4er Raids zu zweit ?

    • TheSick1981 schrieb:

      General Zod schrieb:

      Die dir dann aber genauso wenig nützen wie deine vier 35er. :D
      Bisher hat´s gereicht in der oberen Schadensliga zu sein ^^ Davon ab, der kommt eh wieder. Dann wird weiter gepusht. Oder während Regirock wenn ich mich wieder frage wohin mit den SBs.
      Nein, ich meinte, warum solltest du diesen 3 dann Ursprungswoge geben können?
    • Wird mal wieder Zeit ein anderes Thema anszuperchen da es sich ja momentan einfach nur um 2-3 Threads dreht.....

      Ist zwar etwas her aber ich kam endlich mit einem Kollegen dazu ein Alola-Knogga zu zweit zu bekämpfen was mal KEIN Spukall hat. Da dachten wir gut, kann man den ja endlich auch ohne Wetterboost knacken. Ha....gar nicht so einfach. Mit Bürde/Knochenkeule war der verdammt hart. Wir haben es zuerst mit 6 Gengar + 2tes Team probiert hat nicht gereicht, da das K.O gehen und mit einem 2ten Team doch zu viel Zeit frisst als gedacht. Dann mit etwas mehr ausweichen probiert, hat aber auch nicht geholfen. Dann kam mir die Idee Kyogre rein zu packen als letzte Instanz um am Ende lange genug überleben zu können....hat auch nicht gereicht. Danach weiter rumgefeilt und auf 4 Gengar und 2 Kyogre umgestellt.....und hat auch nicht gereicht. RNG war einfach mega unlucky so das es auch da nicht gereicht. Naja dann im letzten Versuch hat es dann doch geklappt, nachdem RNG endlich nicht so beschissen wir und wir für uns selber mit 4 Gengar und 2 Kyogre die perfekte Balance gefunden haben für diesen Duo Raid. Das Problem warum es so schwer war lag einfach an Bürde sogar...es macht Gengar doch mehr Schaden als man denkt. Klar die Knochenkeule wird zwar nur durchgespammt aber selbst ein Gengar kann ganze 4 hits tanken und das obwohl es selbst sehr fragil ist. Bei Zertrümmerer wäre das ganze einfacher gewesen und vermutlich nicht so ätzend und anstrengend wie in diesem Falle.....

    • Puh, Ursaring mit Knuddler und Wetterboost für Normal/Gestein war ziemlich hart.
      Ich brauche einfach mehr als 3 gemaxte Machomei :/

      /e
      Huch, das Symbol war da wohl schon weg. Es war ein Duo Kampf, wie der Titel schon sagt :D
      Bilder
      • Screenshot_20180822-180033.jpg

        746,51 kB, 1.080×2.280, 43 mal angesehen
    • Bahamut schrieb:

      Wird mal wieder Zeit ein anderes Thema anszuperchen da es sich ja momentan einfach nur um 2-3 Threads dreht.....

      Ist zwar etwas her aber ich kam endlich mit einem Kollegen dazu ein Alola-Knogga zu zweit zu bekämpfen was mal KEIN Spukall hat. Da dachten wir gut, kann man den ja endlich auch ohne Wetterboost knacken. Ha....gar nicht so einfach. Mit Bürde/Knochenkeule war der verdammt hart. Wir haben es zuerst mit 6 Gengar + 2tes Team probiert hat nicht gereicht, da das K.O gehen und mit einem 2ten Team doch zu viel Zeit frisst als gedacht. Dann mit etwas mehr ausweichen probiert, hat aber auch nicht geholfen. Dann kam mir die Idee Kyogre rein zu packen als letzte Instanz um am Ende lange genug überleben zu können....hat auch nicht gereicht. Danach weiter rumgefeilt und auf 4 Gengar und 2 Kyogre umgestellt.....und hat auch nicht gereicht. RNG war einfach mega unlucky so das es auch da nicht gereicht. Naja dann im letzten Versuch hat es dann doch geklappt, nachdem RNG endlich nicht so beschissen wir und wir für uns selber mit 4 Gengar und 2 Kyogre die perfekte Balance gefunden haben für diesen Duo Raid. Das Problem warum es so schwer war lag einfach an Bürde sogar...es macht Gengar doch mehr Schaden als man denkt. Klar die Knochenkeule wird zwar nur durchgespammt aber selbst ein Gengar kann ganze 4 hits tanken und das obwohl es selbst sehr fragil ist. Bei Zertrümmerer wäre das ganze einfacher gewesen und vermutlich nicht so ätzend und anstrengend wie in diesem Falle.....


