Raid Guide Latios

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Raid Guide Latios

      Vom 09.04.18 bis zum 05.06.18 ist Latios bei uns, dementsprechend wieder ein Raid Guide


      Erstmal meine persönliche Einschätzung im Voraus:
      Latios ist deutlich leichter als sein Vorgänger Latias. Grob gesagt kann man die gleichen Konter verwenden.


      Infos zu Latios als Raid-Boss:
      Latios ist vom Typ Drache und Psycho, und ist somit anfällig gegen Käfer, Unlicht, Fee, Drache, Geist und Eis.
      Als Schnellangriffe kann Latios Feuerodem und Zen-Kopfstoß haben und als Ladeangriffe Psychokinese , Solarstrahl und Drachenklaue.
      Latios hat als Raid-Boss 49323WP und beim Fangen 2082 WP mit 100% IV und mit windigem Wetter Boost 2603 WP mit 100%.


      Die besten Angreifer:

      • Top-Angreifer ist :rayquaza Rayquaza mit Drachenrute und Wutanfall. Rayquaza macht einfach den meisten Schaden, und wird nur von den Drachenattacken effektiv getroffen (wie immer bei Drache vs. Drache). Gegen Solarstrahl ist es sogar resistent.
      Dann noch die anderen typischen Drachen, mit der selben Begründung wie Rayquaza
      • :dragoran Dragoran mit Drachenrute und Wutanfall
      • :brutalanda Brutalanda mit Drachenrute und Draco-Meteor
      • :latios Latios mit Feuerodem und Drachenklaue.
      • :latias Latias mit Feuerodem und Wutanfall.
      • :mewtu Mewtu mit Psychoklinge und Spukball. Psychoklinge trifft nicht effektiv, dafür ist Spukball umso stärker. Wie immer ein guter Angreifer. Wird von Latios neutral getroffen und gegen Psycho Attacken sogar resistent.
      • :despotar Despotar mit Biss und Knirscher. Schneidet zwar schlechter ab als die Drachen, hält dafür aber deutlich mehr aus, weil Despotar doppelt resistent gegen Psycho ist. Solarstrahl ist leider effektiv gegen Despotar, die kippen da um wie die Fliegen.
      • :gengar Gengar mit Dunkelklaue und Spukball. Die allseits beliebte Geist-Glaskanone, sogar resistent gegen Solarstrahl, aber ob das so viel ausmacht wage ich zu bezweifeln
      • :rossana Rossana mit Eisesodem und Lawine. Glaskanone Nummer 2. Stirbt nicht so oft wie Gengar, weil es resistent gegen Psycho ist, macht aber auch nicht ganz so viel Schaden wie Gengar.
      • :scherox Scherox mit Zornklinge und Kreuzschere. Scherox ist gegen alle! Latios Attacken resistent, gegen Solarstrahl sogar doppelt und macht selbst einen guten Schaden. Wer da einen hochgezogen hat (wie ich ), kann ihn jetzt endlich einsetzen
      • :guardevoir Guardevoir mit Ladestrahl (oder Konfusion) und Zauberschein. Guardevoir hat seinen Vorteil auch in den Resistenzen, weil es doppelt resistent gegen Drache und einfach resistent gegen Psycho ist. Aber auch selbst kann es einen passablen Schaden austeilen.
      • :arktos Arktos mit Eisesodem und Blizzard. Nimmt reduzierten Schaden gegen Solarstrahl, aber nur als Notlösung, wenn man nicht genug Drachen hat. Eis-Angreifer sind bekanntlich keine Killermaschinen, aber bei den Eis-Typen zählt Arktos zu den Favoriten
      Andere passable Angreifer wären noch:
      Tohaido, Banette, Hundemon, Absol, Pinsir, Garados (Drache), Granbull, Simsala,, Groudon, Libelldra, Notuska, Tengulist und Walraisa.


      Meine Aufstellungen:
      Bei Latios würde ich bei 2 verschiedene Gruppen machen. Gegen Solarstrahl die Drachen Pokemon, weil sie da deutlich mehr einstecken können. Gegen Drachenklaue würde ich die anderen bevorzugen, weil die Drachen da zu schnell sterben. Wer genügend Beleber und Tränke hat, kann natürlich weiter bei Rayquaza, Dragoran und Brutalanda bleiben, weil sie einfach den höchsten Schaden haben.
      Ich würde Pokémon aus folgender Reihenfolge nehmen:
      :rayquaza :dragoran :brutalanda ( :latios ) :mewtu :despotar :latias :scherox :gengar :arktos
      Rayquaza, Dragoran, Brutalanda, (Latios), Mewtu, Despotar, Latias, Scherox, Gengar, Arktos

      Hab ich irgendetwas übersehen oder gibt es sonst noch Kommentare dazu? Immer gern




      Die Analyse zu Latios selbst (und Latias) von @Bahamut gibts hier Pkmn Duoanalyse Latios und Latias
    • An sich gut soweit das einzige was mir ins Auge fiel ist Guardevoirs Moveset. Wieso den Ladestrahl? Latios resistiert doch auch die Elektro-Attacke da ist eigentlich Konfusion die bessere Wahl, wegen des Schadens sowie des Stabs außer du kannst mir darlegen das Ladestrahl wirklich besser ist. Laut pokebattler aber sehe ich da Konfusion.
    • Bahamut schrieb:

      An sich gut soweit das einzige was mir ins Auge fiel ist Guardevoirs Moveset. Wieso den Ladestrahl? Latios resistiert doch auch die Elektro-Attacke da ist eigentlich Konfusion die bessere Wahl, wegen des Schadens sowie des Stabs außer du kannst mir darlegen das Ladestrahl wirklich besser ist. Laut pokebattler aber sehe ich da Konfusion.
      Da war ich auch sehr verwundert, aber laut Pokebattler ist Ladestrahl um 0.7% besser. Wenn du nur mit Guardevoir alleine kämpfen würdest, dann würdest du mit Konfusion 7 Sekunden länger brauchen.
      Also im Grunde ist es egal, es sind beide Attacken gleich stark gegen Latios.