Mega-Latios und Mega-Latias steigen beim weltweiten Pokémon Luftabenteuer-Event in neue Höhen auf

Diskutiere Mega-Latios und Mega-Latias steigen beim weltweiten Pokémon Luftabenteuer-Event in neue Höhen auf im Pokémon News & Ankündigungen Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Mega-Latios und Mega-Latias steigen beim weltweiten Pokémon Luftabenteuer-Event in neue Höhen auf Trainer, gestern haben wir einige Änderungen...

masterphill

Trainer
Threadstarter
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
317
Mega-Latios und Mega-Latias steigen beim weltweiten Pokémon Luftabenteuer-Event in neue Höhen auf

Mega-Latios und Mega-Latias steigen beim weltweiten Pokémon Luftabenteuer-Event in neue Höhen auf

Trainer,
gestern haben wir einige Änderungen an der Mega-Entwicklung in Pokémon GO angekündigt – und heute kommt schon die nächste Neuigkeit: Die Mega-Formen von zwei Legendären Pokémon werden bald in Pokémon GO eingeführt!

Pokémon Luftabenteuer
Von Dienstag, den 3. Mai 2022 um 10 Uhr bis Sonntag, den 8. Mai 2022 um 20 Uhr (Ortszeit)
Pokémon-Debüts
Mega-Latias und Mega-Latios geben ihr Pokémon GO-Debüt in Mega-Raids!

Mega-Latias

Mega-Latias
Mega-Latios

Mega-Latios*

Nebelball
  • Trainerkämpfe: 120 Schaden, Angriff des Gegners sinkt eventuell
  • Arenakämpfe und Raid-Kämpfe: 105 Schaden

Scheinwerfer
  • Trainerkämpfe: 120 Schaden, Verteidigung des Gegners sinkt eventuell
  • Arenakämpfe und Raid-Kämpfe: 100 Schaden
* Während dieses Zeitraums gefangene Latias beherrschen die Lade-Attacke Nebelball.
* Während dieses Zeitraums gefangene Latios beherrschen die Lade-Attacke Scheinwerfer.
Wilde Pokémon

Die folgenden Pokémon erscheinen in der Wildnis:

Fliegendes Pikachu

Pummeluff

Mauzi

Enton

Dodu

Karpador

Wingull

Wablu

Driftlon
Mit Glück begegnet ihr auch folgenden Pokémon:

Glurak

Mantax

Mit Glück könnt ihr sogar einem Schillernden Exemplar begegnen!
Befristete Forschung

Während des Events findet eine Befristete Forschung statt, bei der ihr Pikachu und Flug-Pokémon fangen müsst!
Für den Abschluss der Forschung erhaltet ihr 50 Mega-Energie für Latias und Latios, 3.000 EP und eine Begegnung mit Fliegendes Pikachu.
Raid-Kämpfe

Die folgenden Pokémon erscheinen in Raid-Kämpfen:

Raid-Kämpfe der Stufe 3


Glurak

Lapras

Togekiss

Mega-Raids

Mega-Latias

Mega-Latios

Mit Glück könnt ihr sogar einem Schillernden Exemplar begegnen!
Eier

Die folgenden Pokémon schlüpfen aus 7-km-Eiern:


Togepi

Mantirps

Emolga

eF-eM

Mit Glück könnt ihr sogar einem Schillernden Exemplar begegnen!
Pokémon bei Feldforschungen

Für den Abschluss von Feldforschungsaufgaben begegnet ihr den folgenden Pokémon:

Fliegendes Pikachu

Dodu

Wablu

Emolga

Mit Glück könnt ihr sogar einem Schillernden Exemplar begegnen!
Event-Boni

Eier, die während des Events in eine Brutmaschine gelegt werden, schlüpfen doppelt so schnell.
Neue Sticker
Im Shop sind zum Event passende Sticker erhältlich. Ticketinhaber für das Live-Event "Pokémon Luftabenteuer" am 7. und 8. Mai erhalten diese Sticker auch aus Geschenken und durch das Drehen von PokéStops.

