Solo Raids

    • Genkilein schrieb:

      Ernsthaft, ich kann das nicht. Mir fehlt schlicht und ergreifend der Mut. Und tatsächlich finde ich eine Vernetzung in WhatsApp-Gruppen usw. zu viel des Guten. Es ist irgendwie nicht meine Art zu spielen :)
      Genauso gings mir auch und ich hab deswegen auch immer nur L1 und L2 allein gemacht - auf einmal standen vier Leute vor mir, haben mich gefragt ob ich User TheSick wäre der da grad ne Arena eingenommen hat und ob ich schnell bei nem legendären Raid helfen könne - und zack war ich in der WA-Gruppe :D

      Grad Rossana mit Psychoschock allein gemacht.Das einzige Problem ist ihr die 18k Hitpoints "in time" wegzunehmen, hatte acht Sekunden Restzeit mit zwei 3200er Despo, drei Geowaz 2500-2600 und einer Flamara
    • SB steht für Sonderbonbons denke ich mal. Ich führe eine Statistik, welche Items ich bei Raids erhalten habe. Die umfasst über 100 ausgewertete Raids (meine und die von einem Kollegen). Das Maximum waren bisher in einem Raid 9 SB. Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass das bei dir häufiger passiert, also SB >9 bei einem Raid. Deine Aussage impliziert ja, dass es in der Vergangenheit nicht ungewöhnlich war, mehr als 9 SB zu erhalten.
    • Heute habe ich ein Rossana erlegt. Beim ersten Mal bin ich knapp ins Timeout geraten, denn ich hatte bei der Teamaufstellung nicht auf dem Schirm, dass das Vieh auch Diebeskuss kann. Und die Verbindung spackte rum, was mich wertvolle Sekunden kostete. Ich war am Überlegen, ob ich überhaupt einen zweiten Versuch wage, denn ich hasse dieses Rumgestehe auf einem Fleck und Babybär auch. Zum Glück habe ich mich durchgerungen, Rossana bezwungen und eine Sofort-TM errungen :thumbsup:
    • TheSick1981 schrieb:

      Lol, ich bin grad beim ersten Azumarill voll ins Timeout gelaufen weil ich nur noch "Fee" im Kopf hatte statt "Wasser" und mir der Vorschlag keine Elektropokemon beinhaltete :D
      Das kann ich toppen. Die meisten der neuen Raidbosse sind ja Typ Eis und für die hab ich mir ne entsprechende Raidgruppe gebastelt. Ich bin dann mit ner Truppe Flamara gegen Azumarill rein und hab mich gewundert "Hä? Warum steht da jetzt 'nicht sehr effektiv?'" :rolleyes:
    • Heute wollte ich eigentlich noch ein Keifel erlegen gehen...aber pustekuchen. Es kamen nur drecks Machomei. Kann den ehrlich gesagt einfach nicht mehr sehen. Ansonsten leider viele Azumarill. Dann 1-2 Rosanna.

      Habe mich dann entschlossen wenigstens das Rosanna mitzunehmen. Nunja was soll ich sagen, ich habe als Probe erstmal versucht Rosanna mit der 42 Challenge zu meistern und habe dann quasi das "Simsala" Team genommen...und bin kläglich gescheitert. Eisodem/Psychoschock sind doch eine sehr nervige Combo ist und ordentlich Schaden austeilt.

      Da ich das dann eingesehen habe hab ich dann einfach den Raid so gemacht ohne auf irgendwas zu achten.

      1 Gengar, 2 Despotar und zum Schluss Lavados. Hab es dann mit knapp 40 Sekunden Restzeit geschafft. Muss zugeben das Rosanna da doch zu den etwas schwäreren 3er Raids gehört anders als Azumarill...
    • Bahamut schrieb:

      Heute wollte ich eigentlich noch ein Keifel erlegen gehen...aber pustekuchen. Es kamen nur drecks Machomei. Kann den ehrlich gesagt einfach nicht mehr sehen. Ansonsten leider viele Azumarill. Dann 1-2 Rosanna.

      Habe mich dann entschlossen wenigstens das Rosanna mitzunehmen. Nunja was soll ich sagen, ich habe als Probe erstmal versucht Rosanna mit der 42 Challenge zu meistern und habe dann quasi das "Simsala" Team genommen...und bin kläglich gescheitert. Eisodem/Psychoschock sind doch eine sehr nervige Combo ist und ordentlich Schaden austeilt.

      Da ich das dann eingesehen habe hab ich dann einfach den Raid so gemacht ohne auf irgendwas zu achten.

