Apokalyptische Plage von Rihorn in Berlin

Diskutiere Apokalyptische Plage von Rihorn in Berlin im Allgemeines zu Pokémon Go Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Hallo, Sicher kennt es jeder aus den Sünden Berlins "Die Graue Plage" Rihorn egal wo man hin sieht. Ich war gestern und heute etwas unterwegs...

Bual2016

Schüler
Threadstarter
Mitglied seit
01.01.2017
Beiträge
34
Hallo,


Sicher kennt es jeder aus den Sünden Berlins "Die Graue Plage" Rihorn egal wo man hin sieht.
Ich war gestern und heute etwas unterwegs jeweils etwa zwei Stunden, ich fange sie auch recht oft von meiner kautsch, habe nun heute vier Entwicklungen hinter mir,
und noch etwas über 400! Bonbons über.

In Jeder vollen Arena stehen auch schon min 3 – 4 Rizeros 2800+ habe um die Ecke eine Arena mit 7 Stück drinnen gesehen.
Wie wird das wohl zum Ende der 2 Wochen hier aussehen?

Um ehrlich zu sein finde ich es sogar etwas schade, den es ist eines der etwas selteneren und starken Pokomons, und dementsprechend hat man sich auch darüber gefreut.
Kollege ist schon bei etwa 1200 Bonbons! Und es sind erst 4 Tage, ich bin der Meinung das solche ausmaßen an selteneren und stärkeren Pokemons nicht in der Masse zu fangen sein sollten.

Was denkt ihr darüber?
 

Poktester

Meister
Mitglied seit
30.09.2016
Beiträge
2.380
Team
Blau
ich stimme Dir zu, war damals (Dezember?) bei der Kabuto Plage auch krass
 

Kila Shan

Trainer
Mitglied seit
13.10.2016
Beiträge
109
Vorher waren es Nidorans, davor Digda, davor Kabuto, macht doch nix. Immer noch besser als Taubsis oder Ratten
 

Nunja

Arenaleiter
Mitglied seit
20.08.2016
Beiträge
1.377
Rihorn ist aber von den maximalen WP Werten ganz oben dabei.

Und in Berlin hat dann quasi jeder 10-20 hohe Rihörner, problemlos.

Da kann ich dann meine Aquana und Garados in den Keller sperren, da die in den Arenen nur noch Platz 9 oder 10 bekommen werden. Von anderen Tierchen ganz zu schweigen.

Es wird also noch weniger Vielfalt in den Arenen geben: Dragoran, Relaxo und Rihorn. Das wars.
 

YoYoYo

Arenaleiter
Mitglied seit
07.10.2016
Beiträge
1.266
Nunja schrieb:
Rihorn ist aber von den maximalen WP Werten ganz oben dabei.
Exakt.
So extrem war es hier in Stuttgart nicht, aber hier gab es auch 2x nacheinander ziemlich gute Rihornnester.

Das ist auch der Grund, weswegen ich denke, dass es nicht mehr allzu lange geht, bis Rihorn generfed wird.
 
cruz

cruz

Meister
Mitglied seit
17.12.2016
Beiträge
2.812
Team
Blau
Naja wenn man die Bilder sieht ist das kein normales Nest, sondern nen riesen Cluster über einen großen Teil der Hauptstadt, wo eine dreistellige Zahl an Rihorn gleichzeitig spawnt. Das hat die Dimension von Nebulak an Halloween, eher noch mehr. Heftig. Glaube nicht, dass das beabsichtigt ist, da ist irgendwas bei der Nesterstellung schiefgelaufen.
 

Nunja

Arenaleiter
Mitglied seit
20.08.2016
Beiträge
1.377
cruz schrieb:
Naja wenn man die Bilder sieht ist das kein normales Nest, sondern nen riesen Cluster über einen großen Teil der Hauptstadt, wo eine dreistellige Zahl an Rihorn gleichzeitig spawnt. Das hat die Dimension von Nebulak an Halloween, eher noch mehr. Heftig. Glaube nicht, dass das beabsichtigt ist, da ist irgendwas bei der Nesterstellung schiefgelaufen.
Naja, das "Nest" gibt es ja schon ewig.
War halt erst Digda, später Paras, Traumato, Hornliu, wieder Digda, Nidoran.
Dazwischen einmal Kabuto. Ich habe in den zwei Wochen wenig gespielt, also nur auf den Wegen, die ich eh gehen musste.Ich habe aber immernoch knapp 800 Kabutobonbons.

