Einmal hin,alles drin - der Smalltalk-Thread

Diskutiere Einmal hin,alles drin - der Smalltalk-Thread im Smalltalk Forum im Bereich Gesprächsrunde; Wir hatten ein eigenes Schulfach "Computer" (ich weiss aber nicht mehr wie das offiziell hiess), ein ganz normales Oberstufenwahlfach auf einem...
Orangetrucker

Orangetrucker

Meister
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
4.336
In der Schule hatte ich sowas gar nicht.
Wir hatten ein eigenes Schulfach "Computer" (ich weiss aber nicht mehr wie das offiziell hiess), ein ganz normales Oberstufenwahlfach auf einem ganz normalen, eher naturwissenschaftlich aufgestellten, Standardgymnasium (ich bin "Abi 85!"). Wir hatten dafür sogar einen speziellen Klassenraum mit 20-25 dieser Kontron Psi 80 Rechner, die übrigens in Bayern entwickelt und gebaut wurden (sagt Wikipedia). Thema waren aber weniger Anwendungen, wüsste eigentlich nicht mehr, dass wir damit irgendetwas ge-angewendet hätten (ist aber schon zu lange her, um das sicher zu sagen), sondern wir haben unter UCSD PASCAL "programmieren" gelernt. Klausuren waren dann normale Textaufgaben, die man erst im "Mathematik umwandeln" musste und dann zur Lösung ein Programm schrieb, dass dann durch einen Compiler geschickt wurde, dass dann hoffentlich lief und das Ergebnis der Berechnung wurde dann ausgedruckt und abgegeben.

1585672493048.png
 
Orangetrucker

Orangetrucker

Meister
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
4.336
Tja, wie gesagt, Niantic ist eben keine Spieleschmiede, denen geht es eigentlich nur darum eine AR-Plattform zu entwickeln. Das haben sie ja auch immer genau so kommuniziert. Die Spiele dienen lediglich als ein Werkzeug, das zwar "einwenig" Spielgeld in die Kassen spült, aber primär eben nur Erfahrungen für ihr primäres Projekt liefern soll. Und Niantic war bekanntlich bei Google ja auch "nur" die Abteilung für die "Google Brille".

This means we're even closer to an AR platform that will unlock the ability for any developer to make content for current and future AR hardware.
 
Orangetrucker

Orangetrucker

Meister
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
4.336
Tja, da sieht man mal wieder, dass Wikipedia doch nicht immer richtig liegt...

Da glaube ich halt lieber den veröffentlichten Reden von Niantics Chefentwickler auf diversen Softwareentwickler Tagungen.

Siehe auch die Eigenauskunft von Niantic auf der Seite der UN-Organisation UNWTO (in der Niantic ja genau deshalb Mitglied ist)

Niantic is building a state of the art planet-scale augmented reality platform for current and future generations of AR hardware.

The Niantic Real World Platform includes a massively scalable engine for shared state and user interactions already proven to support hundreds of millions of users and a
client platform that sets the standard for mapping, security, and AR capabilities. Niantic is hard at work solving challenges to realize the full potential of augmented
reality using technologies such as machine learning and computer vision.

Mrs. Anne Beuttenmüller
anne@nianticlabs.com
 
PhiChi497

PhiChi497

Arenaleiter
Mitglied seit
05.06.2017
Beiträge
1.291
Okay dann stelle ich die Frage hier:

@Orangetrucker

Btw. du hast noch nicht meine Frage beantworten. Wer sind (richtig) böse Menschen die auch genial waren. Wenn man schon sowas raushaut sollte man dazu stehen und die Frage beantworten können.
 
Orangetrucker

Orangetrucker

Meister
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
4.336
Okay dann stelle ich die Frage hier:

@Orangetrucker

Btw. du hast noch nicht meine Frage beantworten. Wer sind (richtig) böse Menschen die auch genial waren. Wenn man schon sowas raushaut sollte man dazu stehen und die Frage beantworten können.
Willst mich locken?

Als erstes fällt mir da natürlich "der Joker" ein, unbestritten genial, unbestritten böse.
 
PhiChi497

PhiChi497

Arenaleiter
Mitglied seit
05.06.2017
Beiträge
1.291
Willst mich locken?

Als erstes fällt mir da natürlich "der Joker" ein, unbestritten genial, unbestritten böse.
Nein, ich will nur eine Antwort.
Du haust was raus, und dann kommt als erste fällt mir ein ... der Joker... also bitte.
Jetzt mach mal, gib mal reale Beispiele
 
Bahamut

Bahamut

Meister
Mitglied seit
10.08.2016
Beiträge
2.215
Heute mal wieder ne Runde farmen gewesen...hat sich richtig gelohnt.

