Aufgeben oder weitermachen? :)

Diskutiere Aufgeben oder weitermachen? :) im Fragen und Antworten zu Pokémon Go Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Was fängt man mit so einem Pokemon-Set an? [attachment=4067] Ich komme immer an die falschen Monster und hab dann natürlich zuwenig Bonbons um...
Publix

Publix

Trainer
Threadstarter
Mitglied seit
05.03.2017
Beiträge
381
Team
Blau
Was fängt man mit so einem Pokemon-Set an?

[attachment=4067]

Ich komme immer an die falschen Monster und hab dann natürlich zuwenig Bonbons um die richtigen zu entwickeln. Hab früher, als ich noch keine Ahnung hatte, Mons wie z.B. das Flamara hochgelevelt, bringt mir heute ja nichts mehr. Heiteira hab ich als Kumpel, aber das dauert ewig mit den Bonbons. Frag mich woher ihr all diese Pokemons mit um die 3000 WP her habt. Gut, bin ja auch noch mit dem Level etwas im Rückstand.
Wobei ich noch erwähnen muss, dass ich noch nie Echtgeld eingesetzt habe. Und mit Arenen beschäftige ich mich auch noch nicht solange, aber mein Kokowei steht seit zwei Wochen in einer Arena. Die anderen kommen immer wiedermal zurück
 

Anhänge

Poktester

Meister
Mitglied seit
30.09.2016
Beiträge
2.380
Team
Blau
@Publix ich habe neulich im Real Life ein nettes Pärchen fremder Farbe getroffen, beide so um die Level 32, ca. 3 Mio. EP. Die wollten meinen DEX sehen und staunten und wunderten sich. Sie hatten beide noch kein ü3000 Pokemon. Doch als wir dann verglichen, war es relativ klar: ich hatte 15 Mio. EP und über 40.000 gefangene Monster, die jeweils rund 6000.
Also, man kann mit Geld den Aufstieg beschleunigen, mit viel Geld würde ich sagen, man kann ungefähr 2-3 mal so schnell EP farmen wie ganz ohne Geld (permanent 8 Brutmaschinen, Glücksei, Rauch). Ich setze allerdings auch kein Echtgeld ein. Aber ich nutze Arenen und die 100 täglichen Münzen.
Und ansonsten hilft vor allem Fleiß, glaube ich. Wobei ich jeden verstehen kann, der weniger Zeit reinsteckt, besonders ins Fangen von Wegwerf Pokemon, die aber wiederum viel EP und Sternenstaub bringen.
 

corsa

Trainer
Mitglied seit
31.10.2016
Beiträge
218
Die mit vielen 3000er haben einfach ein höheres LVL. und ein hohes lvl heist bei PoGo extrem viel spielen was eben auch viele Mon und Staub mit sich bringt.
Wenn 28 dein wirkliches Trainerlvl ist hast du dafür 1,35 Mio exp benötigt. Für lvl 36 sind es schon insgesamt 7,5 Mio exp, also mehr als das 5,5 fache.

Ansonsten hängt es von vielen Faktoren ab. wo wohnt man, wo hat man Zugang zu Arenen. Faustformel ist, je weiter weg man von einem STadtzentrum ist, desto einfacher bekommt man auch mit niedrigeren WP einen Arenaplatz der sich etwas hält. Wenn sich die Arena mit dem Kokowei schon länger hält, gibt es im näheren Umfeld keine Arenen bei denen es ähnlich ist. An vielen Orten sind die Arenen ja inzwischen Gebiets/Stadtteilmäßg von den Farben dominiert.

Ansonsten sieht man halt die von dir erwähnten "Anfängerfehler" mit dem entwickeln von Pokemon. ein Psiana mit guten IV und max für dein lvl gepusht hätte ca 2450 WP.

