Ein Account, zwei Smartphones

Diskutiere Ein Account, zwei Smartphones im Fragen und Antworten zu Pokémon Go Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Ich habe zwei Smartphones. Ein iPhone 6s für den Alltag wo alles drüber läuft und auch immer mit dabei ist. Es gibt aber zwei Probleme damit: 1)...

MarkVonPlay

Trainer
Threadstarter
Mitglied seit
02.10.2021
Beiträge
138
Ich habe zwei Smartphones. Ein iPhone 6s für den Alltag wo alles drüber läuft und auch immer mit dabei ist. Es gibt aber zwei Probleme damit:

1) In der Go Kampfliga scheint es überfordert zu sein, denn ich habe da immer wieder das Problem mit "schwache Verbindung"
2) Der Akku ist im Grunde hinüber. Länger als ~45 Minuten geht Pokemon Go unterwegs nicht. Ich habe mich auch noch nicht entschieden, ob ich in einen neuen Akku oder in ein neues iPhone SE investieren soll.

Ich habe aber auch ein Xiaomi MI10T Pro, dass eigentlich nur als überteuerter MP3-Player zum Einschlafen benutzt wird, aber ich habe mir mal Pokemon Go drauf installiert und war überrascht, dass es ohne Sim-Karte funktionierte. Also zumindest die Go Kampfliga funktioniert und das fast ohne Probleme. Einzig das öfters mal keine Spieler gefunden werden. K.A. warum.

Jedenfalls habe ich mir überlegt zukünftig zwei Smartphones zu verwenden. Eines für den Alltag und eines am Abend zu Hause für die Go Kampfliga. Außerdem wäre es ja auch für abendliche Spaziergänge oder Wochenendausflüge ganz gut geeignet, weil der Akku noch gut ist. Dazu würde ich mir eine PrePaid-Sim zulegen.

Die Frage ist aber ob es (auf Dauer) Probleme gibt, wenn man Pokemon Go auf zwei Smartphones spielt, besonders wenn man mal vergisst es auf einem Gerät zu beenden. Multi oder Cheaten ist es ja nicht, aber ggf. ist das System nicht dafür ausgelegt und es kommt zu Fehlschlüssen, wenn die App auf zwei Geräten mit dem gleichen Account läuft oder man gar an zwei Standorten gleichzeitig gesehen wird.
 
Timme

Timme

Meister
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
5.497
Team
Blau
Das 6S ist älter als Pokémon go, mehr sage ich dazu nicht.

Dazu verstehe ich die ganze "Idee" nicht. Wäre es nicht eher sinnvoll sich ein vernünftiges Smartphone zu besorgen und fertig?!
 
  • Like
Reaktionen: Yin

DerProtagonist

Arenaleiter
Mitglied seit
05.09.2019
Beiträge
1.583
Team
Blau
So langsam glaube ich zu wissen, wo die so oft beschriebenen „Probleme beim PvP“ herkommen…
 

MarkVonPlay

Trainer
Threadstarter
Mitglied seit
02.10.2021
Beiträge
138
Um ehrlich zu sein sollte das MI 10T Pro mein nächstes Smartphone werden. Es ist mir aber für den Alltag doch zu groß, deswegen wird es wie gesagt nur als besserer MP3-Player verwendet. Hatte es mir vor zwei Jahren bei der Vertragsverlängerung ausgesucht und zu Konditionen bekommen, die ganz gut waren. Ich dachte damals auch, dass der Support für das iPhone 6s eingestellt wird, aber dem war eben überraschend doch nicht so, weswegen ich es dann schlichtweg weiter benutzte.

Jetzt steht in einigen Monaten wieder eine Vertragsverlängerung an und bevor ich nicht geklärt habe, ob ich nicht wieder ein gutes Smartphone (würde mich für das iPhone SE 2022 entscheiden, weil gleiche Größe wie iPhone 6s) bekommen kann, werde ich kein neues kaufen. Deswegen bleibt das iPhone 6s erstmal das Haupthandy.
 
neheevo

neheevo

Trainer
Mitglied seit
13.12.2019
Beiträge
342
Standort
NI | VEC
Team
Gelb
Freundescode
5782 0158 7524
besonders wenn man mal vergisst es auf einem Gerät zu beenden. Multi oder Cheaten ist es ja nicht
DAS gibt definitiv Probleme.

