Wieder dabei...wie schnellstes und einfaches Level Up ?

    • Wieder dabei...wie schnellstes und einfaches Level Up ?

      Hi zusammen,

      das schöne Wetter und die ganzen Updates haben mich dazu verleitet
      Pokemon Go mal wieder an zu werfen.

      Macht wieder mega Spaß, aber leider sind so
      viele Spieler in meiner Pause an mir vorbei gezogen, dass ich bei uns auf
      dem Dorf quasi keinerlei Chancen habe aktuell wirklich etwas zu reißen.

      Mein Level ist aktuell 23 und es wäre super irgendwo fix auf 35 oder so zu kommen, damit man sich auch mal
      an die Raids machen kann.

      Wie macht Ihr das ?

      Vom Level 22 auf 23 habe ich gute 3 Tage gebraucht. :( Bis LVL 35 zb. bräuchte ich ja Jahre...
    • Man kann inzwischen dermaßen schnell leveln, dass L35 eigentlich ruckzuck machbar ist.
      U.a. mit den Freunden (nach den ersten 7 Tagen gibt es 10k, mit Glücksei 20k pro Freundesaustieg, nach 30 Tagen 50k bzw. 100k)
      Das Problem bei dem ganzen Schnellleveln sind gar nicht die XP - das Problem ist der Mangel an vernünftigen Pokemon, der dadurch entsteht. Man hat zwar die Punkte, aber weder Bonbons noch Staub.
      Such Dir ne Raidgruppe und bitte jemanden bei sowas wie Machomei und Despotar um Hilfe, mit etwas Glück kommen paar Raids zustande. Die Spieler scheinen ja da zu sein, wenn sie an Dir vorbei gezogen sind. Dann hast Du wenigstens den ein oder anderen Counter, die aktuellen legendären werden ja noch ne Weile wenig brauchbar sein... Besuch paar Nester, wenn was vernünftiges erreichbar...
      Dazu fangen, brüten und Freunde leveln...
      edit: L1-Raids gehen eigentlich immer, L2 auch recht zügig. L3 solo - ja, setzt die passenden Kontor auf passendem Level voraus. Mit 2 Accounts (ein Mitspieler reicht also) aber auch schon mit einem niedrigen Level machbar...
    • Meine Kinder haben im Februar angefangen mit Pokemon Go. Dann nebenbei auf dem Telefon von meiner Frau und mir. Im März kurz vor dem CD dann eigene Telefone bekommen. Sie haben am WE Level 35 erreicht. Ist also machbar. Und das ohne das Freundschaftssystem. Damit geht es jetzt ja fast von selbst. Waren halt oft Raids, die sie gemacht haben. Zudem ein paar Events. Aber die werden ja wiederkommen.
    • Also für Lvl 35 braucht man in Summe 6 Mio EXP. Das ist in der jetzigen PoGo-Phase nichts.

      Ich an Deiner Stelle würde das Spiel einfach genießen. Die EXP kommen dann von ganz alleine. Immerhin enthält das Spiel bis Lvl 38 noch Inhalt. Danach muss man sich eigene Ziele setzen.
    • An Community Days und anderen Events lassen sich wunderbar XP aber auch Sternenstaub farmen. Da also am besten sehr aktiv sein.

      Hier ansonsten ein paar Tipps für den Alltag:
      • Glücksei-Sessions: genügend Taubsis und Co. sammeln, Glücksei zünden und möglichst viele "billige" Pokémon entwickeln (Pro-Tipp: Pokémon nicht direkt auf Stufe 2 und 3 weiterentwickeln, um neue Pokedex-Einträge zu sammeln, sondern abwarten und dies direkt in einer Glücksei-Session erledigen)
      • Level 5 Raids: auch hier ggf. mit Glücksei möglich, falls 2 oder 3 Raids direkt hintereinander gemacht werden
      • Das neue Freundschaftssystem aktiv nutzen: jeder Anstieg des Freundschaftslevels gibt einen guten XP-Bonus
      • Pokémon fangen: am besten für Zusatz-XP immer mit Curveball und möglichst perfekten Treffern
      • Pokémon füttern: falls du in einer Stadt wohnst und zu viele Beeren hast, lieber Verfüttern anstatt sie wegzuwerfen


      Kämpfen, Eier brüten, etc. bringt natürlich auch immer gut Erfahrung. Dazu gibt es meines Wissens aber keine Sonderempfehlungen, um noch mehr XP rauszuquetschen.
    • Aber nur schnell auf lvl 35 zu sein bringt genau gar nichts...da einem dann die Pokemon dazu fehlen, bzw. der Staub, um ordentlich mithalten zu können.
      Es sei denn, man fängt durch Glück direkt die lvl35 wettergeboosteten Pokemon in der Wildnis.