Achtet wie immer auf eure Umgebung, wenn ihr Pokémon GO spielt, und haltet euch an die Verordnungen von Gesundheitsbehörden. Änderungen an kommenden Events sind vorbehalten. Wir halten euch über unsere Social-Media-Kanäle, Push-Mitteilungen und E-Mails auf dem Laufenden
– Das Team von Pokémon GO

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Demomaniac

Trainer
Mitglied seit
10.05.2017
Beiträge
218
Konnte schon mit meinen asiatischen Freunden jeweils einen Latias und Latios Mega-Raid machen. Latias war zu Neunt Restzeit ca. 50s und Latios zu acht Restzeit ca. 30s.
Sind ziemlich knackige Kämpfe, ich musste bei beiden immer noch mit dem zweiten Team kämpfen.
 
FireStormJK

FireStormJK

Trainer
Mitglied seit
25.05.2021
Beiträge
354
Team
Blau
Blöd das da so viele verschiedene pokemon zum kämpfen möglich ist. Da weiß ich nicht ob es sich überhaupt lohnt ein mega pokemon zu nutzen außer für ein Bonbon mehr.
 

Xpiya

Profi
Mitglied seit
15.12.2020
Beiträge
932
Wieso?
Mega Pokémon geben +30% für den selben Typ und +10% für alle.

Du musst sie ja eh Leveln… bzw. will man. Und ab Stufe 2 sind die ja auch schon „günstig“ 1x pro Tag altaria,kostet dann 24MegaEnergie(und das ist schon das Teuerste, die anderen kosten 16/8 pro Entwicklung/Tag).

Am besten nimmt man Altaria und sagt den Leuten das sie Fee/Drache zu erst nutzen sollen. Dann immer schön ausweichen damit die +30% für Drache/Fee so lange wie möglich aktiv sind… ggfs direkt raus wenn es tot ist, beleben und zurück. Blöd ist halt das Drachen je nach Attacken durch die lags instant sterben... daher...

Ein normales Guadevoir/Togekiss/Feelinara mit Altariabuff sollte in den Top 20 sein und je nach Attacken reichen 2-3 Pokis aus, spart Beleber und ist stressfrei. Aber klar wenns einem um die paar sekunden geht nimmt man halt seine DrachenArmee und belebt fleißig.
 
Zuletzt bearbeitet:

K4terR

Meister
Moderator
Mitglied seit
28.11.2016
Beiträge
5.093
6 Leute für Latios mit circa 70-80 Sekunden Restzeit. Dafür gleich 175 Energie.
 
shamino

shamino

Meister
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
9.353
Jetzt auch einen Latios mit 6 Spielern gemacht. Ca. 95 Sec Restzeit und 175 Energie.

Naintic hat ja gesagt, dass die Mega-Raids einfacher gemacht wurden, um sie mit weniger Spielern schaffen zu können. Wenn das der Fall ist, wie viele Spieler hätte man gebraucht, wenn die nicht einfacher gemacht worden wären?
 
FireStormJK

FireStormJK

Trainer
Mitglied seit
25.05.2021
Beiträge
354
Team
Blau
Wieso?
Mega Pokémon geben +30% für den selben Typ und +10% für alle.
Ich hab mich jetzt für mega hundemon entschieden. Hab jetzt schon 6 raids insgesamt gemacht und genug mega Energie gesammelt.

Problem ist eher das viele leute ja keine festen teams nutzen. Die kämpfen nur mit der Vorauswahl. Und selbst wenn man den Leuten vor Ort sagt welche Typen oder pokemon die nutzen sollen, die machen sich eh keine teams. Die raids laufen hier eher mit dem Motto besser viele und wenn zu wenige wollen wird nicht gemacht. Selbst wenn der raid leicht ist.
 
Yin

Yin

Meister
Mitglied seit
22.01.2017
Beiträge
2.687
PokeRaid App sei Dank hab ich jetzt beide fertig.
Ansonsten wäre es hier vor Ort nicht machbar gewesen. Mal gucken ob morgen zur Raidstunde mal was geht, aber darauf wollte ich mich lieber nicht verlassen. Aber für die XP würde ich die Stunde nochmal mitmachen.
 

