Angepinnt Euer Tagesbericht (was gefangen & erlebt?)

    • zu dritt Rayquaza gemacht. Hatte wutanfall. 16 sek restzeit.. 40, 40, 38. Die 38rin hatte leider nicht genug Konter. Darum schnell aufgeklärt und ein Team für sie aufgestellt. Dann hab ich ihr empfohlen einfach das nächste Team zu nehmen während der 40er und ich je dreimal unser Team wiederbelebt haben. Heftig aber spaßig :thumbsup: erstes Ball zack. Schrott iv
    • Hillscheider schrieb:

      Zum Zeitpunkt als ich es gefangen habe wusste ich es ja noch nicht.
      Hätte ich auch gefangen und ein gutes würde ich natürlich auch behalten. Im Moment wusste man es ja nicht, dass es ein irregulär aufgeklärter Spawn war, man hat nur ganz normal gespielt.

      Ich mache ja auch keinen Bogen, wenn wieder irgendwelche Bots meinen normalen "sowieso" Weg erleuchten. Ich selbstkasteie mich doch nicht, nur weil andere Böses tun. Nur mache ich natürlich keinen Extrabogen, speziell nur um die botmarkierten PS zu melken.

      Ich wäre nur zu keinem Raid mitgefahren, dessen Meldung von einem Bot bzw. von einer Map stammt, ich gehe grundsätzlich nur zu ingame sichtbaren Raids, aber egal - zurück zum Thema:

      ... bin mal wieder etwas sauer auf Niantic, denken sich die Spacken einfach so ein "sinnbezugsloses" Doppel-EP aus dem luftleeren Raum - ganz ohne Vorwarnung - aus. Man konnte das nicht einmal ansatzweise vorher erahnen.

      Niantic hat scheinbar wirklich aus den Versäumnissen des letzten Winter gelernt - und müllen uns deshalb dieses Jahr mit Event mal so richtig zu, sie erdrücken uns förmlich mit ihren Leckerlis. A little bit too much in meinen Augen ...

      Nun zum Letztetagebericht: Ich hatte gerade wenige Stunden vorher meinen Stall aus-GE-mistet, nur um wieder ansatzweise etwas Platz zu haben. Im Laufe so einer 2-3 Wochen Pokemon-Expedition in Übersee läuft doch recht viel Müll, insbesondere aus der "Vielleicht, warte erst mal ab"-Kategorie, auf, auch doppelte Ortsstempel etc. Durch das voreilige Entwickeln sind mir so über 250k Extra-XP entgangen... Das hätte der krönende Abschluß der Fahrt sein können, der Superbonus für meine Verdienste um das Spiel. :P Gestern dann endlich wieder genug Hintergrundrauschen zusammengefangen, um wenigstens schon einmal mit 2 GE-Sessions das Event wirklich beginnen und so wenigstens etwas nutzen zu können. Wie gesagt, bin gerade etwas sauer ... ja, ja, ich weiss, klingt doch sehr nach einem echten Luxusproblem, trotzdem .... ;(

      ... ich hätte nach nunmehr 2 Wochen auf Level 40 so bereits fast 40.30 erreichen können (und das nur mit dortigem "nebenbei Fangen", ohne spezielles Farmen). Auuuutsch, wenn ich mir überlebe, wie lange ich damals für das erste Level 30 gebraucht habe, wird mir irgendwie ganz anders.... Eine dorfspieleden Freundin, die zeitgleich mit mir angefangen hat, und immer noch regelmäßig (als Casual) aktiv spielt, hat mir die Tage bei WApp freudestrahlend ihr Level 29 Aufstiegsbild gemailt. Das ist die normale, "gesunde" Zielgruppe des Spiels. Ich glaube "wie hier" machen nicht einmal 1% der aktiven Spielerschaft aus ...

      Ach, Tagesbericht 2, ich habe gestern wieder gelesen, dass sich inzwischen wohl die Gerüchte so ziemlich verdichten, dass diesen Sommer bis Herbst PoGO auch in Festland-China offiziell rauskommen wird. Wenn ... dann wird das bestimmt auch die zukünftigen Programmentwicklungen etwas beeinflussen. Zumindest müssen sich dann erst einmal ein paar 100 Millionen schlitzäugige Neueinsteiger auf "unser" Niveau hochspielen, bevor es wirklich richtig mit PoGO innovationstechnisch weiter geht. Wobei die Südost-Asiaten in der Hinsicht auf Gaming doch ein klein wenig "aktiver" sind, als unsere heimischen Casuals.

