Abenteuerwoche 2022 in Pokémon GO: Neue Pokémon-Debüts und ein Ultrageheimnis

Diskutiere Abenteuerwoche 2022 in Pokémon GO: Neue Pokémon-Debüts und ein Ultrageheimnis im Pokémon News & Ankündigungen Forum im Bereich Pokémon Go Forum; https://pokemongolive.com/de/post/adventure-week-2022/

K4terR

Meister
Moderator
Mitglied seit
28.11.2016
Beiträge
5.188
2 neue Pokémon und diese gibt es natürlich nur in Eiern und Feldforschungsaufgaben. Nicht mal in Raids. Es nervt.

Und für die beiden neuen Shinys genau das gleiche. Oh man.
 
Zuletzt bearbeitet:
shamino

shamino

Meister
Threadstarter
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
9.486
Ja, leider gibt es die nur über die beiden Wege und es ist anzunehmen, dass die Feldforschungen dann auch noch sehr selten sein werden...
 

Xpiya

Arenaleiter
Mitglied seit
15.12.2020
Beiträge
1.050
Es ist halt immer ein schmaler Grat.

Wenn die "releases" einfach so im normalen/Event spawn sind, wie zb. Araqua, dann ist das neue Pokemon 3 Tage nach dem Release untinteressant. Ganz besonders wenn man für ein garantiertes XL mit 0km Distanz tauschen kann.

Bei den Forschungsaufgaben, steht und fällt es mit der Häufigkeit. Sind sie ähnlich häufig wie bei Araqua ist es für mich ganz cool gelöst, sind beide so selten wie z.b. Lapras mit Fliege, dann bekommt man sie zwar aber eben höchstens 2-3x(ausser man hat nen Aufgabentracker... gibts sowas überhaupt?)...

Vor und Nachteil zugleich sind halt die IV... für Raids ist es cool wenn die Pokis mind. 10/10/10 haben, fürs PvP ist das halt einfach blöd.


In der Summe klingt das Abendteuer Event aber ganz cool.

Normaler Spawn:

Rihorn, Koknodon, Larviatar, Schilterus, Aerodactyl

Raids:
Groudon

Aufgaben/7km Eier:
Koknodon, Aerodactyl, Balgoras, Amarino, Galapaflos, Flapteryx


Da ist überall etwas dabei was ich gebrauchen könnte. Aber klar wäre es schon cool gewesen, wenn die beiden neuen auch in 3 Sterne Raids erschienen wären.
 
shamino

shamino

Meister
Threadstarter
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
9.486
Naja, die ganz neuen Pokemon sind nicht mal so das Problem. Aber Galapaflos und Flapteryx könnte es mittlerweile echt etwas häufiger geben. Die wurden Anfang 2020 in Pokemon Go eingeführt. In der Zeit habe ich ganze 6 Galapaflos und 4 Flapteryx gesehen / gefangen. Dafür werden immer wieder die anderen Fosil-Pokemon aufgewärmt. Niantic kann aber nur extrem. Entweder wird alles rausgehauen oder super selten gehalten.
 

sechs.setzen!

Arenaleiter
Mitglied seit
25.10.2016
Beiträge
1.568
Team
Rot
Ist eben wieder eins für die *****-(ab)user...

Was soll`s, wollen Sie ja so haben bei Niantic. Mit rausgehen zum adventuren und exploren is halt nich.
 

endlichpr0

Trainer
Mitglied seit
18.06.2021
Beiträge
131
Ich finde das super. Hab erst ein Galapaflos und noch gar kein Flapteryx fangen können. Endlich machen die 7 km Sinn.

Ich hab massig super Brutmaschinen die endlich Verwendung finden. Denn 10km und 12km sind rar gesät. Die 7km sind leicht zu bekommen. Dann noch die beiden neuen.

Kann verstehen das viele das schlecht finden, ich finde es ausnahmsweise mal richtig gut. Dafür sind die Raids halt echt langweilig und öde.
 
shamino

shamino

Meister
Threadstarter
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
9.486
Kommt halt auch darauf an, wie selten die 4 Pokemon sind. Wie wir Niantic kennen wird es Pottrott und Schneckmag sicher häufig geben. Gefolgt von Koknodon und Schilterus. Die anderen 4 gibt es dann in der seltenen Gruppe. Das bringt mehr Geld ein...
 

Sil

Schüler
Mitglied seit
26.08.2021
Beiträge
34
Flapteryx war in den letzten 10 Tagen jetzt schon zweimal in der Wildnis. Vorher zwei Jahre gar nicht.
 
Timme

Timme

Meister
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
5.432
Team
Blau
Flapteryx und Galapaflos habe ich schon vor Urzeiten (Achtung Wortspiel) als Buddy entwickelt. Langweilig
 
Yin

Yin

Meister
Mitglied seit
22.01.2017
Beiträge
2.767
5fache EP für das erste drehen eines Stops ist wie immer der feuchte Traum der Spoofer Fraktion.
 

Xpiya

Arenaleiter
Mitglied seit
15.12.2020
Beiträge
1.050
5fache EP für das erste drehen eines Stops ist wie immer der feuchte Traum der Spoofer Fraktion.
Aber das ist ja am Ende alles was mit "gehen" zu tun hat. Sie haben sich nunmal dazu entschlossen in dieser aktuellen Season den Fokus auf "raus gehen" und "erkunden" zu legen. Daher wird das nicht der letzte Boni sein der spoofern in die Karten spielt.

Aber am Ende finde ich das nicht so tragisch... immerhin bekommt man für einen Super Mega Knaller Freund 100k bzw. 200k mit Ei an EP... und dafür muss man nichtmal von der Couch auf die Toilette gehen.

Und wenn man ehrlich ist, sind die Boni für das besitzen eines 2t Accounts weitaus größer... und regelmäßig vorhanden.

  • Aktuell hast du "noch mehr" Schadenboni wenn du deinen 2t Account nutzt
  • Du bekommst bei jedem tauschen 1XL und 2-4normale Bonbons
  • Du hast immer die Chance auf Glücksfreunde
  • 2x Spezialtausch/Tag
und bestimmt hab ich auch noch sachen vergessen.

PS: Was aber schon auch cool bei dem Event ist, wenn man Aerodactyl auf "Mega Stufe 3" hat, dann hat man bei fast ALLEN Pokemon eine +25% Chance auf XL. Das klingt zwar erstmal nicht sooo extrem, aber wenn man bedenkt, dass bei niedrig WP Pokemon(ohne Wetterbuff) die XL Chance sicher gut unter 5% liegt, dann ist dieser Bonus extrem stark... dazu bekommt man immer 5 Bonbons/Catch bzw. 8 mit Beere.
 
Zuletzt bearbeitet:

MrAlpaka

Schüler
Mitglied seit
26.07.2021
Beiträge
79
Team
Blau
Freundescode
681581630338
5fache EP für das erste drehen eines Stops ist wie immer der feuchte Traum der Spoofer Fraktion.
Aber nicht nur.
Bisher habe ich solche Zusatz-EP immer abgegriffen, indem ich mir Orte gesucht habe, wo es viele Stops gibt. Und da bin ich sicher nicht alleine.
Am Ende heißt es ja Pokemon Go und da kann man ja auch mal neue Orte erkunden.

Dieses Mal muss ich schauen, ob das möglich ist.
 
Timme

Timme

Meister
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
5.432
Team
Blau
Richtig, ich bin damals als das neu war 2x nach Berlin gefahren und hab massig XP gemacht.

Was interessieren mich irgendwelche Spoofer? Nach der Logik dürfte es ja nie irgendwelche Boni geben weil es Cheater gibt?!
Zumal die XP ab Level 40 eh total egal sind und seit der Freundesliste auch zu keinerlei Indikator mehr für irgendwas taugen.
Wer sich bei Pogo ernsthaft für Level X oder Gesamt XP Y feiert der tut mir einfach nur leid.
 
shamino

shamino

Meister
Threadstarter
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
9.486
Der Artikel wurde heute von Niantic aktualisiert. Der Hyperbonus wurde wärend des Go-Fests freigespielt.
  • Wärend des Events (07.06.2022 - 12.06.2022) haben Eier die wärend der Abendeuterwoche in de Brutmaschinen gelegt werden halbe Brütdistanz
  • Es wird 1-Sterne-Raids mit Icognito "F" geben
  • Es gibt eine begrenzte Forschung, bei der man 3 Brutmaschinen erhalten kann
  • Am 12.06. findet zwischen 11:00 und 15:00 Uhr ein begrenzter Forschungstag statt, bei dem (ausßschlißlich?) Koknodon und Schilterus aus Feldforschungsaufgaben als Belohnung erhältlich sind und eine erhöhte Shiny-Chance haben werden.
  • Außerdem tauchen zwischen 11:00 - 12:00 und 13:00 - 14:00 Uhr Amarino und zwischen 12:00 - 13:00 und 14:00 - 15:00 Uhr Balgoras (die neuen Fosilpokemon aus Generation 6) in der Wildnis auf. Die beiden Pokemon sind ansonsten wärend des Events nur aus 7 km Eiern und Feldforschungen erhältlich
  • Zur gleichen Zeit (11:00 - 14:00 Uhr) werden zudem die Pokemon DIgda (Kanot und Alola) Kleinstein (Kanto und Alola), Onix, Rihorn, Mogelbaum und Lithomith in der Wildnis erscheinen
  • Am 13.06.2022 erhält man zudem verbesserte Abenteuer-Sync-Belohnungen
 
