Beutel-Erweiterung auf 2000 Items

    • General Zod schrieb:

      Haeckelman schrieb:

      General Zod schrieb:

      Wenn man einfach unüberlegt Items hortet, wird man immer das Gefühl haben, mehr Platz zu brauchen.

      Ich hebe zum Beispiel nie mehr als ein Entwicklungsitem pro Art auf. SB werden sofort umgewandelt. Und selbst TMs muss man nicht unbedingt behalten.
      Da gebe ich dir grundsätzlich recht. Aber in was soll man die SB im Moment reinstecken???
      Mewtu. Es dauert eine Zeit, bis man da drei auf max hat. Latios wird natürlich ab Juni dann auch auf Level 40 gezogen. Mein SB Bestand ist immer auf Null, wenn ich nicht gerade einen Mehrfachraid mache.
      Und auch mit 2.000 wird dein Beutel dann immer fast voll sein. Wenn man zuviel aufhebt, ist die Erweiterung nämlich keine Lösung. Die hilft nur Leuten, die ihren Bestand schon von 1.500 auf 0 gebracht haben, weil sie vielleicht 3 Wochen Urlaub in der Sahara verbrachten.
      Mewtu hab ich 300 Bonbon - aber keinen den ich leveln will. Nach 10 EX-Raids noch keiner Ü90. Und wie soll ich da jemals an 3 gute kommen??
      Mal ganz davon ab, würde ich auch keine 3 hochziehen.
      Zum "kämpfen" habe ich Machos genug...

      Und mit Psychkinese habe ich mir einen mit Wetterboost auf 3100 WP gezogen - das reicht.
    • Also 2000 werd ich so schnell wie möglich aufstocken. Für mich ist halt immer das Problem, dass ich bei uns recht schwer an neue Items ran komme. Bedeutet, ich mache mir in der Stadt den Beutel voll und verwende die Gegenstände dann unter der Woche. Und da ist es mir schon recht, wenn das mehr sein kann. Bin derzeit mal wieder auf 80 Pokebälle runter und die sind mit dem Go+ ja schnell aufgebraucht.

      Und wenn wir im Sommer meinen Vater besuchen, bei dem es nur einen Stop am anderen Ende des Ortes gibt, muss ich meinen Beutel dann voll machen, um die zwei Wochen halbwegs durch zu kommen.
    • @Nunja: Stimmt, ich kämpf wirklich kaum in Arenen oder Raids, daher fliegen bei mir alle Tränke und Beleber bis auf ein paar Top-Tränke, Beleber und Top-Beleber weg.
      @General Zod: Die Entwiklungs-Items hau ich inzwischen alle weg. Irgendwie bin ich durch mit den Formen, da hab ich jeweils eins bzw von denen die irgendwann noch weiter entwickelt werden können drei und mehr brauch ich nicht...
      @Shamino: Das ist nachvollziehbar... In Berlin setzt man sich einmal in den 100er Bus und hat nach 20 Minuten wieder so viele Bälle dass man anfangen kann auszumisten... Wir haben gestern einen Ausflug aufs Land gemacht und kamen kilometerweit an keinem Pokestop vorbei, da sagte ich noch, "wir sind ganz schön verwöhnt in der Großstadt..."
    • ich freu mich auch über die Erweiterung, hab nur grad keine Coins dafür, aber ich hebe auch grundsätzlich viele verschiedene dinge auf, so z.B. Sananabeere wenn der communityday naht, dazu ausreichend passende Bälle, damit die mir nicht immer erst 5mal raushüpfen bevor ich sie fangen konnte und nebenbei natürlich auch ausreichend normale Bälle zum plussen. Und für Raids und Arenaplay auch ausreichend Beleber und Tränke
    • bin bisher mit 1250 gut ausgekommen..
      Habe aber jetzt während des Events mal "Stadtluft" schnuppern können und festgestellt, dass so ein Beutel ziemlich schnell voll ist^^

      Abendliche Runde:

      Ca. 30-40min, 2.5km, 3 Stops, 2 Arenen.

      Wenn ich in die Stadt gehe habe ich daß selbe in 5 Minuten und 300m oder so
    • gino81288 schrieb:

      Jop. Perfektes Upgrade als Dorfspieler. Klar, in der Stadt bräuchte ich das auch nicht dringend...
      (Wie manche nur mit ca 100 Bällen umher rennen, da würde ich Panikattacken bekommen)
      Hab aber auch am Dratini-CD gesehen, dass Spielern in der nahen Stadt die Bälle ausgingen. Hatte da noch 300 Hyperbälle im Bestand. Bei so einem Event wird ja schließlich nicht so oft gedreht, da konzentriert man sich aufs Fangen.
    • shamino schrieb:

      Bei so einem Event wird ja schließlich nicht so oft gedreht, da konzentriert man sich aufs Fangen.
      Ich drehe auch bzw. ganz besonders oft bei solchen Events...hier ist die Stoppdichte nicht sehr hoch, da wird mitgenommen was geht.

      Nächste Woche Urlaub und ein Tag in München geplant...Das Plus wird auf "nur drehen" gestellt!
      Ich hoffe, dass ich damit wieder ein paar Tage auskomme.
    • Nidoqueen schrieb:

      shamino schrieb:

      Bei so einem Event wird ja schließlich nicht so oft gedreht, da konzentriert man sich aufs Fangen.
      Ich drehe auch bzw. ganz besonders oft bei solchen Events...hier ist die Stoppdichte nicht sehr hoch, da wird mitgenommen was geht.
      Nächste Woche Urlaub und ein Tag in München geplant...Das Plus wird auf "nur drehen" gestellt!
      Ich hoffe, dass ich damit wieder ein paar Tage auskomme.
      Hab ich letztes Mal auch gemacht. Problem ist halt, dass es gar nichts macht, wenn ich in den Fangbildschirm gehe. Und es braucht immer einige Zeit, bis es den Stop dann wieder erkennt. In der Zwischenzeit hat man schon auf das nächste zu fangene Pokemon getippt. Das ist äußerst nervig.
    • gino81288 schrieb:

      Jop. Perfektes Upgrade als Dorfspieler. Klar, in der Stadt bräuchte ich das auch nicht dringend...
      (Wie manche nur mit ca 100 Bällen umher rennen, da würde ich Panikattacken bekommen)
      :D Ich hab bis jetzt immer auf 50 Pokebälle runter gelöscht, das hat mir gereicht. Nach der Fahrt nach Hause bzw. zur Arbeit habe ich trotz Fangens eh wieder 150+ im Beutel. Bei ca. 25 goldenen Arenen auf der Strecke kommt da richtig was zusammen.