Kurzes Accountwechseln bannbar?

    • Kurzes Accountwechseln bannbar?

      In meiner Kleinstadt ist Team Gelb nicht so häufig vertreten und daher fliege ich meist aus Arenen sehr schnell wieder raus (über Nacht kann ichs sowieso vergessen) und in der nächsten Großstadt halten Arenen ja bekanntermaßen nicht sehr lange. Das ganze macht es eben sehr schwierig an Münzen zu kommen bzw Arenen zu lvln, wenn man nicht jeden Tag zig Beleber und Tränke rauswerfen will. (benutze teilweise auch schon die taktik einfach irgendeinen Müll in Arenen zu setzen aber davon hat man auch auch nicht unendlich)
      Durch diese Problematik mache ich es mit meiner Freundin (auch Gelb) aktuell so, dass wenn jemand von uns eine Gelbe Arene sieht bzw einnimmt, den anderen mit reinsetzt. Dazu vl noch die Scheibe drehen aber das wars dann. Wir fangen/farmen auf dem Account des jeweils anderen nicht.
      Einzige Ausnahme wenn jemand eine Chaneira Quest findet, dann wird auch kurz der Account gewechselt und diese eingesammelt.
      Wir sind beide Schüler(Oberstufe) und haben daher keine Zeit uns jeden zig Arenen zu machen oder in die Stadt zu fahren und darauf zu hoffen dass die Arenen dort etwas länger halten.

      Ist das ganze bannbar?

      Wir benutzen ja schließlich keine Programme um an irgendwelche Standorte zu gelangen oder "teleportieren" uns damit durch halb Deutschland, da wir nur wenige km auseinander wohnen und jedes mal in den selben gebieten unterwegs sind

      Ich hoffe auf positive Rückmeldungen, vielen Dank schonmal im Vorraus:)
    • Grundsätzlich ist es gegen die TOS, die Accounts zu wechseln. Niantic kann aber nichts dagegen tun, sofern ihr beide nicht gleichzeitig das Spiel an habt. Ist aber gegen die Regeln und solltet ihr nicht tun, selbst wenn die Situation so ist, wie du beschreibst.
    • Hi_im_johnny schrieb:

      Okey danke:) Dann lassen wir das in Zukunft wohl besser :`D.
      Aber wäre es legal ein 2. (altes) handy mit dem Account des anderen mitzunehmen und dann in den oben beschriebenen Fällen zu nutzen?
      Gleiches in Grün. Es geht nicht um das Wechseln der Account, es geht darum, dass man nicht den Account eines anderes Spielers benutzen soll oder besser darf.
    • wie gesagt ist gegen die tOs, da multiacc using , man darf laut den tos nur einen acc besitzen ^^ wenn du 2 handys hast und beide accs dabei hast ist das multiaccusing, mich persönlich juckt das die bohne, niantic will oder kann da eh nichts gegen machen, da theoretisch selbst der hund nen eigenen acc haben kann..

      viel spaß mit dem spiel noch :D
    • Ist das Abi schwerer geworden? Kann mich nur an sehr viel Zeit zum Zocken in meiner Schulzeit erinnern ^^

      Aber back to topic, nein dir passiert nichts. Es ist ja nicht verboten, dasselbe Gerät für verschiedene Accounts zu benutzen. Selbst bei 5, 6 oder 7 Accounts passiert nichts. Ist halt einfach nur nervig das Umgelogge.
    • Nidoqueen schrieb:

      Ich denke, dieser betagte Herr spilet schon länger:
      t-online.de/digital/id_8427345…-handys-auf-die-jagd.html

      Er wird auch nicht gebannt! :D
      also, dieser Herr ist in Wirklichkeit 35 Jahre alt, nur das anstrengende Multiaccounting hat ihn rapide altern lassen!!!
      Er leidet an dieser, wie nennt man das noch einmal, Polygamie, also wenn man ein Game auf mehreren Geräten spielt und dabei keine richtige Befriedigung erfährt sondern eher zwanghaft mit sich selbst spielt. Klingt unanständig und ist es auch.

