Gen 4 Komplettanalyse Teil 2

Diskutiere Gen 4 Komplettanalyse Teil 2 im Guides zu Pokémon Go Forum im Bereich Guides zu Pokémon Go; Hallo liebe Community, erstmal möchte ich mich entschuldigen das sich der 2te Teil doch etwas auf sich hat warten lassen. Zum anderen aber auch...
#1
Bahamut

Bahamut

Arenaleiter
Dabei seit
10.08.2016
Beiträge
1.840
Zustimmungen
1.619
Hallo liebe Community, erstmal möchte ich mich entschuldigen das sich der 2te Teil doch etwas auf sich hat warten lassen. Zum anderen aber auch das ich das ganze auf 2 Teile aufgeteilt habe, aber es wäre einfach zu viel alles in nur einem Post zu verfassen. Des Weitere muss ja auch die Info erstmal sitzen bleiben und da ja im ersten Teil so viel kam wollte ich da auch bewusst eine kleine Pause halten, aber war etwas mehr als gedacht. Nun denn genug der Worte fangen wir mal direkt mit dem 2ten Teil an, den „legendären“ Part in diesem Falle.


Wie in (fast) jeder Gen hat man auch in Gen 4 mit einem Trio zu tun. In diesem Falle mit einem See-Trio. Wieso so obwohl das Trio reine Psycho Pkmn sind? Das liegt daran das man es in der Hauptreihe an einem See fangen konnte und daher der Name.



Der erste im Bunde ist Selfe. Selfe ist wie bereits genannt ein reines Psycho Pkmn. Es ist von allen der defensivste mit 270 Verteidigung, 150 Stamina und 156 Angriff. Wird daher ein vermutlich 2tes „Suicune“. Wird nicht viel austeilen können und defensive Legendäre kann man momentan kaum nutzen bis auf wenige Ausnahmen. Sollte als Moveset Konfusion/Psychoschock/Psychokinese/ Seher kriegen können.



Vesprit ist der nächste und ist von den Trio der „ausgeglichenste“. 212 in Angriff und Verteidigung und 160 in Stamina. Weitaus besser zu gebrauchen als Selfe und kann man als weiteren Psycho Support nutzen. Wird wie bei Selfe ebenfalls gleiches reines Psychoset kriegen.



Mit Tobutz wären wir beim letzten angelangt und der offensivste von allen. Ganze 270 in Angriff dafür leider 151 in Verteidigung und 150 in Stamina. Bei den Werten sieht man das es sich um eine Glaskanone handelt, die in etwa so ist wie Simsala. Vermutlich nicht so fragil wie Simsala aber nicht viel besser. Ist eine der Kandidaten in denen man sein Sternenstaub investieren kann. Was Movesets angeht ist es wie bei den anderen beiden gleich. Allein bei den nicht reinen Psycho-Sets kann es evtl sich unterscheiden wie bei Latios und Latias. Einer könnte Donner, der andere Spukball und ein anderer Flammenwurf kriegen, oder Hyperstrahl/Zauberschein.



Nun kommen wir zum wichtigsten Legendären dieser Gen, Dialga. Wieso der wichtigste? Weil es der beste Legendäre ist den man kriegen kann. Traumtypen gepaart mit Traumwerten und hoffentlich auch Traumattacken. 200(182 mit Nerf) in Stamina, 302 (275mit Nerf) in Angriff und 242 (220 mit Nerf) in Verteidigung. Das sind alle ohnehin schon sehr gute Werte dazu noch ein toller Typ mit der Drache/Stahl kombination welche er nur 2 Schwächen aufweißt und zwar Boden und Kampf, gegenüber 10 Resistenzen. Ob Dialga aber der neue beste Drache sein wird hängt letzten Endes alles mal wieder vom Moveset ab. Es kann Feuerodem aber auch Drachenrute kriegen und von Drachenklaue/Draco Meteor/ Wutanfall ist ebenfalls alles möglich. Sollte es Wutanfall kriegen so wird es Rayquaza als besten Drachen ablösen einfach weil es um ein vielfaches bulkiger ist als Rayquaza und man es gegen Drachen besser nutzen kann als die ganzen Drachen die bisher da waren. Da es selber nur neutral getroffen wird aber effektiv austeilen kann ist es der beste Drachenkonter den man kriegen kann. Den nächsten Titel den es vermutlich dazu kriegen wird neben den Drachentitel, ist der beste Stahl Angreifer. Bei den werten schlägt es Metagross um längen und es kann Metallklaue/Eisenschädel oder Lichtkanone kriegen. Egal was es aber kriegt sofern er ein reines Stahl Set kriegt wird es der beste Stahl Angreifer. Nebenbei kann es so auch als bester neutraler Angreifer gelten, sofern wie gesagt die Movesets die es kriegen kann alle gut sind. Bei Draco-Meteor oder Drachenklaue sieht das dann anders aus.