PS. zwischen zwei Aqauna macht sich imho auch ein Flamara gut.
 
derTrainer

derTrainer

Trainer
Mitglied seit
04.11.2016
Beiträge
436
einfach weitermachen...das Gute an PoGo ist ja, dass man quasi für sich alleine spielen kann und es im Prinzip vollkommen irrelevant ist, was andere haben.
Ich bin 33 und habe auch nur ein Monster mit 3000+ (Relaxo) aber ist mir egal, warte auf ordentliche 100er. Das größte "Problem" an dem Spiel ist eben, dass man quasi nicht mehr "Nach/HinterherSpielen" kann, wenn man mal raus ist. Einige von meinen Kumpels mit denen ich damals angefangen hatte (und die dann aufgehört haben), sind mit Gen2 wieder zurück gekommen, haben aber schnell wieder aufgegeben nachdem sie sich ein paar Arenen (Spieler Lvl und Monster WP) angeschaut haben.
Das ist eben auch der Knackpunkt, warum es wohl so gut wie keine neuen Spieler mehr geben wird, der Zug ist abgefahren. Selbst mit (massiv) Glückseiern und Lockmodulen hat ein neuer Spieler kaum Chancen aufzuholen.

mein Tipp:
(wie gesagt) wenn man das Spiel an sich mag, einfach weiterspielen...egal ob andere Seitenweise 3000+ Pokes haben.
 

corsa

Trainer
Mitglied seit
31.10.2016
Beiträge
218
derTrainer schrieb:
Das größte "Problem" an dem Spiel ist eben, dass man quasi nicht mehr "Nach/HinterherSpielen" kann, wenn man mal raus ist. Einige von meinen Kumpels mit denen ich damals angefangen hatte (und die dann aufgehört haben), sind mit Gen2 wieder zurück gekommen, haben aber schnell wieder aufgegeben nachdem sie sich ein paar Arenen (Spieler Lvl und Monster WP) angeschaut haben.
Das ist eben auch der Knackpunkt, warum es wohl so gut wie keine neuen Spieler mehr geben wird, der Zug ist abgefahren. Selbst mit (massiv) Glückseiern und Lockmodulen hat ein neuer Spieler kaum Chancen aufzuholen.
Warum sollte das so sein? Selbst mit lvl 36 hab ich noch ein 2600 Pokemon das seit Wochen in seiner Arena steht. Wie oben schon angedeutet gibt es ja nicht nur Arenen mit 3000 WP Mon. und ich sehe viele Arenen wo das 2t schwächste Monster auch nur 2500+ ist und zwar länger als einen Tag.
 
General Zod

General Zod

Meister
Mitglied seit
06.11.2016
Beiträge
10.418
Standort
München
Team
Rot
Und mein 2700er Flamara (rechts unten) steht ebenfalls seit Wochen in einer Arena eines Münchener Vorortes.

Ich sehe hier keine falschen Pokis, sondern solche mit Potenzial. Aber wie hier schon geschrieben wurde, muss man dazu spielen, spielen und noch mal spielen. Von nichts kommt nichts.
 

Anhänge

derTrainer

derTrainer

Trainer
Mitglied seit
04.11.2016
Beiträge
436
corsa schrieb:
Warum sollte das so sein? Selbst mit lvl 36 hab ich noch ein 2600 Pokemon das seit Wochen in seiner Arena steht.
es geht ja nicht darum kleinere Pokemon in Arenen unterzubringen, es geht generell um den Zeitverlust. Pokemon finden, Bonbons Sammeln, Staub farmen...das sind alles Sachen die man auch mit Echtgeld nicht wirklich kompensieren kann. Wie gesagt, ich persönlich spiele das Spiel eh etwas anders und bin mehr auf die 100er aus als auf möglichst große Monster. Auch im aktuellen Arena System sehe ich absolut keinen Sinn. Das Spiel an sich finde ich super, spiele seit dem ich angefangen habe jeden Tag und werde in absehbarer Zeit nicht aufhören...aber!! ich würde heute niemals neu anfangen und es auch keinem raten.
 