Shiny Owei abgegrast, sowie Shiny Sichlor aus dem Ei gefischt. Dazu gut Staub gemacht ein Pvp Kokowei fertig gemacht und dann sogar noch ein gutes PvP Alola-Knogga getauscht bekommen....

Wenn keine Leute in der city sind lässt es sich definitiv bequemer spielen :)
 
PhiChi497

PhiChi497

Arenaleiter
Mitglied seit
05.06.2017
Beiträge
1.291
Und was sagst zu Wernher von Braun?
Schwierig für mich zu beurteilen, da mir bei dem Typ das Wissen fehlt.

Ich will das auch nicht zur allgemeinen Diskussion machen, ich hätte einfach nur erwartet dass @Orangetrucker seine Behauptungen auch begründen kann.
Leider ist das nicht der Fall!
 
Orangetrucker

Orangetrucker

Meister
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
4.336
Schwierig für mich zu beurteilen, da mir bei dem Typ das Wissen fehlt.

Ich will das auch nicht zur allgemeinen Diskussion machen, ich hätte einfach nur erwartet dass @Orangetrucker seine Behauptungen auch begründen kann.
Leider ist das nicht der Fall!
Du meinst die Aussage, das auch "schlechte Menschen" genial sein können oder geniale Dinge tun können? Ich glaube darauf braucht man nicht näher einzugehen.

Nicht ohne Grund gibt es ja sogar feste Wortkombinationen, wie den "geniale Demagogen" und Volksverführer oder das "kriminelle Genie". Beliebt ist auch das "Genius des Bösen". Und die Namen einiger dieser genialer, übler Demagogen der jüngeren Geschichte kannst Du Dir selbst ergoogeln.

Genial hat eben absolut nichts mit Gut und Böse zu tun, eher schon mit Gesund und Krank. Schon Mama-Wikipedia weiss zu berichten (Definition von Genie) " ... Genie mit „Irrsinn“ gleichzusetzen. Dieser Ansatz wird weniger radikal auch von Lange-Eichbaum, dem bekanntesten Genietheoretiker, vertreten. Umfangreich sind also die Arbeiten zwischen Genialität und psychischer Störung...". Cool was es für Berufe gibt "Genietheoretiker".

"Eines der am besten etablierten Merkmale von kreativen Genies ist ihre extreme Produktivität, die großartige Gedanken hervorbringt ebenso wie mittelmäßige oder schlichtweg falsche.". Viele und schnelle "Produkte", mit schlichweg falschen "Bugs", kennen wir ja auch irgendwoher ;) Einstein und Hanke, Arm in Arm ;)
 
PhiChi497

PhiChi497

Arenaleiter
Mitglied seit
05.06.2017
Beiträge
1.291
Wieder nur Gerede...

Du hast geschrieben "... Und Genialität hat absolut nichts mit "gut" finden zu tun. Die meisten (richtig) bösen Menschen der Weltgeschichte waren genial. ... "

Und dafür hätte ich gerne Beispiele! Ganz einfach!
 
Orangetrucker

Orangetrucker

Meister
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
4.336
Hast das Googlen noch nicht gelernt? Hier ein schneller Treffer bei der NZZ, einer der größten Zeitungen aus unserem Nachbarland Schweiz, hier zur Wahl 2005:

"Anders ist es nicht zu erklären, dass Gerhard Schröder, ein genialer Volksverführer, eine so erfolgreiche Aufholjagd inszenieren konnte."


Die Restlichen, die in der Fachliteratur mit dieser Kombination bezeichnet werden, findest Du bestimmt auch selbst, im Netz oder besser in der Bibliothek (noch hat Google ja nicht alles gescannt). Da bin ich recht zuversichtlich...

Aber was hat das immer noch mit dem megagenialen Geschäftsmodell von Niantic zu tun? Nämlich, nur das aller nötigste zu Tun, und das nicht einmal in Ansätzen ausgereift, grundsätzlich immer fehlerbehaftet - und eher gleichgültg nebebei, und damit viele, viele Milliarden zu schaffeln. Außer das unser Gerhard nicht mal im Entferntestens Hanke das Wasser reichen könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Timme

Timme

Meister
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
3.724
Team
Blau
Also ich muss @PhiChi497 hier mal beipflichten. Wenn man schon solche Aussagen tätigt, dann bitte auch Butter bei die Fische.
Wenn Gerhard Schröder und der Joker das jetzt untermauern sollen... Naja
 
PhiChi497

PhiChi497

Arenaleiter
Mitglied seit
05.06.2017
Beiträge
1.291
Hast das Googlen noch nicht gelernt? Hier ein schneller Treffer bei der NZZ, einer der größten Zeitungen aus unserem Nachbarland Schweiz, hier zur Wahl 2005:

"Anders ist es nicht zu erklären, dass Gerhard Schröder, ein genialer Volksverführer, eine so erfolgreiche Aufholjagd inszenieren konnte."


