Cheater MEGATHREAD! Bots, Maps, Spoofer, Carplaying, Accountsharing usw.

Diskutiere Cheater MEGATHREAD! Bots, Maps, Spoofer, Carplaying, Accountsharing usw. im Smalltalk Forum im Bereich Smalltalk; Oder einfach damit sie wissen wer die 100% an nicht zahlenden verrät. Sind ja wie kleine Kinder und so. ;)
PesteNoire89

PesteNoire89

Arenaleiter
Dabei seit
05.03.2017
Beiträge
1.483
Zustimmungen
1.074
Oder einfach damit sie wissen wer die 100% an nicht zahlenden verrät. Sind ja wie kleine Kinder und so. ;)
 
Sukram

Sukram

Arenaleiter
Dabei seit
08.11.2016
Beiträge
1.563
Zustimmungen
1.310
Team
Rot
Ich muss mich mal über einen Spoofer aufregen. Der hüpft hier grad lustig von Arena zu Arena, macht alles rot und gibt sich dabei größte Mühe, einigermaßen Zeit dazwischen zu lassen, wohl damit es "real" aussieht.


Das ist doch total egal, ob er sich dazwischen Zeit läßt oder nicht. Wir haben hier in unserem Kaff seit ca. 3 Wochen
eine blaue Spoofer-Heuschrecken-Plage. Färben innerhalb von wenigen Minuten das ganze Dorf.
Das interessiert Niantic doch nicht.
 
cruz

cruz

Meister
Dabei seit
17.12.2016
Beiträge
2.597
Zustimmungen
1.302
Team
Blau
Das mit dem Foto ist mal mega creepy. o_O

allgemein provozieren diese ExklusivMaps toxisches Verhalten.
 

Orangetrucker

Meister
Dabei seit
02.11.2016
Beiträge
2.907
Zustimmungen
2.403
Die einen Plussen sich ohne echtes eigenes Zutun Pokis in den Account, oder Bus-Plussen gar, die anderen Mappen, die anderen Ertauschen sich fremde (oder Multiaccount-) Erfolge oder lassen sich Pokis er-sharen etc. - jeder will es sich möglichst leicht machen. Account-Doping für Arme. Aber wo bleibt da der Spass? Das Erfolgserlebnis? Mein Erfolg! Der eigene Erfolg, "wofür" ich selbst etwas kann und 'geleistet' (womöglich sogar selbst versagt) habe. Wo bleibt das erwartungs- und hoffnungsfrohe ziellose Umherirren mit der durchgehenden, stundenlangen Ü-Ei-mäßigen Spannung "was denn wohl hinter der nächsten Ecke spawnt"? Und hinter der nächsten, der übernächsten Ecke und der überüber...? Und was finde ich hinter dem Horiziont? Und dahinter ... Dieser Antrieb hat uns seinerzeit von den Bäumen gelockt. Hätte es damals schon einen Pizzabringdienst gegeben, sässen diese Leute wohl noch immer dort oben und würden als kleine Äffchen mit Kacke um sich werfen. Ich hätte "mit solchen Tools" schon lange das Handtuch geworfen. Das ist doch ein rein freudloses Nicht-Spielen... ein reines Anhäufen von Dingen ohne wirklich eigenes Zutun. Dann kann ich doch gleich in den Laden gehen und einen Relicanthen kaufen. Toll... wirklich toll.

Doping beim Leistungssport könnte ich ja noch verstehen, da geht es um öffentlichen Ruhm und meist auch um ganz viel Geld. Aber bei einem kleinen, unterhaltenden Handyspielchen... hier gehts doch nur um den ganz persönlichen Spass, da darf man ruhig ehrlich - auch gegen sich selbst - sein. Kein sonstwie gearteter vergleichender Leistungsdruck. Der längere Schwanz nützt hier komplett nix und bringt auch nix Bedeutsames.