Das wird jezt bei Rihorn nicht anders werden, im Gegenteil, ich werde bestimmt mehr Bonbons haben, bzw. in weitere Rizeros 5-?? investieren.
Und zwar, weil ich es muss. Ich hatte auch schon vor dem neuen Nest dreistellige Bonbons, wollte aber nicht maßlos Rizeros entwickeln, sondern stelle lieber meine Gradaos und Aquana in die Arenen.
Jetzt werde ich irgendwann gezwungen sein, diese durch einige Rizeros zu ersetzten. Spätestens dann, wenn Arenen fallen oder meine Tierchen unten rausfallen.
 
Orangetrucker

Orangetrucker

Meister
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
3.557
Jou, eine echte Plage, ...

... ich habe seit Juli auch schon 12 Stück sehen und fangen (12 von 12) können, bald kann ich bestimmt auch so ein legendäres Rizeros entwickeln ;(
 

Ivywii

Arenaleiter
Mitglied seit
07.11.2016
Beiträge
1.405
über gomap hab ich das auch schon gesehen... verstehe ehrlich gesagt nicht, was das soll. Ehrlich gesagt ist es für mich eine Frechheit, dass es überhaupt so ein überdimensionales Nest gibt.. egal ob da jetzt Rihorn spawnt, Nidoran, Kabuto o.ä.
 

YoYoYo

Arenaleiter
Mitglied seit
07.10.2016
Beiträge
1.266
Ivywii schrieb:
über gomap hab ich das auch schon gesehen... verstehe ehrlich gesagt nicht, was das soll. Ehrlich gesagt ist es für mich eine Frechheit, dass es überhaupt so ein überdimensionales Nest gibt.. egal ob da jetzt Rihorn spawnt, Nidoran, Kabuto o.ä.
also ich war auch zu Zeiten in Berlin, als die ganze Stadt ein Tragosso-, Schiggy- oder Nebulaknest war.
Habe von allen entsprechend massenweise Bonbons, mit denen ich aber nichts anfange... aber bei einem Rihorn ist das echt was anderes...das ist wirklich gut brauchbar.
Das sollte es nicht massenweise geben.
 

noddi58

Trainer
Mitglied seit
15.01.2017
Beiträge
150
seids mir nicht böse , aber diese "rihornplage" ist ja ein witz. immerhin ist rizeros ja eines der pokemon mit dem höchsten wp wert und ein super arenen verteidiger.

so ein pokemon sollte nicht so weit verbreitet sein wie rht s.
schon garnicht in einer stadt wie berlin.

was kommt als nächstes ? dragoran in wien ? relaxo in münchen , lapras in unterkritzendorf?

is doch ein witz wenn eine stadt so bevorzugt wird.
will garnicht wissen wieviele gps faker den zustand ausnutzen
 

Nunja

Arenaleiter
Mitglied seit
20.08.2016
Beiträge
1.377
noddi58 schrieb:
seids mir nicht böse , aber diese "rihornplage" ist ja ein witz. immerhin ist rizeros ja eines der pokemon mit dem höchsten wp wert und ein super arenen verteidiger.

so ein pokemon sollte nicht so weit verbreitet sein wie rht s.
schon garnicht in einer stadt wie berlin.

was kommt als nächstes ? dragoran in wien ? relaxo in münchen , lapras in unterkritzendorf?

is doch ein witz wenn eine stadt so bevorzugt wird.
Ob das eine Bevorzugung ist, kann man dann auch noch diskutieren.
Denn diese Rizerosarmee haben ja hier dann alle.
Das entwertet die Aquanas und vor allem Garados hier in Berlin, die man sich erarbeitet hat.