Xpiya

Profi
Mitglied seit
15.12.2020
Beiträge
932
Hab auch 2 gemacht. Mit Reddit und 10x lvl25-40 Leuten… mit Gurken Pokémon…

Manchmal fragt man sich schon was die Leute in diesem Spiel so machen. Anyway, hat gut geklappt mit 150sek Restzeit. Gab auch 175 Mega Energie. Von daher braucht man eh nur 2 Raids/ Pokémon und hat dann 400Energie(mit Forschung). Scheint immer 175 zu geben oder?

Leider hab ich nur gurkige Latias/os sodass ich zu geizig bin um die Energie zu verwenden. Werd daher noch n paar machen, in der Hoffnung. Aber eilt ja nicht, solang man eine Entwicklung machen kann.
 
FireStormJK

FireStormJK

Trainer
Mitglied seit
25.05.2021
Beiträge
354
Team
Blau
Von daher braucht man eh nur 2 Raids/ Pokémon und hat dann 400Energie(mit Forschung). Scheint immer 175 zu geben oder?
Ja mit 2 raids wäre man schon fertig mit dem Energie sammeln. Also bei meinen besten raids heute hatte ich 225 Energie und wir waren so 12-15 Leute. Wenn man mit 20 guten Leuten raidet und 250 mega Energie überhaupt dabei bekommen kann,wäre man durch die heute Aufgabe auch schon nach den ersten raid fertig.

Die Anzahl der Leute wird bestimmt mit den Tagen immer abnehmen. Ich werd da nur noch die gratis Pässe machen. Gute hab ich teilweise schon und ob diese event Attacken was taugen bezweifle ich.
 
Timme

Timme

Meister
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
5.346
Team
Blau
Kann es sein, dass die Rockets viel schwächer sind als vorher?
Hatte eben einen mit Golbat, Iksbat und Garados und die Pokémon hatten nur zwischen 4k und 6k WP, das war doch vorher mehr?
Bin mit einem Level 40 Despo mit Katapult durch alle 3 durch ohne eine Lade Attacke einzusetzen.
 

DerProtagonist

Arenaleiter
Mitglied seit
05.09.2019
Beiträge
1.521
Team
Blau
Ich meine, Garados hatte vorher keine WP-Anzeige, also über 10.000 WP.
 
shamino

shamino

Meister
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
9.353
Die Rockets sins abgeschwächt...

So, haben heute zwei Latios und zwei Latias gemacht. 350, bzw. 375 Mega-Energie. Passt. Würde noch welche machen, wenn ich vorher weiß, dass genug Spieler da sind und Spieler Hilfe brauchen für die erste Mega-Entwicklung. Ansonsten: Ich habe fertig! Vor allem beim letzten Raid waren wir erst 6 Leute, dann sind drei raus und Kinder und ich standen alleine im Raid. Dann sind wir nochmal raus, haben nochmal eingeladen und waren dann 8 Spieler. Das hat dann gereicht. Meine kleine Tochter hat aus den Raids zudem 2 Shiny Latias bekommen. Bei Mewtu oder Rayquaza würde ich weiter versuchen Raids zu organisieren, aber nicht mehr bei den beiden Pokemon.
 

endlichpr0

Trainer
Mitglied seit
18.06.2021
Beiträge
124
Für Latias fehlt mir noch ein Sieg.

Also unter 8 Spielern geht gar nichts. Diese müssen auch noch ein entsprechendes Level haben. Finde die Kämpfe sehr mühsam. Sobald ich bei Latias die Mega Energie habe, werde ich definitiv keine Raids mehr machen.

Zwei Fernraidpässe sind schon in den Sand gesetzt worden weil die Leute zu schwach waren.
 