Kommen wir zum nächsten Highlight. Dialga ist die unangefochtene Nummer 1 und Nummer 2 ist Palkia. Ebenfalls eine gute Typenkombi mit Drache/Wasser was bisher nur Seedraking hat nur mit dem Unterschied das Palkia ebenfalls sehr gute Werte hat. 180 in Stamina (164 mit Nerf), 308 in Angriff (280 mit Nerf) und 247 in Verteidigung (225 mit Nerf). Alles in allem auch solide Werte wenn auch mit dem Typen nicht so gut wie die von Dialga. Was Movesets angeht kann es ebenfalls Drachenrute kriegen und dazu auch Draco Meteor oder Wutanfall/Drachenklaue. Sollte es Drachenrute/Wutanfall kriegen wird es ein weiteres Rayquaza sein was aber genauso stark ist wie Rayquaza aber dafür mehr aushalten kann, quasi ein verbessertes Rayquaza. Bei den Wasser Attacken hat es leider kein Zugriff auf Kaskade oder Aquaknarre und wird daher nicht perfekt als Wasser Pkmn agieren können. Es wird im Schaden zwar kein Kyogre schlagen aber ein weiterer guter Wasser-Angreifer sein der mit Kyogre mithalten kann.




Der nächste Kandidat ist ebenfalls ein weiterer Highlight. Heatran wird der neue beste Feuer Angreifer werden und Lavados als auch Entei und Glurak und zukünftigen Feuer Pkmn mit Lohekanonade in den Schatten Stellen (Megas lassen wir mal außen vor). 182 in Stamina 251 in Angriff und 213 in Verteidigung, dazu eine gute Kombination aus Feuer/Stahl. Was will man mehr. Müssen nur noch die Attacken stimmen. Sollte wie alle anderen Feuer Pkmn Feuewirbel/Hitzekoller kriegen aber Flammenwurf wäre bei den Angriffswerten ebenfalls sehr gut da man so die DPS besser Konstant halten kann als bei Hitzekoller, wobei man durchaus bei Hitzekoller bleiben kann bei den Stamina und Verteidigungswerten sowie den vielen Resistenzen die es mit sich bringen kann. Alles in allem ein Traum und wunderbares Feuer Pkmn.




Kommen wir nun zum nächsten Legendären wo man nur schwer abschätzen kann ob es gut sein wird oder nicht. Regigigas ist der Anführer von den Golems die wir bald begrüßen düfen. 220 in Stamina (200 mit Nerf) 315 in Angriff (287 mit Nerf ) und 231 (210 mit Nerf) in Verteidigung. Es hat wie Dialga/Palkia einen sehr hohen Angriff und dazu gute Stamina und Verteidigung, jedoch ist es reines normales Pkmn. Daher wird es kaum spezialisierte Angreifer schlagen können. In Kampf wäre das noch machbar mit Zertrümmerer + Fokusstoß. Kann so durchaus mehr Schaden raushauen als der bisher Kampf Champ Machomei. Doch Regigigas wird mit ziemlicher Sicherheit neben den Stat-Nerf auch einen Attacken Nerf kriegen. In der Hauptreihe wurde es von Saumselig 5 Runden lang geschwächt. Angriff und Initiative waren halbiert. Das kann man in Go zwar nicht machen aber ähnlich wie bei Letarking einen schlechten Fast-Move einführen oder Charge-Move oder sehr langen Cooldown einbringen für das Pkmn generell. Man wird abwarten müssen was Niantic draus machen wird, aber stellen wir uns eher auf ein 2tes Letarking ein.



/
(Origin Form)
Giratina hat 2 Formen, jedoch gehen wir hier erstmal nur auf die Grundform ein. Diese ist sehr defensiv mit 300 in Stamina, 206 in Angriff und 247 in Verteidigung. Seine Kombination ist interessant mit Geist/Drache, aber bei diesen Werten wird es als Drachenangreifer nicht viel zu sagen haben. Kann aber Drachenrute/Wutanfall kriegen. Auf der Geist Seite kann es Dunkelklaue/Spukball kriegen und sollte dies der Fall sein so kann es selbst in der Form ein gebrauchbarer Geist Angreifer sein da es anders als die anderen Geister was einstecken kann. Jedoch wird man hier abwarten müssen ob nicht auch ein weiterer Stat-Nerf kommt. Sollten sie die Origin-Form aber einführen die weitaus offensiver ist wird es Gengar als besten Geist-Angreifer ablösen, sofern es Dunkelklaue/Spukball kriegen kann.



Es geht weiter defensiv. Cresselia ist sehr defensiv ausgerichtet mit 240 in Stamina, 152 im Angriff und 263 in Verteidigung. Das nächste potentielle Kandidat das wohl nicht viel zu sagen hat, sogar vermutlich noch weniger als Suicune bei den Typen als auch Stats. Ein zu schwacher Angriff ist als Psycho Pkmn nicht so hilfreich bei der ganzen Konkurrenz. Sofern man es nicht in Arenen setzen kann wird es eher sehr selten einen Einsatz finden können. Bei den Moveset kann es ein reines Psychoset kriegen mit Psychoklinge oder Konfusion mit Seher/Psychokinese/Psychoschock. Gemischte Sets mit Ladestrahl/Solarstrahl/Strauchler sind auch möglich.


Da mal wieder alles zu viel ist wieder auf 2 Seiten leider :/
 
#2
Bahamut

Bahamut

Arenaleiter
Dabei seit
10.08.2016
Beiträge
1.840
Zustimmungen
1.619
Hier geht es weiter zum 2ten Part

Bis hier geht die normale Legendäre Liste, alles was nun kommt wird wohl spezieller geregelt. Da sie zu den mythischen Pkmn kommen wird es da wohl anders sein als bei den normalen Legendären.



Zu Phione ist nicht viel zu sagen. 160 in Stamina 162 in Angriff und Verteidigung. Werte sind alle eher niedrig und unabhängig vom Set ist es wohl hier interessanter WIE man es kriegen kann. Vermutlich das erste und einzige Legendäre welches man durch ein Ei kriegen wird. In der Haupreihe musste man Manaphy mit Ditto paaren um es zu kriegen, also nur durch Ei. Da man Babys auch nur aus Eier erbrüten kann wird man Phione vermutlich auch so kriegen können.



Manaphy ist ein weiteres legendäres Wasser Pkmn. Obwohl man durch die Zucht mit Ditto Phione kriegt entwickelt es sich diese aber nicht zu Manaphy. Daher kann man es auch nicht zwingend als Entwicklung von Phione ansehen. Wenn man sich die Stats anschaut sind diese wie bei Mew 200 in Stamina und 210 in Angriff und Verteidigung. Kriegt vermutlich ein reines Wasserset mit Kaskade/Surfer oder Aquawelle. Bei den gemischten Sets können Spukball, Blizzard, Eisstrah, Energieball und Psychokinese dazu kommen.



Der nächste Kandidat ist ein weiteres Highlight. Es hat zwar höhere Werte als die typischen Mythischen Pkmn, aber es gehört nach wie zu solchen. Darkrai ist ein reines Unlicht Pkmn und wohl der erste Kandidat der Despotar als besten Unlicht Angreifer ablösen wird.140 in Stamina ist recht wenig aber die 285 im Angriff sind sehr gut und die 198 in Verteidigung sind auch solide. Es ist zwar fragil aber nicht so wie viele andere Pkmn wie z.b Hundemon oder Absol. Kann als reines Unlicht Set Finte/Standpauke/Tiefschlag kriegen mit Schmarotzer oder Finsteraura als Charge-Move. Bei den gemischten Sets kann es Donner/Donnerblitz/ Spukball/Fokusstoß/Eisstrahl/Blizzard und auch Dunkelklaue als Fast-Move kriegen. Das Potential ist hier sehr hoch, jedoch wird wohl hier hoffen müssen das man ein gutes kriegt da man mysteriöse Pkmn, bisher zumindest,nur 1x kriegen kann.



/
(Zenitform)
Shymin ist ebenfalls ein Mysteröses Pkmn welches man auch an den Werten erkennen wird. 200 in Stamina und 210 in Angriff und Verteidigung. Das Problem an Shymin ist das es kein reines Pflanzenset kriegen kann da es kein Zugriff auf Rasierblatt, Kugelsaat oder Rankenhieb hat. Daher wird es wohl die aktuellen Top Pflanzen Angreifer nicht outperformen, auch nicht mit seiner offensiveren Form die es hat, da halt einfach der passende Fast-Move fehlt.



Kommen wir nun zum Abschluss, zum Schöpfer der Pkmn und des Universum selbst, genau es ist die Rede vom Gott der Pkmn, Arceus. Man würde meinen das bei einem Gott, auch gottgleiche Werte mitkommen, dem ist aber wahrlich nicht so. 240 in Stamina und 262 in Angriff und Verteidigung. Diese Werte sind sehr gut, doch es reicht nicht aus um die meisten spezialisierten Top Pkmn zu Schlagen. Es ist ein Mew aber in besser. Wesentlich bessere Stats die es nutzen kann, anders als Mew und es wird wohl bei den Attacken werden wie bei Mew. Kann sehr sehr viele verschiedene Attacken erlernen womit man vermuten kann das es in Go genauso gehandhabt wird wie bei Mew. Eventuell führen sie aber seine Spezialattacke Urteilskraft ein.



Fazit : Damit wären wir nun am Ende von Gen 4 angelangt. Gen 4 bringt neben vielen guten normalen Pkmn auch gute Legendäre mit. Dialga, Palkia, Heatran und Darkrai sind alles Kandidaten die man im Auge behalten sollte und vermutlich auch sein Sternenstaub investieren sollte. Tobutz und auch Arceus sind auch weitere Optionale Pkmn die man in Betracht ziehen kann, abhängig davon was sie alles als Attacken kriegen werden. Wir dürfen dennoch gespannt sein was da auf uns zukommt zu mal wir sehen müssen wie Niantic die verschiedenen Formen der legendären Pkmn handhaben wird. Bei Deoxys haben wir zu warten und in Gen 4 hat Giratina und Shymin eine 2te offensivere Form. Wenn man es ganz genau nimmt kann man Arceus dazuzählen mit 18 verschiedenen Formen, da Arceus jeden Typen annehmen kann wenn es die dementsprechende Item-Platte trägt. Doch wie gesagt man muss abwarten wie Nianitc das ganze umsetzen wird. Alles in allem kommen weitere gute Legendäre auf die man sich freuen kann.
 
Thema:

Gen 4 Komplettanalyse Teil 2

Gen 4 Komplettanalyse Teil 2 - Ähnliche Themen

  • Neue Einschränkungen für Pokestops

    Neue Einschränkungen für Pokestops: Niantic musste im Rahmen einer Gerichtsverhandlungen verschiedene Punkte vorlegen, damit PoGo in Zukunft störungsfreier für den Rest der Welt...
  • Entfernung beim Fangen

    Entfernung beim Fangen: Hallo zusammen, gibt es zufällig eine Aufstellung, in welcher ersichtlich ist, welches Pokemon wie weit weg steht beim fangen? Würde gerne...
  • Raid kurz vor der vollen Stunde; wann genau anfangen um einen eventuellen Wetterboost mitzunehmen?

    Raid kurz vor der vollen Stunde; wann genau anfangen um einen eventuellen Wetterboost mitzunehmen?: Hallo, heute Mittag habe ich mit einigen Freunden spontan einen Raid bei bewölktem "Pokemonwetter" kurz vor der vollen Stunde angefangen obwohl...
  • Acc nur über FB, Trainer Club hinzufügen?

    Acc nur über FB, Trainer Club hinzufügen?: Hallo, ich habe einen Account über Facebook erstellt. Nun möchte ich diesen Account mit Pokemon Trainer verknüpfen, damit ich später die...
  • Gen 4 Komplettanalyse Teil 1

    Gen 4 Komplettanalyse Teil 1: Hallo liebe Community, auch wenn es natürlich noch ein gutes Stück dauern wird bis Gen 4 kommt so machen sich schon die ersten Gedanken um die...
  • Ähnliche Themen

    • Neue Einschränkungen für Pokestops

      Neue Einschränkungen für Pokestops: Niantic musste im Rahmen einer Gerichtsverhandlungen verschiedene Punkte vorlegen, damit PoGo in Zukunft störungsfreier für den Rest der Welt...
    • Entfernung beim Fangen

      Entfernung beim Fangen: Hallo zusammen, gibt es zufällig eine Aufstellung, in welcher ersichtlich ist, welches Pokemon wie weit weg steht beim fangen? Würde gerne...
    • Raid kurz vor der vollen Stunde; wann genau anfangen um einen eventuellen Wetterboost mitzunehmen?

      Raid kurz vor der vollen Stunde; wann genau anfangen um einen eventuellen Wetterboost mitzunehmen?: Hallo, heute Mittag habe ich mit einigen Freunden spontan einen Raid bei bewölktem "Pokemonwetter" kurz vor der vollen Stunde angefangen obwohl...
    • Acc nur über FB, Trainer Club hinzufügen?

      Acc nur über FB, Trainer Club hinzufügen?: Hallo, ich habe einen Account über Facebook erstellt. Nun möchte ich diesen Account mit Pokemon Trainer verknüpfen, damit ich später die...
    • Gen 4 Komplettanalyse Teil 1

      Gen 4 Komplettanalyse Teil 1: Hallo liebe Community, auch wenn es natürlich noch ein gutes Stück dauern wird bis Gen 4 kommt so machen sich schon die ersten Gedanken um die...