Wie checkt ihr die IV Werte eurer Pokemons?

    • Außerdem glaube ich, dass vor mir dann erstmal seeeeehr viele Spieler eine Ansage kriegen müssten, die ihren Stardust überhaupt nicht verbrauchen.

      Unabhängig davon ist es ja nur eine Art das Spiel zu spielen und kein chaten o.ä. Von daher ist da doch nichts verwerfliches dran?
    • EdiSiffredi schrieb:

      Unabhängig davon ist es ja nur eine Art das Spiel zu spielen und kein chaten o.ä. Von daher ist da doch nichts verwerfliches dran?
      Oh doch, ist es. Wenn man extra zu einem Mewtu-Raid mit 5 weiteren Teilnehmern geht und seinen Pass einsetzt, weil sowas mit halbwegs intelligent spielenden Trainern locker funzt und die Gruppe dann doch abkackt, weil ein paar von denen lieber 3 Mio Staub ansparen, anstatt ordentliche Konter hochzuziehen, dann finde ich das höchst verwerflich.
    • Wobei ich das hier immer wieder erwähnte "Maxen" eher als Luxus ansehe, bzw. als ineffektiv, wenn mit begrenzten Ressourcen gearbeitet wird. Ich halte es für sinnvoller, genügend passende Konter erst einmal auf 35 zu ziehen. Die letzten 5 Level bringen nicht mehr so dramatisch viel und werden in aller Regel nicht entscheidend sein (und kosten dabei aber überproportional viel). In so einem Raid machen 2-3 Despos auf 30-35 mehr schaden als einer auf Max.

      Ausnahme natürlich spezielle Solo-Herausforderungen oder wenn es wegen kleiner Spielerzahl regelmäßig sehr eng wird.
    • EdiSiffredi schrieb:

      @General Zod aber immernoch nicht illegal oder cheaten.
      Hab ich auch nicht behauptet. Man kann auch schlecht spielen, ohne zu cheaten. ;)

      Angenommen 6 Spieler starten zusammen einen Raid. Plötzlich gehen 5 raus und beginnen erneut mit einer privaten Gruppe, ohne dem 6. den Code zu verraten. So wäre das auch nicht gecheatet, aber dennoch höchst verwerflich.
    • JoJo06 schrieb:

      Wobei ich das hier immer wieder erwähnte "Maxen" eher als Luxus ansehe, bzw. als ineffektiv, wenn mit begrenzten Ressourcen gearbeitet wird. Ich halte es für sinnvoller, genügend passende Konter erst einmal auf 35 zu ziehen. Die letzten 5 Level bringen nicht mehr so dramatisch viel und werden in aller Regel nicht entscheidend sein (und kosten dabei aber überproportional viel). In so einem Raid machen 2-3 Despos auf 30-35 mehr schaden als einer auf Max.

      Ausnahme natürlich spezielle Solo-Herausforderungen oder wenn es wegen kleiner Spielerzahl regelmäßig sehr eng wird.
      Mag jetzt nicht enscheident sein, um zu gewinnen, aber es ist entscheident, ob du oder dein Gegenüber einen Ball mehr oder weniger bekommt, wenn ihr zu zweit spielt und nicht die gleiche Farbe habt.
    • General Zod schrieb:

      EdiSiffredi schrieb:

      @General Zod aber immernoch nicht illegal oder cheaten.
      Hab ich auch nicht behauptet. Man kann auch schlecht spielen, ohne zu cheaten. ;)
      Angenommen 6 Spieler starten zusammen einen Raid. Plötzlich gehen 5 raus und beginnen erneut mit einer privaten Gruppe, ohne dem 6. den Code zu verraten. So wäre das auch nicht gecheatet, aber dennoch höchst verwerflich
      Auch wenn es objektiv 'schlecht' ist, so kann doch jeder trotzdem seine eigene Art zu spielen haben und auch sein eigenes Ziel. Meins ist zum Beispiel, von möglichst vielen einen 100er gemaxt zu haben. Auch von objektiv beschissenen Pokemon.
      Und 'schlecht' bzw. treffender: nicht 100%ig effizient zu spielen kann man damit, einen Spieler gezielt auszuschließen, ja mal absolut nicht vergleichen. Unabhängig von der Teamfarbe, oder davon ob man nun einen Ball mehr oder weniger bekommt. Ich finde nicht, dass absichtlich nicht den objektiv besten Weg wählen verwerflich ist - solange es anderen Spielern nicht schadet
    • Torszeard schrieb:

      Ich finde nicht, dass absichtlich nicht den objektiv besten Weg wählen verwerflich ist - solange es anderen Spielern nicht schadet
      Und da beisst sich die Katze in den Schwanz, denn ich bin ja der Meinung, dass man damit anderen im Raid schadet bzw. schaden kann. Zumindest, wenn man bei einer Anmeldung zu einem von der Spieleranzahl knappen Raid nicht gleich mit dazu schreibt, dass man nicht gut aufgestellt ist. Oft wird dann zwar nach dem Trainerlevel gefragt, aber insbesondere zu Zeiten des Freundesirrsinns bedeutet das kaum noch was.

      Und das meine ich jetzt ganz allgemein und nicht auf @EdiSiffredi bezogen.
    • General Zod schrieb:

      aber insbesondere zu Zeiten des Freundesirrsinns bedeutet das kaum noch was.
      auch vorher schon: Viele raiden wie blöd, haben ihre Schätze aber trotzdem auf Level 20 (mangelnder StSt)
      Hier gibt es auch so Einige davon! Sie melden sich aber als vollen Account an.
      Ich kenne die Pappenheimer mittlerweile und kann recht gut einschätzen ob es reicht.
      Selbst habe ich wenige gemaxte Pokemon, ja, habe mehr als 2 Mio StSt, aber ich schaue trotzdem, dass ich Hohe und Brauchbare entwickle.
      Wenn ich mich für einen Raid anmelde, und es sind wenige Spieler dabei, wissen sie, dass es passt.
    • General ... heutzutage kannst Du doch sowieso kaum noch einschätzen, ob die Raid machbar ist, wenn sich nur 6 anmelden, wenn Du die Leute nicht alle kennst.

      -hohe Level die krampfhaft Staubsparen
      -hohe Level, die keinen Staub haben, weil sie durch FreundschaftsEP, Dauerraiden und sonstigem hochleveln
      -hohe Level, die auf das falsche Pferd setzen beim poweruppen, weil "+++++" so süß ist
      -Trainer die am 5. Tag noch fragen, was effektiv wäre
      -Trainer die scheinbar mit 6 Despotaren ein ordentliches Team stellen und am Ende mit Stahl/Stein Moveset dabei sind
      -manch einer ist scheinbar körperlich oder mental nicht in der Lage ein Team zusammenzustellen
      usw., usw.

      Heutzutage kann man sich nur auf sich selbst oder die bekannten Gesichter verlassen. Alle anderen bspw Mewtu-Raids zu sechst sind Glücksspiel.
    • (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});
      Ich benutze auch Poke Genie. Aber ich checke auch nur die Pokemons, die mir wichtig sind. Das bedeutet bei mir, dass ich Taubsi oder Rattfratz gar nicht erst überprüfe und mir die Zeit spare. Es dauert trotzdem oft noch lange alle durchzugehen, aber ich mache das oft nebenbei beim TV schauen. Dann gehts eigentlich.
    • Deshalb raide ich am liebsten mit den mir bekannten - leider haben die (sind 3) mittlerweile jeweils 2 hohe Accounts und haben es gar nicht mehr nötig, Raids zu posten ... muss mich da nochmal beschweren :evil: Kann natürlich auch am Wetter liegen- abends wird’s kalt