      Waren das 8 gemaxte Dunkelklaue Gengars?
    • Faultier-Sammler schrieb:

      Bahamut schrieb:

      Wird mal wieder Zeit ein anderes Thema anszuperchen da es sich ja momentan einfach nur um 2-3 Threads dreht.....

      Ist zwar etwas her aber ich kam endlich mit einem Kollegen dazu ein Alola-Knogga zu zweit zu bekämpfen was mal KEIN Spukall hat. Da dachten wir gut, kann man den ja endlich auch ohne Wetterboost knacken. Ha....gar nicht so einfach. Mit Bürde/Knochenkeule war der verdammt hart. Wir haben es zuerst mit 6 Gengar + 2tes Team probiert hat nicht gereicht, da das K.O gehen und mit einem 2ten Team doch zu viel Zeit frisst als gedacht. Dann mit etwas mehr ausweichen probiert, hat aber auch nicht geholfen. Dann kam mir die Idee Kyogre rein zu packen als letzte Instanz um am Ende lange genug überleben zu können....hat auch nicht gereicht. Danach weiter rumgefeilt und auf 4 Gengar und 2 Kyogre umgestellt.....und hat auch nicht gereicht. RNG war einfach mega unlucky so das es auch da nicht gereicht. Naja dann im letzten Versuch hat es dann doch geklappt, nachdem RNG endlich nicht so beschissen wir und wir für uns selber mit 4 Gengar und 2 Kyogre die perfekte Balance gefunden haben für diesen Duo Raid. Das Problem warum es so schwer war lag einfach an Bürde sogar...es macht Gengar doch mehr Schaden als man denkt. Klar die Knochenkeule wird zwar nur durchgespammt aber selbst ein Gengar kann ganze 4 hits tanken und das obwohl es selbst sehr fragil ist. Bei Zertrümmerer wäre das ganze einfacher gewesen und vermutlich nicht so ätzend und anstrengend wie in diesem Falle.....


      Waren das 8 gemaxte Dunkelklaue Gengars?
      Wie kommst du den auf 8 gemaxte? Meinst du jeweils 4 von mir und vom Kollegen? Falls du das meinst dann ja, alle unsere Gengar im Video sind auf Max und wir haben noch ein paar mehr auf max. Er hat mehr als ich auf max. Ich stehe aktuell bei 5 gemaxten Dunkelklauen Gengar, der Kollege müsste 10+ haben
    • 40, je 2 gemaxte Machomei, 2 100er, ich habe ein 98er und 93er, der Rest der Macho-Armee waren LV 32-35 mit IV zwischen 70 und 80, ein Kapilz dabei 78% (LV35) und zum Schluss Kyogre (100%, LV40 und 98% Lv40).
      Mussten Beide mit der zweiten Armee rein, Vorschlag Kyogre (98% LV40 und 98% Lv 25) waren ausreichend.
    • Zwecks Relaxo-Duo habe ich gerade eben das Video vom gestrigen Raid fertig bearbeitet:



