Raid Guide Arktos

    • Raid Guide Arktos

      Da am 7.7 für 3 Stunden Arktos erscheint, kam der Wunsch nach einem Raid Guide. Diesem Wunsch komme ich nun nach :)


      Erstmal meine persönliche Einschätzung im Voraus:
      Da seit dem letzten CD die meisten ein oder mehrere Despotar mit Gesteinsattacken haben, dürfte Arktos nun einfacher denn je sein. Es braucht wahrscheinlich so 3 bis 4 gute Spieler und Arktos locker zu packen. Wobei ich davon ausgehe, dass in diesen 3 Stunden genug Spieler anwesend sein werden :D

      Infos zu Arktos als Raid-Boss:
      Arktos ist vom Typ Flug und Eis und ist somit doppelt anfällig gegen Gestein und einfach anfällig gegen Feuer, Elektro und Stahl.
      Als Schnellangriffe kann Arktos Eisesodem und als Ladeangriffe Blizzard, Eisstrahl und Eissturm. Das sind alles Eis-Attacken und somit schön zum Kontern, ohne auf das Moveset achten zu müssen.
      Arktos hat als Raid-Boss 37603 WP und beim Fangen 1676 WP mit 100% IV und mit Schnee oder windigem Wetter Boost 2095 WP mit 100%.


      Die besten Angreifer:
      • :despotar Despotar mit Katapult und Steinkante. Der beste Gesteinsangreifer und wird von Eis Attacken normal getroffen
      • :amoroso Amoroso mit Steinwurf (ist aber legacy) und Felswurf (besser wäre Steinhagel, ist aber legacy). Mit den Legacy Attacken ein sehr guter Gesteinsangreifer und resistiert sogar Eis Attacken
      • :geowaz Geowaz mit Steinwurf und Steinkante. Der einst beste Gesteinsattacker darf auch hier nicht fehlen. Er nimmt zwar effektiven Schaden von den Eis Attacken aber macht halt selbst auch guten Schaden.
      • :entei Entei mit Feuerwirbel und Hitzekoller. Wer davon schon einen für Regice hochgezogen hat, kann ihn natürlich auch gegen Arktos verwenden. Liegt zwar vom Schaden her ein gutes Stück hinter den Gesteinstypen, aber resistiert auch gegen die Eis Attacken von Arktos
      • :raikou Raikou mit Donnerschock und Stromstoß. Bester Elektro Angreifer und vom Schaden her auf dem selben Level wie Entei. Raikou nimmt aber von Eis normalen Schaden und stirbt daher schneller als Entei.
      • :lavados Lavados mit Feuerwirbel und Hitzekoller. Auch Lavados werden sicherlich ein paar schon hochgezogen haben wegen Regice. Stirbt zwar ein bisschen öfter wie Entei, weil es von Eis normal getroffen wird, aber steht vom Schaden her Entei in nichts nach
      • :sonnfel Sonnfel und :lunastein Lunastein mit Steinwurf und Steinhagel. Ähm ja, wer so wie der General, geil darauf ist einen von diesen zwei hochzuziehen, weil er schon genug Geowaz und Amoroso hat, kann das machen
      Andere passable Angreifer wären noch:
      Lohgock, Flamara, Glurak, Armaldo, Mogelbaum, Zapdos, Arkani, Ho-Oh, Stollos, Metagross und Tornupto.


      Meine Aufstellungen (mit keinem doppelten pro Team):
      :despotar :amoroso :geowaz :entei :raikou :lavados
      Despotar, Amroso, Geowaz, Entei, Raikou, Lavados

      Hab ich irgendetwas übersehen oder gibt es sonst noch Kommentare dazu? Immer gern




      Vielleicht gibts wieder eine Analyse zu Arktos von @Bahamut (oder existiert gar schon eine?)
    • Frelic schrieb:

      Würde je ein Gesteinteam und ein Feuerteam nutzen.
      Weiss jemand ob Feuer bei sonnig mehr Schaden macht als Gestein?
      Also...selbst bei sonnigem wetter bleibt Despotar einfach der beste Counter, wie gesagt das Ding ist vor allem bei solchen Raids unfassbar stark geworden, also immer schön mit 6 Despotar Katapult/Steinkante ran :)