Sind die Maps bald zurück?

    • Sind die Maps bald zurück?

      Glaubst du an eine baldige Rückkehr der Maps? 49
      1.  
        Ja, das sieht gar nicht gut aus... (6) 12%
      2.  
        Ja, immer her damit! (5) 10%
      3.  
        Nein, die Ära der Maps ist vorüber! (30) 61%
      4.  
        Nein, aber toll wäre es schon... (2) 4%
      5.  
        Weiß nicht, mir egal. (6) 12%
      Wie es scheint, testen die Betreiber von gymhuntr.com und pokehuntr.com gerade für ein Comeback der Maps. Ist ihnen nun der Durchbruch gelungen?

      Aktuelle Screenshots (die ich gerade gemacht habe) zeigen, dass durchaus Bewegung in der Sache ist.
      Für die einen wäre es ein Segen, für die anderen ein Albtraum.
      Sollte es tatsächlich wieder flächendeckend Maps geben, wie steht ihr dazu?
      Und würdet ihr bei Dörflern eine Ausnahme machen, solange Niantic die ländlichen Regionen im Spiel nicht erschließt?







      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von Yeroxy ()

    • @Yeroxy: Woher kommt die Information?
      @SamsungGO: Wie soll Niantic dahinter kommen, dass jemand eine Map benutzt? Und ausgerechnet die mit schlechten Bedingungen werden sicher keine Map bekommen. Go-Map gab es ja auch meines Wissens nach nur für Städte.

      Sehe aber für Gen 4 gar keinen Grund, dass man die Pokemon mit Map fangen müsste. Da gibt es keine Spielentscheidenden Pokemon. Und am entsprechenden CD wird man eh die Pokemon dann fast geschenkt bekommen.

      Aber blöd wäre es schon, wenn Maps zurückkommen. Dann gehen die üblichen Verdächtigen doch sofort wieder auf IV-Jagd. War echt schön ohne Maps.
    • shamino schrieb:

      @Yeroxy: Woher kommt die Information?
      Die Screenshots habe ich auf den genannten Webseiten gemacht, auf denen seit einigen Stunden wieder Pokémon, Raids & Arenen angezeigt werden.
      Da dies jedoch nur einen kleinen Bereich betrifft, gehe ich derzeit von einem Testlauf aus.
      Informationen von offizieller Seite gibt es bisher keine, weshalb ich diesen Thread spekulativ bzw. als Umfrage gestaltet habe.

      @annamirle @shamino Maps gab es für alle Gebiete, ob Stadt oder Land, wenn ein bestimmter Bereich bezahlt wurde.
    • Ich war ja immer ein absoluter Gegner von maps, muss aber sagen, mittlerweile ist mir das echt egal.
      Zig Decks sind durch ermappte und erspoofte pokemon "verseucht", durch die Tausch Funktion konnten sich diese Viecher noch weiter verbreiten.
      Die multis und spoofer gibt es nach wie vor... Es spielt für mich kaum noch eine Rolle ob maps oder nicht. Ob ein anderer Spieler super pokemon hat ist seit dem Arena Kindergarten Update auch komplett latte.
      Da würde ich es fast schon begrüßen endlich wieder die raids in der Stadt checken zu können, das fehlt mir nach wie vor.
    • Im normalen Alltag ist es mir fast egal... aber ich kann wirklich sehr gut darauf verzichten, dass zu den Com-Days wieder dutzendfach die 100er Shinys gepostet werden. Die letzten Monate haben gezeigt, dass das Spiel keine Map braucht... die Community ist zusammengewachsen, alle haben die selbe Vorraussetzung. Neue Maps werden wieder einen Keil in die Spielerschaft treiben. Ich hoffe sehr, dass sich das nicht bewahrheitet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von sh.L21 ()

    • cruz schrieb:

      Eine Map für Raids und Arenen (ähnlich Ingress Intel) würde ich tatsächlich auch begrüßen.
      Ich glaube es gibt auch kein Argument was dagegen spricht. Selbst für niantic würde es sich aus finanzieller Sicht lohnen, jede Wette.
      Da man zu dem Thema aber überhaupt nichts hört habe ich die Hoffnung schon aufgegeben.
    • Ich hoffe, dass sie nicht mehr zurückkommen. Finde es sehr schön so, wie es ist.