      Tipps dazu habe ich am Ende des Videos zusammengefasst. Das Legacy-Machomei war in diesem Kampf ebenfalls sehr wertvoll. Ohne Wetterbonus wäre das wohl kaum gut gegangen.
      Mit Zen-Kopfstoß/Hyperstrahl hatten wir schon ein eher schwerees Moveset ausgefasst. Erdbeben wäre bei den Chargemoves am leichtesten für uns gewesen. Irgendwie war ich froh, dass Relaxo nicht mehr Bodyslam haben kann, das wäre wohl der blanke Horror gewesen.^^
    • @Blockantrieb: super Video,vielen Dank erstmal! Mein Bruder und ich wollten das auch mal in Angriff nehmen, einen Relaxo zu zweit zu machen. Natürlich mit Freundes-und Wetterbonus. Aber kleine Frage dazu: wäre Hariyama eine gute Ergänzung zu all den Machomeis? Hariyama verteilt natürlich nicht so viel DPS wie Machomei, aber es steckt mehr ein. Würde Hariyama im Grunde nicht genug Schaden machen und einfach nur etwas mehr tanken und ist daher nicht sinnvoll? Vielleicht weißt du da ja was zu.
      (Wir hätten genügend Machomeis, aber Hariyama haben wir beide schon gemaxt und wollten es mal einsetzen, daher die Frage).
    • Neu

      @Professor Black Ja, das kannst du natürlich mitnehmen, aber es wäre sinnvoll, wenn nur einer ein Haryama an den letzten Platz stellt. Du siehst ja, dass ich da einfach nur ein nicht einmal irgendwie gepushtes Macho gesetzt habe (ein 93er auf Level 20). Das diente nur als Platzhalter, damit ich hinausgehen konnte, als dies in den Kampf kam. Der Kollege hatte stattdessen Haryama gesetzt, damit er ja noch überlebt, solange ich in der Lobby bin. Sein haryama hielt durch und als ich dann mit dem B-Team kämpfte, konnte er in die Lobby gehen und wechseln.
      Natürlich könnten auch beide ein Haryama am Schluss aufstellen, aber dadurch ist dann die Gefahr, dass beide zugleich in der Lobby landen, zu groß. Das haben wir bei unserem Duoraid zum Glück direkt beherzigt, auch wenn es uns dennoch einige Versuche kostete. Hing halt viel davon ab, wie Relaxo seinen Hyperstrahl einsetzte. Ausweichen war einmal wegen bekanntem Ausweichbug tabu.
      Also wiegesagt würde ich die Tank-Taktik mit Haryama so verwenden, dass einer ein Team mit Haryama auf Platz 6 erstellt und der andere einfach ein 6. Platzhalter-Pokemon wählt, so wie ich es gemacht habe. Prinzipiell hast du aber zu Haryama recht, es macht etwas weniger Schaden, hält dafür aber länger durch.
      Legacy-Machomei mit Karateschlag/Kreuzhieb ist wiegesagt auch sehr zu empfehlen, falls du eines davon hast.

      @General Zod Sehr gutes Team, im Grunde hatte mein Kollege im Relaxoraid so ziemlich dasselbe 1er Team.

      Kurz etwas anderes: Ein Admin aus der großen WA-Gruppe ist wohl auf meinen Kollegen aus dem Relaxo-Video eifersüchtig, hat sich nämlich am nächsten Tag aufgeregt, warum wir das Relaxo nicht mit ihnen machen wollten. Zwecks Challenge einfach riskieren, ob es geht. Wir haben den anderen auch gesagt, sie sollen es schon machen, auf die Gefahr hin, dass wir den pass im worst case verschwenden würden. Von dem her hat der besagte Spieler ohnehin nicht auf uns warten müssen. Wir haben damals mit ihm und seiner Fahrerin ein Latias nicht zu viert geschafft, weil die beiden keine gemaxten Drachen hatten. Hattet ihr das auch schon, dass andere eifersüchtig wurden, weil ihr einen 4er oder gar 5er Raid zu zweit bezwungen habt? :D
    • Neu

      Hehehe, 4er Raid nicht, aber ich stand mal an nem Machomei, als ein anderer Lv40 ankam. Der hat ziemlich komisch geguckt, als ich meinte, dass ich gerade mit dem Raid fertig sei. Er musste dann seinen 2. Acc auspacken, um den Raid zu schaffen...
      ein paar Tage vorher hatte er noch mit seinen 100er, shiny usw Tierchen angegeben. Die hätte er mal besser pushen sollen...