Solo Raids

    • TheSick1981 schrieb:

      Habs grad mit ner Diebeskuss-Rossana zu tun gehabt (wußte ich halt vorher nicht) - ich hätt knapp gewonnen mit vier Gengar, einem Despotar und einer Flamara. WENN ich nicht versehentlich einen Matschbomben-Gengar ausgewählt hätte. Mußte dann ins zweite Team, das bestand dann aber hauptsächlich aus Stollossen. Die Zeit die ich gebraucht habe zwei Flamara zu wählen war die um die es dann nciht geklappt hat -.-
      Deswegen nimmt man auch kein Stolloss...es haut einfach nicht schnell genug Schaden raus aus meiner Sicht..hättest da wohl eher ein 2tes Kampfteam im Vorfeld vorbereiten sollen.

      Ansonsten heute mit meiner Challenge heute Keifel in Angriff genommen....und es war recht lachhaft einfach. Vielleicht sollte ich beim nächsten mal vllt was schwächeres mitnehmen. Hatte jedenfalls nur 4 Pkmn gebraucht und hatte 30 Sekunden Restzeit..oder so um den dreh. Keifel hatte Pulverschnee/Steinkante und er hatte noch auf Steinkante Wetterboost. War recht unspektakulär und ich muss gestehen bei diesem Raid hat sich gezeigt wie Tanky so ein Milotc doch sein kann. Das hat 3-4 Steinkante ohne ausweichen gut wegstecken können ^^.
    • Bahamut schrieb:

      Deswegen nimmt man auch kein Stolloss...es haut einfach nicht schnell genug Schaden raus aus meiner Sicht..hättest da wohl eher ein 2tes Kampfteam im Vorfeld vorbereiten sollen.
      Stand ja auch nie zur Debatte, als ich neulich ins Blaue überlegt hatte meinen Stollossen mehr Beachtung zu schenken gings ja nicht um Soloraids oder Erstteams ^^
      Aber der Gedanke schwebte mir gestern auch schon vor... mein Gengar-Team scheine ich ja ebenso wie das Pflanzenteam derzeit nicht mehr zu brauchen (Gengar ist auch rausrotiert, oder?), dann richte ich mir da ein Feuerteam ein.

      Edit: Grad aufm Weg zur Apotheke ne Rossana gehabt, also gemacht. Einen 93er Despotar mit Doppelunlicht gepusht, wollte ich eh schon länger, und zwei Teams erstellt: Vier mal Gengar, zwei mal Despotar, dazu ein Sechser aus Flamaras und einem Tornupto. Zwar geschafft aber mit nur acht Sekunden Restzeit und bei Boost für Feuerpokemon. Ich glaube ich sollte mal ein paar der Feuerpokis pushen ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TheSick1981 ()

    • Rossana heute auch mal versucht. Drei Despotar Biss/Knirscher habe ich gebraucht, hätte ich die anders sortiert wäre es wohl etwas (unwesentlich) schneller gegangen, so waren es etwa 25 Sekunden Restzeit. Ladeattacke war Psychoschock, das tankt Despotar weg ohne mit der Wimper zu zucken.
      Dass es relativ "knapp" wurde zeigt mir aber auch wieder, dass ich _wirklich_ knappe Solos mit meinem Handy nicht versuchen muss - es wurde gefühlt doch der ein oder andere Biss "weggelagt". X/

      Leider war die gefangene Rossana miserabel. :(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cruz ()

    • Neu

      Die letzten Tage habe ich nur Level 1 und 2 Raids erwischt und hatte schon völlig vergessen, wie lächerlich die Belohnungen dabei sind... Umso mehr habe ich mich gefreut, dass ich heute ein Keifel machen konnte. Erst kam am Ende Schrott und dann blitzte eine TM auf. Leider "nur" eine Lade-TM, dachte ich. Doch daraufhin wurde ich sofort erhört und es gab auch noch eine Sofort-TM :thumbsup:
    • Neu

      Gestern das erste mal ein Mochomei mit Wetterboost und Konter/Nahkampft gelegt...
      Team war:
      Simsala 2689WP Psychoklinge/Seher
      Psiana 2845WP Konfusion/Seher
      Ho-Oh 3439WP Sondersensor/Sturzflug
      Psiana 2841WP Konfusion/Psystrahl
      Dragoran 3301WP Drachrute/Wutanfall
      Kyogre 3492WP Kaskade/Blizzard

      Das Kyogre hab ich nur als Tank am ende reingenommen, da ich immer die Probleme hab, das mein erstes Team drauf geht und das zweite nicht schnell genug drinne ist. War auch gut so. (Mit Hydropumpe ist das sicher noch besser aber wegen Rayquaza lasse ich erstmal Blizzard)