      Wenn man auf ehrliche Weise ein 100er fängt, ist es dank der Maps auf gewisse Weise gar nichts wert, weil es genau so gut durch Maps ercheatet sein könnte.
    • Ich hab gymhuntr und pokhuntr genutzt um zu schauen was für Nester es in der Nähe gibt und wie die Arenen aussehen. IV Jagd hab ich nie gemacht, war auch gar nicht aktiviert damals. Bin auch nicht extra mit dem Auto irgendwo hingefahren um mir ein Pokemon zu holen welches ich noch nicht hab.

      Fand es damals ganz praktisch aber irgendwie find ich es auch gut, dass es weg ist. Muss man den Browser nicht immer auf und zu machen und so ist es doch etwas fairer gegenüber ehrlichen Spielern und bewegt vielleicht auch einige einfach mal zu den Nestern hinzufahren um sie selbst zu entdecken.
    • also um das eben klar zu stellen.
      Die Maps, so wie wir/einige sie in Erinnerung haben, werden vorläufig nicht zurück kommen. Bossland ist immer noch hinter geschlossenen Türen, die API ist nicht geknackt und das hier sind aktuell Testläufe die anders funktionieren. Es wird ein Hack bzw. eine Lücke in iOS benutzt (mal wieder) die das GPS faken in großem Stiel ermöglicht. Es werden allerdings keine Massen-Accounts erstellt, so wie zu Map Hochzeiten. Das bedeutet eine globale Abdeckung mit einer Map ist doch (aktuell) eher unwahrscheinlich. Was auch einige hier befürchten, das IV hunten, wird nicht stattfinden können, da ohne die Bosse keine 30er Accs zum Einsatz kommen werden/können.

      Den oben genannten Betreibern geht es eigentlich nur um eine Raid Map, die angezeigten Pokemon sind da mehr Beiware die eben abfällt.
      Grob zusammengefasst testen die gerade dieses Prinzip:
      -level 1 Account erstellt
      -der spoft sich zu den Arena Koordinaten (sind ja bekannt)
      -ließt den Inhalt aus bzw den Raid Boss
      (-wird gebannt)

      wie gesagt, das ganze läuft über einen aktuellen iOS Hack und hat nichts mit (dem alten) API Hack zu tun.


      Sehe das mittlerweile aber auch wie viele andere hier. In Zeiten wo gefühlt jeder zweite mit 2-3 Accounts am Raid steht um sich die Pokemon dann munter hin und her tauschen zu können ist ein "hunten" schon quasi sinnlos.
      Man gibt einfach Mewtu Kampf/Psycho/Feuer/Eis/Blitz und klatscht ihn nen Monat in die Raids, dann setzt man das LuckyTausch Limit auf 12/12/12 und eigentlich braucht man "nie wieder" ein anderes Pokemon um über die Runden zu kommen. Prost Mahlzeit.
    • Sukram schrieb:

      General Zod schrieb:

      Früher hätte mir diese Nachricht einen kleinen Schock versetzt. Aber jetzt sehe ich das gelassen. Jeder spielt mit zig Accounts, Niantic selbst unterstützt das mit Tauschfunktion und Glückspokemon und verramscht zusätzlich noch jedes einst besondere Pokemon.
      Sagt der mit dem lucky Mewtu :thumbsup:
      Den zwei lucky Mewtu. Ich wiederhole: ich benachteilige mich nicht, weil mir was nicht gefällt.

      Und die beiden Luckys sind ironischerweise das Ergebnis meiner Ablehnung des Tausch-Features. Zum Zeitpunkt des garantierten Glücklichwerdens hatte ich nämlich erst 4 Luckys.
    • (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

      K4terR schrieb:

      shamino schrieb:

      Hatte schon seit Wochen keine Lucky mehr. Aber ist auch egal. Tausche normalerweise nur mit meiner Frau für Bonbons. Da wir beide keine Pokemon aus Juli oder August 2016 haben, die wir loswerden wollen (da gemaxt), geht die Tauscherei an uns vorbei.
      Und das hat genau was mit den Maps zu tun?
      Nichts