KleinesPika

Schüler
Mitglied seit
31.08.2016
Beiträge
89
Sammeln....sammeln...sammeln!
Aufgeben warum?
Aquana als erstes für Arenen schaffen.
Unter Level 30 ist man beraten weniger auf Kampf zu gehen. Sternenstaub ist erstmal das wichtigste.
Bei Dir werden ca. 500000 notwendig sein.
4 Wochen und Du müsstest die zusammen haben.
Geld gebe ich auch keines aus. Warum auch?
100 Gold bekomme ich jeden Tag und durch die vielen Stop's fehlt es mir selten an Items.
 

Evolimara

Profi
Mitglied seit
21.11.2016
Beiträge
713
derTrainer schrieb:
einfach weitermachen...das Gute an PoGo ist ja, dass man quasi für sich alleine spielen kann und es im Prinzip vollkommen irrelevant ist, was andere haben.
Ich bin 33 und habe auch nur ein Monster mit 3000+ (Relaxo) aber ist mir egal, warte auf ordentliche 100er. Das größte "Problem" an dem Spiel ist eben, dass man quasi nicht mehr "Nach/HinterherSpielen" kann, wenn man mal raus ist. Einige von meinen Kumpels mit denen ich damals angefangen hatte (und die dann aufgehört haben), sind mit Gen2 wieder zurück gekommen, haben aber schnell wieder aufgegeben nachdem sie sich ein paar Arenen (Spieler Lvl und Monster WP) angeschaut haben.
Das ist eben auch der Knackpunkt, warum es wohl so gut wie keine neuen Spieler mehr geben wird, der Zug ist abgefahren. Selbst mit (massiv) Glückseiern und Lockmodulen hat ein neuer Spieler kaum Chancen aufzuholen.

mein Tipp:
(wie gesagt) wenn man das Spiel an sich mag, einfach weiterspielen...egal ob andere Seitenweise 3000+ Pokes haben.
Das mit dem aufholen sehe ich anders. Im Gegenteil, der Abstand wird immer geringer. Denn die Level 36 Spieler benötigen von Level zu Level mehr Zeit um aufzusteigen, während es für Level 29 wie mich seit der neuen Generation recht flott geht. War zu Beginn der 2. Generation auf Level 26 und jetzt ist Level 30 nicht mehr fern. Also ich hole auf. Und wenn man mal auf Level 40 ist, geht sowieso nix mehr weiter. Dann kann man nur noch optimieren.
 

JaySeven

Arenaleiter
Mitglied seit
17.09.2016
Beiträge
1.059
Für mich das Wichtigste in Pokémon GO: Ausdauer und Ehrgeiz. Stehe kurz vor Level 34, 1.800 km zurückgelegt, fahre immer mal mitm Zug, um mir mühsam ein paar geeignete Arenen im Umkreis zu sichern, damit ich mir meine 20-40 Coins am Tag nehmen kann, und hab hier nur einen Pokéstop in der Nähe, weshalb ich ständig in die Innenstadt latsche, wenn mir die Items ausgehen. Auf mein erstes 82+ Dratini musste ich über 7 Monate warten, heute, bald 9 Monate nach Release, hab ich beispielsweise noch immer kein push-würdiges Relaxo und auch kein Ü3000-Pokémon. Was ich aber hab ist Spaß ohne Ende, das zählt letztendlich. Und wie sagte Oli Kahn so schön: "Weiter, immer weiter!"
 
Publix

Publix

Trainer
Threadstarter
Mitglied seit
05.03.2017
Beiträge
381
Team
Blau
Spass daran hab ich auch, leider etwas zu viel als mir lieb ist. Da geht sehr viel Zeit drauf, auch wenn ich lange nicht so viel Zeit investiere wie die meisten hier. Aber man will halt auch mal mit einem Dragoran zuoberst stehen :saint:
 

Maunz

Arenaleiter
Mitglied seit
12.08.2016
Beiträge
1.429
Wollen kann man viel :)