Deshalb verstehe ich nicht einmal ansatzweise, was die Leute treibt, so etwas zu tun, insbesondere das erneute Aufkommen der Maps. Spoofen kann ich meist noch sehr gut verstehen, insbesondere, wenn man sich nicht bewegen "will" (warum auch immer, für mich ist das aber ein Großteil des Spasses) oder sogar kann - oder in der pokédämonischen Einöde lebt und trotzdem gerne so ein spannendes und fesselndes Pokémon-Sammelspielchen auf dem Handy spielen möchte. Gerne! Dann soll der hintertumpfigerröder Pampasbewohner aus Pommern eben gemütlich über den Strip in Vegas schlendern und die dortigen Pokis vom Gehsteig wegfangen. Soll er doch, why not? Spoofer verdamme ich auch nicht, Diese Art des Cheatens tolleriere ich eher, schlimmstenfalls wird der einfach ignoriert. Das sind mir (im Vergleich) noch die aller liebsten Cheater und Dopingsünder. Der Schnupfen im Vergleich zur Cholera und Pest. Auf den Fall um ein vieltausendfaches besser, als jeder Mapper (oder Multi-Account-Arenen-Besatzer).

Soweit die Gedanken zur Kaffeepause und es war kein L5 Raid im kaffeetässchen-erreichbaren Umfeld aktiv.
 
Zuletzt bearbeitet:
General Zod

General Zod

Meister
Dabei seit
06.11.2016
Beiträge
8.387
Zustimmungen
7.106
Ort
München
Team
Rot
Hmm, meine Einkäufe liefert der Bringmeistern und meine Pokemon das Plus.

Willkommen im 21. Jahrhundert. :cool:
 

Orangetrucker

Meister
Dabei seit
02.11.2016
Beiträge
2.907
Zustimmungen
2.403
Hmm, meine Einkäufe liefert der Bringmeistern und meine Pokemon das Plus.

Willkommen im 21. Jahrhundert. :cool:
Ja, aber auch im nachkaiserlichen 21. Jahrhundert gibts doch noch Spass zu haben?

Beim EInkaufenlassen sehe ich das ja auch noch ein. EInkaufen das ist ja nichts mehr, als eine überaus lästige, zum Überleben leider notwendige Pflicht (ausser scheinbar Shoppen für Frauense, die machen das unverständlicherweise ja wohl sogar gerne? :cool:), da kann ich von mir aus ruhig ein paar Lakaien damit beauftragen, oder aushilfsweise, notfalls mal selbst - auf dem Sofa liegend, bei einem guten Whiskey - im Internet was bestellen. Alexa, der Smart-Kühlschrank und der Smart-Vorratskeller mit Standleitung zum Aldi, inklusive Reinschlepp- und Einräumservice, ja bitte! Aber wenn mein - mich eigentlich nur unterhaltensollendes - Spiel zu so einer lästigen Pflicht wird, dass ich unbedingt kleine Helferlinge brauche, die mir mein Spiel, mein Tun abnehmen, mache ich doch irgendwas irgendwie falsch bzw. dann bin ich da wohl falsch, oder? :p
 
Bahamut

Bahamut

Arenaleiter
Dabei seit
10.08.2016
Beiträge
1.903
Zustimmungen
1.675
Manuelles fangen mit Fangtrick ist eh besser als jede Plus, das ist nur ein nettes Zubehör was nur helfen soll noch mehr zu fangen neben dem händischen :)
 
General Zod

General Zod

Meister
Dabei seit
06.11.2016
Beiträge
8.387
Zustimmungen
7.106
Ort
München
Team
Rot
Meine Raids mache ich ja noch manuell... und JWA sowieso - neben Saurier-DNS anzapfen ist es viel zu schwer, Pokemon händisch zu fangen. Da ist das Plus ein wahrer Segen.
 

Orangetrucker

Meister
Dabei seit
02.11.2016
Beiträge
2.907
Zustimmungen
2.403
Meine Raids mache ich ja noch manuell...
Was meinst Du, was passiert, wenn es auf dem Markt, einen Raidbot geben würde, der für einen die richtigen, effektiven Konter raussucht und dann auch noch das "stupide" Kloppen, inklusive guter 'Fangquote', für einen übernimmt - wieviele dann das Raid-Plus kaufen würden.... o_O Hier könnte Niantic oder besser Nintendo sich eine goldenste Nase dran verdienen.

ist das tatsächlich noch ein Trick oder schon Bugusing?
Zumindest der abkürzende Fangtrick ist auf jeden Fall ein Bugusing, d.h. ganz klar Cheaten. Sehr offensichtlich. Der Ringsteinstelltrick könnte ein Easter Egg sein. Das ist nicht so eindeutig, das könnte wirklich gewollt bzw. bewusst so hinterlegt sein. Mache ich aber (bewusst) trotzdem nicht... :p Fühlt sich irgendwie falsch - als eine Abkürzung - an, aber ... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

