Dynamisches Wetter und 100 Pokémon der Hoenn Region für Pokémon GO vorgestellt!

    • Dynamisches Wetter und 100 Pokémon der Hoenn Region für Pokémon GO vorgestellt!

      Trainer,


      im Laufe der Woche werden Geckarbor, Flemmli und Hydropi zusammen mit weiteren Pokémon aus der Hoenn Region erstmals in Pokémon GO erscheinen, die ursprünglich in den Videospielen Pokémon Rubin und Pokémon Saphir entdeckt wurden – noch mehr Pokémon aus dieser Region werden sich über die nächsten Wochen in Pokémon GO zeigen! Außerdem führen wir ein neues dynamisches Wettersystem in Pokémon GO ein, durch das sich das Entdecken, Fangen und Interagieren mit Pokémon für dich und die Millionen anderen Trainer auf der Welt verändern wird.
      Ihr solltet in Zukunft noch besser auf die Wetterverhältnisse in eurer Umgebung achten, Trainer. Neben coolen neuen Effekten auf der Karte im Spiel, wird das Wetter um euch herum auch die Pokémon auf verschiedene Weise beeinflussen. Zum Beispiel wird es viel wahrscheinlicher sein, Hydropi an einem regnerischen Tag anzutreffen, da Pokémon von bestimmten Typen häufiger bei entsprechenden Wetterverhältnissen auftauchen. Außerdem werden Attacken von bestimmten Typen je nach Wetter effektiver sein, weshalb beispielsweise Gluraks Feuerwirbel an einem sonnigen Tag besonders stark ist. Ob Regen oder Sonnenschein, Winter oder Frühling – euer Spielerlebnis bleibt abwechslungsreich und eure Abenteuer an der frischen Luft werden noch spannender!
      Sonnig

      Teilweise bewölkt

      Windig
      Nebel

      Regen
      Schnee
      Eine bessere Gelegenheit, sich den Regenschirm oder die Schneeschuhe zu schnappen und gut eingepackt mit Freunden und Familie nach draußen zu gehen, wird es nicht geben. Denkt daran eure Erlebnisse und Begegnungen mit uns in den Sozialen Medien unter #PokemonGO zu teilen. Wir würden uns riesig darüber freuen, eure Abenteuer miterleben zu dürfen!

      —Das Team von Pokémon GO


      pokemongolive.com/de/post/hoenn-pokemon

      //Gen3 confirmed
    • Mir persönlich ist es so egal, dass die Generation 3 kommt.

      Versteht mich nicht falsch, ich spiele weiter und werde sie fangen.
      ABER in der Hoffnung, dass es wirklich interessante Neuerungen geben wird.

      Einfach eine dritte Generation Pokemon zu integrieren ist NICHTS NEUES.

      Alles bleibt beim alten nur mit anderen Viechern.
    • BourbonKid1988 schrieb:

      Mir persönlich ist es so egal, dass die Generation 3 kommt.

      Versteht mich nicht falsch, ich spiele weiter und werde sie fangen.
      ABER in der Hoffnung, dass es wirklich interessante Neuerungen geben wird.

      Einfach eine dritte Generation Pokemon zu integrieren ist NICHTS NEUES.

      Alles bleibt beim alten nur mit anderen Viechern.
      100%ige Zustimmung
    • WurstOne schrieb:

      Wieso denn "now spookier than ever"?
      Sieht für mich so aus, als hätte jemand einfach einen Screenshot vom Halloween-Teaser genommen und da ein anderes Bild reingesetzt.
      Das Bild ist mit ziemlicher Sicherheit kein Fake. Es wurde von verschiedenen Iphone-Nutzern bestätigt (siehe PokemonGoHub.net).
      Die falsche Überschrift ist Apples Verplantheit zu verdanken. Wahrscheinlich Copy Paste aus dem Halloween-Teaser. ;)

