kurvenball

    • Hallo ich habe Probleme mit dem Kurvenball
      Im Internet steht ja das man auf diesem Ball drücken soll, bis der sich dreht, und dann in einer Kurve werfen.

      Das klappt ja, nur was nicht klappt, ist die richtige entfernung, entweder ist die Kurve vor dem Tier oder dahinter.

      Wie bekomme ich es hin das der auf jeden Fall das Tier trift?

      Dann heißt es in einer Aufgabe das man den farbelhaften kurvenball schaffen soll, der sagte aber bei einem Wurf großartig, wie um Himmels Willen sieht denn ein fabelhafter Wurf aus?

      Zählt der Wurf als besser je kleiner der wurfring ist? Oder ist es wichtig welche Farbe der Ring hat?


      Eines weiß ich Ich werde bei Tieren die weiter Weg stehen oder viel zu klein sind keinen kurvenball versuchen, denn ich kann doch nicht jedes mal übertrieben gesagt 10 Bälle für ein Tier verbrauchen wo ich es normalerweise mit einem normale Wurf geschafft hätte.


      Warum kommen im Spiel Aufgaben dran die mit unter auch sehr viel Geld kosten, wenn einige es unbedinkt schaffen wollen, ich will es ja auch schaffen, und deshalb brauche ich Radschläge wie sowas am besten geht, damit nicht all zu viele Bälle verloren gehen.
    • Dann gehe ich mal auf die Frage an. Doch zuvor würd ich doch gerne eine Sache ansprechen wollen. Klar kannst du die Pkmn nennen wie du magst,du sagst Tiere, manche sagen Viecher ander wiederrum Monster aber allein damit man dich leichter und besser verstehen kann ist es doch hilfreich wenn du diese Wesen zumindest beim allgemeinen Namen nennen kannst und zwar Pokemon oder in kürzel Pkmn. Zumindest wär es für mich etwas angenehmer und leichter dich zu verstehen, auch wenn ich durchaus weiß was du in dem Moment mit dem Wort meinst.

      So...nun zur Frage oder Ratschlag. Nunja immer treffen geht nur wie Hallo Hallo Hallo bereits gesagt hat durch üben, aber wo? Bestimmte Pkmn lassen sich wunderbar zum werfen üben.
      Nimm dir mal zeit bei Pkmn wie Wailmer oder Flegmon. Beide sind recht leicht zu treffen da diese recht nah sind und einen großen Kreis haben.

      Was den fabelhaften Wurf angeht hast du es richtig verstanden. Wenn der Wurfring kleiner wird dann wird der Wurf besser wenn du triffst. Einfach Fabelhaft erscheint dann wenn du im recht kleinen Wurfring dennoch im Ring triffst. Der Wurfring ist aber von Pkmn zu Pkmn unterschiedlich. Bei einem Wailmer ist es wesentlich einfacher ein "Einfach Fabelhaft" zu werfen als bei einem Owei. Liegt unter anderem an der Entfernung des Pkmn als auch am Wurfring den der ist bei Owei viel kleiner als bei Wailmer.

      Weiterhin empfehle ich dir wenn du die Curebälle übst eine Nanabeere zu nutzen. Die bewirkt das das Pkmn einfach dauernd zu zappeln und zu springen und du kannst viel besser das Pkmn werfen und treffen, da manche Pkmn ziemlich nervig sind durch ihr zu häufiges springen oder angreifen.

      Die Farbe des Wurfrings sagt dir ob das Pkmn leicht oder schwer zu fangen ist. Bei einem grünen Kreis ist es sehr wahrscheinlich das du das Pkmn mit einem Pokeball fangen wirst. Wenn du aber z.b bei einem roten Wurfring ein Pokeball wirst ist es sehr unwahrscheinlich das du es fängst. Wenn du vom Pokeball auf Super oder Hyperball umsteigst wirst du vielleicht merken, sofern du auch drauf achtest, das der Wurfring wieder Grün wird obwohl er beim Pokeball rot angezeigt wurde.
    • noch als Ergänzung zu Bahamut:
      bestimmte Pokemon fliehen auch nicht so leicht, wenn sie aus einem Ball ausbrechen. Gutes Beispiel ist Griffel. gib dem eine Nanabbeere damit es aufhört zu zappeln und nimm einen roten Ball...egal welche Farbe der Kreis hat. Es wird vermutlich ausbrechen, und du kannst gleich nochmal probieren....so habe ich es gelernt.
    • Guter Tipp von Pitronia:
      Griffel ist richtig gut zum Üben von Curvebällen und auch von fabelhaften Würfen. Weil er sehr häufig ist, einen relativ großen Fangkreis hat, nicht so weit weg steht und vor allem, weil man eine große Anzahl von roten Bällen auf ihn werfen kann, ohne dass er flüchtet.
    • Hallo Hallo Hallo schrieb:

      area51 schrieb:

      enigma schrieb:

      Warum kommen im Spiel Aufgaben dran die mit unter auch sehr viel Geld kosten
      Welche sollen das denn sein? Ich wüsste keine einzige.
      Raidpässe, Bälle... Für die Ungeduldigen bzw. "Dorfspieler".
      Gibt es alles umsonst, vielleicht dauert es dann ein paar Tage länger. Trotzdem sehe da immer noch nicht, was daran sehr viel Geld kosten soll. Bälle gibt es umsonst an Stops, Arenen und aus Geschenken. Pässe gibt es täglich einen umsonst und ansonsten kann man sich die Münzen dafür auch noch in den Arenen erspielen. Wenn ich aber selbst 100 Bälle daneben werfe, dann bin ich selbst Schuld.
    • Und weil es noch nicht explizit hier drin stand:

      - Fabelhaft zählt auch, wenn das Viech wieder ausbricht
      - Weil dafür egal ist was nach dem Wurf passiert, ist die Chance auf fabelhaft nicht abhängig von der Kreisfarbe

      - unter yt gibt es richtig viele Beispiele die man anschauen kann. SChau Dir da paar an.
      Aber fang nicht mit dem Trick an, erst der Kreis zu verkleinern und dann mit dem Finger wegzugehen und schnell zu werfen wenn er tauntet. (Das kommt unter yt mit als erstes, ist aber für fortgeschrittene)

      - Ich würde den fabelhaften Ball nicht explizit versuchen, sondern einfach versuchen mich beim Werfen immer weiter zu optimieren. Mit der Zeit kommen mehrmals am Tag dann fabelhafte zustande.
      Du hast auch aus 2 Gründen sehr viel Zeit für diese Aufgaben:
      1) Die Questreihen haben keinen zeitlichen Anschlag wurde mir hier schon erklärt.
      2) Die Questreihen haben beide eine Goldmedaille als Anforderung, (Kanto und Johto). Wenn Du die als Anfänger noch nicht hast, hast, hängt die Erfüllung zeitlich von diesen ab.

      - wenn Du üben willst, und knapp mit Bällen bist, nimm für Versuche mit verkleinertem Kreis nur Viecher mit einem grossen Kreis wie die oben erwähnten.
      Ausserdem gehen z.B. noch Kicklee, Pantimos, Woingenau, Pinsir Seemops und komischerweise auch Dodu recht gut.

      - Unabhängig davon sollte man auf Dauer jedes Viech mit Curveball fangen. Das gibt eine guten Bonus bei der Fang-Chance, der Dir auch hilft, wenn Du knapp mit Bällen bist.
    • @ Klausl danke woe ich gesucht habe, habe ich doese seite nicht gefunden.

      Zu dem anderen, ich weiß das man sich diese Bälle erdrehen kann, ich bin ja nicht dumm.


      Nur was machst du denn wenn da nur 3 bälle raus kommen, aber man mehr als 10 benötigt bis man diese Figur trifft?



      Dann finde ich doof, das da als Text " großartig" erscheint, und wenn man dann sagt " Dann werfe ich halt normal" dann kommt der Text fabelhaft.

      Jedes mal wenn man eine Aufgabe hat, ist die so gemacht, das es sehr schwer ist diese zu schaffen.

      Die ganze Zeit kann man Figuren fangen, hat zum entwickeln genügend Bonbons, und kaum hat man entwickelt, kommt eine Aufgabe, wo es dann heißt man muss diese Figur entwickeln, man hat keine Bonbons mehr, und zum fangen erscheinen diese Figuren auch nicht mehr, und wenn bekommt ma nur Schrott.



