Shadowban

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin moin liebes Pokemon Forum.
      Durch die derzeitige Bannwelle habe ich einen Shadowban abbekommen. Viele denken sich jetzt bestimmt das ich einfach die iv app löschen soll und warten soll was auch schon längst geschehen ist nur habe ich meinen Bann immer ich seit 20 Tagen.
      Niantic habe ich auch bereits angeschrieben und das antibanformular ausgefüllt, jedoch können diese mir nicht helfen da sie nicht mit ihrem anticheat System kommunizieren können. Vielleicht habt ihr ja noch ein paar Tipps für mich :(
    • Hast du alle Apps gelöscht, die Zugriff auf Pokemon Go haben? Ändere danach dein Google Passwort (oder PTC Passwort, wenn du PTC verwendest). Entferne in den Google Einstellungen auch alle Apps die Zugriff auf Pokemon Go haben.
      Danach musst du nurnoch abwarten bis du wieder entbannt bist.
    • Neu

      Erst mal guten Abend, bin neu hier... Demzufolge muss ich mich erst mal zu recht finden. Meine Frage, die mir unter den Nägeln brennt: Spiele seit August 2016- mal mehr, mal weniger... Hatte vor 4 Wochen nen Shadow Bann. Mir wurde ein Pokémon durchgestrichen. Soweit nicht weiter Tragisch. Nun habe ich 10 legendäre Raid's mitgemacht, ca.75% der Bälle getroffen aber keines! gefangen... Andere fangen jedes mal. Liegt dies daran, das ich mal gebannt wurde? Oder habe ich einfach nur "Pech"... (Normale Raids laufen gut- ca.95% Fangrate)...
    • Neu

      ok, also darf ich noch hoffen und es liegt nicht an diesem zweifelhaften Shadowbann ... Haben eine Whatsapp Gruppe gegründet, um in unserem Nest überhaupt genug Leute für nen RAID zusammen zu trommeln. Es ist nur Frustrierend, dass andere 9 leg. Raids mitgemacht haben und 8 mal was gefangen haben...
    • Neu

      Mikeheyn75 @gmail.com schrieb:

      Erst mal guten Abend, bin neu hier... Demzufolge muss ich mich erst mal zu recht finden. Meine Frage, die mir unter den Nägeln brennt: Spiele seit August 2016- mal mehr, mal weniger... Hatte vor 4 Wochen nen Shadow Bann. Mir wurde ein Pokémon durchgestrichen. Soweit nicht weiter Tragisch. Nun habe ich 10 legendäre Raid's mitgemacht, ca.75% der Bälle getroffen aber keines! gefangen... Andere fangen jedes mal. Liegt dies daran, das ich mal gebannt wurde? Oder habe ich einfach nur "Pech"... (Normale Raids laufen gut- ca.95% Fangrate)...
      Da kann ich Dich beruhigen ... ein Bekannte hatte einen 12 Tage-Shadow-Ban wegen IV-Rechner-Benutzung. Er konnte aber noch während des Bans Raids machen und hat auch gefangen.
      Ein Arbeitskollege ist bekennender Spoofer, hat massig durchgestrichene Pokemon - hat aber auch in den ersten 3 Raids gleich welche gefangen.

      Du bist eventuell einfach einer der Unglücklichen. Hier gab es manche, die ihr erstes Legendary im 16ten und 17ten Raid gefangen haben. Andere haben dafür eine Fangquote von 65-70%.
    • Neu

      dbIqp schrieb:

      Pokémon durchgestrichen bekommt man doch eigentlich nur wenn man das mittels GPS teleport und spoofing gefangen hat oder irre ich mich da?
      sollte so sein aber es gab auch spieler , denen fälschlicherweise pokemon durchgestrichen wurden. grundsätzlich aber meist nur eins. wer 3 oder mehr durchgestrichen hat und das pokemon wie heiteira, despotar usw. sind, der hat die pokemon per fake gps ersniped.