BennysAsh

Schüler
Dabei seit
30.05.2017
Beiträge
31
Zustimmungen
34
Was meinst Du, was passiert, wenn es auf dem Markt, einen Raidbot geben würde, der für einen die richtigen, effektiven Konter raussucht und dann auch noch das "stupide" Kloppen, inklusive guter 'Fangquote', für einen übernimmt - wieviele dann das Raid-Plus kaufen würden.... o_O Hier könnte Niantic oder besser Nintendo sich eine goldenste Nase dran verdienen.



Zumindest der abkürzende Fangtrick ist auf jeden Fall ein Bugusing, d.h. ganz klar Cheaten. Sehr offensichtlich. Der Ringsteinstelltrick könnte ein Easter Egg sein. Das ist nicht so eindeutig, das könnte wirklich gewollt bzw. bewusst so hinterlegt sein. Mache ich aber (bewusst) trotzdem nicht... :p Fühlt sich irgendwie falsch - als eine Abkürzung - an, aber ... ;)
Meiner Meinung nach ist der Fangtrick kein Bug sondern wurde inoffiziell eingeführt.
Wer Spass daran hat nach 3 Jahren Pokemon Go und tausenden gefangenen Pokemon die Fanganimation zu sehen und abzuwarten, der kann spielen wie bisher.

Was für mich dafür spricht, dass es kein Bug ist:

1. Den Fangtrick gibt es jetzt seit gut einem Jahr und es gibt keine offizielle Stellungsnahme von Niantic (zumindest habe ich nichts dazu gefunden)
2. Wer den Fangtrick nicht kennt oder "normal" spielen möchte, der bekommt von diesem "Bug" nichts mit
3. Fast jeder Pogo Suchti benutzt den Fangtrick. Wenn ich wieder auf die alte Art fangen müsste und der Sternenstaub der mit dadurch eingeht nicht irgendwie anders ausgeglichen wird, könnte ich mir vorstellen, dass das ein Grund für mich wäre aufzuhören, bzw, die Motivaton zu verlieren.
 

K4terR

Meister
Dabei seit
28.11.2016
Beiträge
2.001
Zustimmungen
1.187
Meiner Meinung nach ist der Fangtrick kein Bug sondern wurde inoffiziell eingeführt.
Wer Spass daran hat nach 3 Jahren Pokemon Go und tausenden gefangenen Pokemon die Fanganimation zu sehen und abzuwarten, der kann spielen wie bisher.

Was für mich dafür spricht, dass es kein Bug ist:

1. Den Fangtrick gibt es jetzt seit gut einem Jahr und es gibt keine offizielle Stellungsnahme von Niantic (zumindest habe ich nichts dazu gefunden)
2. Wer den Fangtrick nicht kennt oder "normal" spielen möchte, der bekommt von diesem "Bug" nichts mit
3. Fast jeder Pogo Suchti benutzt den Fangtrick. Wenn ich wieder auf die alte Art fangen müsste und der Sternenstaub der mit dadurch eingeht nicht irgendwie anders ausgeglichen wird, könnte ich mir vorstellen, dass das ein Grund für mich wäre aufzuhören, bzw, die Motivaton zu verlieren.
Man kann sich so natürlich alles schönreden. "Inoffiziell eingeführt" haha.

Das ganze ist ein Bug, der Leuten es ermöglicht schneller Pokemon zu fangen, da man Animationen/Sequenzen überspringt, die so vom Spiel vorgesehen sind. Und nur weil Niantic sich dazu bisher nicht geäußert hat, spricht das nicht dafür, dass es kein Bug ist.
Zu Punkt 2: Das hat Bugabusing so an sich ...
Zu Punkt 3: Achso, du könntest also nicht mehr normal spielen? Schon bisschen traurig, dass man/du nur durch Bugabusing zufriedenstellend spielen kannst.
 

