Welcher Wert bestimmt, wie schnell sich der Charge-Balken füllt?

    • Welcher Wert bestimmt, wie schnell sich der Charge-Balken füllt?

      Die Frage stellt sich mir schon immer, aber heute trau ich mich!

      Letarking’s Charge Balken lädt sich ja super schnell auf, während Despotar ewig braucht.
      Woran genau wird das aber festgemacht?

      Früher dachte ich, das korreliert mit dem angerichteten Schaden der Quickmoves, aber dem ist ja offensichtlich nicht so.
    • LalaAndrea1383 schrieb:

      Ich schließe mich hier mal mit einer Frage an, was ist der Vorteil/Nachteil von 1/2/3 Balken Angriffen?
      Sollte man bei 3 Balken Angriffen warten, bis alle Balken voll sind oder macht das keinen Unterschied?
      Ein Balken steht für einen möglichen Angriff. Sobald einer voll ist solltest du ihn auch aktivieren.
      Vorteil von 2- oder 3-Balken-Angriffen ist, dass du schneller mehr schaden machen kannst.

      Beispiel Feuerattacken:

      Feuersturm - 1 Balken - 140 Schaden
      Lohekanonade - 2 Balken - 110 Schaden

      Sobald der eine, kürzere Balken von Lohekanonade voll ist und du ihn nutzt machst du 110 Schaden. Bei Feuersturm muss hingegen der ganze lange Balken voll sein für 140 Schaden.
    • Ich mache das bei knappen Solos noch etwas anders, wenn mein erstes (das ist wichtig) Pokemon einen zwei- oder drei Balken Chargemove hat:
      - Ich feuere Fast Moves ab, bis beide/alle drei Chargebalgen fast komplett aufgeladen sind, dann werden beide/alle hintereinander abgefeuert
      Meine Idee: ich will eben den Raidboss während dieser Zeit nur mit den Fastmoves aufladen, sodass dieser seinen Chargemove erst später aufgeladen hat.
    • Fuflmon schrieb:

      Ich mache das bei knappen Solos noch etwas anders, wenn mein erstes (das ist wichtig) Pokemon einen zwei- oder drei Balken Chargemove hat:
      - Ich feuere Fast Moves ab, bis beide/alle drei Chargebalgen fast komplett aufgeladen sind, dann werden beide/alle hintereinander abgefeuert
      Meine Idee: ich will eben den Raidboss während dieser Zeit nur mit den Fastmoves aufladen, sodass dieser seinen Chargemove erst später aufgeladen hat.
      Guter Punkt, danke. Darauf hatte ich bisher nie geachtet.
    • Sehr gutes Thema!
      Hab da nur noch ein paar Fragen.

      derTrainer schrieb:

      es ist die alte (urbane) Legende davon, dass der 15/0/15 der beste (Angreifer/Verteidiger) ist. Da (so die Überlegung) der Verteidigungswert 0 den hohen DMG input sichert und somit den Charge Move deutlich besser aufläd.
      Ist das ein Mythos oder ist da was dran. Müsste ja bei Pokebattler, etc. mit berücksichtigt werden.

      H4rd_B4se schrieb:




      Ein Raid-Boss und Arena-Verteidiger kann bis zu 200 Energie ansammeln.

      Fuflmon schrieb:


      Meine Idee: ich will eben den Raidboss während dieser Zeit nur mit den Fastmoves aufladen, sodass dieser seinen Chargemove erst später aufgeladen hat.

      So viel ich weis kann der Raid-Boss zufällig seine Ladeattacke abfeuern. Somit kann er theoretisch warten bis die 200 voll sind und 6 Ladeattacken in Folge abfeuern. Genauso kann er bei 33 den ersten abfeuern. Also wäre @Fuflmon Idee nicht schlecht. Aber macht das tatsächlich einen Unterschied? Hier geht es ja nur um ein Zeitfenster von maximal 10 Sekunden mit der Gefahr statt 2 33er Ladeattacken gar keine 33er Ladeattacke rauszuhauen.
    • Mulder schrieb:

      So viel ich weis kann der Raid-Boss zufällig seine Ladeattacke abfeuern. Somit kann er theoretisch warten bis die 200 voll sind und 6 Ladeattacken in Folge abfeuern. Genauso kann er bei 33 den ersten abfeuern. Also wäre @Fuflmon Idee nicht schlecht. Aber macht das tatsächlich einen Unterschied? Hier geht es ja nur um ein Zeitfenster von maximal 10 Sekunden mit der Gefahr statt 2 33er Ladeattacken gar keine 33er Ladeattacke rauszuhauen.
      In einem großen Raid mit mehreren Leuten würde ich es auch nicht empfehlen seine Ladeattacken aufzusparen. Versucht man sich jedoch Solo an einem Raid merkt man eigentlich relativ schnell einen Rhythmus, wann der Boss seine Ladeattacke nutzt und kann dementsprechend auch mal kurz warten und weiter seinen Fastmove spammen um dann dem Gegenangriff ausweichen zu können.
    • Mulder schrieb:

      So viel ich weis kann der Raid-Boss zufällig seine Ladeattacke abfeuern. Somit kann er theoretisch warten bis die 200 voll sind und 6 Ladeattacken in Folge abfeuern.
      Aber keine vor 33. D.h. das Pkmn, das von Beginn an kämpft, kriegt am wenigstens Schaden, oder?
      D.h. ich stell Glaskanonen wie Banette oder Gengar ganz vorn hin oder?
    • Ich versuche mich grade mit dem ganzen Attackenkrempel ein wenig auseinander zu setzen und habe da noch eine Frage. :)
      Meine beiden Alola Kokoweis haben Samenbomben als Ladeattacke.
      Solarstrahl soll aber besser sein, obwohl das nur einen Balken hat, richtig? (Samenbomben 2x 55 Schaden, Solarstrahl 1x180)
      Ich habe aber gelesen, dass Solarstrahl 100% Energie verbraucht, was heist das?
      Kann diese Attacke dann nur einmal eingesetzt werden?
      Dann wären Samenbomben ja doch besser, denke ich?
    • (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

      LalaAndrea1383 schrieb:

      Ich versuche mich grade mit dem ganzen Attackenkrempel ein wenig auseinander zu setzen und habe da noch eine Frage. :)
      Meine beiden Alola Kokoweis haben Samenbomben als Ladeattacke.
      Solarstrahl soll aber besser sein, obwohl das nur einen Balken hat, richtig? (Samenbomben 2x 55 Schaden, Solarstrahl 1x180)
      Ich habe aber gelesen, dass Solarstrahl 100% Energie verbraucht, was heist das?
      Kann diese Attacke dann nur einmal eingesetzt werden?
      Dann wären Samenbomben ja doch besser, denke ich?
      Samenbombe ist 3 × 55 da drei Balken...
      Kommt auch drauf an gegen was man kämpft. Beim normalen Arena Kampf machen mehrere Balken Sinn... bis du solarstrahl aufgeladen hast ist die Arena schon platt... mit mehreren Balken ist die Arena schneller kaputt.
    • LalaAndrea1383 schrieb:

      Ich versuche mich grade mit dem ganzen Attackenkrempel ein wenig auseinander zu setzen und habe da noch eine Frage.
      Meine beiden Alola Kokoweis haben Samenbomben als Ladeattacke.
      Solarstrahl soll aber besser sein, obwohl das nur einen Balken hat, richtig? (Samenbomben 2x 55 Schaden, Solarstrahl 1x180)
      Ich habe aber gelesen, dass Solarstrahl 100% Energie verbraucht, was heist das?
      Kann diese Attacke dann nur einmal eingesetzt werden?
      Dann wären Samenbomben ja doch besser, denke ich?
      Ich versuch nochmal etwas früher in der Erklärung anzusetzen.

      Energie wird zum Ausführen von Ladeattacken benötigt. 100% Energie entspricht einem vollständig gefüllten Balken im Kampf, wobei das "%" etwas irreführend ist, da man den Balken während eines Kampfes mehrfach aufladen kann. Sagen wir also lieber 100 Energiepunkte.

      Angenommen du sammelst über einen 1 Pokemon vs 1 Pokemon-Kampf 180 Energiepunkte (Also als Summe aus deinen Aufladungen durch die schnelle Attacke und den erhaltenen Schaden) kannst du im Falle von Solarstrahl genau einmal die Ladeattacke abfeuern. Die restliche Energie ist verschwendet. Bei Samenbombem könntest du die Ladeattacke 5mal abgeben und damit theoretisch 275 Schaden machen, wobei man nicht vernachlässigen sollte, dass die Ausführung der 5 Attacken deutlich länger dauert als einmal Solarstrahl. Der direkte Vergleich ist daher nur zur Veranschaulichung zu verstehen, für welchen Fall Samenbomben "besser" sein kann. Solltest du aber 110 oder 200 Energie in einen Kampf aufladen, sieht die Sache wieder anders aus.

      Eine eindeutige Antwort ist daher nicht ohne weiteres möglich. Dazu kommt noch, dass ein Solarstrahl unmotivierten Verteidigern so viel Schaden zufügt, dass dessen Anwendung verschwendet ist. Ganz unabhängig von der Energie... Letztendlich ist Solarstrahl daher häufig die bessere Wahl in Raidkämpfen, Samenbomben in Arenenkämpfen. Aber wichtiger ist eigentlich, die Funktionsweise zu verstehen um individuell zu entscheiden.