Xpiya

Profi
Mitglied seit
15.12.2020
Beiträge
932
Das ist auch echt blöd gelöst, je nachdem ob Latios oder Latias, je nach Attacken geht super mal ist man mehr am beleben als am Kämpfen. Bei mir gibts immer ganze Pokemon die garnicht am Kampf teilnehmen weil sie instant sterben... manchmal hat man Bosse die garkeine Ladeattacken einsetzen und mal hast du welche die häufiger Lade als Sofortattacken machen... ausweichen ist auch immer so eine glückssache, mal klappt es, mal nicht, mal klappt es aber du bekommst den Schaden und irgendwann ist das Pokemon doch wieder voll.

Gerade meinen "letzten" Latias Raid gemacht, bin kurz vor Schluss aus der Arena geworfen worden, die restlichen Leute haben es noch zu Ende gespielt aber obwohl ich neben der Arena stand konnte ich weder rejoinen noch looten, noch fangen... Naja den einen werd ich schon noch schaffen, aber das zeigt mir auch wieder ganz gut warum ich größtenteils auf die Raids pfeife.

In der Summe sind für mich die MegaLegendären auch eher ne Qual, aber das liegt eher an den Raids an sich... und so oft kommen ja keine neuen Mega Pokis.

@endlichpr0

Ne so schlimm ist das nicht.

Man muss halt nur bei Latios am besten mit Altaria+ Fee/Drache kämpfen un bei Latias am besten mit Hundemon + Unlicht/Drache

Ich hab das ja auch mit irgendwelchen schwachen von Reddit gemacht, glaub aber 1-2 best buddys waren schon dabei.

Am Ende klar ist es nervig, wegen de lags und den fehlern.
 
Zuletzt bearbeitet:
shamino

shamino

Meister
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
9.353
Leute im Internet sprechen davon, dass die beiden endlich wieder ein "Herausforderung" sind. Finde ich auch. Für uns ist die Herausforderung genug Leute für den Raid zusammen zu bekommen. Und im Endeffekt geht es bei den Raids um Quantität und nicht um Qualität. Man kann 3 Spieler mit den besten Kontern haben und schafft die Raids doch nicht, wärend man die Raids problemlos schafft, wenn man 10 Spieler mit den vorgeschlagenen Pokemon hat. Eine Herausforderung ansich sind die Raids jedenfalls nicht. Es war bei uns bisher bei 3 von 4 Raids nur eine Heruasforderung Leute zum Spielen zu bekommen. Mussten jeweils mehrfach rein und einladen. Wenn Niantic das als Herausforderung sieht, dann gut Nacht.
 
rY4n4iR

rY4n4iR

Profi
Mitglied seit
14.06.2017
Beiträge
709
Team
Rot
Die Rockets sins abgeschwächt...

So, haben heute zwei Latios und zwei Latias gemacht. 350, bzw. 375 Mega-Energie. Passt. Würde noch welche machen, wenn ich vorher weiß, dass genug Spieler da sind und Spieler Hilfe brauchen für die erste Mega-Entwicklung. Ansonsten: Ich habe fertig! Vor allem beim letzten Raid waren wir erst 6 Leute, dann sind drei raus und Kinder und ich standen alleine im Raid. Dann sind wir nochmal raus, haben nochmal eingeladen und waren dann 8 Spieler. Das hat dann gereicht. Meine kleine Tochter hat aus den Raids zudem 2 Shiny Latias bekommen. Bei Mewtu oder Rayquaza würde ich weiter versuchen Raids zu organisieren, aber nicht mehr bei den beiden Pokemon.
Ich war sogar dabei... meins ist leider geflüchtet. :)
8 Leute bekommen wir hier in meinem Dorf eher selten hin, daher erstmal Danke für die Einladung.
 
Timme

Timme

Meister
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
5.346
Team
Blau
Herausforderung, der war gut.
Das waren mal von Spielern selbst aufgelegte Challenges, meist Solo Raids, Despo zu zweit usw.
Am Ende war aber auch das irgendwie nur so naja.
Auch hier fällt Niantic halt nichts besseres ein als die Spieler stupide 2 Minuten warten zu lassen, selbst für einen 1 Sterne Raid um dann im dümmsten Fall noch mal 5 Minuten aufs Display zu tippen.
Da hat man wirklich manchmal Mühe wach zu bleiben.
 
Orangetrucker

Orangetrucker

Meister
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
5.545
Das waren mal von Spielern selbst aufgelegte Challenges, meist Solo Raids, Despo zu zweit usw.
Tja, die jetzige Challenge ist halt eine möglichst grosse "Community" (Lokal, wie Fern) zu haben. Das ist keine Gamer-Challenge für persönliiche "Skills". Auch damit man mit 200+ Sekunden-Restzeit das Maximum an Mega-Energie rausholen kann. Das jetzt ist halt nun ein reines, echtes Community-Event.

Das passt zum Interview "von vor 2-3 Tagen", da lies Niantic ja verlautbaren, dass sie die Fernraids (auch als einen weltweiten Community-Aspekt) gedenken auf jeden Fall beizubehalten. Aber die "Kombination" (Anforderung) an die Lobby werden sie überdenken und entsprechend "anpassen". Die Solo-Egotour war einmal, dito die Vor-Ort-Duos - oder Duos, als Solo mit einem Fernkumpel - für die Hardcore-Gamer. Nun brauchst Du einen guten Mix zwischen 2-3 vor-Ort- und und ein paar Fernraidern, die sich gegenseitig ergänzen bzw. unterstützen. Das ist wieder ein weiteres Community-Event. Für die lokal und die weltweit (Freundes-) Community. Das dürfte wohl nun ein erster Versuch sein, eine "gute" Kombination beider Formen (parallel) zu installieren. Denn "nackte (geldbringende) Fernraids" töten die lokale Community. Das "Problem" sind dann halt nur noch die (gewollt) "communitylosen" (Sofa-) Gamer, die die "externe Umgehungs-App" aus dem anonymen Netz nutzen :(:( :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Mega-Latios und Mega-Latias steigen beim weltweiten Pokémon Luftabenteuer-Event in neue Höhen auf

Mega-Latios und Mega-Latias steigen beim weltweiten Pokémon Luftabenteuer-Event in neue Höhen auf - Ähnliche Themen

  • Content im Mai: Community Day, Kapu-Kime in Raid-Kämpfen, das Event "Ein Mega-Moment" und vieles mehr!

    Content im Mai: Community Day, Kapu-Kime in Raid-Kämpfen, das Event "Ein Mega-Moment" und vieles mehr!: https://pokemongolive.com/de/post/may-2022-content-update/
  • Weltweite Einführung der überarbeiteten Mega-Entwicklung mit Mega-Kangama und dem Event "Ein Mega-Moment"

    Weltweite Einführung der überarbeiteten Mega-Entwicklung mit Mega-Kangama und dem Event "Ein Mega-Moment": https://pokemongolive.com/de/post/mega-evolution-2022-update-global/
  • Entwicklertagebuch: Ein Mega-Update für die Mega-Entwicklung in Pokémon GO steht bevor!

    Entwicklertagebuch: Ein Mega-Update für die Mega-Entwicklung in Pokémon GO steht bevor!: https://pokemongolive.com/de/post/mega-evolution-2022-update-soft/ Highlights Die meisten Mega-Raids werden leichter, sodass ihr sie mit...
  • Zum Frühlingsbeginn erscheint Mega-Schlapor zum ersten Mal in Pokémon GO!

    Zum Frühlingsbeginn erscheint Mega-Schlapor zum ersten Mal in Pokémon GO!: Zum Frühlingsbeginn erscheint Mega-Schlapor zum ersten Mal in Pokémon GO! Trainer, der Frühling erwacht auf der Nordhalbkugel – das feiern wir...
  • Mega Entwicklung und Mega Energie

    Mega Entwicklung und Mega Energie: Bisher hab ich um das Thema einen Bogen gemacht, einfach weil ich auch keine Energie verschwenden wollte. Gestern hab ich dann mal ein Bibor zu...
  • Ähnliche Themen

    Oben