in der Arena kämpfen ohne da zu sein ?

    • in der Arena kämpfen ohne da zu sein ?

      Hallo ich und meine Freunde haben oft bemerkt, das ich bis übertrieben gesagt, die Ahrens berühren muss, um gegen zb.die blauen zu kämpfen, habe ich habe mein Pokemon darin, sehe ich niemanden, wie können andere gegen nich kämpfen ohne da zu sein?

      Und was ich komich finde ist, das ich mein Pokemon, nicht helfen kann, jedes mal wenn es heißt dem würde geholfen, wird es angegriffen.
      Die ganze Zeit geht in 5 min. Takt 3 Punkte runter, und wenn mehr runter gehen, heißt es, dem würde geholfen warum?
    • Hallo,

      ich habe noch nicht ganz verstanden, was du mit helfen meinst.
      Dass bei Pokemon in der Arena die Wettkampfpunkte gleichmäßig weniger wird ist aber normal und hat nichts damit zu tun,
      dass die Arena gerade angegriffen wird.

      Du könntest dein Pokemon mit Beeren füttern, um das Pokemon wieder kräftiger zu machen.
    • ich habe es ja mit den Beeren gefüttert, und als ich angegriffen wurden bin hieß es " dein pokemon ist satt" jedes mal wenn ich angegriffen werde ist es satt.

      Das angreifen geht dort wo ich wohne, bei einem Abstand von 3m bzw. Wenn ich angreifen will, muss ich so nah ran gehen, das sieht auf der Karte so aus als bin ich nur 10cm davon entfernt.
      Ich habe niemanden im Umkreis von 10m und mehr gesehen, dennoch konnte ich angegriffen werden.

      Wie kann man diese GPS Betrüger ausfindig machen?


      Dann ist da was, das verstehe ich nicht, warum füttern die Mitspieler ihre pokemon nicht,.die setzen ihre Pokemon in die Arena, und lassen es dann kaputt gehen, ich helfe oft den anderen, aber von denen hilft mir keiner, ich dachte, wenn man gleiche Farbe hat, ist man in der gleichen Gruppe, dann kann man sich doch mal gegenseitig helfen.

      Und was nich wundert ist, gestern waren 2 pokemons in der Arena, eines mit 2300 KP und meines mit 1500 KP über der Arena hatte das andere mit 2300 KP geschwebt, warum verlor ich meine KP und das andere nicht?


      Kurz gesagt ich muss nah ran gehen um kämpfen zu können, aber der Angreifer ist nie anwesend.

      Wehrend ich angegriffen werde, kann ich mein Pokemon nie füttern, da heißt es immer das es satt ist.

      Wieso können andere mehr als ich, wieso hilft man ne nicht wo ich helfe?
    • Man kann 10 Beeren pro halbe Stunde verfüttern, auch bei einem Angriff. Du solltest, wenn du angegriffen wirst, nicht Himmi-Beeren oder ähnliche sofort 10 mal verfüttern, sondern eine goldene. Eine goldene füllt die komplette Energie des Pokemon wieder auf. Dann wartest du, bis der Angreifer dein Pokemon wieder 2/3 runtergekämpft hat, dann fütterst du die nächste goldene Beere...

      Vielleicht wollen deine Teamkollegen auch gar nicht länger in der Arena sein, sondern ihre Münzen bekommen? Man kann pro Tag 50 Münzen bekommen, wenn man rausgeschmissen wird. Viele besetzen auch gleich mehrere Arenen, damit sie ihre Tagesration Münzen bekommen. Da braucht man dann auch nicht drauf achten, ob man aus einer Arena rausgekickt wird, man ist schließlich noch in ein paar anderen vertreten.
    • Zu den Beeren und dem "Helfen" wurde schon was geschrieben, also nur noch mal was zu den nicht vorhandenen Angreifern: Ich komme an manche Arena auch von einigen Metern Entfernung ran. Vielleicht sitze ich ein Stück weg im Auto, die Gegend ist etwas unübersichtlich und schon ist für Dich kein Angreifer anwesend. Oder an manchen Gebäuden kommt man von der Vorder- und der Rückseite dran. Tiefgarage (sofern man Empfang hat). Auf der Brücke und unter der Brücke. Umliegende Häuser. Vielleicht hast Du auch nicht hinter jeden Baum geschaut und übersehen, dass die Rentnerin nicht nur ihren Hund Gassi führt, sondern auch PoGo zockt. Es gibt jedenfalls eine Menge ganz legale Möglichkeiten, warum Du keinen Angreifer unmittelbar an der Arena siehst.

