Besucher-Guide und Bewertung einzelner PokemonGo Städte

Diskutiere Besucher-Guide und Bewertung einzelner PokemonGo Städte im Pokémon Team- & Spielersuche Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Gute Idee, gefällt mir. Habs oben angepinnt :thumbup: Bad Aibling 1. WhatsApp-Gruppe (zusätzliche ist eine Telegram-Gruppe über die...
H4rd_B4se

H4rd_B4se

Meister
Moderator
Mitglied seit
24.07.2016
Beiträge
7.027
Standort
Grafing bei München
Team
Gelb
Gute Idee, gefällt mir. Habs oben angepinnt :thumbup:

Bad Aibling
1. WhatsApp-Gruppe (zusätzliche ist eine Telegram-Gruppe über die TheSilphRoad-Community verfügbar, wird aber kaum benutzt)
2.1 Kurpark - Nest - gute Stopdichte auf der einen Seite. Auf der anderen Seite vom Park (mit See) werden gerade massig Pokestops erstellt, dort stehen zudem 2 EX-Raid Arenen.
2.2 Marktplatz und Kirchzeile - auch viele Stops, aber kein Nest
3. Im Kurpark (großes Nest) - an der Therme (kleines Nest)
 
TheSick1981

TheSick1981

Arenaleiter
Mitglied seit
19.06.2017
Beiträge
1.274
Ich äußer mich auch mal, auch wenn ich bezweifel dass sich mal jemand hierher verirrt :D

Pirmasens
Via WhatsApp organisiert, Kleinstadt, daher nur 30-40 regelmäßige Spieler, ne handvoll Hardcoresuchtis und bestimmt nochmal genausoviele Gelegenheitsspieler.

Vier "richtige" Nester
Strecktalpark - Ausbeute vlt maximal 5,6 Pokemon pro Spawnwelle, eine Arena (EX-fähig), acht Stops
Neufferpark - Sehr klein, aber dennoch bis zu 11 Nestpokemon in 30 Minuten fangbar), 2 Arenen (beide EX-fähig), vier Stops
Alter Friedhof - Stadtmitte, Dreh- und Angelpunkt bei Events, vier Arenen, alle EX-fähig, 11 Stops, alles in ca zehn bis fünfzehn Minuten ablaufbar
Eisweiherpark - Unergiebig, eine theoretisch EX-fähige Arena, aber weil sich da superselten jemand hin verirrt wurde da noch nie ein Raid ausgelöst, einziger Grund da mal gelegentlich hinzugehen ist das Wasserbiom, aber auch in der Hinsicht keine wirkliche Ausbeute

Dazu ein Nest mit drei Spawnpunkten gegenüber Strecktalpark, dort weitere EX-Arena sowie eine handvoll fixe Spawnpunkte über die Stadt verteilt.

Das macht uns im Vergleich zu den umliegenden Städten zu einem EX-Paradies, unser alter Friedhof ist auch in der Umgebung sehr beliebt weil da alles dicht aufeinander liegt. Dafür farmt sich Sternenstaub sehr zäh wenn man Pech mit dem dortigen Nest hat und die anderen eher klein sind.
 
mirdoegal

mirdoegal

Arenaleiter
Mitglied seit
18.11.2016
Beiträge
1.331
Team
Blau
Karlsruhe

Organisiert in Telegram mit ca. 1500 Mitglieder:

-Gruppen für Raid Vorschläge(Sichtungen) lvl 4-5er Raids
-Abstimmungsgruppen für lvl 4-5er raids
-Gruppe für bekanntgaben bei Raid bei Ex-Raidarenen(werden auch lvl1-3er Raids gepostet)
-Abstimmungsgruppe für Exraid-Arenen
-Quest-Gruppe, in der interessante Guest gepostet werden
-Pokemon Go Smalltalk Gruppe
-Gruppen für Team Gelb/Blau/Rot in denen freie Plätze in Arenen bekanntgegeben werden, Arenentouren geplant werden, oder Teamfeste :)
-für jeden Ex-Raid(jede einzelnen) wird eine Gruppe gegründet, in die Leute mit Einladungen beitreten können. Wird unteranderem geschaut wieviel Leute sind vor Ort, wer kommt, Uhrzeitabfrage usw.


