Hater

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Habt ihr mittlerweile negative Erfahrungen mit anderen Leuten gemacht, wenn ihr erzählt, dass ihr Pokemon Go spielt?
      Auf Facebook geht einiges ziemlich unter die Gürtellinie. Wie sieht es bei euch aus?
    • Hallo,

      schau dir mal das hier an. Ist bestimmt nützlich für Pokemon Go!
    • Mauzi schrieb:

      Bis jetzt habe ich selbst noch niemanden persönlich getroffen, der gehatet hat aber es scheint sich eine Bewegung gegen Pokemon GO zu formen? Pokemon GO Away oder wie hieß es?
      "Google Go Away" ist eine Erweiterung für den Browser Google Chrome, welche alle Inhalte die sich auf Pokemon Go beziehen filtern und nicht anzeigen soll... wie gut das funktioniert, sei mal in den Raum gestellt, aber ich kann mir gut vorstellen, dass der Hype einige ganz schön nervt. ;)
    • Also gestern in der Stadt einen getroffen der nicht gespielt hat und keine lust aufs spiel hatte und ich hab den versucht anzuwerben xD
      Nahm das sehr positiv auf auch wenn er net wollte xD Also bis jetzt nur lustige leute getroffen
    • Siegfried schrieb:

      Mauzi schrieb:

      Bis jetzt habe ich selbst noch niemanden persönlich getroffen, der gehatet hat aber es scheint sich eine Bewegung gegen Pokemon GO zu formen? Pokemon GO Away oder wie hieß es?
      "Google Go Away" ist eine Erweiterung für den Browser Google Chrome, welche alle Inhalte die sich auf Pokemon Go beziehen filtern und nicht anzeigen soll... wie gut das funktioniert, sei mal in den Raum gestellt, aber ich kann mir gut vorstellen, dass der Hype einige ganz schön nervt. ;)

      Ah, Dankeschön. Kann es schon verstehen, dass es manche nervt. Dachte nur, dass es vielleicht irgendeine Hetze gegen die Spieler wäre. ^^
    • Ich hab auch einige negative Stimmen gehört, die aber auch berechtigtes geäussert hatten, was ich selber auch an Pokemon Go kritisiere.

      Es ist halt echt nicht gut, wie über manche Gedenkstätten, Friedhöfe etc gelaufen wird, nur wegen Arenen, Pokestops oder Pokemon. Ich finde die sollten,
      ebenso wie Krankenhäuser echt raus genommen werden. x:
    • MrsKittyhawk schrieb:

      Ich hab auch einige negative Stimmen gehört, die aber auch berechtigtes geäussert hatten, was ich selber auch an Pokemon Go kritisiere.

      Es ist halt echt nicht gut, wie über manche Gedenkstätten, Friedhöfe etc gelaufen wird, nur wegen Arenen, Pokestops oder Pokemon. Ich finde die sollten,
      ebenso wie Krankenhäuser echt raus genommen werden. x:
      Das finde ich allerdings auch. Es ist sehr respektlos, besonders für die Leute, die in Ruhe trauern möchten.
    • Naja die Kirche sollte froh sein dass leute hin gehen xD
      Krankenhäuser kann ich verstehen, Kollege und ich sind gestern auch dran vorbei gelaufen und nicht zum Punkt hin, was ich schlimmer finde sind die idioten die mitten auf Straßen stehen bleiben.
    • Also, an sich ist es nichts schlimmes den Hype rund um Pokemon Go nicht zu mögen. Jeder so wie er mag. Allerdings ist es etwas anderes dann solche Leute blöd anzumachen, oder gar zu beleidigen. Warum nicht einfach den Mund halten und schweigen? Wirklich nicht schwer.

      Persönlich habe ich noch keine negativen Erfahrungen gemacht, auch wenn mein bester Freund zuerst gar nichts mit Pokemon Go anfangen konnte. Tja, und jetzt spielt er es selber ^^.
    • DragonLord schrieb:

      Okay, das ist nicht wirklich zum lachen sondern echt erbärmlich und dämlich.
      Was den das Spiel zu Hassen oder sich einer solchen Gruppe anzuschliessen?