      Also nicht zu sehr am Level festbeißen.
    • Na ja, lv. 30 bringt schon was, da man dann wetterverstärkte Pokemon bis lv. 35 fangen kann. Und Lv. 33 benötigt man, damit einem jemand anders ein lv35 Pokemon tauschen kann. Hat schon Vorteile bei entsprechenden Freunden ...
      Aber grundsätzlich stimmt es schon: Nur Level ohne entsprechendes Material (Pokemon, Bonbons, Staub) ist nur bedingt hilfreich.
    • Vielen Dank erst einmal an alle.

      Dann werde ich mal das Freundesystem ansehen und schauen wie es da am besten klappt.
      ( Habe noch 10 Geschenke )

      Aber leider in der Umgebung keine Leute mit denen man ein Raid machen kann und
      allein ist es mir unmöglich so einen Rigsteel etc zu fangen / schlagen...
    • Ninjaturtel schrieb:

      Vielen Dank erst einmal an alle.

      Dann werde ich mal das Freundesystem ansehen und schauen wie es da am besten klappt.
      ( Habe noch 10 Geschenke )

      Aber leider in der Umgebung keine Leute mit denen man ein Raid machen kann und
      allein ist es mir unmöglich so einen Rigsteel etc zu fangen / schlagen...
      Wenn es bei dir keine Community (meist Gruppen über Discord, WhatsApp oder auch Facebook) für gemeinsame Raids gibt, dann fang erst mit Level 1 & 2 Raids an. Alles besser, als deinen täglichen Pass verfallen zu lassen. Wenn dein Level höher ist und du bessere Angreifer Pokémon gesammelt hast, kannst du auch Level 3 Raids solo absolvieren. Level 4 und Level 5 (= legendäre Raids) gehen aber nur mit mehreren Spielern.

      Und beim Geschenke-System kannst du dich ja einfach online mit anderen kurzschließen und den Freunde-Code teilen. Dafür brauchst du also keine bekannten Spieler aus deiner Nähe.
    • Es gibt einige Möglichkeiten schnell an EP zu kommen: Freundschaftslevel, Raiden, fleißig sammeln und entwickeln mit Glücksei etc.

      Aber der schnell erreichte Level 35 bringt Dir gar nichts.
      Es laufen schon genug hohe Level rum, die keine vernünftigen Pokemon im Deck haben, die ich be jeder Raid in Kleingruppen einschätzen muss wie einen L-20-Spieler, weil sie eben nichts anderes haben als L20-Pokemon.

      Sinnvoll und strukturiert hochspielen, dann reicht auch Level 30 vollkommen aus.
      Mein Level 34er hat hier regelmäßig weit bessere Teams in Raids, als z.B. unser örtlicher L38er ... und das ist schon so, seit mein Account L30 ist. Weil ich eben früh auf Kampfkraft gespielt habe ... die passenden Pokemon suchen, diese dann massiv absahnen und gezielt pushen. So kann ich inzwischen mit 2 Spielern Despo-Raids machen, mit dem Ertrag davon weiter mein Team Stärken. Kollege L38 müsste schon minimum 3 seiner Sorte ausfindig machen um die gleiche Raid zu bestreiten (er hat 1 Machomei auf L23 und 2 auf Level 20 - davon hat 1 das ideale Moveset, die beiden anderen suboptimale Sets). Er schafft allein auch keine 3er Raids, was bei mir geht ... so komme ich zu immer mehr Sonderbonbons, neuen Pokemon mit guten IV, etc., etc. Trotz dem weit geringeren Level.

      Also schnell, schnell ist nix. O.g. ist nur ein Beispiel von vielen.

      Und für Arenen erobern oder paar Münzen einkassieren braucht man heutzutage nicht mal mehr als Level 25 ... Du kannst also schon an allem aktiv und erfolgreich teilnehmen - wenn Du mit Köpfchen spielst.