Wie brütet ihr eure Eier aus?

    • Ydi schrieb:

      Plousia schrieb:

      Prinzipiell brüte ich nur mit dem Endlosbrüter, in den immer zuerst die erdrehten 2er-Eier kommen, da die relativ schnell fertig sind. Wenn keine 2er da sind, kommen 5er rein. Sollte ich mal ausnahmsweise genug Coins haben, kaufe ich für 150 Münzen einen Brüter dazu, in den die 10er-Eier kommen (im Moment wäre mir aber eine Beutelerweiterung wichtiger). Für die Super-Brutmaschine bin ich sowieso zu geizig oder besser gesagt zu arm ;( .

      Auf diese Weise geht es nur sehr langsam voran, aber das macht nichts. Ich habe sogar noch einige Event-Alola-Eier. Bei den 7 km-Eiern bin ich immer etwas unentschlossen, ob ich sie in den endlosen oder einen gekauften Brüter stecken soll. Meist bleiben sie dann einfach liegen. Bei meiner Brütgeschwindigkeit könnte es also tatsächlich sein, dass an Weihnachten (oder Ostern 2019?) vielleicht doch noch das ersehnte Kangama schlüpft ... :love:
      geht mir exakt genau so. Hoffe, bis Ostern die letzten 7er Eier fertig zu haben... :D
      Zählt für die Regionalen eigentlich noch dieser 8.10. als Spätestes Empfangs-Datum vom Ei?
      Glaub ich habe auch mal 20.10. gelesen, finde es aber nicht mehr.
    • Alles klar, schade.
      Dann war meine regionale Bilanz halt 3 Europa-Clowns.
      Shit happens.

      Aber ich kann wieder Geschenke öffnen, ohne zu warten bis ein Ei ausgebrütet ist.
      Ist ja auch mal was.

      Zum Topic:
      Bin erst seit 3 Wochen bei diesem Game hier. Brauche meine Münzen für die Beutelgrösse und manchmal Raids.
      Aktuell wird auf 25 Glückseier gespart.
      Brüter hab ich noch keine gekauft. Solange es keine temporäre Aktion gibt, wie die mit den regionalen nimmt einem, die Eier ja niemand weg.
    • Ich brüte die 2er mit der unendlichen Brutmaschine weg. Wenn dann nur mehr 5er und 10er da sind, so brüte ich die 5er mit Superbrütern weg und irgendwann sind dann neun 10er da und dann gibt es ein violettes Egg-Opening, ehe alles wieder von vorne beginnt. ;) Dank gewisser Shopboxen habe ich nach wie vor genug Superbrüter.
      Sternenstück hau ich nur bei mindestens 5 5ern dazu.
      Natürlich könnte man 5er und 10er auch zeitlgiech ausbrüten, wenn man das geschickt timed, normalerweise vergesse ich dann aber oft genug darauf, die 5er rechtzeitig einzulegen. Von dem her versuche ich das erst gar nicht mehr so.^^
    • Plousia schrieb:

      Prinzipiell brüte ich nur mit dem Endlosbrüter, in den immer zuerst die erdrehten 2er-Eier kommen, da die relativ schnell fertig sind. Wenn keine 2er da sind, kommen 5er rein. Sollte ich mal ausnahmsweise genug Coins haben, kaufe ich für 150 Münzen einen Brüter dazu, in den die 10er-Eier kommen (im Moment wäre mir aber eine Beutelerweiterung wichtiger). Für die Super-Brutmaschine bin ich sowieso zu geizig oder besser gesagt zu arm ;( .

      Auf diese Weise geht es nur sehr langsam voran, aber das macht nichts. Ich habe sogar noch einige Event-Alola-Eier. Bei den 7 km-Eiern bin ich immer etwas unentschlossen, ob ich sie in den endlosen oder einen gekauften Brüter stecken soll. Meist bleiben sie dann einfach liegen. Bei meiner Brütgeschwindigkeit könnte es also tatsächlich sein, dass an Weihnachten (oder Ostern 2019?) vielleicht doch noch das ersehnte Kangama schlüpft ... :love:
      Wenn man jeden Tag seine Münzen bekommt, kann man sich 1x im Monat eine Hyperbox kaufen. Da würde ich mir niemals einzelne Brüter kaufen!?
    • Atomfried__ schrieb:

      Hat aber auch lange genug gedauert - für den kommenden CD gehamstert. :love:

      Muss nur noch das 5er ersetzt werden, dann bin ich happy :thumbsup:
      Ich habe mal auf gamepress gelesen, dass es gar nicht so ideal sein soll, wenn man alle 9 Eier auf einmal brütet, da es dann eine Art Delay gibt, was das Auffüllen der Eier im Anschluss angeht. Man solle lieber nur 8 Brüten und eins so belassen, sodass man danach schneller neue Eier bekommt. Kann da jemand was zu sagen?
    • Eigentlich auch unsinnig alte 10er Eier am CD zu laufen. Beim CD ist die Wahrscheinlichkeit groß, das CD-Pokemon aus 10er Eiern und sogar Shiny auszubrüten. Wenn man davor aber erst 1,3 km laufen muss, bevor man wieder Eier sammeln kann, muss man für ein 10er-CD-Ei also 2,6 km laufen. Wäre somit sinnvoller, schnell 325 Meter für 2er-Eier zu laufen und dann auf gute CD-Eier zu hoffen. Da hat man nach gut 1,6 km schon die Möglichkeit auf ein Shiny CD-Pokemon aus einem Ei und kann in dem Fall viel mehr aus den CD-Eiern rausholen.

      Hatte beim Larvitar-Tag leider die beiden Larvitar (IV 98 und Shiny 91) erst nach dem CD ausgebrütet, da ich zuvor zu viele 10er aufgehoben hatte.
    • Bei mir kommen nur 5er, 7er und 10er in den Superbrüter.

      Generell bin ich sehr oft nur mit dem Endlosbrüter unterwegs. Bei Events (Sternenstaub, Regionale) laufen dann aber auf allen Plätzen Brüter. Habe auch eher Pech was 10er Eier angeht. 9 auf einmal hatte ich schon ewig nicht mehr. Die Abstimmung, dass alle auf einmal schlüpfen ist durch die 7er auch nicht besser geworden.

      Im Schnitt kommen bei mir 1.76 km auf ein Ei.
    • Ydi schrieb:

      Plousia schrieb:

      Prinzipiell brüte ich nur mit dem Endlosbrüter, in den immer zuerst die erdrehten 2er-Eier kommen, da die relativ schnell fertig sind. Wenn keine 2er da sind, kommen 5er rein. Sollte ich mal ausnahmsweise genug Coins haben, kaufe ich für 150 Münzen einen Brüter dazu, in den die 10er-Eier kommen (im Moment wäre mir aber eine Beutelerweiterung wichtiger). Für die Super-Brutmaschine bin ich sowieso zu geizig oder besser gesagt zu arm ;( .

      Auf diese Weise geht es nur sehr langsam voran, aber das macht nichts. Ich habe sogar noch einige Event-Alola-Eier. Bei den 7 km-Eiern bin ich immer etwas unentschlossen, ob ich sie in den endlosen oder einen gekauften Brüter stecken soll. Meist bleiben sie dann einfach liegen. Bei meiner Brütgeschwindigkeit könnte es also tatsächlich sein, dass an Weihnachten (oder Ostern 2019?) vielleicht doch noch das ersehnte Kangama schlüpft ... :love:
      geht mir exakt genau so. Hoffe, bis Ostern die letzten 7er Eier fertig zu haben... :D
      Ja, ist denn heut' schon Weihnachten? ;)
      Da wurde mir doch glatt heute schon mein sehnlichster PoGo-Wunsch erfüllt: Ein frisch geschlüpftes Kangama (IV 91) :love: !!!
      Der Weihnachtsmann wohnt übrigens auf Borkum :D . Dankeschön!!! :thumbsup:

      @Susi, jetzt habe ich endlich auch eins, nachdem ich das letzte versehentlich in dein Geschenk gepackt hatte ;) ...
      Bilder
      • Screenshot_20181019-165844.png

        584,54 kB, 1.080×1.920, 9 mal angesehen
    • Hab auch heute ne schöne suuuper langsame Fahrradtour gemacht und paar Eier ausgebrütet. Da ist doch glatt das 4. tauros geschlüpft! 8o . Danke @Kila Shan zum x.ten mal... es war dein Ei aus Alcudia! Hoffe, du hattest trotz der schlechten Wetternachrichten von dort trotzdem einen schönen Urlaub! Ist ja schon fast 2 Wochen alt gewesen das Ei...

      Das wird ein super Tausch-Rindvieh für meinen Sohn. Keine besonderen Werte, kann ja nur besser werden beim Tausch, und dann noch aus unserem Urlaubsort! Waren ja im August auch da... Da freut er sich. Ist dann fast wie ein eigenes und dazu noch eine urlaubserinnerung.

      Ansonsten gleich noch ein 10er erbeutet und auf der Rücktour ausgebrütet: ein Knacklion. Typisch Dorf-Ei. Ich dachte, ich krieg auch mal was richtig seltenes... naja... und mein 5er Urlaubsei von meinem Juli-Urlaub ist auch endlich ausgebrütet... nun hab ich genug gebrütet. Reicht wieder ne Weile. Hab aber noch 2 Alolas aus der Event-Zeit zu liegen...