Woher soll deren "Maschine" wissen, ob da EINER spielt (bzw. vergessen hat, zu beenden) oder ob da ein Account geteilt wird?

Im Grunde ist es egal, ob du auf 2 Geräten spielst, solange du nicht zeitgleich auf 2 Geräten spielst.

Bei uns läuft das ähnlich. Auf den Alltags-Smartphones loggen wir uns nur ein, wenn irgendwelche Tickets zu kaufen sind. Ansonsten spielen wir PoGo nur auf extra-Zocker-Phones (Xiaomi), ohne SIM-Karte (1 Alltagsphone spielt dann den mobilen Hotspot) auf denen auch nichts anderes läuft als die "hauseigene" Bloatware + PoGo.
 
shamino

shamino

Meister
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
9.535
DAS gibt definitiv Probleme.
Gibt es nicht. Hab schon so oft vergessen mich auf dem zweiten Gerät auszuloggen, dass ich Probleme bekommen würde, wenn es welche gäbe. Das einzige, woran ich merke, dass ich noch im anderen Gerät zu Hause angemeldet bin ist, dass die Spawns ggf. sehr lange brauchen, bis sie auftauchen. Habe deshalb mein zweites Gerät ohne Sim-Karte so eingestellt, dass es den Hotspot meines normalen Gerätes benutzt und sich nicht mehr im WLAN direkt anmeldet. Aber Probleme würde ich das nicht nennen. Also es gibt weder einen Bann, noch sonst irgendwas von Niantics Seite, wenn man ich an mehreren Geräten gleichzeitig anmeldet.
 

DerProtagonist

Arenaleiter
Mitglied seit
05.09.2019
Beiträge
1.583
Team
Blau
Im Grunde ist es egal, ob du auf 2 Geräten spielst, solange du nicht zeitgleich auf 2 Geräten spielst.
Gibt keine Probleme…
Du hast keine Ahnung wie viele Spieler sich auf 5, vielleicht noch mehr, Geräten gleichzeitig anmelden, pro Gerät ein Gotcha, und ab geht die Post…

So lange alle relativ am gleichen Ort sind, passiert da überhaupt nichts.
Theoretisch kannst auch ein Glücksei zünden, mit einem Gerät raiden, mit einem kannst entwickeln, mit einem 3. Geschenke öffnen.

Da passiert gar nichts.
 

MarkVonPlay

Trainer
Threadstarter
Mitglied seit
02.10.2021
Beiträge
138
Danke für eure Antworten. Das das System aber so inkonsequent ist, wie von DerProtagonist beschrieben überrascht aber schon. Sinnvoll wäre es, dass wenn man sich an einem anderen Gerät anmeldet, man aus dem Vorherigen abgemeldet wird. Technisch ist das kein Hexenwerk und findet bei uns in der Firma beispielsweise statt, wenn man sich an einer unserer Plattformen anmeldet oder wenn sich ein zweiter Admin mit der Adminkennung auf unsere TK-Anlage einloggt.

Hatte das bislang in Pokemon Go wie gesagt noch gar nicht getestet wie sich das Spiel dann verhält.
 

DerProtagonist

Arenaleiter
Mitglied seit
05.09.2019
Beiträge
1.583
Team
Blau
Ist im SAP-Warenwirtschaftsprogramm genau so.

Sobald man sich mit dem selben Nutzer 2x anmeldet, bekommt man eine Meldung, ob man den anderen LogIn beenden möchte, oder mit 2 LogIns fortfahren möchte.

Hätte Niantic was gegen „Doppelnutzung“ könnte man eine Fehlermeldung implementieren, „Du bist bereits auf einem Gerät eingeloggt. Beende die aktive Sitzung um fortzufahren“.

So braucht man sich halt nicht wundern, wie manche 1 Mio.+ Fänge haben.
 