      PoGO wird dann wirklich global...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Orangetrucker ()

    • Unterdurchschnittlicher Tag, nichts erreicht
      * Ca. 20.000 Staub gesammelt
      * Nichts Erwähnenswertes gefangen
      * Solo Aerodactyl gemacht, TM erhalten und von einer unattraktiven Attacke auf die andere geswitcht. TM für's A...
      * Ein Relaxo-Bonbon erfüttert, das erste seit über einer Woche. Damit ist die Pechsträhne hoffentlich vorbei
      * Jetzt hätte ich Lust auf einen Abendspaziergang, und der Regen prasselt gegen das Fenster

      Positiv: Für den dritten Dragoran fehlen noch 47.000 Staub, dann ist auch er auf Max. Das ist bis Ende der Woche möglich, nächster in der Warteschleife ist Geowanz.
    • Nachdem ich heute Morgen drei Minuten zu spät dran war und 300 Meter dem Bus hinterher gerannt bin, sah ich die Ei-Animation eines 5km-Ei's.
      Es kam ein 96% Wingull raus und meinen Sport hatt ich dann um kurz vor sechs auch schon erledigt.
      (hab dann im Bus erstmal mein Milch-päckchen rausgeholt und es wegen der ganzen bösen Blicke wieder weg gelegt //kappa)

      Am Nachmittag ging mir ein Level 35 Stollunior ins Netz und ich habe es sofort entwickelt.
      Besitze nun mein drittes Stollos über 2500 WP ohne Powerups :D
      Ebenfalls werde ich am Samstag nach der Arbeit das neue Onix-Nest abchecken gehen.
      Sieben Metallmäntel warten auf das passende Onix - Auch, wenn Stahlos nun durch Stollos ersetzt wurde, ist es ein cooles Pokémon :D

      An Raids habe ich 1x Sichlor und 1x Rayquaza gemacht.
      Mehr lief dann aber nicht ausser ein paar Eier (Abra etc)
      Eventuell gehen gleich noch ein paar 10er Eier auf :D
    • Nachtrag: Um ca. 21:30 ist mein Keifel aus der Wald-Arena geflogen. Laut GymHuntr sitzen dort jetzt ganze 6 Mons von Team Blau.

      Natürlich ist es möglich, dass eine Gruppe von Spielern nachts mit Taschenlampen durch die Wälder streift Arenen erobert. Bei Regen! Ich halte diese Variante aber für recht unwahrscheinlich, irgendwas ist da faul.
    • freddie.frobisher schrieb:

      Nachtrag: Um ca. 21:30 ist mein Keifel aus der Wald-Arena geflogen. Laut GymHuntr sitzen dort jetzt ganze 6 Mons von Team Blau.

      Natürlich ist es möglich, dass eine Gruppe von Spielern nachts mit Taschenlampen durch die Wälder streift Arenen erobert. Bei Regen! Ich halte diese Variante aber für recht unwahrscheinlich, irgendwas ist da faul.
      Oh das ist in meiner Gegend normal. Alle im Auto. Keine chance dagegen anzukommen. Ich habe zweimal Waldarenen mühselig zu Fuß erobert. Für was? Für nix da die car player nachts kommen als gäbe es nichts wichtigeres im Leben.
    • PesteNoire89 schrieb:

      freddie.frobisher schrieb:

      Nachtrag: Um ca. 21:30 ist mein Keifel aus der Wald-Arena geflogen. Laut GymHuntr sitzen dort jetzt ganze 6 Mons von Team Blau.

      Natürlich ist es möglich, dass eine Gruppe von Spielern nachts mit Taschenlampen durch die Wälder streift Arenen erobert. Bei Regen! Ich halte diese Variante aber für recht unwahrscheinlich, irgendwas ist da faul.
      Oh das ist in meiner Gegend normal. Alle im Auto. Keine chance dagegen anzukommen. Ich habe zweimal Waldarenen mühselig zu Fuß erobert. Für was? Für nix da die car player nachts kommen als gäbe es nichts wichtigeres im Leben.
      Dort kommt man mit dem Auto nicht hin. Von der Stadt aus sind es fußläufig ca. 30 Minuten, vom nächstgelegenen Parkplatz vielleicht noch 10 Minuten. Bei Nacht und Regen würde ich das zu Fuß nicht machen, Waldarenen sind mittlerweile ja nichts mehr wert.
    • Orangetrucker schrieb:

      Hillscheider schrieb:

      Zum Zeitpunkt als ich es gefangen habe wusste ich es ja noch nicht.
      Hätte ich auch gefangen und ein gutes würde ich natürlich auch behalten. Im Moment wusste man es ja nicht, dass es ein irregulär aufgeklärter Spawn war, man hat nur ganz normal gespielt.
      [...]

