Hater

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Negative Erfahrungen habe ich damit bis jetzt noch nicht gemacht. Es gibt bei uns im Freundeskreis welche, die das Spiel spielen und welche die es halt nicht spielen. Da wird aber keiner blöd angemacht oder so. Jeder soll so machen wie er meint. Als wir letztens bei Freunden waren die das Spiel auch nicht spielen und wir draußen unterwegs waren haben die sogar gesagt macht doch euer Spiel an dann könnt ihr während wir unterwegs sind eure Eier ausbrüten. Ist ja auch nich so dass man 24/7 mit dem Handy in der Hand rumläuft. Wenns vibriert schau ich drauf ansonsten ist das Handy in meiner Hand oder meiner Tasche und ich achte trotzdem auf den Verkehr und unterhalte mich mit meinem Mitmenschen.
    • Hallo,

      schau dir mal das hier an. Ist bestimmt nützlich für Pokemon Go!
    • Wir haben gestern das erste Mal negative Erfahrungen gemacht. Saßen auf der Kö-Brücke (4 Pokestops mit 24/7 Lockmodul)... die Atmosphäre dort ist mega weil immer zig Spieler da sind (die Brücke ist rappelvoll), überall Bänke stehen, Musik gespielt wird, manche rauchen Shisha und stellen sogar Campingstühle auf... nunja dann kam eines der vielen dicken Prollo-Autos die in Düsseldorf in der Gegend manchmal so ihre Runden drehen. 3 mittdreißiger brüllten dann rum man solle sich doch einen Job suchen (es war 20 Uhr) und hat einige böse Dinge über das Leben von Pokemonspielern fallen lassen. Der Satz über den ich immernoch schmunzeln muss war "macht ma Bildung altaaa".
      Fand es traurig, dass man von weiter weg herfahren muss nur um andere beschimpfen zu können.

      Positiv: nicht einer der Spieler (sicher so 150 Anwesende) hat sich provozieren lassen. Keiner.
    • Hallo zusammen,

      ist mir noch nicht passiert. Ich habe ein paar Freunde, die mit PoGo nichts anfangen können, aber dann war es das auch. Ich verstehe so oder so nicht, warum sich manch so darüber aufregen. Wer PoGo mag, der soll es spielen und seinen Spaß haben und wer nicht, der eben nicht. Es ist ja nicht so, dass man als "nicht PoGo Spieler" unter denen die es spielen zu leiden hat.

      Um die Frage zu beantworten: Nein ich habe noch keine schlechten Erfahrungen gemacht.

      MfG: tomtom :)
    • Im Bekanntenkreis wird ebenfalls gespielt, manchmal gehen wir auch mit mehreren los. Die einzige 'negative' Erfahrung war eine Person, die an einem Platz mit 4 Pokestops zwischen ca. 60 Spielern saß und in einer Tour lautstark darüber rantete, wie scheiße Pokemon Go wäre. Die fand ich allerdings eher skurril-interessant als _wirklich_ negativ.
    • Kali schrieb:

      ... nunja dann kam eines der vielen dicken Prollo-Autos die in Düsseldorf in der Gegend manchmal so ihre Runden drehen. 3 mittdreißiger brüllten dann rum man solle sich doch einen Job suchen (es war 20 Uhr) und hat einige böse Dinge über das Leben von Pokemonspielern fallen lassen. Der Satz über den ich immernoch schmunzeln muss war "macht ma Bildung altaaa".
      Fand es traurig, dass man von weiter weg herfahren muss nur um andere beschimpfen zu können.
      Nichts, aber auch wirklich gar nichts ist so peinlich wie die Prolls mit ihren Autos die auf der Kö nach Aufmerksamkeit suchen.
      Ich lach mich regelmässig schlapp wenn ich die armen Wichte aus E, DU, KR, NE, koln oder sonst wo her kommen und meinen die könnten mit ihren ´tollen Autos auf der Kö jemanden beeindrucken :D
      Wenn alle ihren ach so tollen Autos keine Aufmerksamkeit schenken, dann muss man schon mal nachhelfen und was intellektuelles aus dem Fenster rufen, und hoffen dass so ganz viele schauen und sehen was man doch in einem tollen Auto sitzt.
      Peinlicher geht's nimmer :love:
    • Mighty schrieb:

      Nur weil man ein dickes Auto hat, heißt es nicht gleich, dass man dort ist um Aufmerksamkeit zu suchen.