      @Haeckelman @Yin
      Ok, jetzt verstehe ich eure Argumentation. Das sieht für mich aber trotzdem nach nem klaren Fake aus. Vor allem "Mew und Celebi", spätestens da sollte man an der Echtheit zweifeln. Dass Ho-Oh 48 Stunden verlängert wird, war dann gut geraten. Wo ist das Bild denn her?
    • In Generation 3 interessieren mich vorwiegend die Drachen (sind ja einige / für die Drachenmedaille) und Metagross. Bin auch mal gespannt, wie Niantic die Entwicklung von Waumpel integriert. Da gibt es ja zwei Möglichkeiten, das Pokemon zu entwickeln. Im Original Spiel war es zufällig.
    • shamino schrieb:

      In Generation 3 interessieren mich vorwiegend die Drachen (sind ja einige / für die Drachenmedaille) und Metagross. Bin auch mal gespannt, wie Niantic die Entwicklung von Waumpel integriert. Da gibt es ja zwei Möglichkeiten, das Pokemon zu entwickeln. Im Original Spiel war es zufällig.
      Ich denke es wird wie bei Evoli sein, nur 50/50 statt 33/33/33 :D
    • BourbonKid1988 schrieb:

      Mir persönlich ist es so egal, dass die Generation 3 kommt.
      ....
      Einfach eine dritte Generation Pokemon zu integrieren ist NICHTS NEUES.

      Alles bleibt beim alten nur mit anderen Viechern.
      Aber das ist genau das Spiel, das ist ja Pokemon ^^ Laufen, Entdecken, Fangen und Sammeln, und dabei das Wissen (& die Fähigkeiten) über & um Pokemon vervollkommnen. Das ist Pokemon (Pokemon von jap. "Poketto Monsuta" = Pocket Monster). Und dabei geht doch gerade um die "Viecher". Die sind der Kern, der Dreh und Angelpunkt.

      Generation für Generation ... bis wir GOler dann einst mal die echten Editionen eingeholt haben :P und dann immer weiter ...
    • Mir geht es ja auch gar nicht darum, das Erscheinen der dritten Generation schlecht zu reden.
      Vielmehr habe ich das Gefühl, dass die dritte Generation von vielen als wunderbar Neues und Aufregendes gepriesen wird.

      Fakt ist aber: Am Spiel ändert sich dadurch nichts.

      Natürlich sind die Viecher (wie ich sie so nett betitelt habe) der Dreh- und Angelpunkt des Spiels. Aber es gehört doch so viel mehr dazu.
      Es ging in den Spielen, neben dem Fangen und entwickeln, ja auch ums Kämpfen und erleben von Abenteuern, Lösen von Rätseln....

      Ich habe ja auch gesagt, dass ich die dritte Generation durchaus fangen werde, wenn ich auf Pokemon treffe. Es ist aber nichts besonderes Aufregendes für mich. Ich persönlich finde andere Neuerungen bzw. Änderungen wichtiger (um die es hier aber nicht gehen soll).
    • BourbonKid1988 schrieb:

      Mir geht es ja auch gar nicht darum, das Erscheinen der dritten Generation schlecht zu reden.
      Vielmehr habe ich das Gefühl, dass die dritte Generation von vielen als wunderbar Neues und Aufregendes gepriesen wird.

      Fakt ist aber: Am Spiel ändert sich dadurch nichts.

      Natürlich sind die Viecher (wie ich sie so nett betitelt habe) der Dreh- und Angelpunkt des Spiels. Aber es gehört doch so viel mehr dazu.
      Es ging in den Spielen, neben dem Fangen und entwickeln, ja auch ums Kämpfen und erleben von Abenteuern, Lösen von Rätseln....

      Ich habe ja auch gesagt, dass ich die dritte Generation durchaus fangen werde, wenn ich auf Pokemon treffe. Es ist aber nichts besonderes Aufregendes für mich. Ich persönlich finde andere Neuerungen bzw. Änderungen wichtiger (um die es hier aber nicht gehen soll).
      Also Abenteuer kann man eher schlecht in Pokemon Go einbringen, dazu gibts die Editionen. Das Kampfsystem ist einfach weil es der Sinn des Spiels ist es schnell aufm Weg zu spielen also schnelles tippen aufm Bildschirm ist da ne gute Idee. Also ich freu mich ueber die dritte Gen da ich hauptsaechlich PoGo spiele um den Dex zu fuellen.