      Ich wäre nur zu keinem Raid mitgefahren, dessen Meldung von einem Bot bzw. von einer Map stammt, ich gehe grundsätzlich nur zu ingame sichtbaren Raids, aber egal - zurück zum Thema:

      [...]

      Schön zu hören das du es auch behalten hättest ;)


      Der Raid kam nicht von einem Bot. Spieler A hat einen Raid bei seiner Arbeit in der WA Gruppe gemeldet zu dem wir mit mehreren Leuten gefahren sind. Spieler B teilte mit das bei ihm zu Hause in 15 Minuten auch einer startet. Also sind wir anschließend dahin gefahren. Ab und an klappt es dann auch ohne Bots wenn die Spieler mitteilen wo in der Stadt die Raids laufen.

      _



      Gestern nach der Arbeit hatte ich ne Stunde Zeit. Hat für 4 Rayquaza Raids gereicht. Der Vierte war nur Zufall, daher hatte ich nur für die ersten Beiden ein Glücksei angeworfen udn dazwischen entwickelt. Als wir dann fertig waren habe ich auf dem Heimweg noch einen gesehen und angehalten. Wir waren dann zu Viert und haben ihn ohne Probleme erlegt. Insgesamt nur 2 von den 4 fangen können, aber ich bezeichne die Stunde trotzdem als erfolgreich.
      Ausserdem mal wieder gemerkt das die Leute für ein 100er echt viel machen. Nach dem 3. Raid teilte einer mit das ein 100er Wablu gespawnt ist und er direkt hinfährt. Waren ja nur 15km one way. Das man für sowas 30km fährt verstehe ich irgendwie nicht so recht, aber jedem das seine.
    • PesteNoire89 schrieb:

      @freddie.frobisher
      Es gibt genug verrückte die verbotener Weise in den Wald reinfahren...
      Du kennst unseren Wald nicht. Das ist keine breite Schotter-Autobahn, sondern eine Schlammgrube, besonders bei Regen. Mit einem durchschnittlichen SUV hat man da keine Chance, man braucht schon schweres Gerät um dort irgendwie weiter zu kommen.

      Im Grunde ist es egal, die Waldarena war mir nichts wert und der dort sitzende Relaxo ein undankbarer Geizhals. Es ist eben nur seltsam.
    • Gestern war ich unterwegs, um ein paar Eier auszubrüten und einen Platz in einer Arena zu suchen. Mit Schrecken musste ich feststellen, dass ALLE Arenen im Dorf von einem Bluedesi...und seiner weiteren Accounts belegt sind. Leider hat er wieder seine gelben Accounts verwendet, statt der roten Accounts von denen er genauso viele hat. Grrrrh, in so einem Fall ärgere ich mich tatsächlich, dass ich nicht noch einen Account einer anderen Farbe habe.
      Unterwegs habe ich dann noch ein paar andere Spieler getroffen und auf dem Rückweg fange ich einen 100er Zigzachs. Und abends kommt dann eine Einladung zu einem EX-Raid. Aufgrund der langen Vorlaufzeit der letzten Einladung, habe ich morgen jetzt zwei EX-Raids im Abstand von einer Stunde. Zum Glück liegt zwischen den Arenen nur knapp eine viertel Stunde Fahrzeit.
      Ich hoffe, dass es bei dem ersten EX-Raid ruhig bleibt. Dort treffen dann die Alpha-Weibchen/-Männchen aufeinander, die sich in einer WA-Gruppe -jenseits jeglicher Streitkultur- zerstritten hatten (weshalb es nun zwei WA-Gruppen in dem Stadtteil gibt). Ich bin gespannt.
    • Neulich in der Raidgruppe für Mewtu.
      Die Leute fangen an Counter zu posten.
      Der Level 40 Gipskopp der Gruppe, der immer TMs wegwirft "weil sie eh nix bringen" und sich immer wie ein Kind aufregt wenn er keine EX-Einladung kriegt (weil er unbedingt sieben haben will), postet seins.
      Fünf Mewtu und ein Despotar.
      "Haben die alle Spukball?"
      "Nein, nur zwei, warum?"
      X( X( X(