      Bin auch mit meinem M3 da gewesen, jedoch wegen Pokemon :thumbsup:

      Sorry wenn ich lache aber das passt halt voll :D :D :D :D hahahah
      3er BMW: Ehhhh brudaaaaaaaaaa

      :D :D :D :D
    • Mighty schrieb:

      Nur weil man ein dickes Auto hat, heißt es nicht gleich, dass man dort ist um Aufmerksamkeit zu suchen.

      Bin auch mit meinem M3 da gewesen, jedoch wegen Pokemon :thumbsup:
      Ach du warst das letztens im M3??! :thumbsup:
      Wenn du deinen M3 auf 7,5 hochdrückst, dann suchst du da Aufmerksamkeit und keine Pokemon :evil: :saint:
      Ich glaub viele von Auswärts denken man kann Düsseldorfer mit dicken Autos beeindrucken.. Dann wundern die sich das keiner schaut und jagen halt die Drehzahl hoch um auch ja nicht übersehen zu werden :thumbdown:
    • klox schrieb:

      Mighty schrieb:

      Nur weil man ein dickes Auto hat, heißt es nicht gleich, dass man dort ist um Aufmerksamkeit zu suchen.

      Bin auch mit meinem M3 da gewesen, jedoch wegen Pokemon :thumbsup:
      Ach du warst das letztens im M3??! :thumbsup: Wenn du deinen M3 auf 7,5 hochdrückst, dann suchst du da Aufmerksamkeit und keine Pokemon :evil: :saint:
      Ich glaub viele von Auswärts denken man kann Düsseldorfer mit dicken Autos beeindrucken.. Dann wundern die sich das keiner schaut und jagen halt die Drehzahl hoch um auch ja nicht übersehen zu werden :thumbdown:
      Ich bezweifel jetzt mal, dass man 420 auf der kö bis 7,5 drücken kann alleine wegen dem verkehr :D
      Aber wenn es kein blauer war, war ich es auf jeden fall nicht & das würde ich dem auch nicht antun 8|

      bin morgen da kannst dich ja anschließen
    • klox schrieb:

      Mighty schrieb:

      Nur weil man ein dickes Auto hat, heißt es nicht gleich, dass man dort ist um Aufmerksamkeit zu suchen.

      Bin auch mit meinem M3 da gewesen, jedoch wegen Pokemon :thumbsup:
      Ach du warst das letztens im M3??! :thumbsup: Wenn du deinen M3 auf 7,5 hochdrückst, dann suchst du da Aufmerksamkeit und keine Pokemon :evil: :saint:
      Ich glaub viele von Auswärts denken man kann Düsseldorfer mit dicken Autos beeindrucken.. Dann wundern die sich das keiner schaut und jagen halt die Drehzahl hoch um auch ja nicht übersehen zu werden :thumbdown:
      Am lautesten empfand ich auf der Kö aber immer die fetten Bikes. Aber schöne Poser-Strecke, alle 100m `ne Ampel.
      Haha, und für die SchickieMickie-Tussen hat sich da auch keiner interessiert (Die sich aber auch nicht für uns, glaubich - nein weiss ich ^^ ), die da immer vor den Läden rumstanden und dann von Hummer, Porsche und Konsorten (M3 ist ja schon eher gewöhnlich :D ) eingesammelt wurden!
      Apropos, gibt es die Stops eig. noch an der Girardet-Brücke? Ging ja mal das Gerücht um, dass die abgeschalten werden. War jedenfalls im September top dort, warm, trocken und seeehr ergiebig! :thumbsup:
    • Schluehunter schrieb:

      2 der 4 Stops auf der Giradet-Brücke wurden leider schon vor einiger Zeit abgeschaltet. Ich find Düsseldorf immer noch ganz nett zum Pokemon spielen. Aber der Giradet-Spot fehlt schon.

      Schadea, ich bin da mal `ne Woche immer schon Runden gelaufen
      Graf-Adolf-Platz, dann die Kö hoch, dann mal Halt an der Brücke, dann
      weiter bis zum Corneliusplatz und wieder zurück, und nochmal von vorne. Da hab ich zwei komplette Garados zusammenbekommen! Die Fetten Teile wie
      Lapras/Relaxo/Lahmus/Jugong... gab`s meistens immer an den beiden
      letztgenannten Plätzen Und am Fürstenplatz gab`s immer reichlich Dodu
      (damals für mich völlig neu). Und bei der Anreise und Abreise gab`s
      jeweils ein Magma an der Stadtgrenze (auch neu, damals). Ich bin dort
      auch immer um 4 aufgestanden um zwichen 5 und 6 ein paar Arenen zu
      besetzen (Fürstenwall/Reuterplatz/Corneliusstr,) - War `ne geile
      intensive Zeit