Yin

Yin

Meister
Mitglied seit
22.01.2017
Beiträge
2.816
Ich selbst habe ein 12pro und ein 6s.
Zur 6s Performance kann ich nur sagen: grauenhaft.
Tut euch den Gefallen und gönnt euch was Neues.
Das iPhone 12 mini ist ein geniales Teil wenn man kleinere Handys mag und auch schon für ca. 450€ zu haben. Die Performance ist immer noch top. Meine Mutter hat das im Einsatz und ist rund um glücklich damit.
 

Xpiya

Arenaleiter
Mitglied seit
15.12.2020
Beiträge
1.050
Wobei es bei IPhones auch davon abhängt ob der Akku drosselt oder nicht.

Mit nem guten Akku geht das Spuel schon noch auf nem 7/8er IPhone. Ist der Akku allerdings unter 80% läuft es selbst auf nen X nicht wirklich rund.

PoGo ist halt auch so ein RAM fresser. Der ist bei IPhones eh etwas knapper.Das stört aber nur weil man die App öfters neu starten muss(weil sie sich selbst schließt bei anderen Aktivitäten am Smartphone.
 

Raudi

Schüler
Mitglied seit
31.03.2021
Beiträge
44
Nur mal so am Rande bei dem Iphone 6 Bashing: ich spiele auf dem Iphone 6 ohne, also wirklich explizit ohne Einschränkungen! Ich bin nach wie vor begeistert was mit dem kleinen Ding geht.
Sicherlich spielt auch eine Rolle wie voll der Speicher ist.
 

MarkVonPlay

Trainer
Threadstarter
Mitglied seit
02.10.2021
Beiträge
138
Ich finde die Diskussion über das iPhone 6s und dessen Verwendung auch daneben, hab mich aber bislang zurück gehalten.
Aber stellen wir eine einfache Frage: Wird es offiziell unterstützt? Ja oder Nein?
Nun es wird offiziell unterstützt und meiner Meinung nach sollte Niantic dann auch dafür sorgen, dass das Spiel darauf auch vernünftig läuft. Wenn sie das nicht können, dann sollen sie die Unterstützung streichen. Alles andere ist dummes Gelaber. Die Kämpfe und Animationen sind auf meinem Xiaomi MI 10T deutlich schneller. Ein Fakt der eigentlich nicht sein dürfte und ggf. ein Async zur Folge hat, was ggf. den Fehler mit der "schlechten Verbindung" erklären würde.

Sorry, dass ich wiedermal deutlich werden muss, aber dieses von wegen "Dein Gerät ist ja auch älter als das Spiel" ist typisches Denken einer Wegwerfgesellschaft. Eigentlich sollte man meinen bei der derzeit herrschenden Rohstoffknappheit setzt da mal ein Umdenken ein.

Kleine Randnotiz: Das iPhone 6s war bei Release das Top-Modell. Das iPhone 7 kam erst einige Wochen später auf den Markt und sooo großartig hat sich Pokemon Go seit Release nun wirklich nicht verändert was ein deutliches Plus an Rechenpower rechtfertigen würde.

@DerProtagonist: Ich bin ja bekanntermaßen ein absoluter Gegner des Cheatens, aber wie schonmal ausgeführt läge es an Niantic Doppelanmeldungen zu unterbinden und das ist wirklich eine einfache Fingerübung und mit wenigen Zeilen Code erledigt. Da die Vorgehensweise aber wohl schon immer möglich war, Niantic das auch zu 100% bekannt ist und sie es seit fast 7 Jahren nicht ändern, würde ich es nichtmal als "Bugusing" einstufen, sondern ein vollkommen legitime Spielweise solange sich wirklich nur eine Person damit abmüht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Timme

Timme

Meister
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
5.497
Team
Blau
Ich finds daneben ne Frage zu stellen und dann wegen der Antworten rumzumeckern.
Es gibt ja wohl noch was zwischen alle 2 Jahre ein neues Telefon verwenden, wie es bis vor wenigen Jahren total normal war, oder ein 7 Jahre altes Teil zu verwenden.
Dazu stellt sich mir die Frage was an der Nutzung mehrerer Smartphones gleichzeitig besonders Nachhaltig sein soll.

