Wie viele EP schafft ihr so an einen Tag, beim Jubiläum mit Sommerevent

    • 17.000 fehlen noch bis Level 38 - das war eigentlich garnicht das Ziel, aber der eine Tag mehr hat dann nochmal neue Kräfte geweckt. Nachher noch eine kleine Runde und dann habe ich zw. 3,0 und 3,1 Millionen gemacht.
    • Sommerevent beendet.
      Bei mir sind es ca. 2,6 Mio. geworden. Hat mich leider nicht auf Level 39 gebracht, aber die Entwicklungen stehen ja noch aus. :)
      Gestartet bin ich mit Level 38, den ich einen Tag vor Eventbeginn erreicht hatte.
      Aber wie oft schafft man 2,6Mio. in einer Woche,
      Und als Abschluss habe ich am Heimweg noch ein Relaxo um 21.30Uhr gefangen. :)
      Vor zwei Wochen habe ich noch mit einigen Monaten bis Level 39 gerechnet.
      Aber jetzt die Füße hoch und auf das neue Arenen Spiel gespannt sein.
      Die Legendären soll es ja auch als Boss Gegner in den Arenen geben. :)
      Wünsch euch Allen noch einen schönen Abend.
    • So, nun kann man ja zusammenfassen. Mein Ziel waren 1,43 Mio. EP, um auf Level 37 zu kommen. Tatsächlich sind es nun etwa 2,3 Mio geworden. Ich bin froh, dass dieses EP grinden erst einmal vorbei ist. Eigentlich sollte ich mich über den Fortschritt freuen. Allerdings habe ich mitbekommen, dass etliche Leute, die z.T. erst zwischen November und Januar angefangen haben, durch Ostern und dieses Event weit an mir vorbei gezogen sind (manche bis 40!). Mit anderen Worten - 2 Wochen durchpowern ist effektiver, als das ganze Jahr kontinuierlich zu spielen. Das macht ein wenig traurig, dass die mühsam bei Eis und Schnee gesammelten Punkte so entwertet werden und man mit Level 37 gerade noch im Mittelfeld der verbliebenen Spielerschaft liegt.
    • Vor allem ist man, wenn man bei den DExp-Events keine Zeit hat, gleich im Hintertreffen. Das ging mir auch an Thanksgiving und Ostern so (nur 2.5 Tage an Ostern effektiv gespielt, durch gute Vorbereitung noch was gerettet). Für die 3 Millionen brauche ich normalerweise Monate!

      Ich bin mal gespannt wie die anderen Spieler in meiner Stadt gelevelt haben, aktuell sind ja die Arenen aus sodass man die Lvl nicht sieht.
    • Yeroxy schrieb:

      Allerdings habe ich mitbekommen, dass etliche Leute, die z.T. erst zwischen November und Januar angefangen haben, durch Ostern und dieses Event weit an mir vorbei gezogen sind (manche bis 40!). Mit anderen Worten - 2 Wochen durchpowern ist effektiver, als das ganze Jahr kontinuierlich zu spielen. Das macht ein wenig traurig, dass die mühsam bei Eis und Schnee gesammelten Punkte so entwertet werden und man mit Level 37 gerade noch im Mittelfeld der verbliebenen Spielerschaft liegt.
      EP und Level sind wirklich nicht alles. DU hast dafür den Staub!
    • für mich gibts da auch ne Grenze. Ich hätte gestern am liebsten wütend das Handy in die Ecke gefeurt, weils mich so genervt hat dass die Pokemon plötzlich so schwer zu fangen sind. Bis Montag lief alles smooth, fast immer großartig, oft mit dem ersten Ball. Heute ist erstmal Pause angesagt, es ist sowieso extremst heiß und soll später gewittern.