Bekanntere Nester:

Günther-Glotzanlage
Friedrichsplatz
Schlosspark(hinter dem Schloss)
Schlosspark(vor dem Schloss)
Schlosspark(vor dem Schloss links)
Schlosspark(vor dem Schloss rechts)
botanischer Garten( nähe vom Schloss)
Hildapromenade
Zoo(mehrere Nester)
Alter Friedhof (ist ein Park)

Zum Farmen(viele Spawnpunkte):
-Alter Friedhof
-Günther-Glotzanlage
-Der Weg Ludwigsplatz über Freidrichsplatz zum Schloss

Ex-Raid-Arenen

-Sitzender Chinese auf dem Teehäuschen(in der nähe vom Schloss)
-Prinz Wilhelm von Baden(Schlosspark)
-Eulennest(Schlosspark)
-Gingen 2 zur untergehenden Sonne(Schlosspark)
-Brunnen Bahnhofsvorplatz(Hauptbahnhof)
-Nottingham Anlage (nähe Hildapromenade)
-Haydenplatz (Hildapromenade)
-Wasserspiele 6 Stelen (Hildapromenade)
-Flötist am Landratsamt (nördlich vom Zoo/Innenstadt))
-Friedrichsplatz(Innenstadt)
-3 Pfeile für die Südstadt(nähe Hauptbahnhof)
-Gedenkkreuz am Albtalbahnhof(nähe Hauptbahnhof)
-Seeungeheuer(Alter Friedhof)
-Piratenschiff(Alter Friedhof)
-Landesbank(nähe Alter Friedhof)
-Die Jungfräuliche (Günther-Glotzanlage)
-Weltkriegsandenken(Daxlanden)
-´Raketenspielplatz (Hagsfeld)
-Spielplatz Vögelchen
-Willstätter Weg (nähe Schlosspark)
-Hirnlandschaft
-2Va Stelen
Für Familien mit Kindern(auch ohne):

Günther-Glotzanlage

- großes Nest
- 2 tolle Spielplätze
- Fluss in denen Kinder oft versuchen Fische zu fangen
-mehrere Arenen
-See auf dem man Tretboot fahren kann
-schön zum spazieren gehen
- 1 ExRaidarena(könnten aber mehr sein)
-Cafes+Biergarten
-nähe Kino und zum Hallenbad(Europabad)
-mehrere Brunnen und Wasserspiele

südliche Hildapromenade

-verschiedene Nester
-mehrere große und kleine Spielplätze
-2 Ex-Raidarenen(eine weiter in der nähe)
- gut zum Spazierengehen
- viele Pokestops(sogar ein 4er Spot möglich)

Friedrichsplatz

-Exraid Arena
-Naturkundemuseum gegenüber
-mitten in der Innenstadt
-kleiner Spielplatz in der Nähe
-viele Cafes/Eisdielen/Essensgelengenheiten in der Nähe
-da Innenstadt viele Pokestops in Reichweite
-da Innenstadt viele Spawnpunkte(Wasserbiom), besonder Ludwigsplatz immer 20 nach top zum fangen

Schloss+Schlossgarten+Botanischergarten

-gut zum Spazieren gehen
-mehrere Cafes+Biergarten
-gut zu Picknicken und Outdoorspiele zu spielen
-es fährt eine Bimmelbahn, mit der man seine runde durch den Schlosspark fahren kann
-hat einen See
-sehr großer Spielplatz
-im Schloss ein Museum
-viele Pokestops
-sehr viele verschiedene Nester
-viele Arenen
- mehrere Ex-Raid-Arenen