      Lohn waren 4 SB und nen 87 Machomei mit 15Atk...(ganz ok).
    • Neu

      Poktester schrieb:

      Du weißt aber schon, dass Du es mehrmals (ohne weiteren Passeinsatz) versuchen kannst? :rolleyes:
      Da muss ich mal doof nachfragen...wenn man einen (Solo)-Raid failt kann man ohne weiteren Passeinsatz nochmal teilnehmen oder wie war das gemeint? Bisher hab ich auf Solo-Raids nämlich verzichtet weil ich davon ausgegangen bin dass dem nicht so ist und ich außer meinem Tagespass keine bezahlten Pässe nutzen möchte wenn der erste Versuch schon scheitert.
    • Neu

      Nedak schrieb:

      Poktester schrieb:

      Du weißt aber schon, dass Du es mehrmals (ohne weiteren Passeinsatz) versuchen kannst? :rolleyes:
      Da muss ich mal doof nachfragen...wenn man einen (Solo)-Raid failt kann man ohne weiteren Passeinsatz nochmal teilnehmen oder wie war das gemeint?
      Innerhalb der 45 min kannst du es so oft versuchen wie du willst. :)
      Erst wenn der Raidboss despawnt ist bist du endgültig raus.
    • Neu

      Nedak schrieb:

      Poktester schrieb:

      Du weißt aber schon, dass Du es mehrmals (ohne weiteren Passeinsatz) versuchen kannst? :rolleyes:
      Da muss ich mal doof nachfragen...wenn man einen (Solo)-Raid failt kann man ohne weiteren Passeinsatz nochmal teilnehmen oder wie war das gemeint? Bisher hab ich auf Solo-Raids nämlich verzichtet weil ich davon ausgegangen bin dass dem nicht so ist und ich außer meinem Tagespass keine bezahlten Pässe nutzen möchte wenn der erste Versuch schon scheitert.
      Ja so ist es.
      Wenn du bei einem Raid deinen Pass eingesetzt hast, und du wieder raus gehst, entweder durch Niederlage oder Kampf absichtlich verlassen, dann ist beim Kämpfen Button ein Raid Pass mit Haken angezeigt. Das bedeutet, dass du keinen weiteren Pass mehr einsetzen musst um den Boss nochmal zu bekämpfen.

      TL,DR: Pro 45 minütigem Raid-Boss kann man nur einen Pass verbrauchen
    • Neu

      Genkilein schrieb:

      Die letzten Tage habe ich nur Level 1 und 2 Raids erwischt und hatte schon völlig vergessen, wie lächerlich die Belohnungen dabei sind... Umso mehr habe ich mich gefreut, dass ich heute ein Keifel machen konnte. Erst kam am Ende Schrott und dann blitzte eine TM auf. Leider "nur" eine Lade-TM, dachte ich. Doch daraufhin wurde ich sofort erhört und es gab auch noch eine Sofort-TM :thumbsup:
      hast du die namen vertaust? nur ein lade tm? haha sofort tm verschicke ich 5-10 am tag, lade tm sind gold wert...?? :)
    • Neu

      Ich bin ja eigentlich nicht der Soloraider, aber heute wollte ich mich mal an einem wettergeboosteten Machomei versuchen. Ging easy mit ca. 45 Sekunden Rest.

      Vulnona hatte ich auch schon mal knapp solo geschafft.

      Und darum würde mich interessieren, was aktuell die anspruchsvollsten Gegner sind.
    • Neu

      General Zod schrieb:

      Ich bin ja eigentlich nicht der Soloraider, aber heute wollte ich mich mal an einem wettergeboosteten Machomei versuchen. Ging easy mit ca. 45 Sekunden Rest.

      Vulnona hatte ich auch schon mal knapp solo geschafft.

      Und darum würde mich interessieren, was aktuell die anspruchsvollsten Gegner sind.
      Ehrlich gesagt sind alle Raidbosse easy....es kommt drauf an wie du es heran gehst. Wenn du eine Challenge willst dann wird es Zeit mal die Ansprüche hoch zu schrauben mein lieber ;)

      Von den ganzen bisherigen waren Vulnona und Simsala am schwersten. Ich denke das man Flamara mit dem heutigen Sets + Pkmn ebenfalls klein kriegen kann, der schwerste ist aber nach wie vor Blitza gewesen. Ohne wetterboost weiß ich nicht ob man den trotz neuer Pkmn immernoch klein kriegen kann...