Hyperaktive Pokemon

    • Hyperaktive Pokemon

      Moin, mir ist schon oft ein Phänomen an lockmodulen aufgefallen. Hier gibt es immer mal wieder pokemon die regelrecht hyperaktiv sind. Das heißt sie springen die ganze Zeit und greifen auch ständig an.
      Ist euch das auch schon aufgefallen?
      Meint ihr das soll so? :D
    • Ich finde es gibt sowohl bei den neuen als auch alten immer wieder diese Fälle. Sei es ein Hydropi oder ein beklopptes Wiesenior oder eben auch ein nerviges Taubsi was nich still halten will.

      Ob das so soll ka aber es nervt ehrlich gesagt unheimlich. Daher pluse ich lieber als alle selbst zu fangen. Spart oft viele nerven und auch gelegentlich Bälle..weil man dann bei solchen dann auch schnell 5-10 verballern kann während die Plus halt nur einen verbraucht
    • General Zod schrieb:

      caypiii schrieb:

      Da geht dann aber auch eine Menge Sternenstaub flöten.
      Nein, denn in der Zeit, die wir da sparen, sind wir schon beim nächsten Poki. ;)
      Und wie. Es gibt leider öfter so Fälle, vor allem bei den Startern zurzeit. Die fressen dir gefühlt 5 GH + 5 Hyperbälle und brechen trotzdem aus und dann fliehen sie dir kackendreist noch weg. Ist gestern mehrfach meinen Kollegen passiert. Während er, genau wie ich, das Sternenstück anhat fängt er wesentlich mehr als ich manuell. Ich hingegen bin leider oft eine faule Sau und fange meist nur mit der Plus. Jedenfalls hatten wir beide den selben Starter vor die Linse...während er wirklich mehrere Gh verballerte + Hyperbälle weil es entweder ausbrach oder eben zappelte wie sonst was hab ich es geplust. Hab es zwar nicht bekommen aber er saß da ganze 3 Minuten bis er es hatte....und ich hatte indem Zeitraum schon weitaus mehr gefangen.

      Wenn man an einem Ort ist wo ganz viele Stops sind, z,b das Centro, dann fängt man schneller und besser mit der Plus als manuell weil das einfach alles viel zu lange dauert. Bei Orten wo keine große Masse an Stops sind ist natürlich das manuell fangen besser.
    • Eine GH auf einen Starter?! Und dann flieht es auch noch?! Was'n bei euch los? Die kriegen von mir höchstens eine Himmih (oder eher noch eine Sanana) und dann bleiben die im gut getroffenen Hyperball in der Regel sofort drin. ?(
      Naja. Ich pluse jedenfalls nur wenn's nicht anders geht. Ansonsten fange ich alles was mir vor die Linse kommt. Und zwar händisch. Ich kann echt nur sehr schwer was stehen lassen. Daher bewege ich mich auch immer nur im Schneckentempo durch die Stadt...
      :D
    • (Facalm) ich hatte ganz vergessen, dass man die Banane auch füttern kann ... Wie oft hatte ich mich in den letzten Tagen über Bluzuk geärgert (der heisst bei mir jetzt Blutdruck). Da waren ruckzuck mal fünf Bälle weg ... Werd mich beim nächsten Mal dran erinnern.

      Was die Starter angeht, da bin ich allerdings auch bekennender GH-Werfer. Ich hatte fast 200, jetzt noch etwa 150. Sparen Zeit und Nerven. Obwohl mir neulich sogar ein Hornliu trotz GH geflohen ist. Arrogantes Biest! Aber die meisten bleiben drin.

      Das Plus verwende ich inzwischen kaum noch, insbesondere wenn ein Glücksei oder Sternstück laufen. Zu hohe Misserfolgsrate.
    • Das Thema ist bei mir in der Weihnachtszeit völlig untergegangen, bin auch gerade auf den TSR-Artikel gestoßen und dachte mir so.. ahhh, doch nicht nur so eine subjektive Wahrnehmung. Kein Wunder, dass mir es immer kein Spaß macht bei den Lockmodulorgien mitzumachen.
      Da es bestimmt einigen so gegangen ist, wird das hier jetzt nochmal in die aktuelle Timeline geschoben :D