Ich glaube inzwischen, wenn man nicht grad in einer Großstadt wohnt, sollte man sich mit den größeren Spielern hier im Forum gar nicht erst vergleichen, das sorgt nur für Frust.
Auf dem Land gibt´s immer wieder Ecken, wo man auch mit einem niedrigeren Level ganz gut zurecht kommt. Da konkurriert man vielleicht mit 2-3 Spielern L33-37 und alle anderen sind niedriger.Allerdings hast Du wirklich nur ganz wenige Ü2000-Pokemon, das wundert mich.
Ich hab lange fast nur mit Aquanas gearbeitet. Die gab´s oft, waren halt schnell entwickelt, Evoli-Bonbons gibt´s genug zum pushen. Ja, das gibt langweilige Arenen und ja, Aquana hat jeder, so what, Hauptsache, man bekommt paar Münzen pro Tag.
Und wenn ich mal wieder paar Bonbons beisammen habe, investiere ich sie in meine paar Ü2300-2500. Für den Levelaufstieg hilft leider nur Kleinkram sammeln und entwickeln, auch wenns langweilig ist. Aber auch da ist es imho besser geworden, seit man die Chance auf paar Punkte mehr hat, wenn man mit dem ersten Ball trifft und die Tagesbelohnungen bringen einen auch bißchen vorwärts. Insgesamt kommt man damit nen Tick besser vorwärts.
Sprich - guck doch einfach, dass Du ein paar pushst, in irgendwelchen Arenen parkst und schneller in höhere Level kommst, das wird schon.

Rein für die Statistik die Arena hier in der Nähe von oben aus gesehen:
L 34,34, 30,30, 33, 31, 30,30,28,30.
Die Mons haben zwischen 2000 und knapp unter 3000 Punkten. Nix mit "jeder hat ein 3000-Dragoran, nur ich nicht" ;-)
 
cruz

cruz

Meister
Mitglied seit
17.12.2016
Beiträge
3.006
Team
Blau
In meiner Gruppen liegen die Spieler größtenteils zw. 32 und 36. Mit 34 bin ich genau im Schnitt. Mit dem Level kommt man eigentlich ganz gut klar.

Sicher gibts einige Arenen, die zu hoch sind, andererseits gibts aber auch Arenen, wo ich mit nem 2500er Aquana recht weit oben stehe und man auch unter Lvl 30 einen passablen Platz bekommen kann. Man sollte sich nicht abschrecken lassen. Selbst wenn man ganz unten steht, muss das nicht zwangsläufig heißen, dass man direkt raus ist. Ich saß z.B. in einer Arena mehr als 2 Wochen auf dem Schleudersitz, ohne dass mir jmd etwas getan hat. Die Dummschwätzer die behaupten, dass man als "Low Level" keine Arenenplätze verdient hätte, kann man getrost ignorieren.
 
Knoedel

Knoedel

Arenaleiter
Mitglied seit
04.11.2016
Beiträge
1.666
Team
Rot
ich bin zwar lvl 33 aber seit Ende Januar sitze ich mit nem 2200 Relaxo an vorletzter Stelle in einer 10er Arena.

Also es muss nicht immer 3000 + sein für Arenacoins
 

DackelWackler

Profi
Mitglied seit
29.09.2016
Beiträge
965
Ich will Euch ja nicht grundsätzlich widersprechen, aber in dicht besiedelten städtischen Gebieten ist Dein WP2200 Relaxo tendenziell schon ziemlich sicher vor Dir wieder zu Hause, wenn Du von einer abendlichen Arenarunde zurückkommst :/

Es kommt schon sehr auf die Spielregion und die Teamzugehörigkeit an, ob man mit etwas kleineren Pokis Arenaplätze bekommen (und länger als 20 Minuten halten) kann. Evtl muss man auch längere Erkundungstouren in die jeweiligen 'Speckgürtel' der Städte unternehmen, um was passendes zu finden...
 
FuenfteElement

FuenfteElement

Profi
Mitglied seit
12.10.2016
Beiträge
652
Team
Gelb
Knoedel schrieb:
ich bin zwar lvl 33 aber seit Ende Januar sitze ich mit nem 2200 Relaxo an vorletzter Stelle in einer 10er Arena.

