja ich weiß, man darf keine third Party Apps verwenden), wenn man bedenkt, dass GPS Faker scheinbar nicht damit belegt werden.
  • Ivywii schrieb:

    Mich hat es nicht erwischt, aber ich benutze auch nicht die IVgo App. Ein bisschen Angst habe ich jetzt wegen Calcy IV, irgendwer meinte hier aber mal, dass da nichts passieren könne?? Naja, ich werde Calcy jetzt wohl deinstallieren. Wegen so einer IV-App einen shadowban zu bekommen, ist doch lächerlich (ja ich weiß, man darf keine third Party Apps verwenden), wenn man bedenkt, dass GPS Faker scheinbar nicht damit belegt werden.
    Calcy IV loggt sich nicht in deinen Account ein. Ist völlig ungefährlich. ^^
  • H4rd_B4se schrieb:

    Ivywii schrieb:

    Mich hat es nicht erwischt, aber ich benutze auch nicht die IVgo App. Ein bisschen Angst habe ich jetzt wegen Calcy IV, irgendwer meinte hier aber mal, dass da nichts passieren könne?? Naja, ich werde Calcy jetzt wohl deinstallieren. Wegen so einer IV-App einen shadowban zu bekommen, ist doch lächerlich (ja ich weiß, man darf keine third Party Apps verwenden), wenn man bedenkt, dass GPS Faker scheinbar nicht damit belegt werden.
    Calcy IV loggt sich nicht in deinen Account ein. Ist völlig ungefährlich. ^^
    also ist man mit Poke Genie auch nicht gefährdet? Ich frage lieber nach bevor ich das dauernd im Hinterkopf habe :D
  • Es wurde hier so oft vor IV-Rechnern, welche die Daten direkt aus PoGo abgreifen - auch vor IVGo - und der damit verbundenen Gefahr eines Banns gewarnt, dass sogar ich es kapiert und die Software gelöscht habe.
    Wer die Programme dennoch weiter genutzt hat, dem liegt wohl nicht besonders viel an seinem bisher erspielten Account.

    Selbst schuld, würde ich sagen.
  • Mich hat es nicht erwischt, sehe auf dem internen Tracker auch alle Pokémon.

    Auch mein Shop ist komplett.



    und wie man sehen kann auch 0 Arenen:-(

    Hatte mich aber vor einen Bann auch nicht gefürchtet, da ich außer der Map keine Cheats verwende, und die Map nutze ich auch nur mit meinen Beinen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kuschelsocke ()

  • Die einzigen IV-Rechner, die nachweislich einen Shadowban verursacht haben, sind IVFly und IV Go. Wie bereits gesagt, alle Apps, die keine Zugangsdaten brauchen, sind sicher!

    Alle, die irgendwelchen Apps Zugriff auf ihren Account gegeben haben, sollten diese natürlich direkt deinstallieren und hier:
    myaccount.google.com/permissions
    der App die Zugriffsberechtigung entziehen. Natürlich ein Ticket bei Niantic eröffnen und hoffen, dass diese sich in Hinblick auf die IV-Rechner kulant zeigen und einen entbannen.
  • Tastentornado schrieb:

    Wie bereits gesagt, alle Apps, die keine Zugangsdaten brauchen, sind sicher!
    Wobei man ja überprüfen kann, ob ein Screenshot von einem Pokemon gemacht wird. Aber dafür zu bannen wäre schon höchste Dreistigkeit.
    Ich glaube eher Niantic geht es nicht darum, dass wir nicht die IV Werte wissen, sondern sie wollen darauf aufmerksam machen, dass man nicht irgendwo einfach mal seine Daten preisgibt. Denn jeder der die Accountdaten hat, kann mit dem Account machen was er will.
    Wer sich also plötzlich wundert, warum sein +3000WP Despotar zu einem Bonbon verarbeitet wurde, darf sich nicht ärgern :rolleyes:
  • H4rd_B4se schrieb:

    Tastentornado schrieb:

    Wie bereits gesagt, alle Apps, die keine Zugangsdaten brauchen, sind sicher!
    Wobei man ja überprüfen kann, ob ein Screenshot von einem Pokemon gemacht wird. Aber dafür zu bannen wäre schon höchste Dreistigkeit.
    Und sicher könnte Niantic eben auch überprüfen, welche "bösen" Apps installiert sind. Dreistigkeit hin oder her. Wenn sie Third Party Apps verbieten, wäre es für Niantic legitim, auch wegen Poke Genie oder Calcy IV aktiv zu werden.

    Daher habe ich auch solche Apps noch nie verwendet. Es ist nicht sooo aufwendig und schwer, die IV auf dem heimischen PC zu ermitteln und hier ist man wirklich auf Nummer Sicher.
  • General Zod schrieb:

    H4rd_B4se schrieb:

    Tastentornado schrieb:

    Wie bereits gesagt, alle Apps, die keine Zugangsdaten brauchen, sind sicher!
    Wobei man ja überprüfen kann, ob ein Screenshot von einem Pokemon gemacht wird. Aber dafür zu bannen wäre schon höchste Dreistigkeit.
    Und sicher könnte Niantic eben auch überprüfen, welche "bösen" Apps installiert sind. Dreistigkeit hin oder her. Wenn sie Third Party Apps verbieten, wäre es für Niantic legitim, auch wegen Poke Genie oder Calcy IV aktiv zu werden.

    Daher habe ich auch solche Apps noch nie verwendet. Es ist nicht sooo aufwendig und schwer, die IV auf dem heimischen PC zu ermitteln und hier ist man wirklich auf Nummer Sicher.
    Richtig, sooooo aufwendig ist es nicht. Allerdings gleichwohl lästig. N könnte doch sehr leicht statt dem kryptischen Vierzeiler einfach 4 Zahlen benennen. 98 - 15 15 14 und fertig. Dann bräuchte man auch nicht immer die Tierchen umbenennen. Ich kann mir die Werte jedenfalls nicht merken.
  • JackPhantomBlack schrieb:

    Dann bräuchte man auch nicht immer die Tierchen umbenennen. Ich kann mir die Werte jedenfalls nicht merken.
    Mal blöd nachgefragt: warum muss man sich denn die Einzelwerte merken? ich notiere mir nur den Gesamt-IV hinter den Namen.

    Die PC-Berechnung mache ich nur mit Pokis, die schon die Bestnote (*1) vom Trainer bekommen und oft auch nur dann, wenn da mindestens ein 15er Wert (*2) dabei ist.

    (*1) Von deinem Pokémon bin ich insgesamt total beeindruckt. Es kann einfach alles!
    (*2) Seine Werte hauen mich um. WOW!
  • Ich hab die IV Go App auch mal benutzt. Es war einfach sehr easy, wenn man von der Jagd gekommen ist, kurz zu gucken, ob IV-technisch was dabei gewesen ist oder nicht, um dann alle Schrottpokis über die Markierenfunktion im Game direkt auf einmal zu entsorgen. Jetzt muss man bei jedem einzelnen den Bewerter anquatschen oder auf Calcy drücken. Dauert dann schon deutlich länger. Ich möchte es aber auch nicht riskieren ein 100% IV Poki blind zu verschicken. Selbst wenn es ein Taubsi ist.
    Nutze die App jetzt nicht mehr, Zugriffsberechtigung aufs Google-Konto entzogen und gebannt bin ich glaub ich nicht.