Wie stellst du dir vor macht Niantic diese Liste? Meinst du da sitzt jemand und spielt mit hunderten Telefonen das Spiel und schaut wo es super läuft? Die schauen einfach ob das Gerät noch offiziell von Apple supportet wird und fertig.

Ferner kannst du nicht erwarten, dass auf jeden unterstütztem Gerät die bestmögliche Performance erreicht wird. Das würde ja im Umkehrschluss bedeuten, dass Niantic nur noch die absoluten Top Modelle unterstützen könnte.
 

DerProtagonist

Arenaleiter
Mitglied seit
05.09.2019
Beiträge
1.583
Team
Blau
Ich selber nutze ein iPhone 7 als 2. Gerät, mal als Raid-Unterstützung wenn nicht ausreichend Spieler dabei sind, etc.

Auf dem 7er sind nur die vorinstallierten Apps drauf, zusätzlich Go, Ingress und IITC.
Das Spielen da drauf geht, ja.
Wenn man nichts anderes gewohnt ist, ist es super.
Im Vergleich zu einem 6-7 Jahre alten Samsung sogar sensationell.
Wenn man mal in den Genuss kommt und mit einem iPhone 12 spielt, merkt man ganz schnell den Unterschied. 😉

Auch der Vergleich mit dem „es wird unterstützt“ hinkt gewaltig.
Jede alte Karre darf am Strassenverkehr teilnehmen, so lange es die Systemvorraussetzungen bzw. der Tüv beim Auto es zulässt.
Dennoch ist es kein Vergleich zu einem neuen Wagen.
 
Thema:

Ein Account, zwei Smartphones

Ein Account, zwei Smartphones - Ähnliche Themen

  • Probleme mit Account

    Probleme mit Account: Guten Tag, ich hoffe das hier jemand eine Idee hat. Seit einigen Tagen gibt es ein Problem mit dem Account meines Neffen. Er kann sich ganz...
  • Google Account

    Google Account: Hallo ich habe ein Google Account den ich für alles benutze und für Pokemon Go . Mein Freund schenkt mir seinen Pokemon Go Account .Nur jetzt ist...
  • Account bleibt beim Start hängen

    Account bleibt beim Start hängen: Hallo Leute, Seit dem CDay von Evoli kann ich mich nicht mehr einloggen. Ich wollte damals meinen Kumpel entwickeln. Dabei ist das Spiel...
  • Problem mit Niantic Kids Account

    Problem mit Niantic Kids Account: Weis nicht ob ich hier richtig bin aber erreiche keinen support von Niantic Kids habe zwar schon 3 mail geschrieben aber seit 8 stünden keine...
  • Zwei accounts über eine email, ist der alte account nun weg?

    Zwei accounts über eine email, ist der alte account nun weg?: Hallo ihr lieben, Ich habe heute mittag wie gewohnt ne runde pokemon go spielen wollen, war auch im spiel. Plötzlich wurde ich ausgeloggt und als...
  • Ähnliche Themen

    • Probleme mit Account

      Probleme mit Account: Guten Tag, ich hoffe das hier jemand eine Idee hat. Seit einigen Tagen gibt es ein Problem mit dem Account meines Neffen. Er kann sich ganz...
    • Google Account

      Google Account: Hallo ich habe ein Google Account den ich für alles benutze und für Pokemon Go . Mein Freund schenkt mir seinen Pokemon Go Account .Nur jetzt ist...
    • Account bleibt beim Start hängen

      Account bleibt beim Start hängen: Hallo Leute, Seit dem CDay von Evoli kann ich mich nicht mehr einloggen. Ich wollte damals meinen Kumpel entwickeln. Dabei ist das Spiel...
    • Problem mit Niantic Kids Account

      Problem mit Niantic Kids Account: Weis nicht ob ich hier richtig bin aber erreiche keinen support von Niantic Kids habe zwar schon 3 mail geschrieben aber seit 8 stünden keine...
    • Zwei accounts über eine email, ist der alte account nun weg?

      Zwei accounts über eine email, ist der alte account nun weg?: Hallo ihr lieben, Ich habe heute mittag wie gewohnt ne runde pokemon go spielen wollen, war auch im spiel. Plötzlich wurde ich ausgeloggt und als...
    Oben