      Im Ernst, zu Eurem Fall. Durchaus verständlich in Eurer Situation, aber aus eingener Erfahrung weiss ich, wie lästig und unfair das für einen Gegenspieler sein kann:
      - wenn sich bei uns ein Spieler mit 2-3 Accounts (seiner, der seiner Frau und eines Kindes) gleichzeitig in eine Arena setzt, wird es für mich sehr schwer, diese zu erobern, insbesondere wenn er noch gegenfüttert
      - da muss ich dann den dreifachen Aufwand betreiben wenn ich ihn wieder kicken will, falls das überhaupt möglich ist

      Und bei allem Verständnis für Zeitmangel durch Abi etc: wenn man das als Argument nimmt, dann unterstellt man damit, dass die eigene Zeit wertvoller ist als die der anderen Spieler.
    • achtet beim Account Wechsel das da eine Zeit von mindestens 10-30 min dazwischen liegt. Je nach entfernung entsprechend länger. Da hier alle keine Antworten geben mach ich mich halt unbeliebt. Was soll's :D
      Wenn es eine andere Stadt ist dann wartet so lange wie eine Auto Fahrt in die entsprechende Stadt dauert mit dem Wechsel.
    • Fuflmon schrieb:

      also, dieser Herr ist in Wirklichkeit 35 Jahre alt, nur das anstrengende Multiaccounting hat ihn rapide altern lassen!!!
      Er leidet an dieser, wie nennt man das noch einmal, Polygamie, also wenn man ein Game auf mehreren Geräten spielt und dabei keine richtige Befriedigung erfährt sondern eher zwanghaft mit sich selbst spielt. Klingt unanständig und ist es auch.
      Hätte er sich mal lieber auf einen Account konzentriert... dann könnte er inzwischen vielleicht auch Curvebälle werfen :whistling:
    • General Zod schrieb:

      General Zod schrieb:

      Ist okay. Ein ordentliches Abi ist wichtiger, als ein Handyspiel.
      Das sollte übrigens lediglich Verständnis für euren Zeitmangel zeigen.
      Deswegen zu Cheaten finde ich dennoch höchst verdammenswert. Ich schaffe es auch, trotz Fulltimejob, nicht spielender Frau und anderen Hobbys sauber zu bleiben.
      :D You made my day. Ein kleines Lächeln konnte ich mir jetzt nicht verkneifen. Ich schaffe es auch, trotz Fulltimejob, nicht spielender Frau, 2 Kindern und anderen Hobbys mich nicht über Multi-Accounting aufzuregen. Mir ist es sogar egal wenn die lokalen Helden (aktuell 2 Mann mit 6 Accounts) versuchen in meiner Gegend meine Arenen auf Gold zu bekommen. Wenn ich in der Nähe bin wird umgefärbt.
    • General Zod schrieb:

      General Zod schrieb:

      Ist okay. Ein ordentliches Abi ist wichtiger, als ein Handyspiel.
      Das sollte übrigens lediglich Verständnis für euren Zeitmangel zeigen.
      Deswegen zu Cheaten finde ich dennoch höchst verdammenswert. Ich schaffe es auch, trotz Fulltimejob, nicht spielender Frau und anderen Hobbys sauber zu bleiben.
      du hast vergessen zu erwähnen das du während deiner Arbeitszeit spielst
      Achja go plus nutzen ist ja kein spielen...
      Um aufs Thema zurück zu kommen dir wird aus Erfahrung nichts passieren
    • (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

      dorfspieler schrieb:

      du hast vergessen zu erwähnen das du während deiner Arbeitszeit spielst
      Wer nicht? :D

      "Ich" natürlich ... ;)

      dorfspieler schrieb:

      Achja go plus nutzen ist ja kein spielen...

      Damit hast Du aber vollkommen recht!

      Mein Handy liegt bei "Meetings" und "Geschäftstreffen" immer mit annen PoGO-Display auf dem Konferenztisch... why not?

      So wie beim Chef ausgestopfte Jagdtrophäen im Büro stehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Orangetrucker ()

    • Orangetrucker schrieb:

      dorfspieler schrieb:

      du hast vergessen zu erwähnen das du während deiner Arbeitszeit spielst
      Wer nicht? :D
      "Ich" natürlich ... ;)
      Soll ich das für dich übersetzen? @dorfspieler spielt damit über den ungeheuren Vorteil an, eine Arena direkt vom Arbeitsplatz zu erreichen. Das wiegt jedes Plus-Spielen 10x auf. Dauernt voller Beutel und wenn ein Raid kommt, schnell mal eine Pause einlegen, um vom Schreibtisch aus ein Raid-Pokemon mitzunehmen. Vor allem, wenn man noch zwei gleichstarke Mitspieler direkt am Platz hat. Zudem sichere 50 Münzen am Tag. Was will man mehr?