Kleine Theorie zu Entwicklungen und deren Attacken

Diskutiere Kleine Theorie zu Entwicklungen und deren Attacken im Allgemeines zu Pokémon Go Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Ich habe schon länger den Verdacht, dass die Attacken, die die Vorentwicklung hat, in irgendeiner weise die Attacken der End-Entwicklung...

Wanderwisser

Trainer
Threadstarter
Mitglied seit
22.11.2016
Beiträge
441
Ich habe schon länger den Verdacht, dass die Attacken, die die Vorentwicklung hat, in irgendeiner weise die Attacken der End-Entwicklung beeinflusst. Habe in letzter Zeit bei mir selbst mal drauf geachtet und mir heute ein Video auf Youtube angesehen, in dem jemand sehr viele 3er Entwicklungen von Startern gemacht hat.

Meine Theorie gilt allerdings nur für 3er Evolutionen. Bei Pokemon die man nur einmal entwickeln kann hab ich bisher zu wenig drauf geachtet. Ich vermute aber, dass es dort genauso funktioniert.

Und zwar habe ich folgende Theorie: Die Attacken, die die 2. Evolutionsstufe hat, wird die 3. Evolutionsstufe, also die End-Entwicklung, auf keinen Fall bekommen. Das heißt, das sich die Attacken nach der Entwicklung in jedem Fall ändern.

Beispiel: Bisaknosp kann als normalen Move Rankenhieb oder Rasierblatt bekommen, genau wie Bisaflor. Als Charge Move kann es entweder Matschbombe, Solarstrahl oder Blattgeisel bekommen. Die beiden ersten Attacken kann Bisaflor auch bekommen.

Wenn das Bisaknosp beispielsweise Rasierblatt hat, wird das Bisaflor, da sich die Attacke ändert, auf jeden Fall Rankenhieb haben. Sollte das Bisaknosp Matschbombe oder Solarstrahl können, wird es nach der Entwicklung genau diese Attacke NICHT können. Wenn das Bisaknosp Blattgeisel beherrscht, ist es jedoch wirklich zufällig, da Bisaflor Blattgeisel nicht erlernen kann.

Das selbe bei Schillok: Schillok kann als kleine Attacken Aquaknarre und Biss. Also Charge Move Hydropumpe, Eisstrahl und Wasserdüse. Wenn das Schillok beispielsweise Aquaknarre und Hydropumpe können sollte, wird das entwickelte Turtok genau diese beiden Attacken nicht haben.

Natürlich hat diese Regel auch Ausnahmen:

Beispielsweise Dragonir: Dragonir kann als normalen Move nur Feuerodem. Dragoran dagegen Feuerodem oder Stahlflügel. Da ist die Attacke dann wieder wirklich zufällig, ansonsten dürfte es ja keine Dragoran mit Feuerodem geben :D

Das ist jeden falls meine Theorie.

Wenn das wirklich so wäre, und andere Leute diese Theorie bestätigen können bringt uns das beispielsweise folgendes: Nehmen wir an, wir haben ein gutes WP 1000 Bisaknosp mit Rankenhieb und Solatstrahl. Dann weiß ich schon: Okay, mein Bisaflor wird auf jeden Fall Rasierblatt und Matschbombe oder Blütenwirbel kriegen. Da ich aber einen Angreifer wollte, behalte ich lieber das gute Bisaknosp zum trainieren von Arenen und spare mir 100 Bonbons :thumbup:

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir dazu eure Erfahrungen schreiben, und/oder in Zukunft drauf achten könntet, ob diese Theorie stimmt. Eventuell war vieles bei mir nur Zufall, oder ich habe mich darauf schon so versteift, das ich keine andere Möglichkeit mehr sehen will^^ Daher würden mich eure Berichte dazu freuen :)
 

Ivywii

Arenaleiter
Mitglied seit
07.11.2016
Beiträge
1.405
Ich habe da bisher nur 3 oder 4 mal drauf geachtet, weil mein Mann mal ganz stolz war, dass sein Bisaknosp Solarstrahl hatte. Spaßeshalber meinte ich, dass die Attacke dann sicherlich nach der Entwicklung weg ist. Danach haben wir bei den Entwicklungen von Bisaknosp zu Bisaflor mal darauf geachtet. Es waren eben nur 3 oder 4 Fälle, in denen ich wirklich darauf geachtet habe, aber ich kann der Theorie da nur zustimmen. Das passte.
Ich müsste bald mal wieder ein Shiggy durchentwickeln, dann werde ich da auch mal schauen :)
 

TheSimmi

Stubenhocker
Mitglied seit
26.09.2016
Beiträge
3
hatte nen gutes Maschock mit perfektem Moveset zum Angriff Karateschlag und Kreuzhieb,
hatte aus Angst nen schlechteres Moveset zu bekommen lange zeit erst nicht entwickelt.
Irgendwann dann doch getraut und es kam exakt das gleiche Moveset als Machomei :)
bei dem Pokemon würde deine Theorie also nicht passen.
The Silph Road hat sich mit dem Thema bereits befasst und heraus gefunden das es komplett zufällig ist was für ein Moveset raus kommt.
Liebe Grüße :)
 

RAMponiert

Profi
Mitglied seit
25.08.2016
Beiträge
989
Meine Theorie ist eher eine andere:
-wenn Du das erste der Art entwickelst und es hat das Wunschmoveset, bsw. Solarstrahl bei Kokowei - dann hat man gute Chancen noch 3-4 mal das Top-Set zu bekommen mit den nächsten direkten Entwicklungen
-wenn Du beim ersten entwickeln irgendeins bekommst, dass kein Top-Set hat, dann kann es gern auch 10 oder mehr weitere Entwicklungen dauern, bis Du endlich das Wunschset bekommst

...aber wahrscheinlich ärger ich mich auch nur, weil ich erst beim 15. Kokowei endlich Solarstrahl hatte, während meine Frau 3 mal am Stück Solarstrahl bekam und meine Tochter 5 mal am Stück

Bei Maschok hingegen bekam ich 4 mal am Stück mein Wunsch-Moveset, bei Aquana ebenso.
 

SkyrFire

Trainer
Mitglied seit
25.09.2016
Beiträge
297
Ich habe neulich ein Schillok Aquaknarre/Hydropumpe zu Turtok mit Biss/Hydropumpe entwickelt...

EDIT: Gibt eigentlich auch keinen Grund, das nicht komplett random zu verteilen.
 

hanzdooom

Trainer
Mitglied seit
26.10.2016
Beiträge
418
Team
Rot
15 kokowai ?? Das ist hart. Hab gerade mal 2 mit viel arbeit...
 

Wanderwisser

Trainer
Threadstarter
Mitglied seit
22.11.2016
Beiträge
441
Okay. Dann scheine ich doch nicht recht zu haben.

Danke auf jeden Fall :)
 
H4rd_B4se

H4rd_B4se

Meister
Moderator
Mitglied seit
24.07.2016
Beiträge
7.133
Team
Gelb
Wanderwisser schrieb:
Okay. Dann scheine ich doch nicht recht zu haben.

Danke auf jeden Fall :)
Theoretisch könnte sich ja in der Zwischenzeit etwas geändert habe, aber das halte ich eher für unwahrscheinlich :D
 
Thema:

Kleine Theorie zu Entwicklungen und deren Attacken

Kleine Theorie zu Entwicklungen und deren Attacken - Ähnliche Themen

  • Kleine pokemon Gruppe

    Kleine pokemon Gruppe: Unsere kleine Gruppe von 75 leuten sucht neue Spieler und was es sonst noch gibt über pokemon go einfach melden mit nummer
  • Was bedeutet die kleine Sternflocke neben einem Pokemon

    Was bedeutet die kleine Sternflocke neben einem Pokemon:
  • Kleine Tests für das neue PokéMünzen-System

    Kleine Tests für das neue PokéMünzen-System: Kleine Tests für das neue PokéMünzen-System Trainer, im Moment könnt ihr nur PokéMünzen verdienen, indem ihr Arenen verteidigt. Doch schon seit...
  • Kleine Einsteigerfragen

    Kleine Einsteigerfragen: Hi, ich hab gerade angefangen und paar Fragen. 1. Ich möchte mein Pokemon pushen aber man soll erst auf kp und iv achten. Die IV werte sind von...
  • Wizards Unite Kleiner Schreibfehler

    Wizards Unite Kleiner Schreibfehler: Hi, habe mal zwei Bilder von Festungen/Gasthäusern. Das eine ist ein interessanter Schreibfehler und das andere ein fragwürdiger Name eines...
  • Ähnliche Themen

    • Kleine pokemon Gruppe

      Kleine pokemon Gruppe: Unsere kleine Gruppe von 75 leuten sucht neue Spieler und was es sonst noch gibt über pokemon go einfach melden mit nummer
    • Was bedeutet die kleine Sternflocke neben einem Pokemon

      Was bedeutet die kleine Sternflocke neben einem Pokemon:
    • Kleine Tests für das neue PokéMünzen-System

      Kleine Tests für das neue PokéMünzen-System: Kleine Tests für das neue PokéMünzen-System Trainer, im Moment könnt ihr nur PokéMünzen verdienen, indem ihr Arenen verteidigt. Doch schon seit...
    • Kleine Einsteigerfragen

      Kleine Einsteigerfragen: Hi, ich hab gerade angefangen und paar Fragen. 1. Ich möchte mein Pokemon pushen aber man soll erst auf kp und iv achten. Die IV werte sind von...
    • Wizards Unite Kleiner Schreibfehler

      Wizards Unite Kleiner Schreibfehler: Hi, habe mal zwei Bilder von Festungen/Gasthäusern. Das eine ist ein interessanter Schreibfehler und das andere ein fragwürdiger Name eines...
    Oben