Orangetrucker

Meister
Dabei seit
02.11.2016
Beiträge
2.907
Zustimmungen
2.403
da man Animationen/Sequenzen überspringt, die so vom Spiel vorgesehen sind.
Das ist genau der Punkt, weshalb es eigentlich für jeden klar sein sollte, dass das eineindeutigst ein Bugusing ist. Nein, nicht "sollte", es ist ganz sicher jedem klar, der zumindest ein wenig von Pokémon kennt. Der "Rest" ist nur eine reine Ausrede. Und diese 3er-Zuckung beim Fang ist ja auch eines der grundlegenden Basisgrundlagen des Fanges von Pokémon (inklusive in den Anime). Ein gewolltes Abbrechen widerspricht zu 100,1% jeglicher pokémonischer Philosophie. Das ist nicht nur vorsätzlicher Betrug, sondern das ist vollkommen unpokémonisch.

Und nur weil Niantic sich dazu bisher nicht geäußert hat, spricht das nicht dafür, dass es kein Bug ist.
Jou, Niantics Informationspolitik kennen wir seit knapp 3 Jahren. Wenn ein Fehler die Spieler nicht negativ beeinträchtigt, gibt es von Niantic keinerlei (beruhigende) Information bzw. Zwischenstandsangaben. Die "Fehlerseite" von Niantic gibt ja auch etliche "Probleme" an, die - weil die negativen Auswirkungen für die Masse zu gering sind - in deren Prioritätenlisten so weit unten stehen, dass sie seit vielen vielen Monaten, wenn nicht schon "Jahre", immer noch offen sind. Und da der Fangtrick die Spieler nicht negativ belastet, werden die einen Teufel tun und den auch noch werbewirksam zu propagieren. Und bevor die an einen Fix gehen, sind erst einmal 100 andere, wichtigere, sprich "üblere" Baustellen zu bearbeiten. Hier kennt den in den Gruppen von den normalen Spielern kaum einer diesen Betrug. Gerade diese dreiteilige Animation bringt ja auch einen limitierenden Faktor rein, ansonsten könnte man ja gleich die Pokémon durch blosses Anklicken aufsammeln (mit einem kurzen "Pech gehabt"-Aufblitzen im Falle eines endgültigen Fehlfanges).

Das einizige mal, dass Niantic einen "positiven Bug" gemeldet hat, war bei dem Questbelohnungsstapel. Da haben sie dann ja ganz öffentlich getwittert, dass die Nutzung des Stapels, als Massenstapel, ausdrücklich nicht gewollt, das das lediglich ein irreguläres Ausnutzen eines (gut gemeinten und an sich auch notwendigen) Notfall-Netzes (und somit ein Bugusing-Cheat) sei. Aber auch nur, weil sie wohl irgendwann selbst Probleme mit den Datenmengen bekommen hatten und sie deshalb einen Cap einführen mussten. Und auch da wollten die irregularen Ausnutzer vorher nicht einsehen, dass das ein Bug sei. Denn mahnende Worte gab es ja vorher schon genug, die darauf hinwiesen, dass das Massenstapeln sicherlich kein gewolltes Feature sein. Bis es dann eben von Niantic im Rahmen des Fixes bestätigt wurde. Irgendwann, wenn sie denn einmal richtig viel Zeit über haben, wird sicherlich auch der Fangtrickbug gefixt. Spätestens aber dann, wenn es eine grundlegendere Überarbeitung der Soft gibt (und nicht nur durch fortlaufende Versionsupgrades verkompliziert bzw. weiter verbuggt wird)

BTW, ich habe mir bis heute genau 95.384x die Fanganimation erlebt. Dazu kommen noch ein paar Ausberecher und Flüchtlinge. Also sicherlich 130.000 Animationen, die mit hoffenden Auge, lang und schmutzig, geschaut wurden. Und? Wo ist das Problem?
 
Zuletzt bearbeitet:
Timme

Timme

Arenaleiter
Dabei seit
21.01.2017
Beiträge
1.842
Zustimmungen
1.702
Das ist sogar der wahrscheinlichste Fall würde ich tippen :D
 
cruz

cruz

Meister
Dabei seit
17.12.2016
Beiträge
2.597
Zustimmungen
1.302
Team
Blau
Ich bin eher dafür dass Niantic den Fangtrick beibehält und folgende Musik spielt, wenn man ihn verpasst und die Animationen betrachten muss:

 
General Zod

General Zod

Meister
Dabei seit
06.11.2016
Beiträge
8.387
Zustimmungen
7.106
Ort
München
Team
Rot
Und was ist dabei der Vorteil? Ich sehe dabei dann, ob das Pokemon Level 19 mit IV 91 oder Level 20 mit IV 58-62 ist. Das kann ich aber auch durch die Auswertung aus der Trainerbewertung bekommen. Mehr ist die Auswertung des Balkens ja nicht, außer das genaue Level zu erfahren.
Genau. Aber durch das Wissen des genauen Levels lassen sich oft IVs ermitteln, die nur durch WP, KP, Levelstaub und Trainerbewertung noch kein eindeutiges Ergebnis bringen.
 