Alter Friedhof

-2 Spielplätze
- Fussballplatz
- Basketballblatz
-3 Arenen davon 2 Exraidfähig
-großes Nest
-viele Stopps

Zoo

-mehrere Spielplätze
-schön zum spazieren gehen
-Tiere
-man kann Gondelfahren
-grosses Nest und ein paar kleine Nester
-viele Spawnpunkte
-sehr viele Stopps
-2 Exraidarenen in der nähe(Nordausgang-Flötist am Landradsamt, Südausgang-Brunnen Bahnhofsvorplatz)
-innerhalb keine Arenen, aber 3 Arenen am Nordausgang und 3 Arenen am Südausgang




Ettlingen

Organisiert über Whats App

Generell hat Ettlingen in der Innenstadt sehr sehr viele Pokestopps und auch Arenen gibt es reichlich.
Es gibt mehrere Parks, nicht nur den Hohrbachpark.

Dominante Teams sind dort Team Gelb und Rot, blau ist nur wenig vorhanden.

Besondere Stadtregel:
Arenen mit einem Ei darauf, dürfen nicht umgefärbt werden. (weiss nicht ob dies zum Raidausschluss oder zum Rausschmiss von der Whats App-Gruppe führt)

Bester Ort auch für Familien:

Hohrbachpark

-Wasserspielplatz
- mehrere normale Spielplätze
-See
-4 Arenen
-viele Stopps
- mehrere Nester und viele Spawnpunkte
-hat ein Labyrinth


Ex-Raidarenen

Alle 4 Arenen im Hohrbachpark


Rastatt

Organiesiert über Whats App, ca 130 Mitglieder

Gößere Nester:
Schlosspark(nähe Innenstadt)
Schloss Favorite
Park in der Südstadt(kein Plan wie der heißt)


Ex-Raid-Arenen:

-Kreuz an der Murg (nähe Innenstadt)
-Kriegerdenkmal(Nordstadt)
-Schloss Favorite
-Kehler Tor(Park in der Südstadt)
-Metallspielzeug(Merzedes Kundencenter--> Sonntags nicht begehbar)
 

K4terR

Meister
Mitglied seit
28.11.2016
Beiträge
2.330
Schwerin

1. Raid Organisation erfolgt über Whatsapp. Da die Gruppe voll war, überlegte man sich Alternativen. Zur Auswahl standen ausmisten und Telegramm, es wurde ausgemistet. Also weiterhin über Whatsapp. Telegramm wird nebenbei bisschen getestet und vielleicht irgendwann genutzt.
Zusätzlich gibt es noch eine Gruppe zum Labern, in der auch Spawns und Quest gepostet werden.

2. Die Altstadt, also das Zentrum vom Marienplatz über die Mecklenburgstraße zum Pfaffenteich. Zusätzlich noch die Promenaden am und rund um unser Schloss.

3. Die Größten Nester, sofern sie entsprechendes Material ausspucken, wären das Schloss + Schlossgarten, der Pfaffenteich und der Marstall.
 

Faffnir

Schüler
Mitglied seit
01.05.2018
Beiträge
38
Uslar

1. Organisiert über eine kleine aber feine WhatsApp Gruppe. Verlinkt mit der Gruppe aus Volpriehausen, sodass einige Raids zustande kommen. Man merkt aber schon das es keine grosse Stadt ist.

2. Da sehr kleine Stadt, findet sogut wie alles in der kleinen Innenstadt mit etwa 12 Stops und 3 Arenen statt. Ausserdem gibt es im Eichholz einen Wanderpfad von etwa 1km. Auf dem etwa 10 Stops und 4 Arenen sind.

3. Ein kleines Nest in der Nähe der Innenstadt. Ansonsten gabs viele Stolluniors und auch sonst fand iich viel was in der Stadt nicht sooft vorkommt (Damhirplex, Woingenau, viele Teddyursas)
 

Faffnir

Schüler
Mitglied seit
01.05.2018
Beiträge
38
@Fuflemon magst du deinen Braunschweigbeitrag in nen extra Post machen und dann verlinken, dann sieht die Liste nicht so unterbrochen aus.
 