Also es muss nicht immer 3000 + sein für Arenacoins
Das ist für eine größere Stadt aber absolut untypisch. In Mainz sind fast nur 50K Türme (und da sind viele....) und die niedrigsten Pokemon in den 10er Türmen haben so um die 2600 WP, die höchsten Pokemon auf jeden Fall überall signifikant über 3000 WP !
 
Knoedel

Knoedel

Arenaleiter
Mitglied seit
04.11.2016
Beiträge
1.666
Team
Rot
Das stimmt schon ist halt ne Arena mitten im Wald mit dem Auto nicht zu erreichen und von der Straße aus nicht sichtbar.

Ein bissl Gehirnschmalz steht da schon drin :)
 

rejoin14

Stubenhocker
Mitglied seit
27.03.2017
Beiträge
9
Ich bereue es aktuell, dass ich für 2 Monate eine Pause gemacht habe und meine Freundin eben nicht. Ich bin jetzt Level 25 und sie ist knapp vor Level 28. Ich habe komplett aufgehört und sie hat halt auf dem Arbeitsweg bzw. abends auf der Couch ein paar Pokemon gefangen und täglich ein paar Pokestops und Arenen abgefarmt. Bei mir war es in den 2 Monaten eben 0. Daraus resultiert ein Levelabstand von 2 Level. Vor knapp 2 Monate habe ich dann wieder angefangen und habe erstmals nur täglich meine Bonis abgefarmt, ruckzuck gingen die EXP nach oben. Täglich 1-2 PokeStops gedreht und auf der Couch mal 3-5 Pokemon gefangen. (Einmal am Wochenende den Beutel nur mit Pokebällen zum Maximum aufgefüllt, um abends wieder Pokemon zu fangen.
Mit der Hilfe von meiner Freundin und ein paar anderen bin ich jetzt seit 2 Monaten konstant in den gleichen 12 Arenen. (Gut teilweise muss man jede Woche 1-2x wieder zu den Arenen fahren und diese zurück erobern, aber dadurch habe ich jetzt 2 Monate lang täglich 100 Pokecoins und 5k Staub bekommen)

Aktuell sitze ich auf 2400 Münzen und zum nächsten Event (und wenn es mal wärmer ist) werden 25 Rauch/Glückseier gezündet. Ich hoffe das zu Ostern in 2 Wochen ein gutes Event kommt, denn dann kann ich in der Urlaubswoche auch 28+ werden.
Manchmal ist es aber schon nervig, wenn du so ein niedriges Level bist... Gestern beim Spazieren ein Garados gesehen, meine Freundin direkt 2300 und bei mir ein kleiner 1100...
Momentan spare ich auch jedes Bonbon und jeden Staub, um mit 30 dann die ersten 100% Pokemon zu entwickeln und zu pushen.

Also mein Tipp ist, versuche täglich zumindest die Arenen und die Bonis zu erhalten. Suche dir eine kleine Gruppe oder fahre in einen großen Park, wo du vermutlich andere Spieler findest, dann geht die Zeit viel schneller rum und schon hast du ein paar EXP mehr.
(Hätte ich durchgehend gespielt, dann hätte ich nur durch die Arenen 300k Staub mehr)

[attachment=4121]
 

Anhänge

Europe55

Trainer
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
205
Sehe ich auch so. Weiter, immer weiter.

Beispiel von mir zum Thema Zeitinvestition: Ich versuche mir jeden Tag morgens eine Stunde Zeit zu nehmen zum Fangen und Abends ne Std für Arenagameplay. Je nach Arena wird es auch mal später ;-) Meine Freundin nimmt sich diese Zeit nicht, fängt aber mindestens 1 Pokemon und dreht ein Pokestop am Tag, macht keine Arenakämpfe. Jetzt im Winter sind wir zusammen selten nochmal Abends oder am Wochenende raus. Im Sommer wird sich das wieder ändern! :thumbup:

Sie ist lvl 29 und ich hab noch 200k bis lvl 35.

Sie kommt zwar nicht auf die Idee aufzuhören, betreibt es aber mit viel weniger Aufwand. Dennoch hat Sie Spaß am Spiel und ist viell. nach dem Arenaplay Update besser dran weil sie dann erst pusht (500k Sternstaub auf Halde). Natürlich betrachtet sie manchmal argwöhnisch mein lvl-Stand, hat aber einfach keine Lust mehr Zeit reinzustecken.

