Was macht einen "guten" Lvl-40-Spieler aus?

    • Kicker73 schrieb:

      Hillscheider schrieb:

      shamino schrieb:

      Hillscheider schrieb:

      Overused schrieb:

      [...]die krassen EP durch Pokestops empfinde ich als etwas gecheated [...]
      Ach quatsch. Niantic will es doch so.Ich fahre Freitag in den Urlaub. Den Haag, Scheveningen, (vielleicht) Delft, Amsterdam, Rotterdam Sind für den Zeitraum von Freitag bis Montag eingeplant. Ich hoffe das meine Frau das alles auch mitmacht wenn ich wie ein Geisteskranker kreuz und quer durch die Städte laufe weil ich alle Pokestops mitnehmen will *g*
      Musst sie mit dem Pokemon-Virus infizieren. Meine Frau ist auch bereit, Umwege zu gehen. Spielt aber auch.
      Nachdem meine Frau knapp 1 Jahr gespielt hat und im letzten Sommer als das Arenasystem umgestellt wurde und es Raids gab aufgehört hat glaube ich nicht daran Sie noch einmal zum spielen bewegen zu können ....
      Hat deine Frau wegen der Änderung des Arenasystems und Einführung der Raids aufgehört oder weil Ihr die Lust vergangen ist ? Wenn es wegen ersterem war, dann Respekt!

      Ich denke mal eine Mischung aus beidem. Das Arenasystem und Raids haben ihr nicht zugesagt, und da Sie vorher schon etwas weniger gespielt hat, hat Sie es einfach komplett aufgegeben.
    • Also seitdem ich Level 40 bin ist mir aufgefallen, dass es noch ziemlich viele Spieler gibt die davon total beeindruckt sind. Es haben wirklich viele wieder und neu angefangen, für die ist Level 40 in weiter Ferne.
      In letzter Zeit spreche ich auch mit vielen Spielern, die tatsächlich noch sehr viele Fragen und wenig Ahnung haben, von daher würde ich schon sagen, dass ich Level 40 würdig vertrete. :D
    • ich spiele jetzt fast 2 Jahre täglich. Mal mehr mal weniger und es fehlen noch gute 2mio bis 40..
      An dieser Stelle höchsten Respekt an die, die dies schon vor einer gefühlten Ewigkeit erreicht haben... das zieht sich wie Kaugummi.

      Ich muss ehrlicherweise auch zugeben, dass ich die letzten Events (zB Pokestops 4200EP) kaum genutzt habe und lieber Zuhause gechillt habe
    • EdiSiffredi schrieb:




      Ich muss ehrlicherweise auch zugeben, dass ich die letzten Events (zB Pokestops 4200EP) kaum genutzt habe und lieber Zuhause gechillt habe
      Kann ich sehr gut verstehen, man kann auch einfach mal chillen und muss sich nicht immer mit den nervigen GE-Sessions nerven. Bin nach wie vor froh das ich mir das nicht mehr antun muss war mehr Leid als wirklich Freude