Fuflmon

Fuflmon

Arenaleiter
Threadstarter
Mitglied seit
14.05.2017
Beiträge
1.962
Standort
Düsseldorf
Team
Gelb
Braunschweig



1. Spieler vornehmlich über Discord organisiert, sehr informative aber auch "mächtige" und zum Teil komplexe Seite wenn man nur kurze Zeit hat. Daneben wohl auch Whatsappm Gruppen, aber Discord dominant. Neben wirklich ausgeklügelt und gut funktionierenden Raid-Verabredungen gefällt mir das Posten interessanter Quests, aber auch die klare Ansage gegen Multi-Accounts

2. Die Altstadt ist schon sehr dicht - macht Spaß zu spielen - ob andere Gebiete noch besser sind ist mir nicht bekannt

3. Noch nicht herausgefunden
 

BlueFireDbg

Stubenhocker
Mitglied seit
25.07.2018
Beiträge
2
DUISBURG

1. Die meisten Spieler sind über verschiedenste WhatsApp Gruppen (Meist Kleine bis Mittelgroße) organisiert. Ob es Discord Gruppen gibt ist mir nicht bekannt. Es gibt aber eine, über viele Gruppen verteilte, recht große Community in Duisburg, mit bis zu 100 Spielern in einzelnen Gruppen

2. Da gibt es u.A. dem Waldfriedhof im Duisburger Süden, der auch am CD von vielen genutzt wird. Es gibt dort etwa 15-20 Arenen und noch mehr Pokestops. Im Duisburger Norden gibt es den Landschaftspark, der sich eher wegen seiner Pokestops lohnt. Arenen gibt es hier auch einige, aber nicht übermäßig viele. Wer nur kurz zu Besuch ist (etwa lange Umsteigezeit am Bahnhof) kann auch eine Runde durch die Stadt oder den Immanuel-Kant-Park drehen, welche vom Hbf in 5min Fußläufig zu erreichen sind.

3. Meist sind die Nester mit Pokemon besetzt die man auch anderswo recht häufig antreffen kann. Wo man speziell seltene Pokemon eher antreffen kann habe ich noch nicht herausgefunden.
 

Wanja3003

Profi
Mitglied seit
25.04.2017
Beiträge
503
Wanja3003 schrieb:
Göttingen

1. Fast alles läuft über Telegram, die WhatsApp-Gruppen sind inaktiv. Es gibt neben einer Raidgruppe einen allgemeinen Chat und Teamchats auf Telegram. Außerdem gibt es dort auch eine Gruppe, in der gute Quests gepostet werden und eine, in der seltene und IV-mäßig hohe Pokemon gepostet werden (explizit erwähnt ohne Map, also von Spielern für Spieler)



2. Der effektivste Hotspot Göttingens ist die Innenstadt. Dort spielen auch die meisten Spieler an Community Days sowie beim aktiven Farmen. Mit 11 Arenen wird dort auch für das Wohl von Arenakämpern und Rädern gesorgt. Für Spieler von außerhalb kann man dabei natürlich die meisten Sehenswürdigkeiten Göttingens wie das Gänseliesel, welches seine eigene Arena besitzt, entdecken.

Weiterhin beliebt ist der im Westen der Stadt gelegene Stadtfriedhof. Mit 6 Arenen, welche sehr nah beieinander liegen, eignet sich dieser besonders gut für Arenarunden und Raids sowie zum effektiven Auffüllen seiner Vorräte (vor allem mit Tränken und Belebern). Aber auch das Farmen geht dort ziemlich gut, wenn auch nicht ganz so gut wie in der Innenstadt.