Jeder spielt sein Spiel und von daher soll auch jeder entscheiden wie viel Zeit er investiert.

Achja, auf deine Frage zu antworten: Weitermachen :thumbsup:
 
Regenschirm

Regenschirm

Trainer
Mitglied seit
12.12.2016
Beiträge
250
Team
Gelb
Eigentlich versteh ich die Frage nicht wirklich. Es ist ein Spiel zum Zeitvertreib und um Freude daran zu haben. Wenn es dir Spaß macht, warum solltest du damit aufhören?
Und wenn du aus Spaß spielst, wird der Rest sich finden.

Von den Erfolgsberichten der Suchtis hier im Forum solltest du dich auf jeden Fall nicht unter Leistungsdruck setzen lassen :D ;)
 
Thema:

Aufgeben oder weitermachen? :)

Aufgeben oder weitermachen? :) - Ähnliche Themen

  • Niantic - Genialität oder Wahnsinn?

    Niantic - Genialität oder Wahnsinn?: Die Echtheit dieses Statements wurde aktuell noch nicht bestätigt. Es bietet jedoch eine Grundlage für die hier schon länger anhaltende...
  • RAID Gruppe für 5 Raids Friedrichsdorf oder Rosbach o Rodheim

    RAID Gruppe für 5 Raids Friedrichsdorf oder Rosbach o Rodheim: Hallo, mein Mann und ich beide aktive Spieler suchen in Rosbach oder Rodheim oder Friedrichsdorf Leute für die anstehenden 5 Raids. Gerne auch...
  • Spieler in Schaumburg oder Lippe gesucht

    Spieler in Schaumburg oder Lippe gesucht: Hi ich komme aus Niedersachsen Grenze Nordreihnwestfahlen und suche noch Freundschaftscodes aus meiner Region. Ps Freundschaftcode 4952 4628 4602...
  • Problem oder Beschiss?

    Problem oder Beschiss?: Wenn ich in der Kampfliga das erste Pokemon des Gegners erledigt habe hat der aber wieder drei und Schilde habe ich zwei aber in den Kämpfen hat...
  • Raid Gruppe Hamburg nord , Glasshütte oder Norderstedt

    Raid Gruppe Hamburg nord , Glasshütte oder Norderstedt: Suche Raid gruppe oder Leute für Raids in Hamburg nord , Glasshütte oder Norderstedt
  • Ähnliche Themen

    • Niantic - Genialität oder Wahnsinn?

      Niantic - Genialität oder Wahnsinn?: Die Echtheit dieses Statements wurde aktuell noch nicht bestätigt. Es bietet jedoch eine Grundlage für die hier schon länger anhaltende...
    • RAID Gruppe für 5 Raids Friedrichsdorf oder Rosbach o Rodheim

      RAID Gruppe für 5 Raids Friedrichsdorf oder Rosbach o Rodheim: Hallo, mein Mann und ich beide aktive Spieler suchen in Rosbach oder Rodheim oder Friedrichsdorf Leute für die anstehenden 5 Raids. Gerne auch...
    • Spieler in Schaumburg oder Lippe gesucht

      Spieler in Schaumburg oder Lippe gesucht: Hi ich komme aus Niedersachsen Grenze Nordreihnwestfahlen und suche noch Freundschaftscodes aus meiner Region. Ps Freundschaftcode 4952 4628 4602...
    • Problem oder Beschiss?

      Problem oder Beschiss?: Wenn ich in der Kampfliga das erste Pokemon des Gegners erledigt habe hat der aber wieder drei und Schilde habe ich zwei aber in den Kämpfen hat...
    • Raid Gruppe Hamburg nord , Glasshütte oder Norderstedt

      Raid Gruppe Hamburg nord , Glasshütte oder Norderstedt: Suche Raid gruppe oder Leute für Raids in Hamburg nord , Glasshütte oder Norderstedt
    Oben