Yin

Yin

Meister
Mitglied seit
22.01.2017
Beiträge
2.767
Ich sag ja, Spoofer Event vom feinsten.
Hoffe die „Drehe 25 Stops“ Quest ist nicht so super selten.
Ansonsten hätte man ganz schön zu tun die beiden Neuen durchzuentwickeln.
 
shamino

shamino

Meister
Threadstarter
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
9.486
Die beiden Neuen bekommt man ja am Sonntag in den vier Stunden mit den Spezial-Quests. Das sollte dann mit dem Entwickeln nicht so ein Problem sein.

Was mich viel mehr stört sind die Aufgaben mit 4 Eier ausbrüten. Das ist mit dem Endlosbrüter nicht machbar. Vor allem wenn man dann noch 7km Eier ausbrüten will, um mehr von den Event-Pokemon zu bekommen. Galapaflos und Flapteryx gibt es eh schon nur aus den Eiern und Feldforschungen. Und dann ist es eigentlich eine Frechheit, dass Niantic dafür verlangt, dass man 4 Eier zum Erledigen der Feldforschung ausbrüten muss. Zum Glück gibt es aber noch die zweite Feldforschung für die beiden. Hoffe die ist nicht so selten.
 

Xpiya

Arenaleiter
Mitglied seit
15.12.2020
Beiträge
1.050
Wirklich geil sind die Quests halt nicht.

Hab mal 20 Stops vorhin gedreht die auf dem Weg lagen. Keine 25er Aufgabe, dafür 3x 2neue Stops. Läuft wohl darauf hinaus, das man bei interesse wirklich in eine neue Ecke muss.
Finde ich jetzt auch nicht so tragisch… am Ende brauch ich jetzt nicht wirklich viele von denen.

PS: Man bekommt ja 3 Brutmaschinen und jeweils eines der Pokémon von der Herausforderung.


Leider am nächsten WE kaum bis keine Zeit. Da liegt der QuestDay für mich maximal ungünstig. C‘est la vie.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Abenteuerwoche 2022 in Pokémon GO: Neue Pokémon-Debüts und ein Ultrageheimnis

Abenteuerwoche 2022 in Pokémon GO: Neue Pokémon-Debüts und ein Ultrageheimnis - Ähnliche Themen

  • Ab 01. September 2022: Die Jahreszeit des Lichts

    Ab 01. September 2022: Die Jahreszeit des Lichts: Trailer: Mehr ist noch nicht bekannt, aber Lunala (und damit vermutlich auch Solgaleo) wird entsprechend angeteast.
  • Wir feiern die Pokémon-Weltmeisterschaften 2022 in Pokémon GO!

    Wir feiern die Pokémon-Weltmeisterschaften 2022 in Pokémon GO!: https://pokemongolive.com/de/post/world-championships-event-2022/
  • Abenteuerwoche 50km Ziel ab wann?

    Abenteuerwoche 50km Ziel ab wann?: Hallo, in welchem Zeitraum sind denn die 50km für das Ziel der Abenteuerwoche zu absolvieren? Es zählt doch eigentlich von Montag 10Uhr bis...
  • Die Abenteuerwoche lässt die Erde beben!

    Die Abenteuerwoche lässt die Erde beben!: Trainer, packt eure Rucksäcke und stellt die Wanderschuhe bereit – die Abenteuerwoche steht vor der Tür! Dieses Jahr hat sie sogar noch mehr zu...
  • Abenteuerwoche im Mai kehrt zurück

    Abenteuerwoche im Mai kehrt zurück: edit von H4rd_B4se: Zu erwartende Boni: - vermehrt Gesteinspokemon - reduzierte Buddy Km - Angebotsboxen bzw. andere Rabatte - Einführung der...
  • Ähnliche Themen

    Oben