Ich habe gerade erst ein "kleines" Rihornnest 2mal für kürzere Zeit besucht - dazu musste ich quer drch die Stadt zusätzlich zur investierten Zeit vor Ort- völlig für die Katz der Aufwand, weil nun jeder, wirklich jeder an viele hohe Rizeros kommt und diese hier in Arenen stellen wird und muss.
 

noddi58

Trainer
Mitglied seit
15.01.2017
Beiträge
150
in derlin selbst mag der vorteil jetzt nicht so groß sein , aber wehe ein aktiver spieler verlässt die stadt mit ein paar high wp rihorns. am land macht es oft schon einen unterschied aus ob da jetzt ein 1500 pokemon drinnen ist , oder ein 2800 rizeros

ausserdem die leute die maps verwenden suchen sich genau die rihorns aus , bei denen es sich lohnt. gehen zeziet auf high iv rihorn suchen.

jedes spieler der leicht an eines der momentan besten pokemon hat gegenüber der spieler die nicht die chance dazu haben einen vorteil
 

Bual2016

Schüler
Threadstarter
Mitglied seit
01.01.2017
Beiträge
34
was kommt als nächstes ? dragoran in wien ? relaxo in münchen , lapras in unterkritzendorf?
Genau das Frage ich mich auch!

Jetzt werde ich irgendwann gezwungen sein, diese durch einige Rizeros zu ersetzten. Spätestens dann, wenn Arenen fallen oder meine Tierchen unten rausfallen.
Habe nun hier eine 8er Blaue Arena seit 2 Stunden in welcher oben 2 3000+ Rizeros drin sind....



Und zur Plage ich habe seit Themen Öffnung Circa 3 Stunden in meiner Wohnung nebenbei 17! Stück gefangen..... 1x mit 91% IV
 
cruz

cruz

Meister
Mitglied seit
17.12.2016
Beiträge
2.812
Team
Blau
Rizeros sind ja leicht zu besiegen, aber dennoch ist das nen ziemliches Disbalancing gerade in Berlin.
 

Kila Shan

Trainer
Mitglied seit
13.10.2016
Beiträge
109
Ich dachte, das wäre überall so, aber es scheint wirklich nur im Süden Berlins so zu sein. Diesen Effekt haben wir aber alle 14 Tage mit einem andere Pokemon, wie ich oben schon sagte, mal Digda, Nidoran, Paras, Kabuto.

So schaut es gerade aus von meiner Couch

 

Anhänge

Nunja

Arenaleiter
Mitglied seit
20.08.2016
Beiträge
1.377
Kila Shan schrieb:
Ich dachte, das wäre überall so, aber es scheint wirklich nur im Süden Berlins so zu sein. Diesen Effekt haben wir aber alle 14 Tage mit einem andere Pokemon, wie ich oben schon sagte, mal Digda, Nidoran, Paras, Kabuto.
Spandau, bzw. der südliche Teil, also Gatow, Kladow und das angrenzende Brandenburg haben da mitunter anderegroßflächige Nester.
Die hatten auf jeden Fall auch mal Rihorn ganz am Anfang, als es im Süden von Digda zu Paras switschte.
Und später auch mal Fukano, irgendwann im Oktober/November. Direkt nach dem Starterevent Glumanda glaube ich, ja gut, blöder Zeitpunkt.

Kein Ahnung, wie das da aussieht, da ich da nicht vorbei komme. Werschon, der da nicht zufällig lebt.
 

Dust

Schüler
Mitglied seit
16.10.2016
Beiträge
45
Also dieses Nest schießt völlig übers Ziel hinaus, egal was es dort zu holen gibt...
 

Bual2016

Schüler
Threadstarter
Mitglied seit
01.01.2017
Beiträge
34
Also Jetziger Stand

7x Rizeros davon 3x 87/89/93IV Lehmschelle/Erdbeben sowie Lehmschele/Steinkante dabei :):):)
etwas über 600 Bonbons noch.

Werde ab Freitag Tägl. gezielt nochmal ne Stunde Farmen, aber auch von meiner Wohnung komme ich gut an 10 - 20x Tägl.
Heute hatte ich sogar einmal in der Wohnung 3! Rihorns aufeinmal :)
 

noddi58

Trainer
Mitglied seit
15.01.2017
Beiträge
150
Es ist halt eine Frechheit allen anderen Spielern gegenüber.

Hab mal gomap laufen lassen vor 2 Tagen oder so.
Rihorn war nach taubsi und der ratte das dritthäufigste pokemon,und dass obwohl im Norden Berlins keine Rihornplage ausgebrochen ist.

Ja leicht zu besiegen mag sein, aber besser eine Rihornarmee als nichts.

Sowas sollte einfach nicht sein!
 
Thema:

Apokalyptische Plage von Rihorn in Berlin

Oben