      Als Rat kann ich Dir geben: Setze Deine Beeren zielgerichtet und nicht verschwenderisch ein. Suche Kontakt zu anderen (gleichfarbigen) Spielern. Spiele nach Möglichkeit auch in anderen Gegenden/an anderen Arenen. Versuch den Rhythmus des Wechsels zu ergründen (falls z. B. immer früh jemand die Arena umfärbt, etwa auf dem Weg zur Arbeit, dann macht es keinen Sinn, sie sich fünf Minuten vorher zu holen).
    • Oder man nimmt im Vorbeifahren, wenn man kurz innerhalb der Reichweite der Arena ist, den Kampf auf, bekämpft und besiegt dann (wenn man dann bereits weitergefahren ist und den Bereich der Arena schon lange verlassen hat) das erste Pokémon. Meist kann man dann, wenn man inzwischen "zu" weit weg (100 Meter oder so) ist, das zweite Pokémon nicht mehr bekämpfen.

      Trotzdem hat man das erste regulär 1x besiegt, obwohl man eben NICHT (mehr) an der Arena steht - und trotzdem wird die Arena dann auch noch für einen gewissen Zeitraum (10 Minuten?) weiterhin als "wird gerade bekämpft" - mit Rauch und Blitzen - gekennzeichnet (und ist zusätzlich für einige Interaktionen für Dritte gesperrt, wie u.a. einen freien Platz besetzen) - obwohl man weit und breit keinen Trainer (mehr) sieht. Das ist alles so komplett spielmechanisch OK und regelgerecht.

      Nicht alles was erst einmal nach Spoofen aussieht, ist auch wirklich spoofen.
    • ok ich verstehe man füttert das pokemon mit höheren Werten, um selbst keinen Schaden zu nehmen, weil ja zu erst gegen das starke gekämpft wird, denn ich habe bemerkt, das in einer Arena 3 pokemons mit über 1500 WP und eines hat nur 500 WP
      Das mit 500 WP lebt länger als eines das als erstes angegriffen wird.


      Und verstanden habe ich, wenn man die Beeren alle 5 min. Ein setzt, weckt es den Gegner zu kämpfen, ich meine, der sieht, " starke Figur, den mache ich fertig, dem seine Punkte, steigen, da will ich doch erst recht kämpfen" oder so in der Art.

      Bei dieser Arena wo ich gestern kaputt ging, färbte sich die Arena wieder rot, wieso bekämpft ma mich um dann danach sei e Figuren da rein zu tun ? Ich meine spielt der mit 2 Handys einmal für blau um mich zu bekämpfen und dann für rot um seine Stärke Figur rein zu Sätzen?

      Dann verstehe ich nicht dem seine Figur 2300 WP und eine mit 500 WP sind mehr als 24 Stunden schon darin, gehe ich zur selben bzw. Eine Stunde davor hin gehe ich kaputt, gegen meine würde gekämpft, aber gegen denjenigen der eine Stunde später darein tun nicht.

      Deshalb denke ich das jemand 2 Handys hat.

      Zu dem kämpfen von ein paar Meter Entfernung, wie schon gesagt, ich muss fast die Arena berühren um Kämpfen zu können, und ich habe geguckt, wenn ich zb. 1m neben der Arena stehen muss, und das nächste Haus steht 10 bis 15m weg, dann war ich mal in einer Arena, wo 20m und mehr kein Haus, kein Auto, usw. Ist, da ist in den Park einfach weit und breit nix in Reichweite der Arena, und dennoch können andere übertrieben gesagt, aus einer Entfernung von 30m kämpfen wo ich nur eine Reichweite von nur 1m habe.

