Kyogre erscheint weltweit in Raid-Kämpfen!

    • Beendet
    • General Zod schrieb:

      Overused schrieb:

      Ich verstehe die Leute da nicht. Raid wird angekündigt, alle schreiben "nur Rayquaza". Mir ist es völlig egal welcher Raidboss erscheint und wenn ich schon einen 100er hätte.
      Da halte ich dann dagegen und schreibe "nur Kyogre". Der hässliche Drache ist schließlich noch lange genug da und leicht zu fangen.
      Ja eben. Der neue Raidboss ist doch noch lang genug da. Ich finde es ziemlich nervig wenn man schon an der Arena steht und dann die Hälfte der Leute wieder absagen bzw. ewig gewartet werden muss weil die sich erst auf den Weg machen, wenn sie wissen was es ist.
    • Neu

      Overused schrieb:

      Ich verstehe die Leute da nicht. Raid wird angekündigt, alle schreiben "nur Rayquaza". Mir ist es völlig egal welcher Raidboss erscheint und wenn ich schon einen 100er hätte.
      Same here .... Bei Kyogre ist das zwar jetzt nicht ganz so wild, damals bei Groudon und Hooh fand ichs aber mies :( . Niantic sollte diese Überschneidung der Raid-Bosse endlich beenden, find ich nicht so prickelnd.
    • Neu

      Overused schrieb:

      Ich verstehe die Leute da nicht. Raid wird angekündigt, alle schreiben "nur Rayquaza". Mir ist es völlig egal welcher Raidboss erscheint und wenn ich schon einen 100er hätte.
      Es gibt für mich auch einen Grund, weshalb ich Rayquaza mache und nicht Kyogre: Beleber und Tränke. Kyogre macht einfach zu viel Schaden im Team. Selbst wenn wir mit 10 Leuten rein gehen, komme ich mindestens bis Team 2. Bei Rayquaza ist das nicht der Fall, da brauche ich weit weniger Pokemon und somit hinterher weit weniger Pokemon zu heilen. Mit der selben Anzahl an Tränken kann ich bei einem Kyogre-Raid fast zwei Rayquaza-Raids machen.
    • Neu

      General Zod schrieb:

      Overused schrieb:

      Ich verstehe die Leute da nicht. Raid wird angekündigt, alle schreiben "nur Rayquaza". Mir ist es völlig egal welcher Raidboss erscheint und wenn ich schon einen 100er hätte.
      Da halte ich dann dagegen und schreibe "nur Kyogre". Der hässliche Drache ist schließlich noch lange genug da und leicht zu fangen.
      Kleiner Formfehler. Leicht zu fangen ist keins der Legendären (Ausnahme vielleicht Mewtu). Du meinst leicht zu werfen. Die Fangquoten sind doch bei allen gleich niedrig.

      Und allgemein, wenn Leute nur bestimmte Pokemon raiden wollen, dann ist das so und auch zu akzeptieren.
    • Neu

      K4terR schrieb:

      General Zod schrieb:

      Overused schrieb:

      Ich verstehe die Leute da nicht. Raid wird angekündigt, alle schreiben "nur Rayquaza". Mir ist es völlig egal welcher Raidboss erscheint und wenn ich schon einen 100er hätte.
      Da halte ich dann dagegen und schreibe "nur Kyogre". Der hässliche Drache ist schließlich noch lange genug da und leicht zu fangen.
      Kleiner Formfehler. Leicht zu fangen ist keins der Legendären (Ausnahme vielleicht Mewtu). Du meinst leicht zu werfen. Die Fangquoten sind doch bei allen gleich niedrig.
      Und allgemein, wenn Leute nur bestimmte Pokemon raiden wollen, dann ist das so und auch zu akzeptieren.
      Also für mich waren einige subjektiv betrachtet schon leichter zu fangen als andere. Schlechteste Quote war Lugia mit 7 von 19 gefangen. Beste Quote war Ho-Oh mit 12 von 13 gefangen. Bei Lavados hab ich mir die Quote noch beim letzten Raid versaut. Hatte zum Schluss 8 von 9 gefangen. Vor dem letzten Raid stand es noch 8 von 8.

      Aber da es subjektiv bei mir so ist, kann man da sicher nicht auf andere Spieler schließen. Meine Frau hat bei Kyogre beispielsweise eine Quote von 3 von 12, wärend ich immerhin 12 von 20 gefangen habe.
    • Neu

      General Zod schrieb:

      Leichter zu treffen gat doch leichter zu fangen als Folge, da man mehr Chancen hat.
      Das mag vielleicht sein. Dennoch sind pauschale Aussagen wie "... ist noch lange genug da und leicht zu fangen" nicht richtig, da das Fangen an sich immer noch eine Wahrscheinlichkeitsrechnung ist.
    • Neu

      Also ich mochte den dicken Fisch. Die meisten waren so abgenervt von der Fanganimation, das sich ein wenig Geduld oft ausgezahlt hat. Wenn ich als letztes noch beim Raid stand, ist er sehr oft beim vorletzten oder letzten Ball drin geblieben.

      Da hatten die meisten denen eigentlich das Vieh zugedacht war alle Bälle schon danebengeballert.

      14 von 18 gefangen, als Bonus vorgestern noch den 100er vor der Nase und trotz Aufregung beim 5ten Ball eingesackt. Mein erster perfekter Legi, wo ich sonst oft nur welche unter 90 IV habe.

      :D :love: