Geowaz - Wie am besten vorgehen?

Diskutiere Geowaz - Wie am besten vorgehen? im Entwicklungen & Taktiken Forum im Bereich Entwicklungen & Taktiken; Moin zusammen, stehe momentan vor der Frage, wie ich taktisch am klügsten mit meinen beiden 93er und 96er Geowaz' vorgehe. Erstmal zur Übersicht...
#1

JS081293

Stubenhocker
Dabei seit
04.03.2018
Beiträge
15
Zustimmungen
22
Moin zusammen,

stehe momentan vor der Frage, wie ich taktisch am klügsten mit meinen beiden 93er und 96er Geowaz' vorgehe.
Erstmal zur Übersicht meine beiden stärksten, um die es hier geht, wovon das eine definitiv das beste Angriffs- und das andere evtl. das beste Verteidigermoveset bekommen sollte:

Geowaz 1: 2691 WP / 93% (Level 35) / Lehmschelle + Erdbeben
Geowaz 2: 1156 WP / 96% (Level 14) / Steinwurf + Felswurf (ein oder zwei Lade-TM kommt/kommen da sicher noch drauf, wenn ich es pushen sollte)

Jetzt stell ich mir folgende Fragen:
- Sollte ich dem 93% Geowaz direkt Steinwurf+Steinkante verpassen, gerade wegen Lugia?
- Sollte ich das 96er überhaupt pushen und wenn ja, welches Moveset dann? (würd wohl eh davon abhängen, was ich mit dem 93er mache, das hat ja schon das beste Verteidigermoveset m.M.n.)

Für ein 3. Geowaz würden mir momentan die Bonbons fehlen (hab auch ansonsten keins mehr mit guten IV (bzw. ok, ein 87er Georok, aber nur auf Level 20), leider ist hier in der Nähe auch kein Kleinstein-Nest, wo ich mal gut farmen könnte :D

Gruß Julian und danke euch schonmal :)
 
#2

Hiro Nakamura

Trainer
Dabei seit
26.11.2017
Beiträge
296
Zustimmungen
319
Ist meine Meinung, aber im jetzigen Arenasystem Staub und Bonbons in Verteidiger zu setzen ist reine Verschwendung. Vor allem für ein Pokemon, das a) zwei doppelte Schwächen hat (Wasser und Pflanze) und b) auch noch eine Schwäche gegen Typ Kampf hat.
Gib dem ersten Geowaz, wie Du gesagt hast, zwei Gesteinsattacken und gut ist. Das zweite kannst Du auch hochziehen, aber nur als weiteren Angreifer.
 
#3

area51

Trainer
Dabei seit
22.07.2017
Beiträge
427
Zustimmungen
291
Ich würde beiden Steinwurf / Steinkante verpassen. Geowaz ist DAS Gesteins-Pokemon. Für das Boden-Move Set gibt es andere ala Rizeros und Groudon.
 
#4

JS081293

Stubenhocker
Dabei seit
04.03.2018
Beiträge
15
Zustimmungen
22
Perfekt, ich danke euch schonmal, hatte mir das so in etwa auch schon überlegt, nur war mir unsicher, ob so ein gutes Boden-Geowaz vielleicht auch seine Vorteile hat und in den Arenen hatte ich es auch schon ein paar Mal, wobei es dort ja auch egal ist, was ich reinsetze :D

Dann geb ich dem 93er gleich mal Steinwurf/Steinkante und das 96er zieh ich evtl. nach und nach hoch, wobei ich da vielleicht auch erstmal warten sollte. Falls ich ein 96+ mit deutlich höherem Level bekommen sollte, würd ich mich nachher ärgern, dass ich mein 2. Geowaz gepusht hab, wobei man die nun auch nicht an jeder Ecke bekommt :D Und will auch nicht unnötig Sternenstaub in den Wind schießen^^
 
#5
Blockantrieb

Blockantrieb

Profi
Dabei seit
30.12.2016
Beiträge
663
Zustimmungen
347
Beide Geowaz möglichst maxen, gegen Glurak ist der im Raid extrem wichtig. So wie Machomei gegen Despotar. Bei meinen 2 bisherigen Glurak-Duoraids hatte ich schon mein längst maximales 89er Geowaz, ein erst vor kurzem gemaxtes 96er (als Kleinstein aus dem Ei) und ein drittes mit zweitbester Bewertung, aber eben Angriff auf 15 und schon direkt auf Level 32. Das dritte Geowaz hat geradeaus 2500 WP. Also wenn ich noch ein 96+ Kleinstein bekomme, wird das entwickelt und komplett hochgezogen. ;) Geowaz als Bodenangreifer ist für mich kein Thema, da finde ich Sandamer mit Lehmschuss (was ja Geowaz nicht lernen kann) besser.
 
#6

K4terR

Arenaleiter
Dabei seit
28.11.2016
Beiträge
1.696
Zustimmungen
1.025
Blockantrieb hat gesagt.:
Beide Geowaz möglichst maxen, gegen Glurak ist der im Raid extrem wichtig. So wie Machomei gegen Despotar. Bei meinen 2 bisherigen Glurak-Duoraids hatte ich schon mein längst maximales 89er Geowaz, ein erst vor kurzem gemaxtes 96er (als Kleinstein aus dem Ei) und ein drittes mit zweitbester Bewertung, aber eben Angriff auf 15 und schon direkt auf Level 32. Das dritte Geowaz hat geradeaus 2500 WP. Also wenn ich noch ein 96+ Kleinstein bekomme, wird das entwickelt und komplett hochgezogen. ;) Geowaz als Bodenangreifer ist für mich kein Thema, da finde ich Sandamer mit Lehmschuss (was ja Geowaz nicht lernen kann) besser.
Also Glurak als L4 Raid ist nun wirklich nicht das beste Argument für Geowaz.
Geowaz als Stein-Angreifer ist bei so vielen legendären Raids vorne mit dabei, was die Konter angeht. (Zapdos, Lavados, Arktos, Entei, Lugia, Ho-Oh, Latias, Latios, Rayquaza).

Zieh dir beide mit Steinwurf/Steinkante ans Limit.
 
#7

JS081293

Stubenhocker
Dabei seit
04.03.2018
Beiträge
15
Zustimmungen
22
Also bei meinem 93er macht Steinwurf+Steinkante schonmal definitiv Sinn, hat sogar 15 Angriff :D
Das 96er hat 13 beim Angriff, denke das macht mir die Entscheidung etwas einfacher, es zunächst einmal noch so zu lassen und abzuwarten, bis ich wieder genügend Bonbons und reichlich Staub zusammen hab (hab zuletzt erst noch ein bisschen was in die Legendären und mein 100er Gengar investiert, daher muss ich erstmal noch Staub farmen, hab zurzeit nur 116.000) ^^
 
#8

area51

Trainer
Dabei seit
22.07.2017
Beiträge
427
Zustimmungen
291
K4terR hat gesagt.:
Geowaz als Stein-Angreifer ist bei so vielen legendären Raids vorne mit dabei, was die Konter angeht. (Zapdos, Lavados, Arktos, Entei, Lugia, Ho-Oh, Latias, Latios, Rayquaza).
Latias und Latios wohl eher nicht ;)
 
#9

Maunz

Arenaleiter
Dabei seit
12.08.2016
Beiträge
1.425
Zustimmungen
621
Das erste mit tm auf Gestein. Dann kleinstein als buddy nehmen und nest suchen oder auf passendes Wetter hoffen. Mit etwas Glück bekommt man was brauchbares auf l30-35 und die bonbons zum entwickeln sind ruckzuck gelaufen.
 
#10

K4terR

Arenaleiter
Dabei seit
28.11.2016
Beiträge
1.696
Zustimmungen
1.025
area51 hat gesagt.:
K4terR hat gesagt.:
Geowaz als Stein-Angreifer ist bei so vielen legendären Raids vorne mit dabei, was die Konter angeht. (Zapdos, Lavados, Arktos, Entei, Lugia, Ho-Oh, Latias, Latios, Rayquaza).
Latias und Latios wohl eher nicht ;)
Hast Recht. Hab den Zweittyp verwechselt. ;)
 
#11
Blockantrieb

Blockantrieb

Profi
Dabei seit
30.12.2016
Beiträge
663
Zustimmungen
347
K4terR hat gesagt.:
Blockantrieb hat gesagt.:
Beide Geowaz möglichst maxen, gegen Glurak ist der im Raid extrem wichtig. So wie Machomei gegen Despotar. Bei meinen 2 bisherigen Glurak-Duoraids hatte ich schon mein längst maximales 89er Geowaz, ein erst vor kurzem gemaxtes 96er (als Kleinstein aus dem Ei) und ein drittes mit zweitbester Bewertung, aber eben Angriff auf 15 und schon direkt auf Level 32. Das dritte Geowaz hat geradeaus 2500 WP. Also wenn ich noch ein 96+ Kleinstein bekomme, wird das entwickelt und komplett hochgezogen. ;) Geowaz als Bodenangreifer ist für mich kein Thema, da finde ich Sandamer mit Lehmschuss (was ja Geowaz nicht lernen kann) besser.
Also Glurak als L4 Raid ist nun wirklich nicht das beste Argument für Geowaz.Geowaz als Stein-Angreifer ist bei so vielen legendären Raids vorne mit dabei, was die Konter angeht. (Zapdos, Lavados, Arktos, Entei, Lugia, Ho-Oh, Latias, Latios, Rayquaza).

Zieh dir beide mit Steinwurf/Steinkante ans Limit.
Ach ja? Dann zeig mir doch, wie du anders ein Glurak zu zweit im Raid ohne Wetterbonus besiegst. ;) Bin schon gespannt. Bei den Legendären sind immer so viele Leute, dass du als einzelner mit deinen Geowaz kaum auffällst. Erst bei so richtigen Herausforderungen wie Glurak Duoraid ohne Wetterbonus sieht man, wie wichtig Geowaz ist.
 
#12

K4terR

Arenaleiter
Dabei seit
28.11.2016
Beiträge
1.696
Zustimmungen
1.025
Mich interessiert ein Glurak Duoraid einfach nicht. Und kann mir auch nicht vorstellen, dass der Großteil so darauf aus ist den zu zweit zu schaffen. Wozu auch? ;)
 
#13

Nunja

Arenaleiter
Dabei seit
20.08.2016
Beiträge
1.377
Zustimmungen
601
JS081293 hat gesagt.:
Also bei meinem 93er macht Steinwurf+Steinkante schonmal definitiv Sinn, hat sogar 15 Angriff :D
Das 96er hat 13 beim Angriff, denke das macht mir die Entscheidung etwas einfacher, es zunächst einmal noch so zu lassen und abzuwarten, bis ich wieder genügend Bonbons und reichlich Staub zusammen hab (hab zuletzt erst noch ein bisschen was in die Legendären und mein 100er Gengar investiert, daher muss ich erstmal noch Staub farmen, hab zurzeit nur 116.000) ^^
Genauso würde ich es machen.
Ich würde das 96er so lassen, wie es ist. Es ist einfach zu teuer, um es zu maxen und hat sogar nur Angriff 13. )6 klingt toll, aber eigentlich ist es dann auf niedriegem Level, Angriff nur 13 und wenn du nicht im Staub schwimmst, nahezu wertlos/unbrauchbar.
Kleinstein/Geowaz ist ja nun wirklich nicht selten und auch häufig geboostet auf Level 35 zu fangen.
Wenn da der Bedarf ist, weitere Geowaz im Angriffsteam zu haben, dann würde ich eher ein IV 70er oder so mit ANgriff 15 auf Level 34/35 entwickeln, das kostet dann nur 123 Bonbons und ist nutzbar.
Gerade, wenn du erst Level 35 bist, wirst du nicht im Staub schwimmen und auch nicht extrem breit aufgestellt bist, was Angreifer grundsätzlich betrifft.
 
#14

JS081293

Stubenhocker
Dabei seit
04.03.2018
Beiträge
15
Zustimmungen
22
Nunja hat gesagt.:
Genauso würde ich es machen.
Ich würde das 96er so lassen, wie es ist. Es ist einfach zu teuer, um es zu maxen und hat sogar nur Angriff 13. )6 klingt toll, aber eigentlich ist es dann auf niedriegem Level, Angriff nur 13 und wenn du nicht im Staub schwimmst, nahezu wertlos/unbrauchbar.
Kleinstein/Geowaz ist ja nun wirklich nicht selten und auch häufig geboostet auf Level 35 zu fangen.
Wenn da der Bedarf ist, weitere Geowaz im Angriffsteam zu haben, dann würde ich eher ein IV 70er oder so mit ANgriff 15 auf Level 34/35 entwickeln, das kostet dann nur 123 Bonbons und ist nutzbar.
Gerade, wenn du erst Level 35 bist, wirst du nicht im Staub schwimmen und auch nicht extrem breit aufgestellt bist, was Angreifer grundsätzlich betrifft.
Joa, ich denk auch, sollte wohl dann mal auf ein Kleinstein-Nest hier in der Gegend warten oder eben bei passendem Wetter farmen, da sieht man Kleinstein ja auch öfters mal in der Wildnis :)
Auf alle Fälle auch gut denkbar dann ein Kleinstein mit hohem Level hochzuziehen, selbst wenn es nicht so überragende IV hat. Und Sternenstaub hab ich tatsächlich nicht so übermäßig, da hast du Recht und ich muss eigentlich überall gut abwägen, was ich pushe.

Achso, wo du das mit Level 35 erwähnst. Müsste mal mein Profil aktualisieren, heute noch ganz frisch Level 36 erreicht :D Auch wenn ich damit hier noch beinahe ein Anfänger bin :D
 
#15

Grubibandit

Trainer
Dabei seit
13.03.2018
Beiträge
197
Zustimmungen
194
Nunja hat gesagt.:
JS081293 hat gesagt.:
Also bei meinem 93er macht Steinwurf+Steinkante schonmal definitiv Sinn, hat sogar 15 Angriff :D
Das 96er hat 13 beim Angriff, denke das macht mir die Entscheidung etwas einfacher, es zunächst einmal noch so zu lassen und abzuwarten, bis ich wieder genügend Bonbons und reichlich Staub zusammen hab (hab zuletzt erst noch ein bisschen was in die Legendären und mein 100er Gengar investiert, daher muss ich erstmal noch Staub farmen, hab zurzeit nur 116.000) ^^
Genauso würde ich es machen.Ich würde das 96er so lassen, wie es ist. Es ist einfach zu teuer, um es zu maxen und hat sogar nur Angriff 13. )6 klingt toll, aber eigentlich ist es dann auf niedriegem Level, Angriff nur 13 und wenn du nicht im Staub schwimmst, nahezu wertlos/unbrauchbar.
Kleinstein/Geowaz ist ja nun wirklich nicht selten und auch häufig geboostet auf Level 35 zu fangen.
Wenn da der Bedarf ist, weitere Geowaz im Angriffsteam zu haben, dann würde ich eher ein IV 70er oder so mit ANgriff 15 auf Level 34/35 entwickeln, das kostet dann nur 123 Bonbons und ist nutzbar.
Gerade, wenn du erst Level 35 bist, wirst du nicht im Staub schwimmen und auch nicht extrem breit aufgestellt bist, was Angreifer grundsätzlich betrifft.
Ab heute ist ja auch Geowaz wieder als Raid-Boss da. Da einen guten auf LV25 fangen, entspannt mit Sananabeere.
Da haste schnell n guten und 20 Candys dazu.
Ich freue mich sehr, dass Golem zurück ist.
 
Thema:

Geowaz - Wie am besten vorgehen?

Geowaz - Wie am besten vorgehen? - Ähnliche Themen

  • Moveset Geowaz bei Gameinfo nicht vorhanden

    Moveset Geowaz bei Gameinfo nicht vorhanden: Bin ganz neu in diesem Forum, daher erst mal ein fröhliches Hallo in die Runde. Ich habe mit PO GO angefangen weil ich mal schauen wollte, was...
  • Geowaz Bestes Moveset?

    Geowaz Bestes Moveset?: Hallo Was denkt ihr? Besser 2xGestein oder 2xBoden Attacken bei Geowaz?
  • Geowaz

    Geowaz: Ich hätte da mal eine Frage da man jetzt überall hört das geowaz so effektiv gegen die legendären Vögel sein sollte ob es sich lohnt jetzt in mein...
  • Warum hat mein Geowaz mehr als das andere?

    Warum hat mein Geowaz mehr als das andere?: Hallo. Ich habe ein 91 % Geowaz und ein 93 % Geowaz. Mein 91 % hat 7 wp mehr als das andere, ist ja auch nicht schlimm, frage mich dennoch warum...
  • Geowaz, Psiana oder Nachtara

    Geowaz, Psiana oder Nachtara: Ausnahmsweise habe ich 'mal reichlich Staub übrig. Jetzt kann ich mich nicht entscheiden und für alle 3 reicht es doch nicht. Eigentlich sollte...
  • Ähnliche Themen

    • Moveset Geowaz bei Gameinfo nicht vorhanden

      Moveset Geowaz bei Gameinfo nicht vorhanden: Bin ganz neu in diesem Forum, daher erst mal ein fröhliches Hallo in die Runde. Ich habe mit PO GO angefangen weil ich mal schauen wollte, was...
    • Geowaz Bestes Moveset?

      Geowaz Bestes Moveset?: Hallo Was denkt ihr? Besser 2xGestein oder 2xBoden Attacken bei Geowaz?
    • Geowaz

      Geowaz: Ich hätte da mal eine Frage da man jetzt überall hört das geowaz so effektiv gegen die legendären Vögel sein sollte ob es sich lohnt jetzt in mein...
    • Warum hat mein Geowaz mehr als das andere?

      Warum hat mein Geowaz mehr als das andere?: Hallo. Ich habe ein 91 % Geowaz und ein 93 % Geowaz. Mein 91 % hat 7 wp mehr als das andere, ist ja auch nicht schlimm, frage mich dennoch warum...
    • Geowaz, Psiana oder Nachtara

      Geowaz, Psiana oder Nachtara: Ausnahmsweise habe ich 'mal reichlich Staub übrig. Jetzt kann ich mich nicht entscheiden und für alle 3 reicht es doch nicht. Eigentlich sollte...