      Liegt es am Handy, oder schummeln die anderen, denn es ist doch nicht normal wenn man zb. In einem Park ist, und da ist niemand, und egal wo ich auch hin gehe, ich kann erst kämpfen wenn ich nur 1m von weg bin.

      Ja das habe ich schon verstanden, wie jemand gegen gelb gekämpft hatte, habe ich erst abgewartet, was der macht, und wie ich bemerkt hatte das der auch rot ist und weg gefahren ist, habe ich, geguckt was für Figuren er hat, ich spiele gerne in einer Arena wo viele stärgere pokemons drin sind, dennoch finde ich es doof, das keiner seine Figuren füttert, und wenn ich es nicht ab und zu mal tun würde, dann wäre meine Figur schon längst platt.
    • Es gibt unzählige Arten, das Spiel zu spielen. Und da meine ich noch nicht mal unerlaubte Methoden. Jeder Spieler zieht seinen Spielspaß aus unterschiedlichen Dingen, hat mal viel Zeit, mal wenig. Da wirst Du nicht für jede Aktion eine Erklärung finden, die für Dich logisch nachvollziehbar ist.

      Für viele ist das Arenaspiel lediglich ein Mittel, um an Münzen zu kommen, da ist Rausfliegen dann wichtiger als Drinbleiben. Andere sind nur glücklich, wenn ihr Stadtteil ständig ihre Farbe hat. Der eine wird gern gegen voll besetzte und motivierte Pokemon kämpfen (oder muss es, weil es nur solche Arenen gibt), dem nächsten ist das zu mühsam und es schreckt ihn ab. Oder er würde schon gerne, hat aber keine Zeit. Oder jemand setzt nur schnell eine "Kämpfe in einer Arena"-Quest um. Oder oder oder. Da die Motivation der Pokemon je nach WP unterschiedlich sinkt, manche gefüttert werden, andere nicht, ist es schwer vorherzusagen, welches zuerst rausfallen wird.

      Es bringt nichts, hinter jeder Aktion Betrug zu wittern. Es kann sein, dass auch in Deiner Gegend mit unlauteren Mitteln gespielt wird, das ist leider sehr wahrscheinlich. Du kannst (mit Beweisen) so etwas auch bei Niantic melden. Aber nur, weil jemand was vermutet oder behauptet, werden sie niemanden sperren. Es ist außerdem niemand verpflichtet, seine und Deine Pokemon zu füttern. Es muss sich auch niemand überlegen, ob er Dich rauswerfen "darf", er kann es einfach so tun. Die gute Nachricht: Für Dich gilt das Gleiche 8)
    • ja ok, ich habe in den letzten Stunden einiges gelernt Ich Danke euch allen die mir gute Tips gegeben haben.

      Ich bin jetzt mit meiner Figur 1 Tag und 3 Stunden in einer Arena, bin gespannt wann die kaputt geht.

      Ich werde auf jeden Fall, bevor ich in eine Arena rein gehe, genügend vorsorgen.

      Ich habe gemerkt, wenn ich das Spiel aus habe, verliert es nicht so schnell die WP Punkte, kann das sein?

      Im Radgeber steht drin, das man sterben Staub bekommt, wenn man 20 Stunden die Arena verteidigen kann, stimmt das? Na ja egal, ich werde es ja bald sehen.

      Das mein Pokemon länger überlebt hat als ich gedacht habe, liegt darin, das es während eines raid Kampf nicht angegriffen wird, und weil jemand ein stärkeres pokemon rein gesetzt hat :)


      Da man mit gut geholfen hat, ist dieses Thema beendet danke.

      Bis irgend wann zur nächsten Frage
    • @enigma Einiges wurde ja schon gesagt. Man bekommt für das Füttern immer 20 Sternenstaub aber nicht für lange drinsitzen. Lange drin sitzen ist nur für den Arenaorden sinnvoll.