Die Schillerwiesen sind ein im Osten Göttingens gelegener Park. Beim Spielen dort kann man Pokemon sehr gut mit schönen (Familien-)Spaziergängen verbinden, ein Spielplatz sowie eine Minigolfanlage sind dort zu finden. Dort kann man auch sehr gut grillen. 8 Arenen findet man auf den Schillerwiesen, damit eignen sich auch diese für Arenarunden und Raids. Pokemon gibt es dort zwar einige, aber deutlich weniger als auf dem Friedhof und in der Innenstadt. Dafür bilden die Schillerwiesen ein ziemlich ergiebiges Nest (siehe Punkt 3).

Der Nordcampus ist vor allem bei Göttinger Studenten sehr beliebt (da diese dort natürlich studieren). Zum Farmen eignet sich dieser zwar nur bedingt, dafür gibt es dort 8 Arenen (und drei weitere beim nebenan gelegenen Forstbotanischen Garten), welche gut umkämpft sind. Aufgrund der großen Masse an Spielern kann man dort auch sehr gut Gruppenraids absolvieren.



3. Sehr ergiebige Nester in Göttingen sind vor allem die Schillerwiesen (siehe Punkt 2) und der Pfalz-Grona-Park. Beide sind ziemlich ergiebig und taugen daher sehr gut zum gezielten Farmen von Nestpokemon.
Auch der Cheltenhampark ist ein recht ergiebiges Nest, welches an die Innenstadt angrenzt und daher sehr gut erreichbar ist.
Der Kiessee im Süden Göttingens lädt zum Picknicken und Tretboot/Kanufahren ein. Dieser bildet gleichzeitig auch ein Nest, welches auch ergiebig ist.
Er bildet außerdem ein Wasserbiom, daher kann man dort auch z.B. Karpador gut finden.

Es gibt außerdem viele kleine Nester wie den Alten Botanischen Garten am Rande der Innenstadt oder den Geopark im Nordcampus. Bei selteneren Pokemon lohnt es sich sicher, diese auch aufzusuchen :) .

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ein genereller Geheimtipp für Göttingen ist, sich ein Fahrrad auszuleihen. Damit kommt man in der Stundenstadt Göttingen am Besten voran, oft auch schneller als mit dem Auto. Es gibt viele sehr gut ausgebaute Fahrradwege und einige Wege, welche nur zu Fuß oder per Fahrrad erreichbar sind.
Klimafreundlich ist man damit auch unterwegs und schneller als zu Fuß allemal :)
Ich muss den Thread noch einmal nach länger Zeit aufgreifen und ergänzen: Wir haben jetzt in Göttingen auch eine Webseite, auf der man Infos über die Göttinger Gruppe und die Gruppen in der Umgebung erhält. Außerdem findet man dort die Karte der Arenen und Pokestops. Der Link ist http://www.pokemon-göttingen.eu/
 

sh.L21

Arenaleiter
Mitglied seit
08.05.2017
Beiträge
1.102
Ich finde dieses Thema hat ordentlich Potential... Wäre cool, wenn noch andere Städte/Gruppen sich hier beteiligen und vielleicht immer direkt einen Ansprechpartner schreiben oder einen Link zur lokalen Gruppe.
Hab für Leipzig auch noch etwas ergänzt.
 

Flitzer09

Profi
Mitglied seit
20.11.2017
Beiträge
786
Ich werde bei Gelegenheit etwas über die Städte Dortmund und lüdinghausen berichten. Vielleicht auch noch Münster.
Finde das Thema echt interessant, vorallem jetzt wo PvP als neuer Punkt hinzugekommen ist.
 