Die Restlichen, die in der Fachliteratur mit dieser Kombination bezeichnet werden, findest Du bestimmt auch selbst, im Netz oder besser in der Bibliothek (noch hat Google ja nicht alles gescannt). Da bin ich recht zuversichtlich...

Aber was hat das immer noch mit dem megagenialen Geschäftsmodell von Niantic zu tun? Nämlich, nur das aller nötigste zu Tun, und das nicht einmal in Ansätzen ausgereift, grundsätzlich immer fehlerbehaftet - und eher gleichgültg nebebei, und damit viele, viele Milliarden zu schaffeln. Außer das unser Gerhard nicht mal im Entferntestens Hanke das Wasser reichen könnte.
Sehr enttäuschende Antwort. Kannst du dich eigentlich an deine eigenen Texte erinnern?

Deswegen nochmals als kurze Zusammenfassung:

Du: In deiner Argumentation warum Niantic genial ist, behauptest du dass "Die meisten (richtig) bösen Menschen der Weltgeschichte waren genial."

Ich: Nenn mir mal Beispiele für "Die meisten (richtig) bösen Menschen der Weltgeschichte waren genial."

Du: "Hast das Googlen noch nicht gelernt", "Gerhard Schröder" und der "Joker" als Beispiel, und "Aber was hat das immer noch mit dem megagenialen Geschäftsmodell von Niantic zu tun?"

Letzteres ist wirklich genial, weil du deine eigene Argumentation in Frage stellst.
Junge junge …
 
Thema:

Einmal hin,alles drin - der Smalltalk-Thread

Einmal hin,alles drin - der Smalltalk-Thread - Ähnliche Themen

  • Sinnoh-Stein nur einmal pro Gegner?

    Sinnoh-Stein nur einmal pro Gegner?: Hi, habe mich in den letzten Tagen vermehrt mit Trainerkämpfen beschäftigt, weil ich dringend Sinnoh-Steine zur Entwicklung brauche. Da ich...
  • Arenakampf - versuche es später noch einmal

    Arenakampf - versuche es später noch einmal: Hi zusammen, ich habe mir angewöhnt, zumindest bei Arenen in denen starke Gegner sitzen die Pokemon einzeln rauszukämpfen. Eine Weile ging das...
  • Alle Bremer einmal melden

    Alle Bremer einmal melden: Hey bin mal gespannt ob sich hier noch ein paar mehr Bremer Trainer befinden
  • Handy auf einmal nicht mehr kompatibel

    Handy auf einmal nicht mehr kompatibel: hallo leute Meine freundin hat gestern im playstore sich das neue update runtergeladen. Seit dem ist ihr handy nicht mehr kompatibel. Sie hat...
  • [FIXED] zwei Pushvorgänge auf einmal, Maxlevel aushebeln?

    [FIXED] zwei Pushvorgänge auf einmal, Maxlevel aushebeln?: Dieser "Bug" wurde nun behoben und ist nicht mehr möglich Das heutige Youtube Video von Julian, der sich wiederum auf einen Reddit Beitrag bezog...
  • Ähnliche Themen

    • Sinnoh-Stein nur einmal pro Gegner?

      Sinnoh-Stein nur einmal pro Gegner?: Hi, habe mich in den letzten Tagen vermehrt mit Trainerkämpfen beschäftigt, weil ich dringend Sinnoh-Steine zur Entwicklung brauche. Da ich...
    • Arenakampf - versuche es später noch einmal

      Arenakampf - versuche es später noch einmal: Hi zusammen, ich habe mir angewöhnt, zumindest bei Arenen in denen starke Gegner sitzen die Pokemon einzeln rauszukämpfen. Eine Weile ging das...
    • Alle Bremer einmal melden

      Alle Bremer einmal melden: Hey bin mal gespannt ob sich hier noch ein paar mehr Bremer Trainer befinden
    • Handy auf einmal nicht mehr kompatibel

      Handy auf einmal nicht mehr kompatibel: hallo leute Meine freundin hat gestern im playstore sich das neue update runtergeladen. Seit dem ist ihr handy nicht mehr kompatibel. Sie hat...
    • [FIXED] zwei Pushvorgänge auf einmal, Maxlevel aushebeln?

      [FIXED] zwei Pushvorgänge auf einmal, Maxlevel aushebeln?: Dieser "Bug" wurde nun behoben und ist nicht mehr möglich Das heutige Youtube Video von Julian, der sich wiederum auf einen Reddit Beitrag bezog...
    Oben