      Auch hält dein Pokemon nicht länger wenn du off gehst. Es verliert ganz normal weiter an WP in %. Daher verliert auch ein 3000 WP Pokemon schneller WP als ein 500 WP Pokemon. Während eines Raidkampfes verlieren Pokemon kaum bis gar keine WP, kommt mir zumindest so vor.

      Ein wichtiger Punkt ist auch, der schon angesprochen wurde, du bekommst pro Tag nur 50 Münzen, egal ob ein Pokemon schon 3 Tage oder 10 Tage drin sitzt oder 5 Pokemon am Tag zurück kommen.

      Alle 10min welches dein Pokemon drin sitzt 1 Münze. 8 Stunden und 20min also für 50 Münzen. Bei 2 Arenen muss also jede mindestens 4 Stunden und 10min halten. Bei 4 Arenen also knapp über 2 Stunden.


    • Ich versuche mal ein Bild ein zu fügen, ob es klappt und richtig ist weiß ich nicht

      Wie meinen die das, das man nach 20 Stunden 10 Münzen bekommt, und täglich abzuholen sternenstaub.

      Eine Frage noch, wenn man ein pokemon in der Arena hat, steht da 0 Siege, kommt es daher,weil der Gegner sein pokemon vorher getauscht hat?

      Bedeutet es als Sieg gilt es erst wenn der Gegner sein pokemon nicht rechtzeitig tauscht, und seines kein Leben mehr hat? Sehe ich das richtig ?
    • Das mit den Arenen wurde mal geändert (vor meiner Zeit). Früher musstest Du die Münzen selbst abholen. Heute bekommst Du die wenn Dein Viech besiegt zurückkehrt. Dein Text scheint also veraltet zu sein.

      Aktuell ist es so:
      Alle 10 Minuten wo das Viech in der Arena ist, gibt es eine Münze. Du kannst aber nicht mehr als 50 Münzen am Tag bekommen. War das Viech länger als 8,3 Stunden in der Arena oder hast Du mehrere in Arenen gehabt, die am gleichem Tag zurückkommen, bekommst Du nur 50 Münzen.

      Wenn man die Münzen will, ist es also durchaus gewünscht, dass die Arena die Farbe wechselt. Dann wird auch nicht gefüttert.

      Noch kurz zum Unsichtbaren Spieler:
      Wenn ich mal mit meinem Tablet spiele habe ich meistens einen starken aber "konstanten" GPS-Drift. Ich muss dann z.B. 100 Meter weiter gehen, damit mein Avatar an der Arena steht.
      Oder der Spieler sitzt im Haus und zockt vom Fernsehsessel aus.
      Natürlich gibt es auch Cheater. Mach Dir da nicht soviele Gedanken, ansonsten verlierst Du nur den Spass am Spiel.
    • ok danke

      Habe verstanden 1x am Tag eine Figur für 8,3 Stunden in der Arena halten = 50 Münzen, dh. Die anderen die ihr pokemon nicht gefüttert haben, sind jetzt bestimmt sauer, weil meines noch lebt, und somit die auch noch Leben

      Ich möchte mal einen Sieg schaffen, während mein Pokemon in der Arena ist, bis jetzt habe ich die siege nur als Gegner hinbekommen.
    • (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});
      Lies dir nochmal meinen Post genauer durch, da steht alles! Interessant das du so ein Büchlein hast? Wusste gar nicht, dass es sowas gibt? Woher? ist auf jeden Fall veraltet aber die Arena Zeit damals hab ich noch erlebt, 2017 wurde das Arenasystem aber komplett geändert.

      Die Leute sind nicht unbedingt sauer weil du fütterst, vielleicht wollen sie sich den Gold Arena Orden ja auch noch holen und haben auch andere Arenen besetzt gehabt(Man sollte sich nie auf eine Arena allein verlassen).

      Hier noch ein aktueller Link von einer gepflegten Seite:

      pokefans.net/spiele/pokemon-go/arenen

      PS: Das Pokemon bekommt nur einen Sieg als Verteidiger wenn alle eingesetzten Angriffs-Pokemon bei ihm gestorben sind oder der Angreifer den Kampf verlassen hat bzw. die Zeit abgelaufen ist.