AshKetchum12

AshKetchum12

Schüler
Mitglied seit
19.04.2019
Beiträge
84
Standort
Haag an der Amper nahe Freising
Team
Rot
Freundescode
1858 8532 3604
München

zu 1. Überwiegend Discord organisiert nach Stadtteilen (z.B. Innenstadt, Schwabing, etc), Whatsapp je nach Stadtteil auch noch sehr aktiv

zu 2. Pasing Arcaden; Innenstadt mit vielen Stops und Arenen, Pokemon eher Masse statt Klasse; Alter Südfriedhof (ASF), Alter Nordfriedhof (ANF), Deutsches Museum

zu 3. Parks mit großen Nestern: Englischer Garten, Olympiapark,Panzerwiese/Hartelholz, Nymphenburger Schlosspark, Ostpark, Westpark, Pinakothek, Flaucher an der Isar etc. (hier gibt es wirklich unzählige, auch recht weit außerhalb)
Weißt du zufällig ob es im Münchner Stadtteil Haidhausen auch gute Fanggebiete bzw. Arenen gibt? Ich bin nämlich ab Samstag in diesem Teil Münchens und wüsste gerne ob es sich lohnt das Handy mitzunehmen um Pokémon GO zu Spielen
 
Thema:

Besucher-Guide und Bewertung einzelner PokemonGo Städte

Besucher-Guide und Bewertung einzelner PokemonGo Städte - Ähnliche Themen

  • PVP Guide - Einstieg - Anfänger

    PVP Guide - Einstieg - Anfänger: Ich ergänze den tollen PVP Guide von Bahamut mal mit ein paar „Anfängertipps“, die den „Einstieg“ erleichtern zumindest gegen die meisten...
  • PvP Guide Teil 3 " Der letzte Feinschliff"

    PvP Guide Teil 3 " Der letzte Feinschliff": Willkommen im letzten Teil des Guides. In diesem Bereich werde ich auf die Aspekte eingehen in denen sich die richtigen Profis von den normalen...
  • PvP Guide Teil 2 "Grundlagen des Kampfes"

    PvP Guide Teil 2 "Grundlagen des Kampfes": Ja eine gute weile ist es her seitdem ersten Teil. Da ihr defenitiv genug gewartet habt wird es langsam mal Zeit für Teil 2. Hier gehe ich in...
  • PvP Guide Teil 1 "Vorbereitungen"

    PvP Guide Teil 1 "Vorbereitungen": Hallo liebe PoGo Freunde, das PvP System ist nun doch ein Weilchen draußen, diverse Turniere wurden bereits von manchen bestritten andere sind...
  • 1 Million Besucher in der Safari Zone Tainan/Taiwan

    1 Million Besucher in der Safari Zone Tainan/Taiwan: Das nenne ich mal Besucherzahlen.... "Thank you to the 1 million Trainers who joined us for Pokémon GO Safari Zone Tainan ..." PoGO lebt...
  • Ähnliche Themen

    • PVP Guide - Einstieg - Anfänger

      PVP Guide - Einstieg - Anfänger: Ich ergänze den tollen PVP Guide von Bahamut mal mit ein paar „Anfängertipps“, die den „Einstieg“ erleichtern zumindest gegen die meisten...
    • PvP Guide Teil 3 " Der letzte Feinschliff"

      PvP Guide Teil 3 " Der letzte Feinschliff": Willkommen im letzten Teil des Guides. In diesem Bereich werde ich auf die Aspekte eingehen in denen sich die richtigen Profis von den normalen...
    • PvP Guide Teil 2 "Grundlagen des Kampfes"

      PvP Guide Teil 2 "Grundlagen des Kampfes": Ja eine gute weile ist es her seitdem ersten Teil. Da ihr defenitiv genug gewartet habt wird es langsam mal Zeit für Teil 2. Hier gehe ich in...
    • PvP Guide Teil 1 "Vorbereitungen"

      PvP Guide Teil 1 "Vorbereitungen": Hallo liebe PoGo Freunde, das PvP System ist nun doch ein Weilchen draußen, diverse Turniere wurden bereits von manchen bestritten andere sind...
    • 1 Million Besucher in der Safari Zone Tainan/Taiwan

      1 Million Besucher in der Safari Zone Tainan/Taiwan: Das nenne ich mal Besucherzahlen.... "Thank you to the 1 million Trainers who joined us for Pokémon GO Safari Zone Tainan ..." PoGO lebt...
    Oben