Wer sammelt es und wie lange ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,

      schau dir mal das hier an. Ist bestimmt nützlich für Pokemon Go!
    • Puh, also mittlerweile ehrlich gesagt gar nicht mehr da das sammeln von Karten doch ein recht teures Hobby ist. Noch dazu kommt das mir die Artworks der Karten mittlerweile gar nicht mehr zusagen.

      Früher habe ich direkt angefangen als das erste Starterdeck erschienen ist. Hach, das waren noch Zeiten :D . Decks an sich sind zwar ziemlich schlecht, aber daraus kann man doch schon was machen. Mir ging es aber in erster Linie um das Sammeln selbst. Jeden Tag mit seinem Ordner voller Holos durch die Stadt zu latschen und mit anderen zu tauschen war schon sehr schön. Hatten sogar mal nen Anime & Manga Laden hier, in welchen ich auch immer hingegangen bin. Glaube nachdem dieser geschlossen wurde hab ich auch langsam damit aufgehört.

      Spoiler anzeigen


      Lieblingskarte
    • DragonLord schrieb:

      Puh, also mittlerweile ehrlich gesagt gar nicht mehr da das sammeln von Karten doch ein recht teures Hobby ist.

      Da hast du recht, es geht auf jeden fall auf den Geldbeutel.
      ___

      Ich beantworte meine Fragen jetzt auch mal :D .
      Ich Sammel es wieder hatte es früher gesammelt und auch gerne getauscht. War vor 4 Monaten mal wieder in einen Comic laden bei mir in der Stadt. (Ultra Comic, Nürnberg)
      Habe da Pokemon Booster gesehen und musste mir einfach eins kaufen. Ich habe es auch gleich aufgemacht und gleich darauf 10 weitere Booster gekauft :D.
      Jetzt hat es mich wieder gepackt, man bleibt also doch Kind :D.
    • Beinahe 15 Jahre sind es bei mir, hatte auch recht intensive Phasen des Sammelns, in denen ich sehr viel Geld für Karten ausgegeben habe, bzw den besonders seltenen hinterher gejagt habe. Das hat für mich auch die Faszination ausgemacht, eine Karte zu besitzen, die nicht jeder hat. In meinen Promo-Ordnern ist eigentlich an jede Karte eine Geschichte gekoppelt, seien es die Umstände, wie ich sie bekommen habe oder spezielle Personen, die damit zu tun hatten.

      Als ich noch Sets sammelte, habe ich mir immer wenn ein neues Set herauskam ein ganzes Display bestellt, das Booster aufreißen habe ich einfach zu gerne gemacht. Als es dann hier ruhiger um die TCG-Szene wurde, viele meiner Freunde andere Hobbies hatten bzw ich den Kontakt verlor, fehlte mir der Austausch. Meine Sammlung hat sich in diesen Jahren auch verkleinert, die Sets habe ich bis auf die japanischen Shinys aus Ex Delta Species, Ex Holon Phantom und wie sie alle hießen, komplett aufgegeben und diese Karten an aktive Spieler verkauft. Übrig blieb meine Sammlung von japanischen Promokarten. Hier habe ich dann immer mal wieder eine Karte, die für mich interessant war, dazu gekauft, allerdings nicht mehr so exzessiv wie früher.

      Ich bin online einer Sammlercommunity beigetreten, in der ich mich auch über das TCG austauschen und neue Karten erwerben kann, ein Großteil läuft aber nach wie vor über Ebay Übersee.