      Ich weiß auch das man durch die Arena Münzen bekommt, aber auch das muss ma hart erspielen.

      Als Anfängern vom werfen des kurfenball habe ich mehr bälle verbraucht als ich nach bekomme, Leute in einer Stadt habe ja gut Reden, da findet man ja alle 10cm einen Stop, aber da wo ich wohne muss man schon 500m von Stop zu Stop laufen, und auf dieser Strecke gibt ist insgesamt mit der Arena 4
      Bilder
      • Screenshot_20181004-173151_Chrome.jpg

        650,57 kB, 1.080×2.220, 60 mal angesehen
    • enigma schrieb:

      Die ganze Zeit kann man Figuren fangen, hat zum entwickeln genügend Bonbons, und kaum hat man entwickelt, kommt eine Aufgabe, wo es dann heißt man muss diese Figur entwickeln, man hat keine Bonbons mehr, und zum fangen erscheinen diese Figuren auch nicht mehr, und wenn bekommt ma nur Schrott.


      Als Anfängern vom werfen des kurfenball habe ich mehr bälle verbraucht als ich nach bekomme, Leute in einer Stadt habe ja gut Reden, da findet man ja alle 10cm einen Stop, aber da wo ich wohne muss man schon 500m von Stop zu Stop laufen, und auf dieser Strecke gibt ist insgesamt mit der Arena 4
      Meinst du wieder die Aufgaben mit den Evolis? Die brauchen nur 25 Bonbons zum Entwickeln. Also man muss ganze 4 mit Sanabeere fangen. Sollte eigentlich sehr schnell gehen...

      Die Stopdichte ist bei dir wirklich sehr niedrig. Hast du ein Fahrrad? Ich würde mir da glaube ich mal nen Stündchen Zeit nehmen und die mehrmals abfahren, damit ich ein paar Items bekomme. Vielleicht läuft dir dann auch hin und wieder nen Evoli über den Weg, damit du die Aufgaben diesbezüglich auch schaffst ;)
    • Wir mußten das Curveballen auch erst alle üben, das klappt halt nicht von jetzt auf sofort.
      Irgendwann gehts dafür dann blind, wenn man nur eine Sekunde lang den Fangkreis gesehen hat.
      Das mit den Bällen relativiert sich mit der Zeit weil deine Fangquote irgendwann höher sein wird als mit normalen Würfen und du netto weniger Bälle brauchst.
    • bei mir laufen keine evolisherum, dh. Ich musste dafür sehr viele km laufen, wenn ja welche herum laufen würden, dann wäre es ja einfach gewesen.

      In Moment hänge ich an der Aufgabe mit dem Kurvenball, man verbraucht so viel mehr bälle als sonst, was ich normal mit einem Wurf gefangen habe, benötige ich jetzt mehr als 3 Bälle.

      Ich habe ein Fahrrad, der nächste spielbare Ort ist 6km entfernt wenn das Wetter wieder passt, fahre ich auch mal wieder in die Stadt
    • enigma schrieb:

      bei mir laufen keine evolisherum, dh. Ich musste dafür sehr viele km laufen, wenn ja welche herum laufen würden, dann wäre es ja einfach gewesen.

      In Moment hänge ich an der Aufgabe mit dem Kurvenball, man verbraucht so viel mehr bälle als sonst, was ich normal mit einem Wurf gefangen habe, benötige ich jetzt mehr als 3 Bälle.

      Ich habe ein Fahrrad, der nächste spielbare Ort ist 6km entfernt wenn das Wetter wieder passt, fahre ich auch mal wieder in die Stadt
      Viele die "Einfach Fantasisch" nicht hinbekommen lassen sich auch helfen. Grundsätzlich Finde ich die 5 Raids geeignet um "Einfach Fantastisch" zu werfen. Bei mewtu ist es meiner Meinung nach recht einfach.
    • (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});
      wenn dir das bei deinem Ballmangel hilft, sende ich dir ne Freundschaftsanfrage und schicke dir jeden Tag ein Päckchen. Zurücksenden nicht zwingend erforderlich..kann sowieso immer nur ca die hälfte öffnen (blödes 20er Limit). Es sei denn, deine Liste ist schon voll