      1 Gengar, 2 Despotar und zum Schluss Lavados. Hab es dann mit knapp 40 Sekunden Restzeit geschafft. Muss zugeben das Rosanna da doch zu den etwas schwäreren 3er Raids gehört anders als Azumarill...
      Azumarill stark? Laut Pokebattler liegt das Ding in 90 Sekunden. Rossana selbst mit den besten Kontern nicht unter 150 Sek (Lvl 30 Pokis)...?
    • Fuflmon schrieb:

      @SamsungGO und @gino81288 - im Grunde habt ihr recht, aber bei @Bahamuts Unique 42 Challenge sind dem Spieler Beschränkungen bei der Konterauswahl auferlegt, und die können das Kräfteverhältnis gänzlich umdrehen...
      Inzwischen nehme ich auch nur einen Konter von jeder Sorte - aktuell sind die 3er Solos zu leicht. Gab es sonst noch etwas bei Bahamuts Challange zu beachten?
    • gino81288 schrieb:

      Bahamut schrieb:

      Heute wollte ich eigentlich noch ein Keifel erlegen gehen...aber pustekuchen. Es kamen nur drecks Machomei. Kann den ehrlich gesagt einfach nicht mehr sehen. Ansonsten leider viele Azumarill. Dann 1-2 Rosanna.

      Habe mich dann entschlossen wenigstens das Rosanna mitzunehmen. Nunja was soll ich sagen, ich habe als Probe erstmal versucht Rosanna mit der 42 Challenge zu meistern und habe dann quasi das "Simsala" Team genommen...und bin kläglich gescheitert. Eisodem/Psychoschock sind doch eine sehr nervige Combo ist und ordentlich Schaden austeilt.

      Da ich das dann eingesehen habe hab ich dann einfach den Raid so gemacht ohne auf irgendwas zu achten.

      1 Gengar, 2 Despotar und zum Schluss Lavados. Hab es dann mit knapp 40 Sekunden Restzeit geschafft. Muss zugeben das Rosanna da doch zu den etwas schwäreren 3er Raids gehört anders als Azumarill...
      Azumarill stark? Laut Pokebattler liegt das Ding in 90 Sekunden. Rossana selbst mit den besten Kontern nicht unter 150 Sek (Lvl 30 Pokis)...?
      @gino81288 Da hast du mich falsch verstanden. ^^ Azumarill ist alles andere als schwer. Ist ehrlich gesagt sehr einfach^^. Habe für den guten auch nur ungepushte und wild gefangene Pkmn benutzt :D. Naja das Problem war das ich halt die besten Konter für anderen kram brauch.


      An sich ist Rosanna auch nicht schwer, wie gesagt ich habe nicht volle 100% gegeben und habe Rosanna bei knapp 40 Sekunden geknackt, war aber auch wie gesagt dann eher just 4 fun und keine Beachtung von irgendwelchen Regeln. Rosanna ist da auch eher einfach als schwer aber wenn man anfängt bestimmte Regeln zu beachten mit denen man spielt wird es schwieriger. Bei dem Set Eisodem/Psychoschock war mein Team einfach zu schwach, was ich so hatte. Natürlich kann ich da aushelfen indem ich kurz nen Konter maxe, aber das will ich ehrlich gesagt nur im äußersten Fall machen. Werde morgen erneut Rosanna mit dem Team versuchen aber bei einem anderen Set vllt Eisodem/Diebiskus oder so.

      Zu der Unique 42 Challenge gibt es eigentlich nur 1 Grundregel die besagt. Jedes Pkmn nur 1x benutzen. Ergo benutzt du Kokowei gegen Machomei, kannst du es nicht mehr gg Amoroso oder Gengar oder sonst wenn erneut einsetzen sondern ist dann quasi raus aus der Wahl. Ich denke ich werde aber dazu mal einen Thread erstellen. "Meine" Regeln sind nicht mal meine sondern ist wohl eine hardcore Challenge von so richtig high Leveler die langweile haben und verdammt große Auswahl an Pkmn haben oder zumindest den Staub dafür.
    • Neu

      Habs grad mit ner Diebeskuss-Rossana zu tun gehabt (wußte ich halt vorher nicht) - ich hätt knapp gewonnen mit vier Gengar, einem Despotar und einer Flamara. WENN ich nicht versehentlich einen Matschbomben-Gengar ausgewählt hätte. Mußte dann ins zweite Team, das bestand dann aber hauptsächlich aus Stollossen. Die Zeit die ich gebraucht habe zwei Flamara zu wählen war die um die es dann nciht geklappt hat -.-