MadRuhrgebiet

Arenaleiter
Dabei seit
19.10.2016
Beiträge
1.756
Zustimmungen
1.439
Auch Webrechner sind nach Niantic nicht erlaubt. Und da OT immer gegen jegliche Art unerlaubten Spielens predigt, fällt das definitiv unter cheaten.
Und da es keine Grauzonen gibt, kann man da nicht von einem geringen Verstoss reden.
Entweder schwarz oder weiss. Immer und immer wieder die Aussage von OT. Und darum brauchen wir hier gar nicht weiter diskutieren.
 
Thema:

Cheater MEGATHREAD! Bots, Maps, Spoofer, Carplaying, Accountsharing usw.

Cheater MEGATHREAD! Bots, Maps, Spoofer, Carplaying, Accountsharing usw. - Ähnliche Themen

  • Anfängerfragen zu Cheater-Begriffen

    Anfängerfragen zu Cheater-Begriffen: ich will jetzt keine Grundsatzdiskussion über Ethik anfangen, ich frage mich nur über der Bedeutung von einigen Begriffen: Multiaccounter OK, hat...
  • Niantic kündigt eine „Three Strikes Policy“ gegen Cheater an

    Niantic kündigt eine „Three Strikes Policy“ gegen Cheater an: https://support.pokemongo.nianticlabs.com/hc/en-us/articles/360001743487-Three-Strike-Discipline-Policy
  • Pokemünzen cheater

    Pokemünzen cheater: hi ich wollte einfach mal fragen warum niantic eigentlich nichts macht gegen die cheater die sich einfach pokemünzen ercheaten? kenne 3 leute im...
  • Anti-Cheater Pics gesucht

    Anti-Cheater Pics gesucht: Hallo! Ich suche Bilder, Grafiken ect. die sich gegen Cheater/Spoofer in Pokemon Go richten. Hat jemand von euch etwas für mich? Würde meine...
  • Cheater melden oder nicht? Doppelaccout = Cheaten!

    Cheater melden oder nicht? Doppelaccout = Cheaten!: Auf dieser Seite kann man Cheater direkt an Niantic melden: https://support.pokemongo.nianticlabs.com/hc/de/requests/new?ticket_form_id=319948...
  • Ähnliche Themen

    • Anfängerfragen zu Cheater-Begriffen

      Anfängerfragen zu Cheater-Begriffen: ich will jetzt keine Grundsatzdiskussion über Ethik anfangen, ich frage mich nur über der Bedeutung von einigen Begriffen: Multiaccounter OK, hat...
    • Niantic kündigt eine „Three Strikes Policy“ gegen Cheater an

      Niantic kündigt eine „Three Strikes Policy“ gegen Cheater an: https://support.pokemongo.nianticlabs.com/hc/en-us/articles/360001743487-Three-Strike-Discipline-Policy
    • Pokemünzen cheater

      Pokemünzen cheater: hi ich wollte einfach mal fragen warum niantic eigentlich nichts macht gegen die cheater die sich einfach pokemünzen ercheaten? kenne 3 leute im...
    • Anti-Cheater Pics gesucht

      Anti-Cheater Pics gesucht: Hallo! Ich suche Bilder, Grafiken ect. die sich gegen Cheater/Spoofer in Pokemon Go richten. Hat jemand von euch etwas für mich? Würde meine...
    • Cheater melden oder nicht? Doppelaccout = Cheaten!

      Cheater melden oder nicht? Doppelaccout = Cheaten!: Auf dieser Seite kann man Cheater direkt an Niantic melden: https://support.pokemongo.nianticlabs.com/hc/de/requests/new?ticket_form_id=319948...
    Oben