      Gibt genau die selbe Veranstaltung mit dem Titel Pokémon Hater mit Steinen bewerfen also würde ich jetzt nicht davon ausgehen das es Ernst genommen werden sollte^^
    • Wie ich bereits vorher sagte ist es vollkommen in Ordnung das Spiel zu hassen, nur sollte man dann anderen nicht den Spaß daran verderben oder ihnen gegenüber gar Gewalt anwenden. Eigentlich gar nicht so schwer, möchte man meinen.
    • DragonLord schrieb:

      Wie ich bereits vorher sagte ist es vollkommen in Ordnung das Spiel zu hassen, nur sollte man dann anderen nicht den Spaß daran verderben oder ihnen gegenüber gar Gewalt anwenden. Eigentlich gar nicht so schwer, möchte man meinen.
      Hoppla gar nicht gesehen das vor mir schon so viele Beiträge drin standen....
      Nachdem ich gelesen habe das es Bewegungen dagegen geben soll war ich schon auf Recherche :D

      Ich hoffe du verzeihst mir :/
    • N4gelf4r schrieb:

      finde den Em und WM Kram nerviger :D

      Word! Und das obwohl ich selber jedes Wochenende im Stadion bin. Aber das ist n anderes Thema, darüber könnt ich Romane schreiben :D

      DragonLord schrieb:

      Also, an sich ist es nichts schlimmes den Hype rund um Pokemon Go nicht zu mögen. Jeder so wie er mag. Allerdings ist es etwas anderes dann solche Leute blöd anzumachen, oder gar zu beleidigen. Warum nicht einfach den Mund halten und schweigen? Wirklich nicht schwer.

      Genau so sollte es sein. Bin auf den Thread gestoßen weil ich erst selber einen erstellen wollte zu dem Thema und dann wurd ich drauf aufmerksam gemacht das es scheinbar einen Thread mit ähnlichem Thema gibt (btw top funktion. war schon in diversen foren unterwegs, aber das kannte ich nicht.)

      Hab halt schon einige Hater mitbekommen. Auf FB, im Freundeskreis und auch eben draußen beim zocken.
      Eigentlich dürfte man die ganzen Hater auf FB, die zB in Pokemon Go Gruppen oder Events teilweise richtig harten Tobak raushauen, nicht ernst nehmen. Doch irgendwie lass ich mich trotzdem ab und zu noch dazu hinreißen darauf einzusteigen -.- Sollte ich mir vielleicht abgewöhnen, bzw angewöhnen solche Kommentare einfach zu überlesen.

      Aber auch im Freundeskreis hab ich schon schlechte Erfahrungen mit dem Game gemacht. Zu Beginn als es rauskam hab ich in unserer Whatsapp Gruppe gefragt wer sonst noch so zockt. Niemand :D Die meisten haben halt geschrieben das sie das nicht interessiert und damit war das Thema durch.
      Einer musste aber direkt n seitenlangen Monolog verfassen warum pokemon scheiße ist, was er als kind viel lieber gemacht hat, warum pokemon go scheiße ist usw.
      Als ich dann gestern beiläufig erwähnte auf nem Pokemon Go Treffen gewesen zu sein fing der damit schon wieder an. Wie lächerlich sowas doch wäre, kindisch, für n dämliches Spiel etc.
      Das lustigste an der Sache ist das er iwi n Großteil seiner Zeit vorm Rechner hockt und alle möglichen Multiplayer Games zockt, im Clan ist, ständig mit iwelchen Leuten im TS quatscht oder sowas.
      Ich finde das ist genau das gleiche wie bei Pokemon Go, nur das wir halt draußen zocken mit anderen etc.

      Wenn man den Leuten sowas dann aber erklären will machen die direkt dicht und bestehen darauf das Pokemon scheiße ist usw. Ich glaube mit Leuten die dazu nix sagen, die das Game aber auch nicht mögen könnte man eher über sowas sprechen als mit den Hatern. Bei einigen hab ich das Gefühl die sind auf irgendwas "neidisch" oder so. Anstatt einfach ruhig ihr Ding zu machen haten sie liber alles was mit Pokemon GO zu tun hat, lassen aber nicht mit sich reden.